Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.


https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst. Andere trennten sich kackfreck mit Bomben und so, kennen Sie ja schon, Krieg ist gut für die Waffenindustrie - aber laut United Nations: verboten.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB. Ob das wirklich völkerrechtlich erlaubt ist, weil dies einer Fremdkolonie entsprechen täte, außerhalb den Hoheitsgebieten von Botschaften und Konsulaten, zweifel ich noch an.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator", der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens.

Am besten sieht man Achtung Intelligence mit Mozilla Firefox aus. Sieht die Seite merkwürdig aus, einfach refreshen. Umlaute in den Hauptüberschriften der Artikel sind wegen Server-Veränderungen fehlerhaft und werden dort mit ae, ue und oe ersetzt.


Hier die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort EU Vereinte Nationen Menschenrecht

und sind Sie weiterhin lieber Drogen "Jamaika" - Reggae? Rastafari ever livin' anstatt Rasterfahndung, coole Männer und heiße Bullen? 300 Leser Update2 Weiche Drogen - Cannabis - psychoaktive Substanzen von Vereinten Nationen seit 1988 verboten - Selbstgefährdung durch Drogen fordert Leistungsverweigerung der Krankenkassen - Raucher sind gerne Selbstzahler ohne Versicherung
1100 Leser Deutschland & Treuhand: DDR & BRD - wem gehoert was ? Aktuelles Gesetz

Gleich neu: Ich komme übrigens nicht selber physisch zum Gütetermin, weil es das Gesetz laut ZPO 278 erlaubt, alles schriftlich zu machen
Update26a Arbeitet der real Supermarkt mit Sexperversen & nicht-echten Anwälten gegen Verbraucher - die zivilgerichtliche Güterunde bleibt schriftlich wegen Lebensgefahren - REAL äußerte sich nicht je - es geht sogar um Ekelverbrechen im Umfeld eines Theaters in Köln

Gestern neu: Update4 Prinz Harry heiratet stalkende Hollywood-Schauspielerin Meghan Markle - Queen sah nicht immer amused aus - Prince Edward hatte schuld? - Prince Charles der Jungfrauen-Ficker und wieso hielt sich The Duchess of York für eine Holländerin?


Gestern neu: Update12 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfändungsjahre & P&O Ferries & Menschenhandel & sogar Politiker und Royals liessen sich verleugnen

Update8 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Täter & Banken & DDR Schauspieler Liefers drehte eventuell den Mollath Film für ARTE im Herbst 2004

Update1 Aus Fachzeitschrift Medscape: Sexwahn und Immunologie - Sextriebe wegen Immunstörung


Wegen wirklich vielen Sicherheitshinweisen wegen Lebensgefahren, bundesweit, EU-weit, weltweit, scrollen Sie bitte weiter runter, zu den News, die Sie eigentlich hier direkt oben lesen wollten Da wirklich so so viele Verbrecher sind, hänge ich tierisch hinterher mit meinen Updates und neuen Ergänzungen.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Lebensgefahren und Pharma-KZ-Verbrechen durch Hellseher und Osho-Anhänger, 21. Januar 2019, 04.18 Uhr Lebensgefahr durch Reichsbürger und Kampfhund-Freaks samt Hellseher. Seit Jahren behauptete ein durchgeknallter Psychotherapeut, Alois Heinzmann, meinte er zu sein oder war es, daß viele Politiker und Reichsanhänger auf ihn hören. Auch andere waren ihm u.a. hypnotisch erleben. Er gehört eher einer Terrorgruppe an, meine ich nach 17 Jahren veröffentlichen zu können.
Er gehört angeblich zum Reich der Schwarzen Sonne und Unterminierern in der Ukraine und weltweit zu einer Zuhältermafia und kollaboriert mit Osho-Anhängern, evtl bereits zur Zeit der 80er Jahre der beliebten Baghwan Discotheken in Köln und später in Düsseldorf. Er war vorher in Köln tätig, erzählte er 2002. Die waren beliebt, da gute Musik, nicht zu teuer und keine Sektenanbaggereien. Man fühlte sich sicher (ich kenne nur die in Düsseldorf, früher die vom Ballett und Jazz Dance die in Köln, die waren einige Jahre älter als ich).
Anscheinend beobachteten die Betreiber und andere die normalen Gäste und nutzten Stasi-Technologien, Gehirnwäsche (keine Anbiotika also) und KO Tropfenverbrechen mit Hypnotika.
Herauskam ein extremstes Terrornetzwerk, teilweise von Türken, Kurden, Drittländern beboachtet auch noch. Obwohl das Osho Zentrum gute Heiler und Rückenbehandler hatte, also wirklich prima, gingen die in eine Dark Szene (zurück?) auch mit Onkologen und eher bedenklichen Krebsbehandlungen bei Chemo und mehr. Bedenklich weil eine Behandlerin schwanger dann wurde, stillte, viel zu lange in einem solchen Ekelzirkel der Pharma-Mafia. Es ging ebenso um absichtliche Unterminierung und Völkermord sowohl mit Krebs als auch mit AIDS und Verwechselungen von HIV mit SGB2 und SGB2 Verwechselungen mit SGB11. Angeblich gab es ebenso Verbindungen zur Triebtäterszene der Graf-Recke-Stiftung, Kinderfick und mehr, dito Hellseherszene angeblich von Questico.de und Möchtegern-Hellseher, die folterten aber. Dazu gehören evt. die Attentäter aus also Köln-Düsseldorf nicht muslimisch vom 11. September 2001, und eine Tollwutkampfhundmafia. Später wird eine Person ergänzt auf dessen Wunsch hin auf die ISIS Terrorliste und in die REAL Supermarkt ASUS Story.

Sicherheitshinweis, Copycat Promis und Stars, die vielen Ayda Williams Klone wie Sophia Thomalla, Heidi Klum, Sabbel, Sahbia die van der Vaart, Terrorismus, Hollywood, Models, 18. Januar 2019, 02.24 Uhr Bekanntlich sind Chinesen die Copycats und Produktpiraten. Die Heidi Klum ist ja oft auch so was wie Kuba- Mexiko, oft nicht je Deutsche, war sie vielleicht auch nicht je. Hier https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/heidi-klum-und-tom-kaulitz-wurst-und-bier-fuer-ihre-hochzeitsgaeste-59577766.bild.html wirkt sie ein wenig wie Elle MacPherson und der Tokio Hotel Sänger Tom Kaulitz wie so ein Asia-Fritze, der mal, ähm auf Viva Musiksender glaube ich mal was moderierte oder es war MTV Deutschland. Also vorsichtig vor den Star-Schlitzaugen. Betrügermafia. Die Heidi und der Tom wollen sich ja so was von neu erfinden. Der Robbie sieht ja auch mal oft anders aus, die Ayda wie eine Ostblocktussie und der Rest, macht so was sonst nur mit der Maske im Film oder Fernsehen. DNA-Test bitte, wer die denn alle sind.
Eventuell gehören TäterINNEN nicht nur zur Asien-Mafia (die sind seit dem I want your sex Video von George Michael bekannt, sondern zu den Tschernobyl-AKW Verstrahlungsfans. Denken Sie daran, die Nuklear-Fans lieben Gestank und Gammel und faulendes Brustgewebe, weil dann kommt das Silikon in die Titten und der Beutel für den Anus. Die 1999 noch immer jammernden DDR-Journalisten für Freebies für die Kinder von Tschernobyl waren Schwule, geil auf Stäbe.
Auf Twitter flogen Verstrahler-"Touristen" auf, die sich gerne ihre eigenen Brüste absichtlich mammographieren lassen. Zur Tschernobyl-Szene, eigentlich 1986 kam es zum AKW-Gau, gehörten vor einigen Jahren, einige MDR-Journalisten, heutige in der DDR arbeitende Journalisten, eine BILD Zeitungsfotografin, ich wies rechtzeitig auf die intern bekannte Blomsche Erkrankung hin. Auch der "aufgefressene Journalist" Kashoggi und andere sind Teil davon. Ich mochte dann doch lieber die Teletubbies. Die anscheinende Schwulencrowd mochte lieber zu sehr Brennstäbe, wie der RA Steinhöfel mit seinen Uranminen, der früher "der Heisse Stuhl" moderierte. Evt. ist Samuel Koch, der ZDF-Verunfallte auch Teil davon, Litvinenko und meine Nachbarn sowieso. Die mögen alle nur Verstrahlung und das Atom, daraus wurde A Tom with a Heidi Klum. Und andere machte aus dem Hotel Martinez in Cannes was dem arabischen Prinzen Al Waleed Ibn Talal gehört, den Schauspieler A Martizes. Der ist ein Entertainment Stalker der Prinz, auch bei Disney, und grub den Eurotunnel, eine Fährgesellschaft - die früher von den englischen und niederländischen Royals getauft worden war, alle deren Schiffe, wurde nach Arabien, auch in ein Scheichtum verschachert. Die wahre Queen mag arabische Pferde, doch keine blöden Zweibeiner.


Sicherheitshinweis, ISIS, bigotte Politiker, Terrorismus, Nonnen, Kopftuchschlampen, 17. Januar 2019, 00.23 Uhr Bekanntlich werden Frauen von ISIS gerne als Prostituierte versklavt. Es gibt bekanntlich viele derartige Nutten in Deutschland. Die tun draußen und drinnen oder in öffentlichen Gebäuden auf Heilige in ihrem Nonnenkuttenstil (öfter mit farbenfrohen Tüchern wie gesehen auf einem BILD Online Foto mit einem syrischen reichen Apotheker, der Immobilienbesitzer in Hamburg ist, Foto mit Olaf Scholz, aber sie wirken wie Huren. Draußen und woanders züchtig, damit man nicht erkennen kann, mit wem die sonst im Puff alles ficken.
Der bigotte Stil der weltweiten Politiker liegt an der Anhimmlung von Nonnen und Krankenschwestern, die denen mal geholfen haben und auch mal mit Mami und Papi geschimpft haben, als das Kind im kirchlichen Krankenhaus lag. Es handelt sich um psychisch kranke Erwachsene also, im eigenen Erleben aus der Kindheit oder nun mal Hurenböcke. Die Muslima-Kopftuchtussen wohnen nicht im Kloster. Sondern wer auch immer, oft ein Mann, ist deren Gott. Ehemann Gott oder so.


Sicherheitshinweis, Terrorismus, Psychiatrie, Militärmacht USA, findet der Trump das eigentlich staatenlose Volk, das halb-Irak geklaut hat, gut, Kurden und Kurdistan gegen die Türkei, KZ-Fan Trump und Italo-Scaramucci?, 16. Januar 2019, 23.20 Uhr Denken Sie bitte daran, daß es die Militärmacht USA nicht gibt. Der 11. September 2001 war ein schlagender Beweis, daß es die dekadent-arroganten USA in ihrem Multi-Kulti Wahn nicht geschaff haben, trotz hervorragender Technologie ihr Land zu beschützen. Die hatten auf die Bauten keinen Bock mehr. Der 11. September 2001 in NYC, Pentagon etc. ist ein Eigenverschulden der USA. Die wollten mal wieder Gestank, um Stunk zu machen, um neue Häuser zu bauen, daß waren dann Bauleute und Architekten. Krieg war immer nur gut für die Bauindustrie. Stimmt.
Angeblich, als Donald Trump oder sein Doppelgänger stundenweise in der Geschlossenen Psychiatrie war, andere PolitikerINNEN auch, es wurde teilweise vorgegaukelt, es sei ein Spezial-Militärkrankenhaus, ich war dabei, waren Trump und Scaramucci, den ich was anders aussehend in Erinnerung habe, große KZ-Fans. Der Italiener, der kurze Zeit im Jahr 2017 der Sprecher des US Präsidenten Trump wurde, dachte im Konzentrationslager könnte man endlich sich konzentrieren lernen und nachdenen können. Beide kannten KZs und die Historie des 2. Weltkriegs, Psychiatrie nicht, als ob die Drogensüchtige seien, bzw, Volldummme. Die sind alle Drogengeilies und Psychopharmaka-Süchtige. Die sind alles Betäubungsmittel, Chinesen stehen auch auf das Zeugs. Die wollen deren eigenes Leben nur schlafend begegnen. Schlafwandler sein, nicht sich der Realität stellen. Der Rest kann noch immer nicht Kot (Fäkalien) nicht von Kurden (staatenloses Volk in Wahrheit) unterscheiden. Kurden sind bisher illegale Landklauer. (Kurdistan - Irak(k)). Einige Psychopharmaka und rezeptpflichtige Schlafmittel sind Hypnosemittel, man redet sich ein, man könne nun gut schlafen.
Es ging übrigens nicht, um speziellen Schutz für Kurden, sondern Personen mit Vornamen KURT bedurften der Hilfe. Verbrecherische-betrügerischen und teilweise staatszerstörende Kurden - z.B. wie in Irak damals - sollten in riesige Gefängnisse. Kurden und Türken - einige waren immer verfeindet, weil die Kurden schon immer als Gefährliche dort galten. Daraus wurde dann Moscheenbau in Düsseldorf und in Deutschland, weil Präsident Erdogan für die ein Heiliger, wie der Papst ist oder so.
Es ging auch um Kurt Cobain und die Verwechselung mit Kobane (Stadt). Da die BILD Zeitung gerne lügt und eh nichts kapiert, aber falls Trump dem Papst aller Muslime "Erdogan" bedroht hat, war es die Family-Bau Familie Trump vielleicht dann, die Irak(k) primär also zerstören ließ und kleiner hacken ließ in ein Kurdistan-Staat und Irak.
War ich dann doch unter Drogen gesetzt mal worden, um mit Ivanka einen Mantel im Imotex-Gebäude einkaufen zu gehen (Classic Mantel?) und Ivana, war ein Formel 1 Rennen-Stalkerin? Falls ja, rück den Mantel wieder raus, Du Kuh! Du olles Töchterchen. Typisch Ostblock-Mix. Kalter Krieg.
Oder sind Sie da alle in den USA schon wieder die Doppelgänger und ein Trump arbeitet noch immer als Kassierer in Deutschland auf der Suche nach der Original Hillary Nehmen Sie doch am besten in den USA alle Kurden auf und machen Sie die dummen Vereinten Nationen dicht, denn keiner hielt sich je an ein einziges Menschenrecht? Wie war das noch, Krieg ist gut für die Bau-Industrie.
Mehr als ein Psychiaterland sind die USA mit deren gesamten Hollywoodjunkies nicht, die nur Shrinks lieben (Ritalin als Ersatz für das identische Crystal Meth etc). Und da die USA da dank Madonna und den Harry Potter Leuten ja sowieso auf Kopftuchtussen stehen, "We are The People" im ISIS Schlampen-Look, aber die laut Vereinte Nationen ein Weltfeind sind und deshalb die USAF Einsätze fliegt, sind Sie da in den USA White House (Drogenhaus) wirklich nur die - das schmiß ich ja mal dem FBI vorwurfsvoll vor, jüdische Ostblockies aus der DDR. Ein Stück Dreck also. Ihr seid wie ein alter Sack Bunga Bunga Strauss-Kahn oder die olle Ekelreiche Lagarde, die aber meint völkerrechtlich Worldbank-Chefin sein zu dürfen. Die ist olle Kapitalistin. Der Rest ein Fickie Fickie. Seine großen Söhne sind so meine Erinnerung Ekelperverse und Ekelficker mit Safarimorden. Die gehörten in den Knast, ich glaube sogar Todesstrafe, der echte Trump wollte mal ermitteln lassen. Strafantrag bitte gegen die.

Die USA sind jedem Scheißkack-Hollywood-Idioten hörig, die primär sowieso nur allen als dumme Junkies bekannt sind, nichts Anderes als ihren Shrink (Psychiater, der denen das Gehirn schrumpft) kennen und gerne die drogenidentischen Psychopharmaka schlucken. Das bigotte Volk samt deren Juden sind eine Lachnummer, die jedem Psychiater seit Ende des 2. Weltkriegs so wie hier immer hörigst hinterher dackelt. Er sei der Gott in Weiß, sonst kein anderer. Die lassen sich gerne von Kriegstreibern willigst befehlen und lassen sich gerne fremdbestimmen. Hauptsache der Drogenersatz: Psychopharmaka für die Hollywoodstars.
Die anderen Drecksäcke sind Hundehalter, am liebsten nur Hundekot fressen wollend und nur am jedem Arsch wie eine dumme Schwuchtel lecken wollen und der Rest ist noch perverser als ein Böhmermann es überhaupt ausdrücken könnte. Die gesamte Kopftuchmafia von Türken, Kurden, Arabern und sonstigen Nutten, die auf heilig tun, sind ein perverses Stinkevolk, die ein Skandal sind - genauso wie die Scheißkack-Stinke-Asiaten, die eigentlich in deren Heimat von jedem West-Flugzeug zugegüllt werden wollen, genauso wie die Kopftuchscheinheiligen. Die sind KriegstreiberINNEN.
Die Russen haben ja gar keinen Präsidenten, dito die Ukraine, die facebooken und twittern lieber, und haben Null Bock auf ihr dummes dröges Volk. Die Vereinten Nationen sind ein billigst Nuttenhaufen an Freiern, die sich nicht je an ihre Resolutionen halten. Nirgendwo. Machtbewahnte Volltrolls, die auch immer nur jedem Psychiaterkittel hörigst hinterherlechzen. Okay, einige sind tatsächlich Entlaufene und Vertauschte.
Haben Sie eine Ahnung, wie viele Politiker und heutige Staatschefs in der Klappse Düseldorf mal waren, denen vorgegaukelt worden war, hier sei ein Militärisches Sperrgebiet-Krankenhaus. Etliche Psychopharmaka sind Hypnotika, alle sind Betäubungsmittel. Wir haben es also mit schlafenden Deppen zu tun. Denen kann man nur einen Arschtritt geben, wie der Drogen"hure" Prinz Harry mit Drogen-Megan. Pennerbande, Pennerpisse. Ich halte heutzutage die Nervengift-Attentate auf Kurden, damals vom Irak für gerechtfertigt. Die Scheißer stehen eh auf das Zeugs. Deshalb wohnen doch viele in Deutschland. Irak hat sich von Drogenheinis verarschen lassen. Aber denkt dran, hier ist Holocaust-Gebiet - die stehen alle drauf. Die wollten immer nur unsere psychopharmakahörigen Dummtrolls bleiben. Es gibt viele Klienten dafür.


Sicherheitshinweis, Stars und ihre Liebchen, Doppelgänger, ibes, Multiple Persönlichkeiten, 13. Januar 2019, 05.08 Uhr Achten Sie mal auf Stars, Filmcuts und auch, falls Sie die Dummsendung DSDS auf dem Pay-Sender RTL sehen, wie viele Personen ein Kandidat wirklich sind. Vor einigen Jahren, waren je nach Schnitt oder Tag es eigentlich mehrere Personen wie Geschwister. Ich hielt etliche beim Echo 2003 in Berlin für nicht echt. Es ging um Lebensgefahren eigentlich für die Musikbranche, aber die sind nun mal laut meiner früheren Franz-Lehrerin eher nur Schizophrene. Heutzutage schlucken viele freiwillig ohne "freiwillig" aufgezwängt das Zeugs, oder Psychopharmaka, auch um Star zu werden.
Also die Heidi Klum sah mal kürzlich eher wie eine Kubanerin aus oder was Südländischem, der Kaulitz eher wie ein älterer Sack dagegen mit seinem ollen Bart, falls er es war, der früher eher mit dem Stil von einer Franzosen-Band die passende Franzosenstilrichtung sang. Er sah doch älter aus als sie, auf einem Foto wirkte sie aber wie meine alte Ballett-Lehrerin von den Augen her.
Ich glaube, ich sagte das mal. Die "Like A Satellite" Lena ist noch so eine gefährliche Person, haben Sie eine Ahnung wie so ein Song entsteht. Verrückte brachen bei mir ein, um den Song samt Taken by a Stranger vorzustellen. Lena gab es da noch gar nicht. Noch nicht einmal die Sendung. Die Lena sieht seit einiger Zeit ab und an aus wie eine Ostblock-Tussie, Russisch oder so, dito die Verona Feldbusch bzw. Pooth. Aber da gab es mehrere, war mal mit mir besprochen, ich kann mich also an Schminkbalken - wie abgemacht - erinnern.
Ich war Opfer von Musikblödies. Gehen Sie davon aus, daß etliche Songst wie bei Holocaustriebtäterverbrechen in Trance entstehen. Ich saß früher nur im VHS Radiostudio und habe die Sendung (live on Tape, öfter auch geschnitten die Interviews) im Radiostudio selber produziert, nicht Songs, aber andere dachten sich was Anderes aus. Analog mit Tape, nicht die Digitalscheiße.
Auch bei SAT1 fielen mir oft eher falsche Personen auf. Und die ibes Dschungelcampliste ist ja mal wieder uralt. Einige kenne ich nicht, aber die Indira. Da ist vor über 15 Jahren mal was passiert.
Egal ob die mit dem dicken Busen und dem Ex der Sophia, das wußte ich schon vor zig Jahren, also da gab es weder das eine noch das andere Paar so eigentlich, andere und Peter Orloff und auch der Jotta dachte, über mich käme er in die USA. Ich glaube, die nutzen alle den Klappsenexpress - von dort rüber in die USA und einige Fernsehproduktionen arbeiten so. Peter Orloff gab es wie Heino eigentlich schon immer, genauso wie ein Bata Illic. Es ging eigentlich mal um ein Arbeitsschutz-Arbeitsbekleidungsunternehmen namens BATA, aber egal. Deren Kantine war die von P&O North Sea Ferries in den Niederlanden, es sah öfter aus nach gequirltem Hund. Ich und andere wurden echt krank. Der Tod von Dirk Bach sollte noch mal aufgerollt werden und strafrechtlich ermittelt werden. Es geht grundsätzlich um Schwerstverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit wie Fernsehsendungen und Stars entstehen.
Dann erfanden einige aus Prominenten (Promis) Promiskuitive, andere aus Popstars poppen also viel ficken. Die Frage ist, waren die je in ihrer Persönlichkeit wach oder sind die doch Mulitple Persönlichkeiten-Opfer. Oder sind die vom Rausch hinüber oder vom EKG oder Enzephalitis?


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Massenfick, GKV, Unfallversicherungen, Sozialgerichte, 12. Januar 2019, 21.13 Uhr Neurologisch-enzephalitisch und sonstig oft unbehandelte Personen verwandeln sich manchmal in Sexfreaks, also so oft wie die Asiaten stinken. Es ist aufgefallen, daß Krankenhäuser, Ärzte, auch Inder, Krankenversicherungen und Sozialgerichte extra nicht helfen, damit diese endlich von den Kranken durchgefickt werden. Medscape (weiter unten) hatte dazu mal was veröffentlicht. Also die Versicherungen samt Gerichte möchten gerne Sexsklaven sein, so stinkt es übrigens oft in dem Vierfachgerichtsgebäude in Düsseldorf. Deren nicht Robenpersonal (eigentlich 92 GG, die meisten dürfen gar keine Richterrobe tragen) sieht eh aus wie eine alternative Öko-Szene einer ungefickten Naturbaumwollsocken-selbst-gestrickt, Hauptschule, ungefickt. Richter ohne jedwede Allgemeinbildung. Etliche gelten wahrscheinlich doch als Kinderficker wegen der einstigen Teenie-Serie "The Tribe" und machten daraus notgeile Sextriebe von Arschlochbanden ab 40 Jahre.
Ich war Personal der neuseeländisch-englischen Fernsehfirma. Vorsicht in Düsseldorf vor Enzephalitis und Drogenfieber, es gibt Areale, die riechen wie Massengräber. Vorsicht, Sozialgerichte sind wie alle anderen Gerichte zur vorherigen Güteterminrunde verpflichtet. Das hiesige Arbeitsgericht will lieber direkt strittig klagen, wie eine ungezogene Ekelgöre. Es onaniert quasi dabei vor den Anwälten und wäre gerne Herrscher der Verfahren, was die stinkenden Räume eher nicht beweisen, die sind eher vor Geschlechtskrankheiten schon eher ein Anatolien Hurenbock.
Es handelt sich nicht um abgerichtetes Personal, falls es überhaupt je echt war. Die kleinen Gerichte dürfen laut Artikel 92 GG kein Recht sprechen, erst ab Landesebene. Die sind auch gerne böse Mösen ohne echte Richter. Vorherige Güterunden egal wo, sind gratis eigentlich und ohne Anwälte. Viele Gerichte wollen dann Zwangsanwälte, damit die Anwälte der Versicherten die Sozialversicherungsleute so richtig endgeil durchficken, daß die Versicherungen nur noch wie ein kleiner jaulender Hund sind und brav direkt alle Gelder per Direktüberweisungen bezahlen. Sie möchten immer richtig hart rangenommen werden, jetzt wissen Sie, warum es so stinkt - oft überall.
Die GKVen wie andere haben eine Dreiwochenfrist zur Beantwortung, sonst gelten Anträge der Versicherten automatisch als genehmigt. Eigentlich antworten Barmer und IKK Big direkt gesund nicht je. Alles andere sind eher ADHS-Verfahren, in dem die GKV beweist, nur gockeln zu wollen mit einem Prozessbevollmächtigten nach einer vorherigen Schleckierunde mit dem Gerichtspersonal. Dabei kostet das an Anreisekosten und Flugkosten der Anwälte viel Geld dem Staat.
Eigentlich sind Sozialversicherungen eine einzige Behörde, laut Artikel 87 GG Absatz 2.
Der Staat ist also ein Verschwender an Sexperversen und Gocklern und Gauklern, also unnützen vielen Sozialversicherungen, sei es SGB VII, V, AOK, TK, IKK egal wie die heißen, BGN, VBG. Alles unnütze Wasserköpfe, die nur an Streit, aber an Gesundheit keinerlei Interesse haben.
Auch wenn ein normaler Versicherter gewinnt oder man sich einig ist, zahlen Arbeitgeber und / oder Versicherung trotzdem nicht. Die sind also Völkermörder und die Mitarbeiter beweisen das jeden Tag.
Leider verknacken Strafgerichte diese dann nicht, die kennen die Zivilgerichte nicht. Eigentlich möchten die bösen Stinkemösen und ollen ADHS-Pimmel endlich so fies bestraft werden, daß die erst mal jahrelang nicht aus einem Elendknast rausdürfen. Die sind primär Fickie Stinkie Club im Massengruppentingeltangel.
Gerichtsbarkeit - Zivilgerichtsbarkeit ist nur was für Sexperverse und für Stinker einer ADHS-Psychoshow, die weder an Wahrhaftigkeit noch an Gesetzen oder am Strafgesetzbuch Interesse hat. Auch wenn Güterunden vorab Pflicht sind, wollen oft viele sofort streiten, auch wenn das sogar anders auf der Gerichtswebseite drin steht.
Wenn Sie wissen, daß ein Gericht gerne stinkt, das riecht man, das ist wie ekliger Asiate mit Supersepsis auf Syphilis, also wie hier im Haus plus Tötungszeugs, dann nehmen Sie doch Ihre Pisse als Spray mit oder Kot und präsentieren Sie den Gestank zur Not oder besser lernen Sie hartes Domina-Zeugs bei einer Domina. Dann Eierumdrehen lernen, Schlag auf den Kopf Sexlust der anderen verlieren bzw. in einen S/M Sadoknast stecken, bis die alle endlich Jura beherrschen. Die wollen eh alle umsatteln auf Sexsklaven die Behörden und Gerichte. Sklave der Gesetze ist nichts für die. Ich weiß also auch noch nicht den richtigen Weg, die Polizei ist ja auch nur eine Kostümshow an Gesetzesentlaufenen. Andere haben nichts im Po, nur Scheißegeruch in der Buchs.
Fragen Sie also herum, was denn am besten ist - Hacking von Geldern also pfutschikato weg von den Gesetzlichen Krankenversicherungen und Rentenversicherungen sollte - wenn die Leistung korrekt beantragt war, das Bundessozialgericht hatte vor Jahren bereits festgestellt, daß in Sozialversicherungsbehörden anscheinend primär Analphabeten arbeiten, es sollte wegen 20 GG Absatz 4, legal sein.
Lassen Sie die Sozialversicherungsmitarbeiter und die Gesundheitsbehörden winseln, Pfutschikato von deren Gehaltskonten und Konten ist wegen deren Pflicht persönlich nämlich zu haften legal. Lassen Sie die leiden, denn Sie leiden auch und die Staatsanwaltschaften sind nur feige Tussen und Tucken. Die sind im Stockholm-Syndrom und wollen gerne von den Bösen eine Schlagsahne abbekommen. Das finden die feigen Strafkammern toll. Die Damen von denen beugen sich freiwillig nach vorne, die Männer, besonders von den Düsseldorfer Jongens Vereinsgruppen, mal sowieso.
Falls Sie echtes Militär kennen oder wirklich funktionstüchtes Interpol und Europol auch gut. Die Sozialversicherungen sind nämlich leider alle illegal, verfassungswidrig und es geilt Mitarbeiter der Sozialversicherungen auf, alle Gesetze und Grundsatzurteile zu brechen. Mehr kommt noch, ich bin heute an einem Massengrab-Gestank vorbei gekommen. 100er begrabene Menschen so von der Nase her. Enzephalitis auf Drogenfieber mit Tropenerkrankung, teilweise ähnlicher Gestank wie im REAL Supermarkt, Schießstraße, Düsseldorf Notebook-Abteilung. Vorher standen da überall Bäume, die sind pfutschitako.
Das Areal gehört angeblich der Kack-Aktiengesellschaft METRO AG. Mutterkonzern von real, unterminiert übrigens in echt auch von Chinascheiße und Chinadrogen. Ort da "Lohweg" von ARAL Tankstelle über das Brückchen, das von unten (Zubringer Autobahn Richtung Kaarster Kreuz nach Tabletten stank). Daneben roch das Areal nach Menschen liegen lebend unter dem abgebrannten Gestrüpp und die Hunde im Hundepark bei ARAL rochen eher wie hirnerkrankt. Drogenfieber auf asiatischer Hirnquirl oder so.
Der OB Geisel mag nur Gestank - nah wie ein Sepsis-Tampon. Der Rest verwechselt Indian Summer mit Pisse, sich bepißt ins Laub legen, oder meint, Inder fallen über Düsseldorf her. Das ist Düsseldorf mit Goldenen Herbst-Resten. Also vorsichtig, SEPSIS und Giftgas-Gegend Gerichte in Düsseldorf. Die Ausländer wollten primär nur eine stinkende Ekelstadt haben. Die Stadt war mal sauber und rein muß es sein. Hier ist primär Ekel-Bangladesh, Slum, Cholera und Pestilenz mit Schwarzschimmel oder direkt Schwarzpulver, der aus Kaminen stinkt. Die Ekelausländer wollen ihren Ekelgestank deren Heimat überall haben. Also fahren Sie da nicht in den Urlaub hin. Die sind eh nur stinkende Ekelperverse, Drittländer, Dritteweltländer, die eh nur gerne stinken und dumm ficken und überall hinkacken. Also macht die Mitarbeiter der Gesetzlichen Sozialversicherungen pleite und zu Euren hörigsten Sesxklaven, die ficken doch sonst auch jeden.


Sicherheitshinweis, Cyberwarfare, Commerzbank, Hacking, Bankenbetrug, Veruntreuung von Geldern, Insolvenzbetrug, Bankrottbetrug in Millionenhöhe, stellt sich quasi selbst Haftbefehl aus, mit Link-Info, 10. Januar 2019, 07.21 Uhr, Unterschrift ist ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Vorsicht vor der Commerzbank. Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist. Einen Pfändungsbeschluß gab es nicht je - trotzdem klaut sie Geld. Sie glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälten, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist. Versuchen Sie in solchen Fällen, die Sachbearbeiter zurück in Ihre Heime, Knäste oder in die Psychiatrie zu schmeißen. Psychiatrie geht eigentlich so nicht (Psych KG), aber die sind schwerste Kriminelle zusammen mit der Landesbank Berlin und Inkassobetrieben, die weder eine Inkassozulassung bzw. nicht je eine Factoring Zulassung hatten. Gar keiner hatte je eine. Ich habe z.B. ein Konto noch immer der Dresdner Bank. Die gibt es eigentlich seit vielen Jahren nicht mehr.
Die Commerzbank glaubte blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer.
Der Name des/der Sachbearbeiter/in der Commerzbank Arzu Coskum-Baser sah leider eindeutig nach Arzu Close-Baser aus. Denken Sie daran, echte Polizei gibt es nicht, sondern nur Polente, es ist nur eine Ente, daß es die gibt. Das heißt, Hacker tippen also und halten sich für die Commerzbank, die eventuell eine frühere Mitschlülerin (Commerzbank) und mich mal haben entführen lassen. Das ist sehr lange her, evt. vor 2004. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen in Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Gesundheit, Drogenhändler BRD, Robbie Williams, www.robbiewilliams.com von 2003, Starjunkies, Lethbridge Kanada, Klappse Grafenberg - Düsseldorf Gerresheim/Aaper Wald/Grafenberg Landschaftsverband Rheinland ist eine Psychiatrie nur, Cannabis ist KEIN Heilmittel, nur Narkosemittel, der GKV Spitzenverband und das Junkie Bundessozialgericht, Terrorismus, Fake Mitarbeiter in Behörden und Firmen, egal ob Polizei, Krankenhäuser, ist Megan eine Hure und eine Nanny der Royals eine Ekelverbrecherin, Büros wegen Hollywood und Fernsehen und Analphabetismus, Wirtschaftssabotage, Psychiatrie mit Zwangsarbeit für PatientINNEN, weil ja keiner wirklich krank ist, es herrscht Arbeitspflicht für alle Patienten, Psychopharmaka sind drogenidentisch, medizinisches Cannabis Drogenanbauland Kanada vs Afghanistan und "Goldenes Dreieck", Neuer Verschiebungslink 10. Januar 2019, 07.18 Uhr Stellungnahme des GKV-Spitzenverbandes vom 19.09.2016 https://www.gkv-spitzenverband.de/.../160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannab... 19.09.2016 - staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in ... Konsequenterweise wurde vom Bundessozialgericht ebenfalls fest-. Cannabis auf Rezept: So übernimmt die Krankenkasse die Kosten ...
https://ihre-heilpraktiker.berlin/.../cannabis-auf-rezept-kostenuebernahme-durch-kran... 15.04.2017 - Wie die Kostenübernahme für Cannabis bei der Krankenkasse beantragt ... gilt der Antrag laut dem Bundessozialgericht Kassel als genehmigt.
Oben steht beim GKV Spitzenverband: Das durch die vorgeschlagenen Regelungen geplante staatliche Monopol der Produktion und Verarbeitung von Cannabis in stofflicher Form könnte dafür genutzt werden eine entsprechende Preisgestaltung sicherzustellen. Quelle: https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/p_stellungnahmen/160919_GKV-SV_Stn_BtMG_AendG_Cannabis_final.pdf
Aus OTS, news aktuell, Tochterfirma der dpa: "Laval, Quebec (ots/PRNewswire) - Neptune Wellness Solutions Inc. ("Neptune" oder das "Unternehmen") (NASDAQ: NEPT) (TSX: NEPT) gibt heute mit Freude bekannt, dass es von Health Canada die Lizenz zur Verarbeitung von Cannabis erhalten hat. (...) Neptune ist weiterhin auf einem guten Weg, um Phase II seiner Kapazitätserweiterung bis März 2019 zum Abschluss zu bringen. Damit erhöht sich die Verarbeitungskapazität der Anlage von derzeit 30.000 kg getrocknetem Cannabis auf 200.000 kg. Damit positioniert sich Neptune als einer der größten Cannabisverarbeiter in Kanada. Der Standort Sherbrooke bietet darüber hinaus ein enormes Potenzial zur Kapazitätserweiterung von bis zu 6.000 metrischen Tonnen, um die weltweite Nachfrage nach medizinischen Cannabisprodukten zu erfüllen. " Auszug-Ende aus https://www.presseportal.de/pm/133278/4159934?utm_source=directmail&utm_medium=email&utm_campaign=push
Drogen - auch Cannabis - sind KEIN Heilmittel, verboten von United Nations, EU, BGH, Bundesvefassungsgericht - aber Hauptsache das Goldene Dreieck verbieten, Afghanistan Drogen etc. für Kanada.
Denken Sie unbedingt daran, daß der englische Sänger oder wer auch immer seiner DoppelgängerINNEN in Budapest 2003 bzw. Prag war die nächste Tourstation glaube ich, November, sich dazu entschlossen hat, wegen Gemeinstgefahr durch einige Chatter und vom Ostblock gegen nette Fans und nette Journalisten (wie mich), sich dazu entschieden hatte, seinen offiziellen Chat (so was wie Twitter in der Software-Form nur einfacher) zu schließen.
Hiesige Psychiater-Tussen und Psychiater-Tucken waren vor Eifersucht danach halb geplatzt, die dachten wirklich, man trifft sich im echten Chatraum physisch oder virtual Reality. Es gab derartige Mordversuche, weil Daddler Realität und Virtual Reality wie die Snuff Szene von Scripted Reality nicht mehr unterscheiden können - noch immer nicht.
Kanadier galten hier in Düsseldorf als Ekeleinbrecher, einige konnten anscheinend MEDIA - Mauritius Export Development and Investment Authority nicht von MEDIACOM unterscheiden. Aber die Werber sind samt Familie und später Loveparade ein weiteres Täterumfeld.
Echte Hotel Lobby auf Reisen kennen die Psychiater nicht. Die sind nicht gebildet - auch nicht weltgewandt. Zu den Legalise Drugs gehören Professor Gäbel der Klappse Grafenberg, der Al Qaeda, WDR und anderes für einen Wahn hielt, so was hätte es nicht je gegeben, der in Kanada in Lethbridge mal anscheinend rumdealte. Er war da vor vielen Jahren. Anscheinend war RW Chatterin lolaslick, die in einer Psychiatrie für Gewaltopfer tätig war, doch Triebtäterin und zwar so wie es lennon, die Alkiefrau, es immer vermutet hatte. Auf jeden Fall wurden alle irgendwie oft gefälscht, jeder gab sich sowieso dann weitere Aliases, Alexis Arquette wurde dann später ermordet, der Sohn und Bruder berühmter Hollywoodschauspieler, und vielleicht war es doch B als Mittäter, wenn er der Inder gewesen sein sollte. Der stalkt heftigst glaube ich. Hier in Düsseldorf. Also, Say No to Drugs, wie das alle in meinem Jahrgang 1965 sogar durch BRAVO - das Jugendmagazin - gelernt hatten, von der AOK Krankenkasse auch und sonstige anti-Drogen-Aktionen von Bundesministerien. Drogen verursachen eine psychiatrische "Drogenschizophrenie". Nun das Drogenbusiness kapiert?
Die BRD und ENGLAND und USA und viele andere zettelten lieber Krieg gegen die Drogenkartelle in Afghanistan an, eventuell am Goldenen Dreieck auch, um Drogen aus Kanada zu bekommen. Und dann ist die Megan auch noch da, das Frauchen von Prinz Harry. Die wiederum hat in ihrer nicht-royalen Familien Cannabis-Plantagen-Anbauer in den USA, aber der Harry bombardierte Afghanistan. So viel zum Drogenbusiness der Royals und Politiker. Drogenbarone. Das ganze gehört zu einem Drogenkomplett Südamerika-Niederlande samt "Maxima" und basiert auf Projekte gegen John F. Kennedy von vor über 60 Jahren.Megan galt wie die Nanny "Turron" eher als massivste Stalkerinnen. Megan gehört eventuell zur Kannibalen-Szene Kashoggi und dem angeblich wirklich toten Journalisten Dirk Jasper. Hauptsache alle verarschen. Wie Amal Clooney gehören diese zu Ekelstalkerinnen. Absolute Triebtäterfrauen. Wird woanders hin verchoben und ergänzt in: Update6 Psychose Verkehrsschild & Psychopharmaka & ISIS Psychiater & Cannabis gegen Kotze
Denken Sie bitte daran, der Staat ist nur an Junkies interessiert, Cannabis-Abhängige und in Düsseldorf, um hier zu leben, müssen Sie schon eine Alstadtsäufernatur sein und Raucherin. Nur dann, wenn Sie regelmäßig schon als Teenie in der Altstadt gesoffen haben und vor der Schule geraucht haben wie ein Schlot sind Sie in Düsseldorf erlaubt. Alle anderen, die keine Junkies sind, werden in die Psychiatrie geschmissen. Man will nur Perverse, Junkies, die dann auch noch Natur und Bürgersteige verpesten. Stars sind jedem Psychiater hörig, Hauptsache die Stars bekommen dort ihr Drogenzeugs und können dort sogar noch Fickie Ficke machen. Ulvi Kulac war doch gerne ein Sexmob, die Graf-Recke-Stiftung auch. Sie müssen dort, um zu bestehen, mindestens eine Schachtel am Tag rauchen und woanders, in der Altstadt oder Familie 2 - 3 Flaschen Altbier saufen. In der Psychiatrie und auch woanders werden Suchtkranke groß geschrieben und sind ein wichtiger Marktfaktor. Ohne Nuckel wie Ciggies können die nicht und Eltern sollten gefälligst dafür bezahlen. Ich bekam nicht je Geld für Zigaretten oder Bier von meinen Eltern geschenkt. Die waren immer nur Holocaust-Psychiatriefans. Wie Stars auch, da gibt es in Wahrheit die meisten. Cannabis ist doch staatlich finanziell reguliert, genau wie die auch so völkerrechtlich verbotenen Psychopharmaka. Psychiater sind Stalker wie Therapeuten und oft Betthäschen und mehr nicht. Die möchten immer gerne alle zwanghaft kennenlernen und mit Betäubungsmittel ausknocken, die sind und bleiben Sittlichkeitsverbrecher. Das Arbeiten ist nur für Ausländer da, wir Deutschen in Düsseldorf nur fürs Saufen und für Drogen bzw. die gratis identischen rezeptfähigen, aber völkerrechtlich verbotenen, Psychopharmaka.
Kindergartenkinder und Grundschüler werden bereits früh mit Drogen erzogen. Mithilfe des Betäubungsmittelsmittels Ritalin auch bekannt als Crystal Meth werden Kinder schon im KO getropften Zustand zur Schule geschickt, in der Psychiatrie, wird das weitergeführt, mit anderen Psychopillen auf Zwangsarbeit am Fließband, die die Patienten verrichten müssen, weil diese ja nicht wirklich krank sind. Also die brauchen Drogenpersonal, anstatt Pharmakologen. Das Personal ist primär Statist unter Droge, also die, die sich da als Psychiater ausgeben, Psychologen durften nicht je mit Patienten reden, und auch der Beruf Psychiater ist nicht juristisch existent. Es ist ein Knock Out Puff.
Viele Eltern wollten immer nur mit den FreundINNEN der Kinder vögeln, Mütter halten es für normal, wenn die ständig feucht sind, also die Mütter selber, weil die nichts von Geschlechtskrankheiten und Hormonstörungen kapieren, auch nicht olfaktorische, wie durch Rauchen und Drogen und Psychiater wollen nur Hormongestörte haben, ohne Fachzulassung zu haben. Ansonsten sind die an Stricher und Bewunderer interessiert, was die Psychiater und Kittelleute wie supergeile Leute sind. Die Fans müssen jedoch bevorzugt Fließbandarbeit verrichten und auch sonst arbeiten oder Mandalas malen, weil man ja nicht wirklich krank ist, sondern Psychiater Stalker sind und Grabscher. Ansonsten hieß es ja sowieso: Legalize Drugs. Jamaika, Bob Marley, ever living! Und denken Sie daran, die gesamten Stiftungen und Betreuer sind weder vom MDK erlaubt, noch SGB V, geschweige von den Pflegekassen, es ist SGB, nicht je Amtsgericht. Aber auch Stiftungen wollen, was zu tun bekommen, Betreuer auch, immer alle illegal und die wollen gerne bewirtschaftet werden mit angeblich psychisch Kranken, die auf arbeitsunfähig tun, mit Arbeitspflicht, weil die ja nicht wirklich krank sind, so auch PsychiaterINNEN. Wichtig ist allen nur die regelmäßige Drogeneinnahme, nicht die, gegen Hormonstörungen oder BSE-Varianten.

Sicherheitshinweis, Terrorismus, Entführungen, Allerweltsfrauen, Sabbel, Sahbia, die verjüngte Sabbel, Meisje, Sophia Thomalla und Heidi Klum, die Ayda die von welchem Dreifach-Doppelgänger von Robbie Williams - Asia-Version gab es auch, Tourbus in front of Evangelische Krankenhaus Düsseldorf, bunch of weeks ago, Fußballer Khedira und ich, 06. Januar 2019, 04.02 Uhr Habe ich gesehen, die Sophia Thomalla auf Bild Online Cover Page. Siehst aus wie eine Ayda, die vom Robbie. Unbekannt welche Ayda und welche Robbie Version. Ihr seid Allerweltsmädchen, zu türkisch oft looking. Wer überfiel wen zuerst, sogar angeblich ermittelte der türkische Geheimdienst MRT. Die Miriam Meckel verwechselte noch immer die NL-Autofachsendung (wie Auto Motor Sport) die heilige Kuh mit deren Coverbild-Kuh und die blonde mit Vidal Sassoon und Robotics, eine Sci-Fi-Sendung und Modenschau als wir noch kleine Mädchen waren. Wir waren mal, da waren wir Kinder, verunglückt, quasi im OP. Schön wegen Karius die Zähne putzen.
Auch ging es mal um Gefahren wegen Martina Hill und ihre Sendung "Knallerfrauen". Alle waren Überfaller, ich war nicht je eine Casterin, aber einige landeten im Gipsraum eines Krankenhauses, Kunstsaal bzw. Rheinische Kalksteinwerke.
Saw a once planned tour bus in front of Evangelische Krankenhaus Düsseldorf, when I truly needed medical help, but area inside was too poisoned, stood then in front of doc's list in entrance was in shock, had to quickly leave. Not sure whether it was the planned tour bus that was supposed to pick me up, as agreed upon many many years ago. We needed to find something out. I was too poisoned and sick. Looked sort of like typical Las Vegal bus shuttle to LAS airport. Happened a few month ago.
Die Fußballernamen Khedira, Ballack und Modelname Gercke waren Namensschilder bei uns im Haus. Das ist auch viele Jahre her, das ist mir so ziemlich wurscht gewesen. Wir waren entführt bzw. ich wegen denen. Ich war - nicht vergessen, ich war nur Tippse vor 25 Jahren in der WDR-Sendung "Sport im Westen", Entführte wegen vielen und denen. Sonst war ich keine Sportjournalistin.
Es betraf so viele Fußballer eigentlich und deren Freundinnen inklusive schon Jahre zuvor abgemachte Pärchen, die sich eigentlich nicht kannten. Es betraf auch Boateng, welchen weiß ich nicht mehr und die Frau Boateng, es betraf auch die Notfallpraxis im EVK, die NICHT die Notfallambulanz des Krankenhauses, das keine Zulassung hat, ist. Frau Boateng und ich saßen öfter im Wartebereich NFP im EVK, aber das war weit nach den Attentaten.
Khedira und ich, so meine Erinnerung, waren entführt von Scripted Reality Polizei aus Duisburg, die in Leverkusen oft drehen. Von einem anderen Arzt war ich entführt, evt. war das mal sogar in Akte X- mit David Duchovny drin. Drehorte Deutschland. Evt. sah ich einen Verwandten von Khedira in den Nachrichten, ich weiß nicht mehr ob Kurdistan, Irak, Syrien, aber ich dachte, die sind verwandt. Da war was. Strafrechtlich ermittelt wurde nicht je, egal was - egal ob über Beckenbauer, Hoeneß, egal was.
Düsseldorf ist also ISIS. Die Stadt mag nur Slums, Gestank, Gammelfleisch und wie Ostblocks sind eh nur Menschenhändler, die Asiaten stinken und sind nur gerne krank, die Krankenhäuser sind primär Mutter Theresa-Sterbeheime, in Ermangelung von echten Ärzten und die Hunde-Ruhrpott-Menschenhändler-Gang verkackt gerne schönste weiche Strände am Rhein und liegt gerne in Hundekotgestank und Hundepisse. Es ist so wie die Schill-Partei aus Hamburg (die mögen keine Ausländer) es sagte, im Rahmen von Entführungen vor über 14 Jahren. Düsseldorf wird eine Slum-Gegend mit viel Ekelgestank. Die Stadt wolle nur stinkende Ausländer. Ich persönlich, zähle den ollen Ruhrpott hinzu.



Sicherheitshinweis, Gesundheit, Krankenversicherung, Barmer Ersatzkasse, 06. Januar 2019, 04.04 Uhr Auch GKVen machen Vieles falsch herum, da ist der Mitarbeiter der Paranoide und wird deswegen angeschrieben (GKVen waren früher ein Selbsthilfeverein noch vor dem 1. Weltkrieg und sind anscheinend noch immer eine, anstatt eine 87 GG Absatz 2 Behörde), und wer sich bewirbt, gilt als in der dortigen Barmer als krankenversichert, wo man anfangen wollte zu arbeiten, sogar wenn der Ort 100 km entfernt ist.
Es ging um meine Bewerbung: Geschäftstellenleiterin in einer Barmer Filiale.


Sicherheitshinweis, Atommächte, Nuklearmaterial in Silvesterböllern, Nuklearmaterial überall, Nukleartourismus, Terrorismus, Tschernobyl wollte überall hinstrahlen, wie Fukushima auch = Ukraine und Japan sind überall, Kannibalismus, 05. Januar 2019, 07.30 Uhr Genauso sieht es überall aus, Ukrainer - einige halten sich für Ukies, United Kingdom, Air UK - Air United Kingdom, Japsen und Asiaten. Sie halten sich für vollgeil und fielen oft einen bestimmte Hellsehertrupp u.a. der Schwarzen Sonne rein. Die Pi-Mal-Daumen-Regel heißt: Esoteriker sind oft Pharma-Mafia, eigentlich bisher immer. Die beraten viele Politiker, die anscheinend primär Schwachsinnige sind und nur so aussehen wie das Original.
Die Atommächte sind angebende Volltrottel in einer Dauerpsychose des Strahlens, halten sich für obergeil und sind primär - trotz Ekelfick, zu Ungefickte. Die sind natur brutalen Fick gewöhnt.
Atombomben, sehen eher oft aus wie ein welker Pimmel und was verursachen die: Pilze, Candida albicans. Damit verteilen Atombomenleute primär ihre eigenen Geschlechtskrankheiten. Die gehören in Wahrheit alle auf den Nuttenbock.
Aus der DDR sind Freaks bekannt, die es blöd fanden, daß im Westen keine vielen Tschernbyl-Strahlen waren des Atomkrafwerk-Unfalls waren, obwohl hier sogar in Düsseldorf Millirem und Becquerel-Angaben im Supermarkt angegeben werden mußten. Auch Gärten waren atomar verseucht, Wälder in Bayern auch immens, deshalb darf man dort keine Pilze sammeln, worauf viele Asiaten und pilzsüchtige Leute ja sauer sind.
Die Atommächte könnten nur mit Strahlen, sind also nicht grinsend, sondern die meisten sind anscheinend oder wirklich primär atomar betriebende humanoide Lebensformen, sonst nichts. Die wollen nur da sein, nicht an Titten hängen, sondern Mammographie-Titten, weil die evt. nach verbranntem Fleisch stinken und so heftig strahlen, daß man wie bei einer 3-Phasen-Szinitigraphie weder Kindern, Schwangeren noch sonstigen Schwachen begegnen darf. So, leider fahren die alle aber oft mit der Straßenbahn, Bus oder U-Bahn nach Hause und die Ärzte tun direkt Radioaktiv-Markierer, die in die Vene gespritzt werden, durchaus in den Mülleimer schmeißen, im Wartezimmer der Patienten, direkt neben dem Wasserspender. Da sieht man schneller alt aus - und die anderen freuen sich über Geschlechtskrankheiten - wie eine dummgefickte Nutten spinnen, der Rest ist Burn Out.
Denken Sie daran, viele Menschen sind Pain Sluts, die wollen ständig hart und eklig gefickt werden, Guantanamo ist für die zu wenig. Und der Rest führt gerne Kriege, weil die Bock haben auf neues Volk, die wollen die Flüchtlinge, weil deren eigenes Volk zu blöd ist - die dümmsten kommen immer nach Deutschland, wie der Ostblock und Asiaten. Die Araber sind vom Gestank her, oder die so aussehen, alle geschlechtskrank. Deren vermummute Muslima, jaja Heilige drau0en, sonst Fickie-mit-allen oder wie oder doch die Ostblocknutten. Die wollten immer nur im Zeitalter der Inquisition leben. Besonders in der Zeit ohne Hygiene und Toiletten.
Viele Mütter wollen, daß sich die Töchter früh (illegal) mammographieren lassen. Die Mütter wollten immer nur Söhne mit kleinen Pimmeln und Hängefleisch, wie früher beim Metzger bestellen, schon was gräulich. Die aßen vielleicht früher Typhus-Zungen, die sind oft auch auch gräulich, wenn der Mensch krank ist. Kapiert?


Sicherheitshinweis zu Heidi Klum in dem kleinen Kaulitz da von Tokio Hotel, von einer DDR-Boyband, Terrorismus, Lebesngefahr, internationaler Menschenhandel, Hollywood, Straßenstrich-Szene Formel 1 und der sowieso lang geplante und Regie geführte Beinahe-Tod von Michael Schumacher, stalkende Stars auf der Hoffnung nach Ruhm und ausgetauschte wie eine Hillary Clinton, ein Trump und Alison Mack, Doppelgänger, Ostblock-Krieg und China-Scheiße, Roboter wie im Film "Terminator" (mit Arnold Schwarzenegger) 04. Januar 2019, 01.37 Uhr Ich las in der BILD online was, von angeblicher Hochzeit von den beiden. Also beide sind ja gerne Überfaller, wenn es um Karriere geht und die ist angeblich eine eifersüchtige "Kuh". Also beide wollten sich gegenseitig hochnehmen, wegen mir und wegen Robbie Williams und zwar als ich mit einigen Bandmitgliedern und auch dem Tour Manager im Hotel Corvinus Kempinski in Budapest, im November 2003 kurz sprach. Es ging ja um ein Hotel in Japan, wie das wackelt im Erdbeben.
Daraus machten dann Stalkerinnen in einer anderen Ecke in der Lobby draus, anscheinend die Teenieband und die wurde dann Vorgruppe des englischen Sängers einige Jahre später.
Die Heidi irgendwie blöd, die Lena gleich mit, andere Models dann auch, der Kaulitz noch blöder, seine bzw. die Eltern der Brüder waren es aber, so typisch oll nun mal und die Heidi Eltern sind auch nicht immer so normal. Und wehe, die beiden gehen noch mal in die Düsseldorfer Altstadt ins Schiffchen, nein da kellnert der Papi meiner ehemaligen Nachbarskinder nicht mehr. Den ollen Fraß der beiden, die die beiden hochgeladen hatte und es war in der Presse zu sehen, war da ja das absolute Grauen.
Meine stalkenden Ukraine-Sowjet-Nachbarinnen, Typ Ukraine-Zuhälterinnen manchmal, totale Groupies, nennen sich auch mal Team Kalashnikov, sind angeblich technischer Geheimdienst gewesen und der Rest der Ossies und Asiafreaks hier, haben das wochenlang nachgekocht. Das war Stinkefraß. Für so einen Scheiß kann man ja Euch nur binden. So, da die Heidi ja öfter mal nur so aussah wie ihr eigener Klon, weiß ich auch nicht, wer die da so ist. Dann gab es noch Verwechselungen mit SEAL und Navy Seals und dann gingt es noch um Terence Trent D'Arby und noch so was Heiliges.
Stars sind ja auch primär nur als Porno-Flittchen aus YouTube Kanälen bekannt. Der US Markt und Asiaten schauen sich das anscheinend gerne an, die Araber auch, mehr ist die Szene nicht, bis auf GewalttriebtäterINNEN, die sonst so tun, sie seien Stars.
Der Formel 1 Manager Weber galt bekanntlich als Straßenstrich-Organisator, daraus entstand ein Ekelmenschenhandel in echt genauso wie die "Judensau" geboren in Paris Friedmann oder Friedman, der auf Juden-Sonderrechte pochte und irgendwas im Freistaat Bayern moderiert oder so. Ostblock-Fickie-Szenen-Organisator auch mit den Christenkirchen. Seit Jahren sind jedoch leider Zeugen Jehovas aus Asien aktiv (war dann früher Tod von Prince, wegen Eifersüchteleien war auch George Michael Opfer) und die MUN-Sekte, die gerne immer wie Psychiater alle unter Nervengift stellen wollte. Scientologen immer schon dümmlich. Alles oft von Oma-Alter organisierte Ostblock Agentin Sex Sex Sex, die nur ficken können, sonst peinlich sind und Rußland sei stolz auf die. Ja, mehr als dumm rum bumsen können die Ostblocks nicht. Die DDR wußte bis 1990 und wahrscheinlich noch immer nicht, wessen Volk die sind, die schmissen den Staatschef ja raus nach Südamerika. Alles dumme Ostblocks oder Juden. Immerhin, der Putin kann auf echten Pferden reiten und angeln. Wie der Prince Charles. Wessen Tampon ist er?
Brav auch Sophia Thomalla, alles schön wie geplant. Chic die Knutschie-Fotos. Merkel ist noch immer Amt, was lief falsch?
Ich bin wirklich, ich - kein Star, seit der Schülerzeitung vor über 35 Jahren bestalkt worden. Erwachsene und Teenies sind absolute Ekelstalker, Trottel, hormongestörte Dummdödels, die immer nur von Stars gefickt werden wollen, bis auf ich. Hier ist eine absolute No Sex-Zone. Ich bevorzuge leckeres echtes Essen, aber nicht die Ruhrpottdummleute der Stadt Essen. Sogar da hapert es bei den grabschenden Wannabe-Famous-Stars-Stalker. Der Ostblock samt DDR und China - manchmal Japan - sind nur dumme Stalker, die sind das Dümmste. Dumpfbackenpack. Die "Wir sind das Volk Gröler, ohne echte Volkszugehörigkeit" waren anscheinend Ostblocks oder Sinti, die immer nur in der ummauerten Stadt West-Berlin leben wollten, die wie im Kinofilm "Die Klapperschlange" Snake Plissken dann alle erretten soll.
Der Ostblock ist nun mal dumm, die gesamten Teenies, die nun mich nach über 30 Jahren noch immer bestalken, auch. Primitive, wollten mir immer nur nahe sein. Auch Pflegekräfte, die Pferd von Mensch nicht unterscheiden können, sind auch so und gehören zu der weiteren Stalkerszenerie. Man hielt mich mal für Ursula von der Leyen, für die Zensursula - für die Truppenuschi.
Es wurden sogar Wasserschäden im Keller fingiert, das sei die Frau B. in der 3. Etage gewesen. Hoppla, mein Keller ist nicht in der 2. Etage, er ist sogar nicht je unter deren Wohnung. Die hatte mit einem Herrn P mit einer Stange einen Wasserschaden versucht zu erreichen. Stange rumms gegen eine Warmwasserleitung des Hauses. Im Keller begehrte Star-Akten. Plattenfirmen Promo-Material mit den typischen Bios und einst so coolen schwarz/weiß Fotos, Daten und Infoblätter von 1983 - 1988 - so was wie eine Langversion von Wikipedia, geschrieben von den Plattenfirmen PR-Leuten.
Andere dachten, wie die dumme Sozialpsychiatrie Düsseldorf, es seien Gesundheitsakten der Stars. Die PsychiaterINNEN (die waren wahrscheinlich alle ex-Groupies und gratis-Prostituierte) und StalkerINNEN hören nur Bio und denken, es sind Biodaten. Etliche Tschetschenier gehören zu den dummen Stalkerinnen mit Star-Austausch, einige denken, Wärmeaustauscher sei ein High-Tech Gerät für die Erde, ist aber nur ein Ding, wie in einer Waschmaschine, daß die Temperatur aufheizen kann. Das machte ich seit einer kaputten AEG Spülmaschine mit.
Grundsätzlich kapieren die TäterINNEN nicht, daß der Mensch heilt, also Knochenbrüche heilen. Die TäterINNEN überfallen Opfer immer wieder erneut, damit derselbe Bruch immer zu sehen ist. Derartige Verbrechensbeginne sind mir seit 1987 bekannt, unabhängig von der immerwährenden Pharma-Mafia in Düsseldorf. Ich war für das Honorar-Generalkonsulat von Südkorea und Korea Foreign Trade Association tätig, nebenan war eine GKV. Die waren auch oft überfallen worden.
Ich glaube, die Täter stammen aus meinem ehemaligen Arbeitskollegenkreis und einige Nachbarn sind Täterkreise aus dem Ostblock. In der Klappse Grafenberg, LVR nicht je für Gesundheit zuständig, meint das aber, ist aber laut Gesetz und Impressum für Gesundheit und Heilung nicht befugt, gar nicht für Medizin, hatte 2004 eine Pflegerin, die sich freute, mich Ende November - Dezember 2004 wieder zu sehen. Sie sei reaktiviert worden, sagte sie mir.
Hey, Babe, ich mag nur wenn, die echten Blechbüchsen aus Kampfstern Galactica, als Starbuck und Apollo noch Männer waren und keine Weiber und Edward J. Olmos danach Chef von Miami Vice war, eine Kult-Fernsehserie mal. Coole Autos, denk-fähige Polizei, super Musik. Also, nicht vergessen, sogar eine Hillary Clinton hat eine Doppelgängerin, andere sind wirklich echte Zwillinge, ohne es gewußt zu haben und andere sind unter der Haut nun mal nur eine Blechbüchse. Ich mag ja lieber das Alien und wenn angezogene Außerirdische, je nach Zeichung oder Film laufen die ärmsten doch nackig durch die Gegend. Ansonsten wollen Russen - ex-Sojwets nur die US Stars ficken oder heiraten und Chinesen wollten immer das Reich, Hauptsache Psychiatrie.
Ich wurde unzählige Male von den Freaks überfallen, sogar von den Ekeln von DSDS. Wegen Infomaterial von Plattenfirmen von vor über 30 Jahren, deshalb wurde dann Wikipedia kreiert. Wir - aus meiner Generation - wußten schon immer, daß der Dieter Bohlen nix ist. Der ist peinlich, DSDS eher ein Massenmordkonstrukt. Pharma-Castingshow. Stars sind die größten Stalker, öfter nicht je echt, da hat jemand das Playback-Singen falsch verstanden. Von Robbie Williams, "dem Troubadour" sind mir drei bekannt. Star Chats unbedingt meiden, Psychiater hielten Chaträume für echte physische Besprechungsräume, also wie ein Büro. Psychiater sind wahrscheinlich keine Homo sapiens, sondern sehen nur so aus wie, sind es nicht je. Die sind Vollzeitdumme. Die sind noch größere Stalker als die Stars. Finger also weg, die sind komplett wie Gangsta-Rappa einer Holocaust-Szenerie, dagegen ist der 2. Weltkrieg nichts gewesen.Schwerstmassenmörder, die in ihrem Drogenwahn und Psychopharmakawahn (dasselbe, nur vom Pharmahersteller) nicht aufhören können, wie ständig notgeile Candida albicans und Geschlechtskranke auf Hormonstörung.
Ich vergaß, Ärzte sind meistens auch keine. Die sind auch oft nur Stalker und Grabscher. Stinkts im Krankenhaus oder in einer Praxis, ohne daß sofort das Hygiene-Team kommt, ist das Krankenhaus nicht echt, die Behörde auch nicht.
Ich habe vergessen, die gesamten Spackos der UFOLOGIE sind Verschwörer und Lügner, die haben das falsche Studienfach und Ausbildung absolviert. Oder kennen Sie alle PKW-Typen? Unbekannte Flugobjekte gibt es nicht. Es gibt Raumschiffe, kann man studieren und lernen. Aber der Rest bleibt lieber im Fach der Mystik und Esoterik und wollte lieber vom Außeridischen gefickt werden als vom Therapeuten und will die Wahrheit nicht wissen. Geheim ist nur ... in jedem 7. Ei .... Überraschungseier von Kinderschokolade. Ja, was meinen Sie, Raumpatrouillen brauchen auch Klopapier, oder Kabel.


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben



Überschrift Wort    bessere SuFu


Wichtige Nachrichten & Updates der Woche darunter Aktuelles

Update1 Aus Fachzeitschrift Medscape: Sexwahn und Immunologie - Sextriebe wegen Immunstoerung
Veröffentlicht am : 11. Jan. 2019., 07:14:37 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 20
Print |
Übrigens, der Candida albicans kann das auch. Hier geht es um übersehene Enzephalitis unter anderem. Auch Hormonstörungen können dummgeil machen, mal abgesehen von Gerüchen und den ollen Pheronomonen aus der Steckdose, damit sich die Katzen mehr lieb haben und der Hund jeden Verbrecher anwedelt. Aus Medscape: "Berlin – Ein Stirnrunzeln, ein Verziehen des Mundes, eine Handbewegung – alles deutet die 42-jährige Lehrerin und Sporttherapeutin als Aufforderung zum Geschlechtsverkehr. Jeder Geste oder Mimik eines Mannes schreibt sie dabei den Hinweis auf eine ganz bestimmte Stellung beim Sex zu. Zudem hört sie Stimmen – meist ebenfalls zu sexuellen Themen." Update1: 20. Januar 2019Vorsicht, wenn auch Sie ständig nach Menstruationsblut-samt-Geschlechtskrankheiten stinkende Nachbarn haben, die durch Wände und Fußböden und Treppenhaus hindurchstinken, sind das oft Scheißkack-Ausländer, die sich somit beim OB in der jeweiligen deutschen Stadt einschleimen wollen. Der Gestank ist so penetrant, er schlägt sich auf frisch gewaschene Wäsche nieder und knallt sogar in der richtigen Höhe durch Wohnungstüren hindurch. Oft sind Vermieter nur notgeile alte Böcke, denen es egal ist, dito Hausverwaltungen. Zuvor war es Enzephalitis samt Fieber in Kopfhöhe. Asiaten sind die Seuchenfreaks Nr. 1 in diesen Stadtteilen bisher, die Kopftuchfreaks sind eher Giftschleudern. Es riecht also ständig nach blutiger Seuchenvagina, auch im Aufzug. Es gibt ja viele, die sich aufgeilen, wenn ein Kind so stinkt, Erwachsene selber sowieso. Viele Ausländer kamen nach Düsseldorf, nur im hier zu sterben. Man hat quasi den Geruch von Ekelgeschlechtskrankheiten im Mund und auf der Zunge. Man kennt ja die stinkenden Drittländer, die sind ja in derem Heimatland auch nur Siffsäue und deshalb schmissen Amerikaner mal auf die Bomben, weil die ekligen Siffsäcke sowieso immer nur stinkende gefickt werden wollen. Die Rheinbahn ist übrigens oft nicht mehr benutzungsfähig. Ausländer lieben nur Ekelgestank, so wie man sie immer kannte und Holländer nur Gülle, außer in derem echten Essen. Deshalb gibt es Waffen, die so aussehen, wie die Kondomtesgeräte, die elektronische Überprüfung auf Dichtigkeit. Jetzt wissen Sie, warum bereits vor dem 2. Weltkrieg der Ösi Hitler und Ärzte viele zwangskastrieren ließ, dito Gebärmutter. Erwachsene sind einfach ein Stück Scheiße - noch immer, halten sich aber für obergeil und cool schlechthin.
Nachricht in voller Länge


Update4 Prinz Harry heiratet stalkende Hollywood-Schauspielerin Meghan Markle - Queen sah nicht immer amused aus - Prince Edward hatte schuld? - Prince Charles der Jungfrauen-Ficker und wieso hielt sich The Duchess of York fuer eine Hollaenderin?
Veröffentlicht am : 20. May. 2018., 10:15:24 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 244
Print |
Prince Edward, Sohn der Queen und Prinz Philip, hatte vor fast 20 Jahren seine eigene Fernsehproduktionsgesellschaft. Ardent. Auf einer US Fachmesse in den USA, NATPE, ging es bereits um Überfälle, Attentate wegen Namensverwechselungen, bedrohte Hollywoodschauspieler, Waffengewalt und mehr. Ort New Orleans, Programmfachmesse war die NATPE. Er hatte nicht wirklich mitbekommen, daß die USA Stalker sind. Peinliche Manager-Ehefrauen, Geschleime, Getue, aber auch echte Business-Deals. Es gab sogar in Deutschland Überfälle, Attentate wegen TV Loonland, EM.TV und viele mehr. Journalisten wurden nicht verschont, Deutsche galten als Dumme, Hauptsache sie zücken Geld und zahlen irrsinnige Milliardenpreise und schon da war das Ziel von Hollywood: England. Prince William mutierte in einen Lady Gaga-Drogenfan und Prince Harry heiratete eine Hollywoodschauspielerin. Und das, obwohl US Präsident Donald Trump keinen Hund hat. Der ehemalige US Präsident Bush, also der von Barack Obama, hatte es mal auf seiner Webseite stehen. Einen alten Vertrag mit England, mit United Kingdom. HAT DER US PRÄSIDENT KEINEN FIRST DOG - KEINEN HUND - DANN FÄLLT EIN GROßTEIL DER UNITED STATES OF AMERICA AN ENGLAND ZURÜCK. Aktuell zurück in die Hände der Queen. Hollywood jedoch ist kein Teil davon. Andere verwechselten seitdem übrigens United Kingdom, UK, mit der Ukraine. Auch sonst fälschen die sich alle gerne im Hollywood-Trash einen ab. Update1: 06. Juni 2018 Zu berücksichtigen ist, daß die Royal Family immer nur ein Star-Groupie war, sich auch so benahm und ein Hollywood-Drogenbimbo ist. Die Royals biederten sich immer gerne bei Junkie Stars an. Ganz pervers ist, da flogen sogar die royalen Prinzen, wenn diese ein Kampfjetpilotenausbildung haben, Bombeneinsätze gegen Taliban und gegen Drogen in Afghanistan, aber Prince Harry heiratete lieber in eine Drogenfamilie von Megan ein, die in den USA Cannabis anbauen / verkaufen. Prince William galt zuvor als Drogenpromoter und Psychopillen-Fan, weil die Sängerin Lady Gaga doch solche Schmerzen hatte und gestreßt war. Die UK Jüngelchen gehören zu einer einer Mafiafamilie so irgendwie, anscheinend um den "medizinischen" Cannabis-Anbau in Kanada zu fördern (in Kalifornien gilt Cannabis als Freizeitdroge) und zuvor die Drogenplantagen in Afghanistan zu bombardieren. Weltweit sind seit 1988 Drogen und psychoaktive-psychotrope Substanzen verboten - von den Vereinten Nationen, die immer rügten, daß die Scheiß-Junkies es immer wieder probieren werden, Drogen zu legalisieren, Nein heißt Nein, Basta. Die englischen Prinzen William und Harry sind nur dröge Hollywood-Bimbos - kein weiterer Text im Lang-Update. Update1 Weiche Drogen - Cannabis - psychoaktive Substanzen von Vereinten Nationen seit 1988 verboten - Selbstgefährdung durch Drogen fordert Leistungsverweigerung der Krankenkassen Update2: 16. Januar 2019 Eine Esomafia aus Düsseldorf, die die Prinzessin Diana für eine Aufgestiegene Meisterin seit ihrem Tod hielt (als ob die eine Superfußballerin und nun Fußballböttin sei) ist eventuell an der Ermordung der Mutter von Prinz Harry und William tatbeteiligt. Zu der Esomafia, die sich als Psychotherapeut ausgeben oder als Heiler, ohne heilerischen Aspekt laut Psychotherapeutengesetz § 1 Absatz 3 zu haben, gehören Opfer von angeblich echten Entführungen durch Außerirdische, andere die Außerirdische nicht von Ausländern unterscheiden können und auch der Verschwörerbuchautor Jan Udo Holey (Jan van Helsing) und ehemalige Osho-Mitglieder (Baghwan-Anhänger), die fernab deren Lehre sich lieber im Hypno-Heilerwahn befinden wollten, auch wenn diese mal total normal und super wirklich heilen konnten. Prince Charles, der Kronprinz der Queen von England, wollte bekanntlich der Tampon seiner allerliebsten Frau Camilla immer sein. Die wollte er eigentlich auch immer nur haben. Damals wurde alles vom Geheimdienst abgehört, was der Mann da so von sich gibt, weil er manchen eher wie ein Terrorist vorkam, der eben nun mal nicht nur Bildchen malte. Tampon-Allüren sind Blutspiele, immer die alte entjungfern können. Update3: 18. Januar 2019 Es ist schon blöd, wenn die Queen, also die Elisabeth II. auf einigen Fotos wie eine Matroschka aussieht wie eine ältere "meine Mutter" (also die, wo ich dachte, die sei meine - die hat aber auch noch weitere Matroschkas - in unterschiedlichen Altersgruppen und Größen), und dann sieht die je nach Foto aus, wie die Mutter von meinem angeblichen Vater und dann hieß eine jahrelang verschollene Schwester meiner Mutter sogar "Betty". Machen Sie mal den Kack mit und dann erfahren Sie, daß diese manchmal so wie Mutter (nur älter) aussehene Adlige einen Drogenstall beherbergt. Dann wissen Sie wie ich, die sind große Musikfans, fast alle Stars von denen (grandiose Songs, glasklar) primär Drogenschizophrene sind und logisch, die Adligen sind nur eine gut behütete (haha) Christiane F. "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" Milieu-Studie. Die Vorfahren von den Briten sind ja aus Sachsen, Sachsen-Anhalt. Ostblocks. DDR. Logisch, daß die Sinister Sister Theresa da aus der EU einen BREXIT zurück in deren Russenställe samt China machen will. Und die Meghan habe ich in Erinnerung, eine Stalkerin zu sein. Es hing mit dem Kastrophenprojet British Petrol "Deep Horizon", zusammen. Die Verfilmung gab es sozusagen bevor das Ding in echt kollabierte und das Meer bei den USA und Mexiko und andere Regionen verseuchte. Ja, ich glaube es ging bereits damals um meinen ex-Arbeitskollegen Dirk Jasper (am Blasenkrebs verstorben, zuvor flog er auf doch ein Kinderschändertyp und Holocaust-Freak gegen alle und jeden zu sein) und ob damals schon der Jamal Kashoggi auch tätig war, weiß ich nicht mehr, aber es ging um ARAL, Shell's Brent Spar und British Petrol, mit BP hatte Dirk Jasper zu tun und ich wurde dahin entführt. Finger weg von den Briten, die sind lieber alles außer EU, sondern lieber Jamaika, Junkie, Araber (keine Pferde), Asien und irgendwas. Ein drogenschizophrenes Irrenhaus, das hätte schon längst nach Australien übersiedeln müssen. Wenn ich mal schon so dran bin, der Film "Contact" mit Jodie Foster, das ist in Wahrheit über das Radio-Teleskop der Uni Manchester. Die dortige SETI Professorin (jedenfalls 98-99) ist eigentlich die wahre Chefin. Das Pendant von Manchester war / ist unterhalb des 2001 weggeflogenen World Trade Center in New York City. Ich lernte die Professorin im Rahmen meiner PR Management Tätigkeit für P&O North Sea Ferries kennen. Die Fährgesellschaft plus Fracht wurde ebenso drogenunterminiert und ging in arabische Scheichhände über.
Die Queen mochte eigentlich lieber die Pferde, nicht menschliche Fickhengste und dumme Ostblock-Zossen. Die Meghan wiederum galt als Hasserin des Sklaventums zusammen mit Oprah Winfrey (US Talkstar) und wollte sich angeblich immer an England rächen. Ja, wandert doch wieder zurück nach Afrika. Ich wurde wegen Afrika deswegen überfallen, einmal wegen des Besuchs des Sklavenschiffsmuseums in Kingston Upon Hull und weil ich gerne die Schokolade Afrika mochte. Also Prinz Harry stand schon länger auf der Abschlußliste, die Amerikaner stehen auf Drogen, aber nicht die von Afghanistan. Das Land wurde ja deswegen weggebombt. Die Queen soll sich mal durchsetzen. Ihre Familie ist das Grauen genauso wie meine angeblichen echten Eltern - kein weiterer Text im Update3. Ach ja, die spanische Nanny ist auch eine Stalkerin, die ließ mich mal überfallen, weil ich 1988-89 Kinderanimateurin und Abendanimateurin auf Fuerteventura war. Update4: 21. Januar 2019 Einige hatten jahrelang kein anderes Hobby, als mich ständig zu entführen. Anscheinend gehörte Maynard auch dazu:

Ständig wurde ich verschleppt, einige hielten mich für irgendein Lichtstrahl Team Pflegelesbenteam. Die sehen komplett anders aus. Meghan Markle meine ich zwar mal kurz als vollmichschokoladig in Erinnerung zu haben, aber primär als eher Weiße. Auch das offizielle Hochzeitsfoto - auf Stufen saß sie mit Prinz Harry, ist eher, zwei Blaßschnäbel haben geheiratet. Es kann sein, daß es wie in den Puppenmatroschkas mehrere Individuen gibt.Und die Prinzen galten auch nicht immer als echt und die wurden dann mit der DDR Band "Die Prinzen" und andere Personen und Anwälte mit Nachnamen Prinz verwechselt. Eigentlich ging es auch um Jamal Kashoggi, die Queen und deren beste Freundin, die bereits nun tot ist.

Nachricht in voller Länge


Update4 Zivilgericht ZPO verboten von EU DSGVO - Datenschutz Grundverordnung verbietet Krankenakten - Schufa - ist den Behoerden scheissegal - Gesundheitsdaten psychisch Kranker leitet das Gesundheitsamt EU-weit zehn Jahre lang weiter
Veröffentlicht am : 17. May. 2018., 19:07:04 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 359
Print |
Die EU hat sich ein neues Gesetz ausgedacht. Datenschutz. Das Gesetz verbietet so alles, und ist quasi ein Vermummungsgesetz, das jedem EU-Bürger eine Tarnkappe wie eine Burka aufsetzt. Immerhin, die Krankenakten sind auch verboten - richtig so, Ärzte sollen neu untersuchen und was die Russenmafia oder ex-Sowjets auch immer rumschnüffelten. Update1: 18. Mai 2018 Das DSGVO ein Datenschutzgesetz, das nichts wert ist, da die Polizei nicht je gegen Datenschutzsünder auch in Bezug auf Sozialdaten oder Gesundheitsdaten einschritt, ist für die Fans der vollverschleierten Burka-Fans da, ISIS-Mafiosis und für die Friseur-Mafia von Anonymous. Die Maske ähnelt einem echten Friseur. Das Gesetz will Klatsch & Tratsch der Regenbogenpresse verbieten, eigentlich alles irgendwie verbieten, es will gar keine Individueen haben, sondern nur noch Anonyme, so gar nichr echte Leute, man darf gar nicht mehr über andere reden, denken oder sich was über andere vorstellen. Wird ja auch Zeit, daß die Klatschpresse und Star-Journalisten und RTL und SAT1 weg kommen. Man darf gar nichts mehr über andere denken oder sagen oder so. Das ist natürlich gegen die Informationsfreiheit und das Recht Infos zu verbreiten, aber gucken wir uns das mal so peu à peu mal an - besonders im Hinblick darauf, daß bereits Vieles schon heutzutage in Wahrheit strafrechtlich verfolgbar ist, aber es macht eigentlich keiner, wie zum Beispiel, daß die Krankenkassen gerne Call Center Babes von anderen Firmen einsetzen, die dann auch noch ständig alle Gesetze brechen, auch wenn nicht, ist das gegen Geschäftsgeheimnis, Daten weiterzuleiten, STGBB. Ärzte klatschen und tratschen auch gerne illegal und staatlich anerkannte Sozialarbeiter auch. Doch kommen die je in den Knast? Meistens nicht. Aber eigentlich hat sich das Gesetz selber aufgehoben, denn Datenschutz ist im Sinne der STASI-Gesetze verboten. Steht quasi auch so drin. Und dann hat sich das Gesetz oft innerlich selber verdreht. Update2: 05. Juni 2018 Die Fernsehdoku "Im Rausch der Daten" hat es offenbart. Das EU Datenschutzgesetz entstand unter Drohungen, Korruption und Nötigung durch die Privatwirtschaft. Jeder dürfe seinen Kommentar dazu abgeben, also die Privatwirtschaft zum Gesetz. Das Volk eher nicht. So zeigte die Doku einen Special Rapporteur der EU, Jan Philipp Albrecht, der Angst hatte ermordet zuw werden und eine damalige EU-Chefin der EU Behörden, Viviane Reding, daß die Grundrechte-Charts der EU das höchste Gesetz sind. Das Bundesverfassungsgericht hat aber eigentlich schon vor Jahren alles verboten. Update3: 11. Juni 2018 Eigentlich waren seit den Menschenrechten der Vereinten Nationen von 1948 nur Strafrecht erlaubt. Es kann ja auch nicht sein, daß irgendwer irgendwie nach Aktenlage entscheidet und ständig rechtliches Gehör und Richtersprüche nicht je in echt stattfinden, sondern nur auf oft nicht je unterschriebenem Schriftverkehr von angeblich echten Gerichten. Die EU hat es kapiert und verbietet mithilfe des EU Datenschutzgestzes, der EU DSGVO, ja mal komplett die Zivilgerichtsbarkeit, egal ob ZPO, SGG, Sozialgericht, Finanzgericht, Arbeitsgericht, wo sowieso ständig alle Gesetze und höchstrichterlichen Urteile plus Bundesverfassungsgericht und seine Entscheidungen samt STGB, also das Strafrecht, ignoriert werden. Denn was sich im BGB, im Bürgerlichen Gesetzbuch und im Zivilrecht, oft Anwesenheit der Mandaten ermauschelt wird, verstößt oft gegen quasi sämtliche Paragraphen des Strafgesetzbuches. Deshalb ist den Zivilgerichten die Datensammelei verboten, guckstu hier: Update4: 28. September 2018 Erstaunlich, trotz EU DSGVO gibt es noch immer die Einschätzbehörde namens Schufa. Sie war nicht je eine Behörde, aber jeder meint wirklich, daß das private Konstrukt der Händler, Verkäufer, Versicherungen, Versandhäuser, online-Handel, Banken und Sparkassen eine echte Behörde ist. Nö, ist sie nicht. Sie ist ein Privatverein, der jeden Tünnes, egal ob man mit dem zu tun hat, Kunden und Interessenten einschätzt, was derjenige für eine Zahlungsmoral haben könnte. Mehr ist die Schufa in echt nicht. Die Wahrheit interessiert die Schufa nicht, nur Einschätzungen, schrieb sie mir mal. Auch wenn man sich nur für ein Versicherungsangebot online interessiert, muß man teilweise oder immer das Schufa-Häkchen aktivieren, sonst gibt es gar kein Angebot und lügen tun meistens die Versicherungen, aber nicht der Kunde. Auch Krankenakten werden EU-weit verteilt, auch wenn es keine gibt, keiner je echt war und die Behörde, wie das Gesundheitsamt Düsseldorf, das illegal ist, zugibt nicht je gesetzeskonform gewesen zu sein. Aber wie ist das Gesetz: Schwer Behinderte sind bei (keiner) Eignung die bevorzugten Bewerber für Behörden, dito Migranten. Psychisch Kranke gelten, wenn man es beantragt, als Behinderte. Der Heulsusen-Karriereweg könnte sich also lohnen für einen lauen Job in einer Behörde. Machen Sie vielleicht auf schizophren und bekommen Sie einen Top-Job, einige spielen sogar Behördenarzt oder nun mal Gesundheitsamt oder Ordnungsamt. Minderjährige gelten als psychisch krank 28 Jahre lang. Machen Sie auf faul, es gibt genügend Migranten oder starte Deine Psycho-Karriere im Amt. Sei eine Saufnase und ein Partyhuhn, die Stadt erfindet sowieso. Denken Sie daran, der Ostblock-DDR Schauspieler Jan Josef Liefers, der in seiner Dauer-Psychose meint, er dürfe für den Wesdeutschen Rundfunk von der Uni Münster quasi aus, hier Tatort spielen fürs Fernsehen ist noch so eine Psychopathen-Sau. Ordnung ist ihm zuwider. Weil die Müllabfuhr in Syrien funktionierte, forderte er mithilfe von Cinema for Peace - Kino für Frieden - zu Krieg in Syrien auf. Also seien Sie ein Messie, eine Psychopathen-Sau, nur so machen Sie Karriere.
Nachricht in voller Länge


Update26a Arbeitet der real Supermarkt mit Sexperversen & nicht-echten Anwaelten gegen Verbraucher - die zivilgerichtliche Gueterunde bleibt schriftlich wegen Lebensgefahren - REAL aeusserte sich nicht je - es geht sogar um Ekelverbrechen im Umfeld eines Theaters in Koeln
Veröffentlicht am : 24. Apr. 2018., 20:26:35 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 657
Print |
Ein Toshiba machte nach Stromschlägen, ausstrahlend von Gartengeräten, schlapp. Repariert hat ihn bisher keiner. Saturn, ein Schwarzhemdler, konnte es nicht, ein No Name Mitarbeiter schaffte nichts. Ein Jahr lang war das Gerät bei Saturn, doch es blieb unrepariert. Es waren Aussagen über Al Qaeda, Sozialversicherunbetrag, Betriebssabotage und Scheinselbständigkeit auf dem Gerät. Bei real gibt es andere Probleme. Der große Supermarkt auf der Schießstraße verkaufte mir ein defektes Gerät, das sich dann wahrscheinlich noch als illegal entpuppte. Ein Copycat Fake, ob nun die Zollbehörden samt Interpol eingeschaltet werden? Ich holte mir die SEPA Lastschrift bereits zurück und warte auf Antwort. Real Mitarbeiter spielten sich derweil lieber als gewerbliche Drückerkolonne in einem Junkie-Supermarkt auf. Vor dem REAL Laden, direkt am Eingang zum Supermarkt, dürfen übrigens Raucher immer rauchen, auch das REAL Personal. Update1: 26. April 2018 Product Fakes sind in Düsseldorf der Staatsanwaltschaft und der Kölner Polizei und dem Deppenback der Zollbehörden scheißegal. Die stehen bekanntlich lieber vor der Fernsehkameras mit ihren Lesben-Shows und Trottel-Zöllnern für Scripted Reality. Das Masturbations-Programm für die Dauer-Sendebewahnten auch der Klinik am Südring-Volltrottel ist für Behörden im Star-Anhimmelprogramm wichtiger als echte Polizeiarbeit. Ja, die Behörden sind lieber dumme Bullen oder Ausländerschweine. Deren Klinikum sind bekanntlich die Landeskliniken. Die gab es in NRW nicht je juristisch. Der Landschaftsverband Rheinland, LVR, untersteht nur dem Innenministerium, hat juristisch nichts je mit Gesundheit zu tun und laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 ist er nur für Denkmalpflege und Museen da. Die meisten Zivilgerichte sind sowieso komplett Fake, haben nur Analphabeten als Richter, die nicht je unterschreiben. Sie stehen alle auf Fake, falsche Identitäten und Product Fakes auch in der Messestadt Düsseldorf. Also Foto anbei der Windows Sticker, ohne Lizenznummer. Denken Sie bitte daran, die Kölner Polizei via Email ist total Fake, wie die Bayern, die Düsseldorfer, die heuern immer die Täterklientele selber an. Derweil wartet seit vielen Jahren der Landtag NRW, daß die Polizei in deren Polizeistationen an derem eigenen Gift krepiert. Das war mal mit echter Polizei so lanciert worden. Denn die NRW Polizei ist nur ein Depp, aber nicht je echt. Die will nur ein Showstar sein und Uniformen ausführen. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf galt seit 2004 als Faker aus einem Neurologischen Altersheim entlaufen. Etliche galten als dusselige Fanhühner, auch von Fakern, Hauptsache sieht so ansatzweise ähnlich aus. Auch Menschenhandel und Entführungen waren allen immer scheißegal. Ich hatte Interpol und Zollbehörden beantragt. Update2: 04. Mai 2018 So, da habe ich also in meiner Obhut einen ASUS mit fantasiertem Windows 10, bis sich ASUS, Zoll oder Interpol melden, in meiner Obhut. Das Ding ohne echte Microsoft Lizenz, das Notebook, das man nicht draußen nutzen darf, laut Handbuch, das nicht im Karton war, der ASUS darf nur in einem Gebäude genutzt werden. Den Akku kann man nicht entfernen, ein Schraubenzieher war auch nicht mehr im Karton. Laden kann man die Akkus auch nicht wirklich. Update3: 07. Mai 2018 Ich zeigte Saturn an, es ging auch mal um die Politikerin und ex-Bundesjustizministerin Zypries. Gemeldet hatte sich dann mediamarktsaturn.de aus Ingolstadt. Doch die haben eine ganz andere Adresse und andere Geschäftsführer, also hier zusätzlich zu real, das Dilemma mit Saturn und dem Toshiba Laptop. Update4: 14. Mai 2018 Erstaunlich was sonst noch aufflog. REAL, der Supermarkt, ist nicht wirklich geschäftsfähig und verschickt selbst ausgedachtes FAX ohne Adresse, Geschäftsangaben - ob das überhaupt je echt war, der ASUS ist nicht die F541S sondern X541SA - also Karton und Laptop waren nicht je identisch, das Gerät eventuell nicht je in die BRD importfähig und Windows 10 sorgt für weiteres Chaos. REAL - der riesige Supermarkt - gehört dem Metro Konzern an, ein Unternehmen mit mehr als 150.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 35 Milliarden Euro und das kann sich keine ordnungsgemäßen Geschäftspapiere leisten und pfuscht mit Wareninhalten? Update5: 22. Mai 2018 Erstaunlich, zuerst luden die Akkus nicht, wenn man den Laptop gleichzeitig per Stron mutzte, seit einem weiteren Windows 10 Update funktioniert das aber. Bisher ist es Behörden egal, Saturn meldete sich auch nicht je, die Staatsanwaltschaft und der Zoll auch nicht und echtes Geschäftspapier hat der Metro Konzern für real tatsächlich nicht. Man mauschelt so rum. Es ist auch noch zu klären, wieso real nicht sofort alles zurücknahm und das Geld ausbezahlte und wie die rechtliche Situation ist. Gerät ist nicht identisch mit den Stickern unter dem Gerät und nicht mit den Stickern des Kartons. Ich hatte sofort den Einbruch an real gemeldet, persönlich samt Gerät, doch es war real egal. Es ging um Siegelbruch - aber ein Mitarbeiter oder doch nur Warenveräumer der Nudeln, verglich nur die Stickernummern, nicht aber das Gerät. Er rügte, wieso ich nicht die Polizei gerufen hätte, ich dachte, es sei Sache von real. Er informierte keine Strafverfolgungsbehörden. Nun habe ich ein Gerät, das nicht das ist, was drauf steht, innen steht was Anderes und oft geht es nicht so wirklich, abhängig von der Fantasie von Windows 10 Updates anscheinend und der oft ständig 100 % CPU. Ein Urteil des Bundesgerichtshof gab mir sowieso recht. Ich kann das Notebook behalten, aber wo das Original-Notebook ist, weiß ich auch nicht. - kein weiterer Text in Langversion im Update5. Update6: 31. Mai 2018 Ein weiterer Brief von real Düsseldorf, Schießstraße in Heerdt trudelte ein. Ein blanco Schreiben, nicht echt, keiner unterschrieb, kein Tagesdatum. Der ASUS, der angeblich mal im Karton war, den gibt es auch nicht mehr. Weg, Pfutschikato. Anscheinend ist das Personal von real auch nicht echt. Update7: 12. November 2018 85 Millionen Euro Darlehensvertrag flatterten mir ins Haus von einer Kanzlei von REAL, die nur mit V---- V einen Anwaltsschriftsatz unterschreibt, zuerst fehlte ja sowieso die Vollmacht von REAL, die ich aktuell noch immer anzweifel. Was zu Beginn fehlt, laut BGB kann später nicht gutgemacht werden. Es geht um den ASUS F541S, der in Wahrheit nicht so heißt, fehlende Windows 10 Sticker, fehlendes Echtheitszertifikat, fehlende Antworten von ASUS und deren Großhändler Also Deutschland und ein Gütetermin am 22. Januar 2019 im Amtsgericht Düsseldorf, für den die Kanzlei, die nicht handschriftlich unterschreiben kann, bereits schon jetzt ein Versäumnisurteil haben will. Außerdem regte sie sich auf, wie ich nur die Polizei und Behörden informieren kann. Doch genau das wollte aber REAL, Schießstraße in Düsseldorf. Außerdem war ich im Supermarkt verunfallt. Betriebsarzt haben die nicht und bekanntlich ist die Schön Klinik, Das Heerdter, auch nicht echt. REAL verkauft also Fake Ware, die wahrscheinlich nicht je importfähig nach Deutschland war aus China, aber kein Verantwortlicher äußert sich, also sollen Zollbehörden und Interpol mal ran und Microsoft doch auch mal bitte. Das hatte ich mal beantragt. Denn das Verkaufspersonal hatte mir auch gesagt, daß irgendwie oft die Geräte im Karton nicht die vom auf dem Karton sind oder die im Angebot sind, sondern irgendwie was ganz Anderes oft sind. Hier gibt es Auszüge aus den Schreiben inklusive jpgs. Dabei flog auf, die Rechtsanwaltskanzlei ist gar keine. Die nennt sich Krant & Multhaup aus Wuppertal. Update8: 20. November 2018 Wenn man so überlegt, da ist ein Supermarkt, eigentlich wie Saturn und MediaMarkt zur Metro AG gehörig, wie kann man nur falsche Ware da bekommen. Dann sagen die Verkäuferinnen sogar, irgendwie stimme oft das beworbene Katalogprodukt oder daß weiterer Angebotstafeln weder mit dem Karton noch mit dem Inhalt überein. Und solch ein Gerät bekam ich und REAL wollte es dann nicht zurücknehmen. Auch kein Geld wieder rausrücken. Dann fand ich heraus, deren EC-Konto stimmt nicht mit dem deren Geschäftsbriefe nicht überein und überhaupt bekam ich von REAL namenslose, unterschriftenlosen und sogar filialnamenslose Schreiben, ohne deren Geschäftsadresse. Aha, das sollte also mal METRO Aktiengesellschaft gewesen sein, der ex-Allkauf Laden, vor dem sich einige fürchteten, da wo All oder Al vorsteht, sind Weltall und Außerirdische drin. Also, es ging um illegale Ware aus dem Ausland, die keine Importbefugnis hatten und noch nicht einmal dem Karton entsprachen. Hier ein weiteres Schreiben an das Gericht - die Polizei ist übrigens ihr eigener Fantastenschuppen. Die können die Worte bekloppt und verkloppt nicht unterscheiden. Das kloppt auf holländisch heißt oft übrigens "das ist richtig", daraus erfanden andere, es sei okay, andere zu verhauen. Deren Kanzlei entpuppte sich bisher auch als Fake. V ---- V - so eine Unterschrift. Die haben ja einen Vogel, eine Vollmeise im Hirn. Real ist eine illegale Dealermafia. Hauptsache immer in totaler Psychose. Update9: 01. Dezember 2018 Das REAL Supermarktpersonal samt seines angeblich echten Rechtsanwalts, der der nur V-----V beglaubigen läßt, weil er / sie sonst nichts kann, und es anscheinend auch nicht sein will, fiel Dank es Artikels im online Magazin test.de auf, nun total betrügerisch und psychotisch zu sein, wie übrigens ao auch, ein Online Versandhändler von Haushaltsgeräten. Es geht noch immer um den Laptop von ASUS und den weiteren Fake Notebooks im REAL Supermarkt, Schießstraße in Düsseldorf. Es ist nicht davon auszugehen, daß das Personal eine Handelsausbildung hat, besonders nicht die Chefetage und der Anwalt ist ja auch keiner. Eine Ansammlung von Analphabeten und Psychotikern, Realitätsfremde, eine gewerbliche Drückerkolonnenmafia. Update10: 03. Dezember 2018 Die Real Supermarktkette scheint pleite zu sein und verfügt über analphabetische Anwälte nach wie vor und anscheinend eine Drückerkolonne, die sich vor Verbraucherschutz beschützten und keine lizensierte Verkäufer einiger Produktgruppen wie Notebooks und Vitamine und Mineralien anscheinend sind. Also wieder ging es erneut an das Gericht, das auch noch immer gefälscht wird. REAL eine Copycat-Firma in Superpsychose - Psychose bedeutet: realitätsfremd. Update11: 07. Dezember 2018 Auf einen fälschenden Spannermann fällt noch immer das Amtsgericht Düsseldorf rein. Die Zivilkammer des Artikel 92 GG Gerichts nutzt jedoch nur eingescannte .gif Logos. Wer da fälscht, ist unbekannt. Der Polizei samt Bundesregierung ist das 34.000-Mann Unternehmen scheißegal und stümpert lieber mit herum. Also beantragte ich mal lieber die große Strafkammer des Oberlandesgerichts Düsseldorf, denn anscheinend sind alle Fake Ware aus dem Ostblock oder getackerte Asiaten. Die Supermarktkette hat anscheinend auch nur falsches Personal und geschäftsfähig ist da anscheinend keiner und ein Versäumnisurteil vor einem Gütetermin zu beantragen, ja das kann die V-Mann Truppe auch, aber auch das ist rechtswidrig. Allgemein gibt es spannende Ostblock-Zossen im real und die hatten gegafft, als ich von real Personal beraten worden bin, als es um verschiedene Notebooks ging, die mir das Personal vorgestellt hatte. Update12: 09. Dezember 2018 Tollwut Psychose oder Nervengift wie Drogen, Psychopharmaka oder MUN Sektenzeugs, das eigentlich dasselbe ist wie das Nervengift im Rahmen wessen Attentate auch immer auf Halabdscha, sodaß aus vielen Teilen Irak heutzutage Autonome Region Kurdistan wie eiskalt geplant worden ist - ist es das Zeugs im REAL Supermarkt? Wird wieder Allkauf daraus, das neueste aus dem Weltall mit Flugware via El Al, der isreaelischen Airline, ähm israelische Fluggesellschaft? Auf jeden Fall ging es tatsächlich mal um Attentate wegen Robbie Williams, der anscheinend mal im Hintergrund, als Geblubber Supermarktmusik lief und anscheinend wirklich da herumlief, es ging wirklich um Psychopharmaka-Verbrechen samt Pharma-Mafia und Tollwut-Ekeltests an Kunden, Personal und damalis noch nicht dort arbeitendes Personal. Dasselbe angeblich auch mit der neuen Creuzfeldt-Jacob Variante, sontigen Zoonosen und die Verwechselung von HIV, Hartz IV - das es eigentlich nicht je gab, sondern SGB2 und ALG2. Es ging auch um Zwangsprostitution an Kunden und Personal und Truvada, einer Heilung für die Krankheit AIDS, was die katholische Kirche schon immer wußte. Zu den TäterINNEN gehörten auch katholische und evangelische Hilfsstiftungen und Vereine in NRW. Es ging ebenso um viele DoppelgängerINNEN. Einige hielten ein Interview mit dem Magnum Schaupspieler (Tom Selleck) für ein Bewerbungsgespräch mit dem Bordell Magnum. Das Interview fand im Rahmen des Monte Carlo Fernsehfestivals statt, so etwas wie die US Emmy Veranstaltung in Hollywood. Ich war damals dort für u.a. dpa und Blickpunkt Film - die damalige Reporterin. Etliche Taxen in Düsseldorf fahren für das Bordell Werbung an den Autotüren. Strafrechtlich ermittelt wurde nicht. Der Metro Konzern war jedoch bekannt dafür, seit über 25 Jahren Firmenkunden bestalken zu lassen. Der Marathon wurde dann ganz gemeinst, an einige Strecken wurde Nervengift gestreut und teilweise Zuschauer, die gerne am Wegesrand standen, zuvor mit KO Tropfen betäubt, sodaß sie nicht mehr zuschauen können. Der Metro Konzern ist also mir seit vielen Jahren suspekt. Aussagen gab es bereits vor sehr vielen Jahren. Tatsache ist auch, man wollte nur noch psychotisches Personal, realitätsfremdes Personal, im REAL Schießstraße einsetzen. Aber das sollte eigentlich nur das Grüppchen sein, das selber Täter bzw. eigentlich Opfer war mit der Diagnose Psychose (Realitätsfremde), aber es in Wahrheit nicht je war. Anscheinend hielt sich keiner an die Abmachung. Asiaten entpuppten sich als weitere Störer, seit 2004 ca. galten sie als Angriffskrieger gegen Deutschland und die EU. Man könnte auch sagen, viele können keine Menschen "erkennen", als ob alle Tomaten auf den Augen hätten. REAL ist an vielen Ecken eher eine Gaskammer eines KZs. Deshalb wollte man mal alles wie eine automatische Lagerhalle und Computerrollwagen vereinfachen. - kein weiterer Text im neuen Update12. Update13: 17. Dezember 2018 Auch in real Supermarkt Düsseldorf arbeiten anscheinend primär Freigänger, die von Knast oder anderen Heimstrukturen, tagsüber bis Geschäftsschluß sich außerhalb ihrer Geschlossenen Unterbringen bewegen dürfen. Aber deren kriminelle Ader zeigt sich auch in dem täglichen Geschäftsleben im Supermarkt. Fake Ware, kaputte Ware, stinkende Ware, nicht in Wahrheit je verkaufbare Ware. Was nützt ein Receiver für ein analoges Gerät, dessen Garantie sofort erlischt, falls irgendwer in der Nähe raucht. Es herrscht also Gefahr für Leib und Leben. Auch verkauft das Team kaputte Ware, will es nicht wahrhaben, sondern will die Kunden loswerden, sogar bis ab in die Psychiatrie und diese sogar ueberfallen, KO Tropfen und Gemeinschaftseigentum wie Wohnungstuere samt Tuerschloss vandalieren. real ist eine Lebensgefahr mit dem Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf. Das wiederum fiel bereits zur SARS Epedemie auf, ein Asien-Fans zu sein, um bloß alle Deutsche und andere Bewohner damit töten zu lassen. Auch EHEC Seuchen und sonstige Infektionsherde - Hauptsache es kommt aus Asien - ist beliebt beim Gesundheitsamt. Denn die stehen auf Schlitzaugen und abgefuckte Ekelperverse. Das Gesundheitsamt samt Psychiatrie ist gerne den Massenmördern hörigst erlegen und tun wie im braven Sklaventum einer S/M Szene alles für die eigentlich - je nach Strafgesetzbuch - fast lebenslänglich im Knast sitzen müßten. Aber die Stadt Düsseldorf ist gerne ein willenloses Verbrecherstück, die Stadt ist gerne ein Junkie Scheißschwein, Hauptsache mit Fake Ware und dreckigen Drogen. Dann verwechselt eine Diplom-Sozialarbeiterin die gesetzliche Betreuung mit Bewährungshelfersein und mit Rechtsanwalt Zuordnung. Denn real Supermarkt soll endlich geschlossen werden. Das Ding ist eine Gefahr für Leib und Leben. Übrigens, auch einige andere Supermarktfilialen sind primär mit Drogen, Pissegestank und Kotgestank und Ekelmief glücklich. Einige Kassiererinnen bewahren in ihrem offenen Kassenhäuschen gerne mal Einkaufstüten der Kunden auf. Erstaunlicherweise dampft es daraus oft nach Drogen. Also Vorsicht vor REAL Supermarkt und Ware aus China und überhaupt Gesundheitsprodukte, egal welche Ware eigentlich. Wer darin eine echte Fachausbildung hat, ist unbekannt - welche Schutzimpfung, die je erhielten auch. Welche Gesundheitsuntersuchung die je bekamen, ob die für einen Supermarkt je fit waren, ist total unbekannt. Hier geht es weiter - auch mit Screenshots. Stadt Düsseldorf unterminiert ein Zivilgerichtsverfahren von real Supermarkt gegen mich. Der Gütetermin ist am 22. Januar 2019 anberaumt. Da die nicht je unterschreibende Kanzlei den Termin nicht wahrhaben will, sondern schon jetzt ein Versäumnisurteil haben will oder einen direkt betreuen lassen will, sieht das Gesetz samt BGH-Urteil vor, daß ich automatisch gewonnen habe. Ohne Gütetermin, kein Gewinn je für den Kläger, der hat nicht je unterschreiben, sondern ist ein GESTAPO-Holocaust-Triebtäter. Mit Beweis-Screenshots zur Sache. Update14: 18. Dezember 2018Update14: 18. Dezember 2018 Meiden Sie die METRO AG und den real Supermarkt auf der Schießstraße. Die sind Holocaust-Triebtäter. Beide gehören wahrscheinlich zur Wuppertaler Szene der HIV Truvada Mafia, die bei Bayer Elberfelder Frauen sogar aus Düsseldorf infizieren ließ. Das war ca. 2004 und davor. Auch damals fielen bereits Chinesen und Asiaten auf, die sich in der Geschlossenen Psychiatrie der "Klappse Grafenberg" als ÄrztINNEN mit anderen Drittländern aufspielten, aber in Wahrheit Wirtschaftsteroristen galten. Eine Deutsche aus einer Event-Szene gehört dazu. Sie gehört im weitesten Sinne ins Umfeld des US Kabelherstellers Belden, die Anfang der 90er Jahre das Europawarenlager samt Marketing und Sales in Neuss hatten. Sie war mit einigen damaligen Mitarbeiterinnen befreundet, gehörte aber dann zu einer Mörderszene, die einen Polizisten töteten und auch um weitere Mordversuche ging es. Die METRO Marathon-Szene ist eine Betrügerszene mit Nervengift und Stalker und Betthuren, die sich wie ein Teenie-Groupie in die Betten von Journalisten schleichen, dazu gehören Psychotherapeutinnen, Psychiatriepersonal und Psychiaterinnen samt derem Personal. Die sind Groupies wie aus Fan Fan Fanatisch (alter Film mit Desiree Nosbusch). Die Stadt-Sparkasse Düsseldorf ist laut Sparkassengesetz nicht je existent - es darf keine Stadt-Sparkassen geben laut Gesetz, doch das war der Stadt Düsseldorf immer egal, weil die Stadtoberen sich gerne da einschleimen, betrügen, gerne alle Gesetze brechen, ein arrogantes Arschlochschwein sind und so arrogant und Geschäftsnullen ist auch deren SSK-Personal. Fast ähnlich politisch motivierte Verbrechen und zu einer Bordell-Szene. REAL verkauft primär Fake Ware, wie es aktuell scheint. Wer noch Paco's Project auf Twitter kennt, der weiß auch noch was. Der hatte auch mal was dazu veröffentlicht. Verlassen Sie, wenn Sie nette Deutsche sind lieber Düsseldorf. Eigentlich müssen wir Westdeutsche um Asyl bitten in den USA oder woanders. Die BRD will lieber nur Schland-o-Schland sein ohne Deutsche, sondern lieber ein Scheißland sein. Update15: 19. Dezember 2018 Das Chaos um REAL Supermarkt - ex-Allkauf - wird immer schlimmer. Die METRO AG will sich schon länger von der REAL Supermarktkette trennen. REAL will lieber Kunden psychiatrisieren und war vielleicht nicht je echt und hatte nicht je eine Untersuchung nach dem Infektionsschutzgesetz und ließ infizierte Junkies dort arbeiten? Eine Verfahrenspflegerin verschwand auch - der Scheißegestank hier nicht.Update16: 20. Oktober 2018 Das Chaos mit dem Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf geht weiter - das leidet an Amnesie und real Supermarkt auf der Schießstraße ist nach wie vor gefährlich und wahrscheinlich nicht je betriebsfähig. Da real so stänkert, bekanntlich ist der Mandant für das Handeln des Anwalts voll verantwortlich ZPO 85 - natürlich gibt es Ausnahmen. Der Anwalt von real Supermarkt kann nämlich nicht unterschreiben und Güterichter unterschrieben bisher auch nichts. Also habe ich mal um Vorvorlegung des Amtsgerichtstermin gebeten. Das ist für Gütetermine zuständig. Die Diplom-Sozialarbeiterin der Sozialpsychiatrie Düsseldorf, die ohne ihren eigenen Sozialbericht anscheinend keinen Job hat, ist derweil in Amnesie geraten. Update17: 24. Dezember 2018 Noch immer befindet sich Personen im real Supermarkt, Schießstraße Düsseldorf, ein einer Arbeitsplatzpsychose. Sie meinen, sie seien arbeitsfähig, was sie nicht sind. Sie brechen sämtliche Verbrauchergesetze, sie wollen sich vor Verbrauchern, die kaputte und Mängelware rügen, betreuen lassen samt Verfahrenspfleger durch die Sozialpsychiatrie Düsseldorf. Ein Kundenservice-Center gibt es also nicht, Quality Control auch nicht und eine Retourenabteilung für falsche und nicht echte, aber von real ursprünglich verkaufte Notebooks auch nicht. Echte ausgebildete Fachkräfte samt lizenzierte Handel für Notebooks der Firma ASUS made in China auch nicht. ASUS wäre eigentlich Taiwan und keine Gerätenummer stimmte mit dem Verkaufskarton überein, sogar Herstellerdaten gab es je Sticker andere. Ganz schön realitätsfremd die real Mannschaft. Die Stadt Düsseldorf mag das Auswärtige Amt auch nicht wahrhaben und echte unterschreibende Rechtsanwälte will auch keiner zur Sache. Welches Scripted Reality Unternehmen stecken dahinter? Die Versicherungsdetektive, die Trovatos oder ein Haufen Irgendwer denkt sich einen Arbeitsplatz ohne Fachkenntnisse einen aus? Der Polizei ist das egal, die sind oft kostümierte Drittländer, einige einer arabischen Kultmafia, der Rest ist Ostblock, andere eine Art Türkenrussengewächs. Hauptsache dusselig und psychotisch gegen Gesetze sein und Fake Ware verkaufen (lassen). - kein weiterer Text im Update17. Update17a: 24. Dezember 2018 REAL hat es also nicht mit Gesetzen und will die Wahrheit oft nicht kapieren. Deren Apotheke auch nicht. Chefin ist vom Look und Namen her eine Südkoreanerin. Darf eine Drittländerin überhaupt Apothekerin, im Öffentlichen Dienst, im Dienst der Allgemeinheit stehen, der deutschen Heilberufsordnung, die tonnenweise Pharmapillen wegen UN-Recht, EU-Recht, Schengen-Recht, BGH-Urteilen und Bundesverfassungsgerichtsurteilen verkaufen?
Wir waren nämlich alle mal entführt, ihr gesamtes Personal, da gab es die Apotheke im real noch nicht einmal und ich und etliches Personal und ich auch. Aber sie lügen weiterhin. Wir waren eigentlich mal Schwerstopfer. Entführte, deshalb mußte mir das heutige Apothekenpersonal der Kleeblatt-Kette versprechen Pharmazie zu studieren. Geholfen haben sie nicht, aber sie verwechselten schon wieder das Supermarkt-Essen mit der Stadt Essen und der Sekte der Essener. Ich wohnte nicht je in Essen, sondern in Düsseldorf. Und Neues ans Gericht und an REAL gibt es auch. Update18: 26. Dezember 2018 Also seit den Metro Marathons bin ich METRO Attentatsopfer, bis ich das erst einmal kapiert hatte. Einmal mit Nervengift knülle gemacht, da am Klinikum Kaiserswerth in der Nähe war eine Laufstrecke damals. Eigentlich nicht direkt, aber dort mußte ich vorbei, um zu einem Brunch mit einer ehemaligen Kollegin der Firma Belden zu kommen. Die Straße war nicht mehr passierbar, das Gelände wie KZ auf halbtot sozusagen. Ich kam nicht nach Duisburg. Dann wiederholte sich Ähnliches auch direkt hier im Haus mit KO-Schlafmittelgas, ich bermerkte es, schaffte es rechtzeitig raus, ich wollte an der Laufstrecke schauen oder vom Novotel Seestern am Fenster sitzen und gucken, was ich schaffte. Es war wie ein Schleier Schlafmittelgas von vor dem Schlaffenster aber draußen bis vor die Haustüre, dem Gitterrost, auch unten bemerkbar. Ich lief nicht je Marathon, ich bin nicht Kai Diekmann. Der läuft, ich sitze gerne entweder früher mal draußen und applaudierte und jubelte zu in Freibad-Nähe, oder guckte gerne vom Restaurant heraus zu. Ich bin eine Fernsehtante, ich bin eine Couch Potatoe. Es ging mal um Distanzreiten, auf einem Pony, das hat vier Beine und man sitzt drauf. Es gab viele viele Attentate hier im Haus, auch wegen Therapeuten, die gerne Marathon laufen. Nein, ich war nicht je die Drogentherapeutin, die heißt nur so wie ich. Außerdem pfuschen die öfter und der Heirats Fronck weiß das auch. Wir waren auch mal entführt und saßen zufällig Jahre Jahre Jahre später in derselben Straßenbahn, Marathon-Tag mit Überfallkommando. Es wollte ja mal wieder keiner ermitteln. Aktuell ist übrigens im real Prospekt wieder ein ASUS drin. Schön günstig. Asus ist eigentlich Taiwan, nicht je deren Staatsfeind China. Karton-Nummern sind oft nicht identisch mit den Stickern auf dem Gerät, die Windows-Sticker fehlen auch oft oder sind nicht die Originalen (auf Windows-Webseite vergleichen), Hersteller auf Karton und Gerät sind auch oft anders, einer ist China, der andere Kalifornien, also auch nicht Taiwan und macht man dann das Gerät an, und will Systeminfos Geräteinfos heißt das Gerät durchaus auch noch anders. Ich habe nämlich das beworbene Vivobook, aber laut Karton nicht. Windows 10 Lizenz ist vielleicht im aktuellen REAL ASUS Gerät auch falsch, wer sich was auskennt, kann nach der Originalversion versuchen zu gucken. Ich hatte 8.1 obwohl es 10 sein sollte. Echtheitszertifikat fehlt auch oft, Bedienungsanleitung muß drin sein, auch die echte Windows Lizenznummer, steht auch auf der Windows Webseite erklärt, ist aber illegal oft nicht auf dem Gerät als Sticker mehr dabei. Weil ich das an meinem Gerät herausfand, versucht mich real mit GESTAPO Allüren zur Psychiatrie zu bringen. Die selber galten jedoch als psychopathische TriebtäterINNEN, je nach Personal. Und China ist echt nicht Taiwan. Hier ist also im Gebiet viel Asien, Vietman, Südkoreaner kotzten auch schon auf Huawei hier so 13 Minuten zu Fuß entfernt und Taiwaner sind ja auch mal was böse auf die ollen Chinesen. Meiden Sie also China-Restaurants. Und da das Bundesverfassungsgericht mal hinwies, nur Fachgerichte dürfen, aber SGB GKV ist Sozialgericht, habe ich mal vorsichtig eine Retourkutsche beantragt. Denn lebensfremd sind irgendwie viele Tatinvolvierte. Tippen Sie sich bitte auch eine Patientenverfügung, denken Sie daran, Ärzte sind auch doof und meiden Sie asiatische Ärzte.Update19: 31. Dezember 2018 Ja, REAL hat also keinen Rechtsanwalt, was das Gericht auch wegen ZPO 129 auch eigentlich wegen Absatz 2 ohne richterliche Unterschrift des Gütegerichts so bestätigt hat. Aber es geht noch um weitere Anträge und Gesundheitsuntersuchungen in Sachen Arbeitsschutz, Infektionsschutzgesetz, bisherige Mißachtung und nun mal viel Schmerzensgeld. Grundsätzlich ist es bisher absoluten allen scheißegal, daß die riesige Supermarktkette REAL keinen echten Rechtsanwalt hat, sondern ein Betrüger alle hinterging und weder griffen die Regierung, noch Polizei, noch echte Behörden, geschweige denn REAL Supermarkt ein, um den Betrüger zu stoppen. REAL erwirtschaftete im letzten Jahr einen Umsatz von 7,4 Milliarden Euro, der anscheinend vom Geschäftsgebahren her komplett ergaunert ist. Auch das Handeslregister ist anscheinend komplett ergaunert komplett mit falschen Anwälten, Notaten und Geschäftsleuten, die alle nicht je die echten waren, wie der ASUS Notebook auch. Update20: 02. Januar 2019 REAL ist also eine Gefahr für Leib und Leben. Rumlungernde Säufer, Junkies, Raucher und Stinker und nicht besonders gut riechende Imbißwagen stehen davor. Bis zur Apotheke reicht es oft nicht, so wenig Sauerstoff ist im Laden drin. Einige Imbißecken rochen öfter wie Gammelfleisch von nachts zuvor hier im Haus. Die Apotheker machten mal aus mir eine Essenerin. Blöd, ich wollte mal ein Fachbuch schreiben über die Sekte der Essener, aus der Zeit der Qmran-Rollen. Seitdem denken Leute der Stadt Essen, es ginge um die. Immerhin kapiert, Essen ist eine bekloppte Sektenstadt mit Bullenspackos wie "Toto & Harry". Hier der Sozialbericht mit Ergänzungen, denn die Bafin muß auch noch ermitteln, wieso die Stadt nicht wirklich ermittelt und sich so benimmt, als ob ihr die METRO AG und der Real Supermarkt gehört. Update21: 04. Januar 2019 Der ASUS ein Fake Gerät mit Fake Labels wurde also von einer real Supermarkt-Filiale verkauft, aber dann flogen sogar Fake Konten und Fake Anwälte auf, die nicht je unterschrieben. Deshalb ist bekanntlich nichts je beim Gericht eingereicht worden von der Supermarktkette, die dem METRO AG-Konzern gehört. Dem Konzern ist sowieso in seinem Milliardenumsatz-Wahn alles egal, real auch, keiner der beiden Milliardenunternehmen benimmt sich wie ein betriebsfähiges Unternehmen. Etliche Mitarbeiter gelten als Pharma-Mafia und eher als Terroristen. Wiederholt wurde eine große Strafkammer beantragt, ob es überhaupt Verbindungen gibt, zu den Lebensmittelvergiftern wie der sogenannten Al Tawhid Gruppierung, Tschetschenier, Ostblock und nun mal eigentlich echte Pharma-Mafia. Es war mal das Gerücht aktiv, einige seien Entlaufene aus Hochsicherheitsgefängnissen wie Haina. Wie die Supermarktkette real wirklich heißt, weiß anscheinend niemand. Update22: 08. Januar 2019 REAL Supermarkt ist nach wie vor weder wirklich geschäftsfähig noch betriebsfähig. Das Unternehmen der METRO Aktiengesellschaft zeigte noch nicht einmal Interesse, noch war es bemüht, die Problematik mit dem falschen ASUS Notebook, wie so etwas zustande kommt, klären zu wollen. Vielleicht kauft REAL doch nur im Großgebinde Hehlerware. Also noch einmal an das Gericht und Behörden geschrieben, die sind auch oft nur Fake. Jeder wäre gerne auch mal was. Update23: 11. Januar 2019 Bekanntlich wird man im REAL Supermarkt auf der Schießstraße in Düsseldorf öfter von Ostblock-Zossen begafft. Die stieren. Beim Heruntertragen kam eine weitere Horde von nach Pferd und Psychopharmaka zugemieften Personen in den Supermarkt. Vom Benehmen her, kamen mir diese Personen bekannt vor und eigentlich wollte ein REAL Supermarktmitarbeiter doch die Polizei einschalten, weil ich doch überfallen worden war wegen des ASUS Notebooks. Der Karton war eingeschlitzt worden, als ich bei netto kurz einkaufen war. Das Karton war eigentlich versiegelt worden. Also erneut wieder alles an das Gericht geschickt worden, denn der Anwalt von REAL - den gab es nicht je, der unterschrieb nicht je und die versprochenen Handelsregisterauszüge gab es auch nicht. Und eine Wuppertaler Kanzlei nur mit Gerichtspostfach in Essen, kann es nicht geben. Update23a: 11. Januar 2019 Der Wuppertaler Anwalt, der nicht je unterschrieb, meldete sich das letzte Mal am 19. November 2018. Auch die Auszüge des Handelsregisters bekam ich noch immer nicht. Ich hatte beantragt gehabt, daß die Wuppertaler, die ein Gerichtspostfach in Essen haben, aber keins in Wuppertal, sich bei deren örtlichen Wuppertaler Polizei vorstellen und ihre Ausweise samt Mandat etc. vorzeigen und daß dies dann samt Bestätigung der Wuppertailer Behörden auch Teil des Verfahrens wird. Derartiges bekam ich nicht je. Kein weiterer Text im Update23a. Update24: 15. Januar 2019 Massive Bedrohung mit Mordversuch? Heuerte der REAL Supermarkt, Schießstraße, tatsächlich einen Berufskiller an oder massiven Holocaustfan, der gerne Personen in Psychiatrien und Gefängnissen verschwinden läßt, auch wenn diese nichts gemacht haben? So benimmt sich jedenfalls ein ziemlich durchgeknallter Geldwäscher und Robbie Williams aus der DDR. Der DDR "Terrorist" freakte bereits 2004 im November-Dezember in der Geschlossenen Station, Haus 2, der Psychiatrie Düsseldorf herum, besonders zuvor mit irgendwelchen Robbie Williams Leuten, die im Eifersuchtswahn am liebsten jeden kaltstellen. Auch im letzten Jahr ging es um erneute Deals. Die Kampfhundefickgang gehört dazu, wahrscheinlich auch altbekannte Doppelgänger an Ärzten, die mal meinen, ohne Radiologe zu sein, dürfe man röntgen und eine Harnblase und eine Gebärmutter nicht unterscheiden können und nicht kapieren, daß Frauen zwei Teile drinnen haben. Es ging ebenso Jahre zuvor um die Verwechselung einer Pressekonferenz mit der Künstlerin, Jahrzehnte zuvor, das war so ca. 1984 oder 83, mit Patti Labelle - Ort Frankfurt / Gravenbruch. Ich schrieb damals für den Düsseldorfer Rheinboten. 1986 ging es um Attentate auf die Berliner Disco La Belle angeblich von Muammar al-Gaddafi angeordnet. Nachts auf den 05. April 1986. Nun geht es aber um einen Fake ASUS Notebook, Einbrüche, Überfälle und der Täter ist aus der Kampfhundszene, hatte mich mal als seinen größten Feind deklariert, warum weiß ich nicht nicht. Er ist anscheinend nur eine dumme "Ossie-Sau", der immer nur Geld wäscht und andere gerne verschwinden läßt. Etliche Beweise sind noch nicht upgeloaded. Er gehört aber wahrscheinlich auch zur Welpentodkackszene und zur Kotfetischistenliebhaberbande. Die mögen nur solche Gerüche oder Drogen oder Nervengift. Sie benehmen sich wie eifersüchtige China-Mafia. Sogar Krankenhauspersonal wurde Opfer und war gefaked worden. Wegen Terrorgefahr und fehlendem Anwalt von REAL, keiner reichte je eine Klage ein, nur Faker, ist der Termin zum zivilgerichtlichen Gütetermin abgesagt worden. Der Täter ist übrigens verdächtigt zuvor schon einmal Belden Kabel Personal überfallen zu haben. Update24a: 15. Januar 2019 Weil die Sache so gefährlich ist und es im Gütetermin geht, bleibt mal lieber alles im Schriftlichen. Die Polizei gammelt ja lieber herum, ob das an einem neuem Fleischskandal bei REAL liegt? Und da die METRO AG linksrheinisch anscheinend auf Bundesbahngelände illegal bauen will, wirkt alles noch viel gefährlicher inklusive falsche Patienten im Krankenhaus, in der Schön Klinik. Update25: 20. Januar 2019 Die Krankenhäuser meldeten sich wie üblich nicht. Wie auch, die involvierten können und dürfen nicht wirklich untersuchen, sie haben keinerlei Zulassung im Impressum. Weder das EVK noch die Schön Klinik ist echt. Da also sowieso der Gütetermin wie einer Reichsbürgerschar und Kampfhundmafia zu gefährlich ist, nach wie vor, sich nicht je ein echter Anwalt vom Supermarkt gemeldet hat, noch echte Mitarbeiter der METRO AG Konzentochter, bleibt es beim Schriftlichen, wie es nun mal in der ZPO 278 steht. Einige Täter in der Sache sind wahrscheinlich seit über 15 Jahren negativst involviert. Ob einige aus einer Tollwut-Kampfhundeszene vom Düsseldorf-Zoo kommt, ist noch unbekannt, aber möglich. Weitere Schriftsätze an das Gericht sind hier hochgeladen. Update26: 21. Januar 2019 Die Güterunde ist geplatzt. Das macht nichts, wenn man nicht erscheint, ruht die Sache weiterhin. Das steht so im ZPO 278 so drin. REAL Supermarkt hatte sich übrigens nicht je geäußert, auch in Wahrheit nicht je einen echten Rechtsanwalt gehabt. Alles war Fake, heraus kamen Ekelperversionen und viel Kot oder kranker Darm und eine sehr wahrscheinliche Leiche, samt Foto. Hier sind alle Emails bzw. Faxe, die ich schrieb mit den erhaltenen Emails und Fotos einer Person namens Maynard. Der war, wie es in Geschlossenen Psychiatrien eh der glatte Horror ist, mit Tätern und Opfern in der Klappss Grafenberg in Düsseldorf. Die entpuppte sich als Stockholm Syndromer, Sympathisant mit Schwersttätern und Münchhausen-by-Proxy. Es hat den Stil eines Jack The Rippers, Massenmord, Hauptsache Drogen und Opfer gefügig machen und dafür zu sorgen, daß Arbeitgeber nicht je Gehalt bezahlen müssen, schon mal gar nicht Tariflohn, an allen und jedem Insolvenzbetrug betreiben, Kreditbetrug, Bankrottbetrug, Morde vertuschen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit mal sowieso. Es seien ja alle nur seelisch Kranke. Erstaunlicherweise machen die Arbeitskollegen der Opfer bzw. auch Täter immer oft gegen alle mit. Es hat was von alten Horrorfilmen und Schullektüren und echten Theaterleichen, denn Kunst ist das alles nicht, hätten aber viele gerne. Die hiesigen Bewohner bis auf ich, stehen auf Kot und Pissespiele, auch mit Leichen. Für die ist saurer Kot ein geiles Sextoy. Die spritzen gerne so ab.
Nachricht in voller Länge


Update97a Sicherheitshinweise fuer die Stinkie-Viertel in Duesseldorf - Loerick - Seestern - Heerdt - Betrugshaus White Max - Asbest Sanierung eine Farce - das Jack The Ripper Komplott & die Natursekt-Schimmelfanatiker der Rentnerpissegang - illegale Bordellclubs
Veröffentlicht am : 13. Jan. 2018., 14:00:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1202
Print |
Update97a: 19. Januar 2019, 10.18 Uhr Ich glaube, da ich das seit vielen Jahren vermute, einige stammen ja aus einer Scheiße-Cighid-Fan-Szene, am liebsten in verschissenen Betten von anderen jeden Tag liegen, also andere stammen aus der "LKA Hundeschule-Szene". Auch das ist seit mehr als zehn Jahren bekannt. Etliche hier im Haus stehen drauf - und in der Nachbarschaft sowieso. Aber eine Wohnung ist kein privater Lustgarten, aber auch kein Bordell. Übrigens die Handhaltung des zeitungslesenden Hundes entspricht der vieler zweihändig reitenden Westerstil-Reiter. Es sieht beim Menschen arg behindert aus und wäre im normalen Reitstil oder Freizeitreiter eher "Reiter liest Zeitung auf Pferd". Also hier das legendäre Hunde-Polizeischule-Bild. Ich fand es 2008 im Internet damals schon, wo und wer es gezeichnet hat, weiß ich nicht mehr. Oft geht es auch um Hundefick, Kampfhundfick, und Hundezwingerliebhaber. Die Szene ist überdurchschnittlich groß.

und Täterumkreis aus achtung-idiocy/blogspot.de

Lesetipps in Update97a.

Update97: 19. Januar 2019, 03.23 Uhr Die vollbekloppte Scheißkackausländer-Szene plus die Fetisch-Wirren, die noch immer nicht kapieren, daß eine normale Wohngegend kein Pissebordellclub in einem normalen Wohnviertel beherbergen darf, der dann durch mehrere Straßen hindurch riechbar ist nach Katheter-Beutel, Windelpisse und Candida albicans plus Schwarzschimmel, macht weiter. Besonders, kennt man ja einige Fetischleute einer ausländischen Scheißkackszene. Wieso die Pißhurenclubs einfach so weitermachen dürfen, ohne daß alles perfekt saniert wird, ist noch unbekannt. Es hieß mal der aktuelle Oberbürgermeister Geisel, sei ein solcher Sexfetischfan. Andere Ekelfans wollen so gerne Prinz Charles antörnen, eigentlich ging es mal um eine ähnlich namemtliche Hunderasse und Zeugen in was ganz anderem, also der Prinz Charles steht ja auf blutige Tampons und etliche Bewohner hier in diesem Wohnhaus auf Grundwasserschutzgebiet auch. Aber die Bewohner hier, bis auf ich mögen kein Wasser. Bis auf ich und ein - zwei andere hört man keine Wasserleitung oder Klospülung. Es handelt sich also um wirre Robotics, die aber vielleicht Menschen foltern, denn Roboter, die so sind wie entweder "Seven of Nine" oder im Film "Terminator" (mit Schwarzenegger, nicht Schwarzschimmel) benötigen keine Wohnung, kein Bett, kein Essen, keine Dusche. Bereits im Film "Westworld" mit Yul Brunner - über 30 Jahre alt der Film - knallen die menschenidentisch aussehenden Roboter nun mal durch.
Die weitere Szene ist primär angelehnt an "Golden Girls", quasi Omas im besten Alter wohnen in einer chicen Villa und machen House Sharing, aber inkontinent sollten sie nicht sein. Stattdessen bestätigen die Windeln, die hiesigen Urinbeutel samt Candida, daß anscheinend Pilze die Harnwege befallen haben und das verursacht dann die eklige Pisse. Auch ein Überschuß anscheinend an Kalinor bzw. Kalium war in der Luft zuvor spürbar.
Sowieso sind ja viele eine Pflegefetischszene einer Kliniksexfetischistengruppe, die leider viele Opfer hat, die nicht zu notgeilen verblödeten Ostblockperversen oder Ekelasiaten gehören. Die Scheißkackausländer sind nun mal Fickie Primitive und waren allgemein primär nur für eine Bordellszene geeignet. Zur Ekelszene gehören angeblich Juden, die gerne Deutsche entführen, nur weil Juden von der eigenen KZ-Fetischszene nicht loskommen wollen. Sie lieben noch immer Zwang und Psychiatrien.
Ansonsten verwechseln seit über 10 Jahren viele Menschen die Stadt Essen mit Gammelfleisch und Düsseldorf. Dazu gehörte auch das Pflegeteam vom Team Lichtstrahl aus Essen. Andere wechselten in eine Tiervoodoo-Szene wie aus Horrorfilmen und Kannibalismus, das riecht dann anders. Asiaten sind für alles bekannt und besonders als Kindesmißhandler. Der Rest nun ja, ist nun mal primär Kriegstreiber und wollte primär nur Scheißkack bleiben, so wie man das früher auch aus den Nachrichten her kannte. Die sind und bleiben Kacke und Pisser, egal wo die wohnen. Die wollen auch nur gerne, daß Deutsche in Kacke und Pisse und Drogen leben, was Anderes kennen die Ausländer nicht. Die lieben und mögen nur Ekelgestank und Unterminierung durch illegale Tiefbauten oder auch Häuser. Die kann man nur noch mit Windeln um deren Arsch in deren Heimat zurückschicken. Großbordell Düsseldorf oder Deutschland ist illegal. Etliche sind nur für eine Klo-Kloaken-Slum-Gegend in deren Heimat geeignet. Vermutlich sind einige sogar nur Roboter wie im Film.
Andere sauen gerne herum, wenn Nachbarn duschen und leiten Kotgestank und andere Ekelgerüche Richtung Person, die sich gerade duscht oder putzt. Auch einige HundehalterINNEN gehören anscheinend zur Szene, auch die, die gerne ihre Hunde überallhin kacken lassen. Solche Leute lieben nur Scheiße und alles ist illegal. Die Behörden lassen sich gerne verscheißern - denen ist alles scheißegal und fielen bisher nur als Sepsis-Verteiler, Infizierer, Nervengiftjunkie, Drittländer bzw. als falsch programmierter Roboter auf. Intelligenz ist da nirgendwo vorhanden. Hauptsache nur scheißen, wie ein typischer Ekelkanackenhauptschüler und Scheißeverteiler in Schulklos. Ohne daß es Russen sind. Null Bocker und Scheißkacker und Anal-phabeten - mehr sind die nicht.
https://www.express.de/duesseldorf/grusel-fund-im-wald-duesseldorfer-entdeckt-die-kadaver-von-vier-aufgeschlitzten-ziegen-31875620
Grusel-Fund im Wald Düsseldorfer entdeckt die Kadaver von vier aufgeschlitzten Ziegen
Von Jonas Meister 14.01.19, 17:45 Uhr Auszug-Ende Vor einigen Tagen roch es hier nach mehreren Ziegel und Huffett. Es ging schon mal um den Kack von Rosemary's Baby, weil die Täter Volltrottel sind einer dämonischen Idiotie mit Kannibalismus, Höxter und totaler Null-IQ-Linie. Die lieben nur Kacke und Gestank und Drogen. Das Gesundheitsamt findet die Nachbarn aber toll, samt Altstadt Wache Düsseldorf, Ecke Heinrich-Heine-Allee. Die billigte hier Drogenrausch, der aber laut BverfG nun mal verboten ist. Rausch ist kein Verfassungsrecht. Eigentlich wollen meine Nachbarn in die Sicherungsverwahrung und in die Geschlossene, sind Klinikfetischisten der Splatter-Szene mit Snuff, wollten Megastars der Szene werden. Einige sind MUN Sekten Fans oder so, Hauptsache oller als die Horrorfilme. Ex-Kollegen von mir sind Teil der Szene anscheinend.
Lesetipps:
Update4 Stinkende Junkie Drogendealer wohnen im Stark-Junkie-Haus in Düsseldorf - im Stadtteil Lörick & Attentat auf Commerzbank
Update76 Survival in Duesseldorf - Lebensgefahren durch Ekeldumme - Verkackungsfans und Auspuff-Fans in Wohnungen - Niedrigwasser in Kanalisationen = Wohnraumhijacker & illegale Bewohner - - Mieter Drogen Kot & China klaut Kinder? Bill Gates von Microsoft warnt davor
Ja, die vielen Scheißkack wollten primär nur in Pflegeheimen und Psychiatrien leben, so gratis auf Pflegekasse, aber die sind eigentlich primär Klinikfetischisten und Pflegefetischistenclubs der Gestanksfans. Etliche sind Terroristen, die arschen nun mal ständig an und produzieren nur Scheiße. Leider behandeln echte Ärzte nicht. Vielleicht leiden diese alle an Tumoren, denn der Ekel und die Gegendzerstörungswut ist ziemlich groß.
Angeblich steht die Person namens Angela Merkel (hat Doppelgängerinnen), die sich als Kanzlerin oft ausgeben läßt (nicht verfassungskonform gewähnt, bricht gerne ständig und immer das Grundgesetz, also ist sie laut Präambel eine Scheißkackausländerin), also die mag ja gerne ungelernte Pflegekräfte, las ich mal. Die ist eine Klinikfetischistin dann, eine Saudreckshure.
Update96a: 18. Januar 2019, 17.48 Zgr Heute zwischen Wickrather Straße Zahnarzt - Beamtenwohnungsbaugenossenschaft und bis zu netto beidseitig Bürgersteig war oder ist noch immer ein ekliger Gestank tätig, der sehr wahrscheinlich von diesem Haus Wickrather Str. 43, in voller Absicht organisiert worden ist. Die Nachbarn stehen auf Pisse und Pussy Riot (will heißen stinkende Geschlechtskrankheiten). Etliche stehen auf Pisse-Windelspiele mit Urin-Katheterbeutel und hatten monatelang alles anscheinend erprobt. Da kaum einer anscheinend das WC nutzt im Haus, roch es heute wie Schimmelpilz-Candida-Pisse-Windeln von 100en von Leuten auf der gesamten Strecke. Die Bewohner mögen gerne Ekelgestank. Ob diese je legal sind, ist zu bezweifeln. Da den ursprünglichen wahren Eigentümern die Terror-Gestanksmafia nicht zuzumuten ist, sollten eigentlich idealerweise alle, die wollen ausbezahlt werden, bzw. der ehemalige Kauf rückgängig gemacht werden wegen fehlenden echten Polizeibehörden und Strafermittlungsbehörden und dann das Gelände in den Ursprung wie Waldgebiet oder Wiese zurückrenaturiert werden, also die Häuser abgerissen werden. Das Gelände ist primär für echte Vögel und Tiere geeignet, als für die primitiven Stinkemenschen.
Etliche wollten ausziehen und tauschten stattdessen nur Wohnungen mit anderen, auch Bauschäden wurden nicht je richtig Versicherungen oder Behörden gemeldet, auch nicht Wetterschäden oder Explosionsschäden durch andere. Die Gegend ist primär eher für anscheinend illegale Asiaten, Kriminelle und sonstige Vollfreaks bisher da, die anscheinend denken, hier sei die Geschlossene Psychiatrie-Region des Landschaftsverbands Rheinland, die umzäunte Gegend in der Nähe Grafenberg-Aaper Wald und Gerresheim. Primär verwechseln etliche zudem Radiologie mit diesem Haus und krankes Haus mit Krankenhaus. Einige wollen also anscheinend persönliche Arschputzer haben, Klinikfetischisten oder sind wirklich hilflose Personen. Einige galten als Riesenfan von dem rumänischen Cighid-Heim, ein Stinkepisskack-Heim. Das Horrorheim war vor vielen Jahren vom Nachrichtenmagazin DER Spiegel eine große Story wert. Anscheinend kommen hiesige Bewohner mit dem Fehlen von Scheißekack in Cighid nicht klar und kacken und pissen lieber hier dumm herum.
Update96; 18. Januar 2019, 03.01 Uhr Wer wie ich schon immer, anscheinend seit Kinderballett bestalkt wird, kommt so rum. Als Journalistin fiel dann auf, daß viele Stalker ein Mikrofon als Dildo halten, den man Stars in den Mund steckt. Grundsätzlich ist Düsseldorf eine perverse Pharma-Ekelstadt, nur getoppt durch widerwärtige DDR, Ruhrpottdumme und Piraten-Asiaten, die ja neben ollen Ostblocks wirklich total widerwärtigst an Gestank sind, wenn da nicht diese Kopftuchtussen und Araber etc. wären. Früher stank hier niemand. Aber die Scheißkackausländer bleiben ihrem Image treu.
So ist leider auch das Hochhaus White Max ein Ostblock-Betrugsobjekt mit 11. September 2001 Freaks, die da so irgendwie tatbeteiligt waren in New York City, Pentagon und mehr, also die hier in Düsseldorf wohnenden Personen gehörten zu den Terroristen, das iranische Sportstudio, aktuell da unten im Haus, ist ja eher peinlich, Jack The Ripper Täter galten ebenso als Tatinvolvierte und das angebliche Asbest-Dilemma, gab es auch nicht so wirklich. Es war angeblich geklauter Staub von woanders her. Die involvierte Szene ließt sich teilweise wie das Who is Who einer Top-Politikerszene die sich schon immer mit Staub, Angel Dust oder Gebäudetrümmer die Rübe wegknallen wollten. Das Massaker auf die abgestürzte German Wings Maschine ist Teil des Dilemmas.
Die Lage ist Nord-Süd, entweder gibt es also nur Nordwohnungen oder nur Südwohnungen. Erlaubt ist das sowieso nicht wirklich. Es sollte ja mal geändert werden: Nord nur Büros oder gewerblich, Süd für Mietwohnungen oder anscheinend ist es nur noch gewerbliches organisiertes Verbrechen, Bordelleute und sonstige andere Pfuscher. Ob die Asia-DSDS-Mafia, die auch Fans vom Dschungelcamp auch zur Ostblock-Jack-The-Ripper-Szene gehört, ist möglich, aber ursächlich nicht. Die iranische Hadi Teherani wollte dort in unmittelbarer Nähe ihr asiatisches Kinderfickbordellhaus bauen. Als was Seriöses ging deren Ding nicht je. Deshalb wohnen bereits viele Asiaten hier. Kinder sind bei denene eine Wegwerfware. Hat was von Zwergenwerfen.
Das White Max ist eigentlich eines der ältesten Gebäude dort überhaupt. Es galt immer als das "Schubladenhaus". Es arschte irgendwann gerne so herum wegen Asbest, eher waren einige deren Bewohner die Pest, aber naja, egal. Der Staub galt als so ähnlich wie der einer Kirche in der Altstadt. Ich war dabei, deshalb weiß ich das noch so ein wenig. Einige TäterINNEN kannte ich schon lange. StalkerINNEN sind die. Menschenhändler, seit meiner Schulzeit bekannt, andere involvierte Kreise - da waren wir noch Kinder - seit dem Ferienponyhof.
Auf jeden Fall ist das Gebäude eigentlich entstanden, so 1965 oder so, doch die Macher propagieren deren alte Schublade nun von 2014.
http://whitemax.de/de/gebaeude/
(...) Das White Max wird mit Fertigstellung Anfang 2014 das höchste Wohngebäude Düsseldorfs sein. Doch nicht nur die markante Erscheinung und seine schiere Höhe machen das White Max zum neuen Wahrzeichen des Stadtteils. Es verfügt über insgesamt 305 Wohnungen, 3 Gewerbeflächen sowie 387 Stellplätze im angrenzenden Parkhaus – und Qualitätsstandards auf einem Niveau, das so herausragend ist, wie das White Max selbst. (...)
Wer sich die Fotos anschaut, sieht einen lustigen, Plaste-Einrichtungsclub teilweise so was aus Ende der 60er Jahre, Anfang 70er. Es fehlt nur noch die olle Afri-Cola dazu. Naja, auf jeden Fall ist das Gebiet teilweise der Ursprung aller schwerst perversen Triebtaten linksrheinisch, okay Kinderficker und Pharmamafia war Düsseldorf wegen den ollen Briten zuvor. Aber primär waren die eh nur als Säufer in der Altstadt bekannt, deren British Rhine Army hatte nicht je einen Job, bis auf angeblich Entführung von Kindern für die Pharma-Mafia. Seit 1990 wandelte es sich in Ostblock-Verbrechen gegen Deutsche, seit einigen Jahren kamen die ollen Chinesen. Einige Deutsche fühlten sich zuvor zu ungefickt, es gibt ja immerhin genügend Schlitzaugen, der Rest waren die Christenkirchen und andere Ostblocks. Mehr als Menschenhändler sind die alle nicht und natürlich Doppelgänger und Drillinge quasi inklusive.
Stellen Sie sich vor, ich als normale Deutsche dachte nicht je an "Drei", sondern nun mal nur an leckere Kartoffeln. Also die Warnung vor den Ekeln ist schon ewig da. Natürlich war es der Lufthansa immer egal, wie viele Opfer es wegen der LH gab, dem Luftfahrtbundesamt, dort arbeitet eine Namensähnliche von mir, auch. Das White Max wackelte und war unsicher nach dem Pfingstmontagssturm. Ich halte es für nicht mehr lange haltbar. Es gibt bekanntlich genügend Schallschleppen und seit Monaten lassen jeden Tag Terroristen hier in der Nähe, Bombenkracher los.

Lesetipps im Update96.
Ältere Updates nur im langen Text, genauso wie weitere Lesetipps.

Nachricht in voller Länge


Update1 Ist Mobbing in Wahrheit Voelkermord und ein Verbrechen gegen Voelkerstrafgesetzbuch
Veröffentlicht am : 22. Mar. 2017., 06:17:11 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 1030
Print |
Man kennt es. Ärgerei im Sportclub, Hänseleien mit langer Nase früher in der Schule, die heutzutage in Messerstecherei fast ausarten. Überall wird geprügelt, woanders subtiler mit Stalking gegen andere vorgegangen. Gesetzliche Krankenversicherungen mobben weiter, sogar gesetzliche Unfallversicherungen und Berufsgenossenschaften tun auf dumm und mobben gegen Gemobbte, weil es so Spaß macht, sich wie eine blutrünstige Meute zusammenzurotten. Politiker waren schon immer gerne rüde, weibliche Politikerinnen möchten gerne dem türkischen Präsidenten "die volle Kante" geben, andere denken der Donald Trump sei ja psychisch krank, der nächste ist so abgenervt, daß das Opfer sich direkt umbringen soll. Man ist gerne in einer Gruppe voll tollwütig gegen andere. Aus der langen Nase und "geh-doch-Kartoffel-schälen" wurde Massenmord und Völkermord. Und seit der Du-zerei in Büros und Politik ist das Deutsche-Benimm dann komplett abhanden gekommen, oder? Es ist schon ein Unterschied, ob man aus Frust kurz was - nicht wen ! - anschreit, oder ob man quasi mit Mord und schwerster sozialer, arbeitsrechtlicher und finananzieller Ausgrenzung droht und dieses sogar durchzieht. Richter sind auch gerne Mobber. Die ziehen lange Verfahren durch und unterschreiben oft nicht und benehmen sich wie komplette Analphabeten. Update1: 10. Oktober 2018 Mobber sind sehr oft Terroristen, die weltweit, international, EU-weit, also oft über Ländergrenzen hinweg agieren. Es fällt wahrscheinlich jedem Opfer auf, daß die Täter eigentlich gar keinen anderen Lebensinhalt mehr haben. Sie hören mit dem Mobben und stalken nicht auf. Sie benehmen sich wie frustrierte Liebeshungrige, wurden aber nicht je ordentlich genug von Kollegen massiv geachtet oder bewundert oder es wurde nicht gemeinsam genug oft genug gesoffen. Mobbing ist immer ein Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom der Täter, wie die vielen Pupsies und Stinkies und EHEC-Fans auch, die eigentlich gerne immer gerügt, gewindelt und angeschrien werden wollen, damit man die Täter wissen, da ist jemand, der was mitbekommt. Deshalb laufen auch etliche Täter mit ihrem Mundgeruchs-Minilaternchen namens Zigarette herum, damit die Suchtkranken noch besser riechen und sehen kann mit ihrer Trockeneisnebelshow aus Tabak mit einer alternativen Weihrauchszene. Sie sind in Wahrheit kleine Würstchen auf weltweitem Terroristen-Niveau und sind Kriegsverbrecher und das aber gerne, nur weil man mit denen nicht oft genug Fusel-Vodka gesoffen hat und keine abgewrackten Junkies toll fand, die regelmäßig Freundinnen schlagen. Auch da sind MobberINNEN die frustrierten Weiber, weil die ja gerne den Junkie, der ein DJ war oder ist, gerne mal im Bett haben wollten - als Freund. Je nach Mobber-Stil könnte es vielleicht gut sein zu fragen, ob die Person an den Titten gelutscht werden will oder abgewichst werden möchte. - kein weiterer Text im Update1 bis auf Lesetipps.
Nachricht in voller Länge


Update12 Stadt-Sparkasse & Gehaltsbetrug & 8000 Pfaendungsjahre & P&O Ferries & Menschenhandel & sogar Politiker und Royals liessen sich verleugnen
Veröffentlicht am : 08. Jul. 2016., 05:46:05 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3192
Print |
Die Stadt-Sparkasse Düsseldorf, eine Behörde, die dem Sparkassengesetz des Landes NRW untersteht, verweigerte gestern eine Girokontoeröffnung. Sogar ein Pfändungsschutzkonto wurde verweigert. Ein alter, aber sogar der Schufa, nicht bekannter Pfändungsbeschluß von 2006 meinte die Stadt-Sparkasse Düsseldorf noch zu haben. Der sei bis Silvester des Jahres 9999 gültig. Der war wiederum eigentlich erloschen. Aber wenn ein Konto eine Pfändung hat, dürfe man bei dieser Bank nicht mehr banken, erklärte der Sachbearbeiter. Heraus kamen ein Mord, Attentate wegen den US Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump und massiver Steuerbetrug. Update1: 24. August 2017 Gehalt ist so ein Problem. Die Holländer pfuschen ja ganz gerne in Düsseldorf, jedenfalls war das früher sehr bekannt. Es geht jedoch um falsche Gehaltsberechnungen und nicht bezahlte Sozialleistungen. Man weiß ja, Holländer sind ja der Drogenstaat Nr. 1 in Europa, so benehmen die sich auch. Der Anwalt machte direkt mit den Holländern gemeinsame Sache, weil er kein Gehalt bekommt, sollten auch alle anderen keins bekommen. Richterliche Unterschriften hatte er nicht je, aber nun kam das BGB und Antrag zu Schlichterterminen. Besorg' mal das Gehalt auf Lohnsteuerkarte, Urlaub, Sozialleistungen, Arbeitslosengeld - denn als SGBII Bezieherin muß man alles tun, um aus SGBII herauszukommen. Der Anwalt zeigte nicht je Reue, ob er überhaupt das Original ist, ist unbekannt, es ging auch um Flüchtlinge und die Route Passau - England. Update2: 29. August 2017 Nachdem bereits die Rechtsanwaltskammer angeschrieben worden war, ist nun die Steuerberatungskammer dran. Eine Steuerberatungskanzlei betrog zuvor auch schon in GmbH-Dingen bei anderen und will Scheinselbständigkeit nicht wahrhaben, trotz Angestelltenausweis. Deshalb sollen die Steuerberater nun alles korrigieren und alle Rechnungskosten zurück bezahlen. Denn Sie wissen ja, wer SGBII bezieht, muß alles tun, um aus SGB2 ganz oder teilweise herauszukommen. Update3: 13. September 2017 Die Rechtsanwaltskammer antwortete, doch noch ist das Schreiben nicht geöffnet, denn ich hatte was vergessen. Hier das Schreiben, denn der damalige Anwalt Klischan hängt in Todesfällen mit drin und Al Qaeda, Afghanistan und Etliches mehr. Update4: 15. September 2017 Eine Mitschülerin tot, schon Jahrzehnte her, ein Vater eines Mitschülers erschossen in Sachen Rote Armee Fraktion, DDR, Treuhand, Stasi und ein Anwalt, der auch so ziemlich viele kannte. Und es geht um fehlende Gehälter und Geburtsfrühstücke und vertuschte Bomben, sei es echte aus dem 2. Weltkrieg oder auf alt getürkte Nervengiftbehältnisse, die aber so aussehen wie welche aus dem 2. Weltkrieg. Das alles in Düsseldorf - Duisburg - Neuss. Versuchen Sie da mal ein Schlichterverfahren zu machen, weil es ja Kripo und echte Strafkammern nicht gibt. Denn Deutschland lebt das Motto: Legal - illegal - scheißegal. Update5: 15. Oktober 2017 IRA, Drogen, Flüchtlingsroute Passau via Niederlande nach England, Menschenhandel und Stalking, Terrorismus anstatt Tourismus. Update6: 22. Oktober 2017 Problemfall Steuerberater, wußten Sie daß Steuerberater nicht gewerblich tätig sein dürfen, aber oft eine GmbH betreiben als Steuerberatungsgesellschaft mbH?! Dies ist die Problemstellung um viel Gehalt an die Steuerberatungskammer. Und schon wieder lautet das Problem, der Steuerberater war in der Sache auch nicht echt, der war laut Steuerberatergesetz immer verboten, tat aber immer so, er sei echt. Großes Firmenhaus und so. Update7: 23. Oktober 2017 Die Steuerberaterkammer informierte NICHT die Steuerberatungsgesellschaft, sondern entschied für sich alleine, daß wer Teilzeit mit Angestelltenausweis tätig ist, naja, sei nun ja alles verjährt. Ist es aber nicht, falsche Verwaltungsakte verjähren nicht je. Update8: 25. Oktober 2017 Von Amts wegen war früher die AOK immer zuständig. Die Allgemeine Ortskrankenkasse. Die hier in Düsseldorf, ist die AOK Rheinland / Hamburg, was immer das für eine geographische Allgemeine Ortskrankenkasse sei soll. Lesen Sie, was passiert, wenn es ums Geld geht, Pflichtkrankenkasse, lügende Arbeitgeber und Millionenumsätze. Da wird wieder gekuscht und die Scheinselbständigkeit befürwortet. Die AOK ist eine verdeckte PKV. Update9: 27. Oktober 2017 Die AOK erfand, es läge kein Mitgliedschaftsantrag vor. Dann kam heraus, die Emails der AOK Rheinland / Hamburg laufen über den AOK Bundesverband. Doch der ist nur eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Update10: 04. November 2017 Stellen Sie sich mal vor, Ihr Rechtsanwalt will NICHT, daß Sie Arbeitslosengeld erhalten, sodaß Sie sich nicht ordnungsgemäß beim der Agentur für Arbeit melden können, weil Ihr Rechtsanwalt doch auch kein Arbeitslosengeld bekommt. So geschehen in Düsseldorf vor über zehn Jahren, aber noch immer laufen die Verfahren. Anscheinend wollte eine der betreffenden Firmen, daß nun mal Lohnfortzahlung im AU-Fall bezahlt wird und der Arbeitsvertrag verändert weitergeführt wird, aber der Rechtsanwalt wird sogar vom Anwalt des Arbeitgebers als Junkie bezeichnet. Denn tatsächlich waren alle Fakten, die der Anwalt präsentiert hatte genau andersherum. Aber er zieht lieber eine Gockelshow durch, um direkt alle in die Pleite zu ziehen, ist eine beleidigte Leberwurst und Mimose und hängt dann Jahre später in einem Sexskandal à la Ulvi Kulac, Snuff Crime, Loverboys des Luisen-Gymnasiums Düsseldorf mit drin, Geschehnisse von aktuell und von vor über 30 Jahren. Da war doch eventuell der Anwalt ein Zuhälter und seine Ehefrau ebenso. Gleichzeitig ging es um Wirtschaftsterrorismus gegen den Inselstaat Mauritius, auch angeblich von Indern, und von Behindis - also von Behinderten mit Sex Crime und Snuff. Update11: 04. März 2018 In der Sache ging es also auch um Menschenhandel, Zwangsprostitution, die Flüchtlingsroute durch Passau auch nach England, die in Wahrheit eine Route für Terroristen sein sollte und Loverboys. Einige Zuhälter waren anscheinend Homosexuelle, andere waren anscheinend schon immer Loverboys und Zuhälter und somit später gegen eigene Kinder und Mitschüler der Kinder, so erzählte es ein Anwalt Ende September 2004, der aber selber ein übler Typ war und zu einer Art Inzest Ulvi Kulac Fick-Kreis gehörte. Ein Behinderte mißbraucht sexuell andere Menschen. Es ging jedoch um Gewaltverbrechen durch Behinderte, angestachelt durch deren Betreuer, Gehaltsbetrug, Steuerbetrug und Sozialversicherungsbetrug durch Arbeitgeber, die anscheinend alle Menschenhändler waren, obwohl es nicht um solche Berufe je ging. Update12: 20. Januar 2019 Was Gehaltsalzheimer-Tollwut-Freaks so alles tun, nur um weder nach Tariflohn, deutschem Recht oder EU-Recht zu bezahlen, ist wirklich massiv. Da werden aus Firmen und Touristikunternehmen ein schwerst organisiertes Verbrechenskonstrukt, sogar mit den Finanzämtern. Vor dem Finanzamt fürchtete sich P&O North Sea Ferries (heute P&O Ferries) kurz nach 2000. Die Fährgesellschaft, sowohl Paxe (Passagiere) als auch Fracht, fürchtete wegen deren eigener Steuerschlampheit vom Finanzamt belangt zu werden und das Opfer war ich, derne Angestellte eigentlich, doch ich wurde nicht je auf Lohnsteuerkarte bezahlt, trotz Angestelltenausweis, der Jahre später geklaut worden war. Ich glaube es war die Tussie von dem Schauspieler George Clooney auf der MIPCOM 2001, eher als peinlich-üble Stalkerin und Szene der Kriegsfetischistinnen aufgefallen, auf einer PK von National Geographic im Hotel Majestic in Cannes. Also die olle Kuh, heutzutage als Schickiemickie Amal Clooney bekannt, fiel schon damals auf, War und Wahr nicht unterscheiden zu können, im Sinne von Krieg und Wahrheit, ich glaube der Jamal Kashoggi, angeblich abgeschlachtet, vom Geruch eher in Düsseldorf-Lörick unter der Wickrather Straße, hatte auch Probleme. Lag es mal am Ösi-Dialekt? Ich glaube, deswegen wurde der Journalist Theo van Gogh 2004 ermordet, wir wurden beinahe gleichzeitig damals ermordet und ich meine, er saß neben mir bei einem Interview (MIPCOM 2001, Amal im Raum) mit einem Zeugen wegen der Ermordung von Massoud (09. September 2001). Der damalige Pressechef der zuständige PR-Agentur wechselte dann zu MGM und James Bond Filmen. Hier ging es jedoch um Wahrheit und Realitäten, nicht 007. Die deutsche Filmszene ist übrigens primär Junkie, Psychiatriefan und Kinderficker. Die Verschwörungen von der Ekelsnuff-Szene Klinik am Südring und Scripted Reality, Trovatos und die Versicherungsdektetive auf höchsten Kriegsverbrecherniveau sind bekannt und gefallen der Amal wahrscheinlich besonders gut. Und Stars sind Holocaust- und Psychiatrie-Junkies. Kleine hörige, noch dümmer, aber noch perverser als bekannt. Die Fährschiffleute waren eigentlich mal nur verbrecherische Gehaltsalzheimer-Tollwut, Scheinselbständigkeitsmafia mit Drogenkollegen ... was daraus wurde, teilweise schon ab 1. Arbeitstag Januar 1998. Schon damals waren wir überfallen worden, im Büro, Jahre später Täterverknüpfungen zur Ermordung des Theo van Gogh und absichtlich durch selbst lancierte Kriege, geplante Flüchtlingsrouten und Piraterie auf der Nordsee. Routen Europoort - Hull bzw. Zeebrügge - Hull. Augenzeugen aus dem ex-Gebiet von Jugoslawien hatten Informationen über die Gefährlichkeit des George Clooney, Ende August 2009. Egal ob Al Qaeda, Triebtäter, Aktienbetrug in Milliardenhöhe, Menschenhandel, Verschleppung durch China, es war immer allen Familienangehörigen wie im totalen Starwahn alles egal, den Psychiatern auch. Zeugen und Opfer wurden einfach in die Geschlossene Psychiatrie geschmissen, egal ob in Sachen Peggy Knobloch, Mollath und mehr. 2008 schrieb - ohne selber zu unterschreiben - trotz Ermittlungsaufforderung durch das Justizministerium NRW und Bundeswehr, Zeugen kämen in Düsseldorf in die Psychiatrie. Auch MdB Ströbele und das Parlamentarische Kontrollgremium für Geheimdienste ließ sich lieber offiziell als Schizophrenie abtun. Es hätte das Gremium nicht je gegeben, auch den Bundestag nicht. Egal ob Christian Klar (Baader Meinhof Bande), Otto Schily oder Ermordung Schleyer, Attentate egal auf wen, Sauerlandzelle, alles sei eine Erkrankung, in echt hätte es Niemanden davon je gegeben - also anscheinend ist kein Politiker je die Originalperson und Asiaten und deren Frachtschiffe wollen klauen wie Kleptomanen, egal wer oder was. Alles nur, weil jeder immer alles gerne unterschlägt, nicht aussagt, aber lieber Drogentüten mit ins Büro nimmt. Also hatte ich eigentlich schon länger, die Personalvermittler angeschrieben, die mir den Job Teilzeit Öffentlichkeitsmanagerin 25 - 30 Stunden pro Woche, vermittelt hatte. Da verjährt nämich nichts. Ein Name war mir sogar aus der Psychiatrie bekannt, korrigiert wurde nicht je was. Also vorsichtig vor Korn / Ferry Personalagentur und übelste Steuerberater, die Steuerpfusch im großen Stil und Lohnsteuerbetrug und Sozialversicherungsbetrug billigen und Mandantenbetrug betreiben. Angeblich ist dort ein Tollwut-Kampfhund-Gebiet gewesen, so berichtete es bekanntlich die Rheinische Post vor vielen Jahren über das Stadtteil Düsseldorf Zoo, angeblich auf dem ehemaligen Zoogebiet, Grünanlagenbereich.
Nachricht in voller Länge


Update76 Survival in Duesseldorf - Lebensgefahren durch Ekeldumme - Verkackungsfans und Auspuff-Fans in Wohnungen - Niedrigwasser in Kanalisationen = Wohnraumhijacker & illegale Bewohner - - Mieter Drogen Kot & China klaut Kinder? Bill Gates von Microsoft warnt davor
Veröffentlicht am : 20. Sep. 2014., 12:39:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 19360
Print |
Die Polizei - der Verbrecher, ist seit Jahren bekannt. Besonders in Düsseldorf fürchtet sich die Polizei vor schweren Verbrechern, vor Zeugen, die gegen die Polizei aussagen könnten. Trickdiebstahl ist dem LKA NRW und der Polizei immer egal. Für die ist alles wirr, besonders wenn Täter aus dem Ausland kommen. Stattdessen wird die Polizei nun völlig psychotisch, will sich auf Hellseherdateien verlassen und auch ISIS und Al Qaeda gelten hier nicht echt. Logisch, denn die Polizei ist selber der Terrorist. Und die BILD versagt auf bundesweiter Ebene. Update1: 22. September 2014 Da tun wir mal auf dumm. Agent Orange und Markus Lanz und das ZDF. Die KSK ist der Schläfer und Propofol im Ausguss und sonstige Attentate im SWAT-Gebiet Düsseldorf. Update2: 23. September 2014 Neues von den unbekannten Nachbarn - Versicherungsbetrüger? Update3: 24. September 2014 Neues von den unbekannten Einwohnern und Vandalismus - Rattenfütterung Update4: 03. Dezember 2014 Aktenzeichen und doch keine Hilfe. Ermittlungen haben nichts ergeben - wirkt wie Außendienst vom Schreibtisch aus. Update5: 25. Dezember 2014 Noch immer spielen renitente Psychopathen Beirat und gefährden das Eigentum von 68 Wohnungen. Dazu gehören eine Zahnarztpraxis und auch vermietete Wohnungen. Der Polizei ist egal. Die hält eine Wohnungseigentümergemeinschaft für ein Land außerhalb der BRD und das obwohl die mitten in einem Stadtteil von Düsseldorf ist, dem ehemaligen angedachten Olympia-Gebiet. Ja hier ist Griechenland, Nowhereland, auf jeden Fall, können auch Sie hier jeden Tag Verbrechen hier begehen, den Eigentümern ist es egal, auch wenn die hier wohnen. In Wahrheit wollen die alten Leute, Rentner, auch angeblich ehemalige DD'ler und sonstige russisch-ukraine Spione anscheinend endlich in einer geschlossenen Senioren-Einrichtung leben. Auch Mieter werden von den alten Vermietern gemobbt. Das Altersheim ist jedoch in Wahrheit nur fünf Gehminuten entfernt. Update6: 26. Dezember 2014 Rechte der Mieter sind gleich Null und alter Verbrechen mit Ramp Agents. Update7: 27. Dezember 2014: Fotos Update8: 04. Januar 2015 Heizung hier Heizung da, das Problem ist bundesweit da. Am Gestank des Auspuffs wird der Benzinverbrauch gemessen. Was soll das bedeuten, wenn es um die Heizung geht. Muss das Umweltbundesamt mal ran - oder die Stadtwerke? Update9: 22. Januar 2015 Neues aus dem Horrorhaus und die widerliche Waschmaschine und NoPegida und die Reha. Update10: 23. Januar 2015 Dass das Jobcenter wie deren Chefetage namens Bundesministerium für Arbeit und Soziales in einer ständigen Psychose, also Realitätsfremde, lebt, ist hinlänglich bekannt. Doch genau das hatte das Bundesverfassungsgericht verboten. Die Behörden samt Gesetzgeber müssen realitätsgerecht sein. Beide Behörden scheißen aber auf das Bundesverfassungsgericht und machen primär das Gegenteil vom dem, was im Gesetz und geurteilt worden war. Man ist gerne ein Trotzkopf, aber eigentlich wäre das Psych KG gegen die Mitarbeiter des JC und BMAS wegen Gefahr für Leib und Leben für die Allgemeinheit. Immerhin die Rentenversicherung will doch mal einen Gutachter haben und zeigt sich neu-Waschtrockner-freundlich. Das JC faselt was von Caritas und es gäbe kein Sozialamt mehr. Achtung Intelligence war unterwegs, leider ohne Ordnungsamt Düsseldorf. Die hassen nämlich Halbwissen. Beim JC herrscht Nichtwissen. Update11: 25. Januar 2015 Hoppla, wird im Haus mit Rheinwasser gewaschen - zwar soll es sauber und rein sein, aber es riecht wie Rhein. Update12: 27. Januar 2015 Notfallmediziner möchte, dass die Waschmaschine samt Opfer voll mikrobiologisch auf sämtliche krankmachende Keime, Viren und Bakterien und Pilze untersucht werden, auch was andere Krankmacher betrifft. Das Evangelische Krankenhaus hat bisher noch nicht geantwortet. Ist es eine christliche ISIS-Bande? Per Impressum ist das Krankenhaus nur eine Kirche. Religiös Bewahnte spielen Sozialgesetzbuch? Update13 und Update14: 29. Januar 2015 Resistenzen gegen Antibiotika! Ein weltweites Problem, das Gesundheitsexperten verzweifeln lässt. Conny Crämer von Achtung Intelligence weiß, wie Resistenzen entstehen. Sie war gestern wieder beim Arzt. Neulich beim Arzt ... Versuchen Sie mal einen echten Arzt zu finden, der auch richtig untersuchen kann. Waschmaschinen können krank machen, besonders Gemeinschaftswaschmaschinen. Grippe oder Sinutisis - glasklar ist: Abstriche zahlt die Kasse dem Arzt nicht, die macht man maximal bei Kindern. Bei Erwachsenen nicht je. Neues aus der Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus, dem Verein der Ärztekammer laut Impressum. Immerhin gab es dann Doxy und Conny Crämer von Achtung Intelligence - Eiter bedarf nun mal einer antibiotischen Behandlung. Update14: Blöd, wenn die Vermieter sich um die Waschmaschine einen Dreck scheren. Für die sind Verletzte und Behinderte das Wichtigste. Man ist gerne Krankmacher und Sadist und will Seuchen verbreiten. Das geilt die Rentnerbande auf. Update15: 30. Januar 2015 Leider antwortete die Scharia-ISIS-Stadt Wuppertal nicht. Blöd, das Helios Klinikum meldete sich nicht. Es ging nicht nur um die Waschmaschine, sondern um komplexe fachärztliche Gutachten in fast allen Fachbereichen und ich war durchaus ein Notfall. Wahrscheinlich sind deren Ärzte eh nur Deppen und Studenten. Jedes Krankenhaus spielt ja eh heutzutage akademisches Lehrkrankenhaus zu sein, ohne eine Uniklinik zu sein. Update16: 31. Januar 2015 Und wie verhalten sich Krankenhäuser in Neuss? Die sind zwar noch immer in den Zeiten von Cäsar, wie es den Anschein hat, Düsseldorf ist jedoch tiefstes Neandertal. Sind Krankenhäuser nichts Anders als eine Anhäufung des Hochstaplers Postel, der imitiert Psychiater. Die anderen machen wohl auch nur Doktorspiele. Update17: 01. Februar 2015 Großes Tammtamm wegen der Ablesung. Man habe doch den Ableser reinzulassen. Conny Crämer von Achtung Intelligence blieb stur. Sie kann nämlich lesen, die Nachbarn anscheinend nicht. Ist Ablesung eine Nötigung? Übrigens, die Ablesung ist ein bundesdeutsches Problem. Update18: 03. Februar 2015 Der Soziale Dienst des Helios Klinikum in Wuppertal rief an ... so nach dem Motto: "Dann tun wir mal ganz dumm". Conny Crämer von Achtung Intelligence war wütend und legte dann auf. Update19: 04. Februar 201 Der Hausverwaltung, Ruhr Quadrat, Property Management, ist bisher auch so alles eher egal. Angeberische Webseite, eher nichts dahinter. Die managen sogar Karstadt. Update20: 06. Februar 2015 Als Mieter innerhalb einer Wohnungseigentümergemeinschaft hat man es schon schwer. Immer diese WEG. Die war sogar als Gefahr bei Kartenlegern und Freunden von Christoph Gottschalk, Bruder von Thomas Gottschalk eine Gefahr. Das war 2004, sogar eine Art Lauschangriff war in dem Bild. Aber den Hausverwaltungen war immer alles egal und die aktuelle? Die löscht ungelesen Emails von Mietern. Update21: 08. Februar 2015 Pünktlich nach einer Woche löscht die Hausverwaltung ungelesen Emails der Mieter, so ganz vollautomatisch. Immerhin wurden 2011 noch zu Wüstenrot-Zeiten Ratten angeblich gefüttert und 2004 wurden Bewohner angeblich mit dem Rattengift Warfarin vergiftet. Die Polizei hat jedoch rattig keinen Ermittlungsbock und die Psychiater der Knastpsychiatrie LVR Düsseldorf, Rheinische Kliniken, die sich Patienten gegenüber als Uniklinik ausgibt, forschte an Ratten. denn schwangere Ratten seien so ähnlich wie schwangere Frauen, faselten Professor Gäbel und Dr. von Wilmsdorff. Ja, Düsseldorf ist duesselig, meint aber eine internationale Messestadt sein zu dürfen. Mehr als Suff und Bekloppte sollten jedoch Gäste nicht erwarten, und schon gar nicht je ein funktionierendes Ärztesystem. Der Tierschutz muß her, denn die Psychiater betrieben illegale Tierforschung. Ist der Kennedy Clan involviert und die NSU hängt auch noch mit drin, die Mörder von der Polizistin Kiesewetter? Update22: 18. Februar 2015 Die Uniklinik wäre ja mal zuständig gewesen, doch sie half auch nicht und Vermieter entpuppten sich als Betrüger. Will die Rentnerbande keine Polizei, weil sie endlich selber mal überfallen werden will? Update23: 19. Februar 2015 Das Behindertenrecht und die anti-Diskriminierungsrechte versagen total. Die Wohnungseigentümergemeinschaft setzt sich über UN-Recht und EU-Recht und bundesdeutsches Recht hinweg. Man ist gerne pervertiert. Aber Psychiater greifen nicht, also sind sämtliche Tatverdächtigen voll schuldfähig. Update24: 01. März 2015 Der Mieterin war es zu dumm. Ein Strafantrag wurde eingereicht mit Infos über die Waschmaschine, Rentenversicherung und der nicht verkehrssicheren Rampe. Bekanntlich ist der Wohnungseigentümergemeinschaft sowieso alles scheißegal. Vielleicht würde sie samt Hausverwaltung lieber in einem Knast leben. Dem kann ja dann von Mietern nachgeholfen werden - besonders nach einer gestrigen unnatürlich Rauchentwicklung. Update25: 07. Juli 2015 Die totale Siffe geht weiter. Das ist ja wie bei Candy Sandy im Newtopia SAT1-Holland-Endemol-Land. Igitt. Dem Gesundheitsamt und Ordnungsamt ist das alles wurscht. Update26: 09. August 2015 Es ist toll zu erfahren, dass eine Multi Kulti Wohungseigentümergemeinschaft auch bestehend aus Alkies und sonstigen siffigen Eigentümern auf den Bundesgerichtshof kacken. Es ist also nicht verwunderlich, wieso sogar Geburtstagskuchen, Lampen aus dem Hausflur und der Rest versiffen. Man ist gerne eine Pottschweinsau. Düsseldorf soll ja so sein wie der Ruhrpott sein und dem Ruf der Drogenstadt Nr. 1 in NRW gerecht werden. Die DDR-Riege von ex-Volkskammer Type, OB Geisel, ist dabei auch behilflich. Man saut gerne Düsseldorf ein, hier ist doch der Drogenumschlagplatz Nr. 1 und KO Tropfen gibt es überall. Interessant ist, dass diese Leute, teilweise Mitglieder bei dem Düsseldorfer Heimatverein Düsseldorf Jonges sind. Der Club war immer als bekloppter Holocaust-Freak und Mannesmannzerstörer bekannt. Mehr als Krieg und Syphilis kennt die Schwachsinnstruppe nicht. Anwälte gelten nicht als besser, die galten immer schon als Vergewaltiger. Düsseldorf, Deine Drogen und Syphilis-Heimat, man hat schon im 2. Weltkrieg doch gerne in Trümmern gespielt. Man kackte schon immer gegen Berlin, Bundesgerichtshof, auf das Bundesverfassungsgericht und spielte gerne auf Nr. Wichtig. Düsseldorf ist eine minderwertige Dumpfbackenstadt. Sauen Sie nicht die Rheinauen ein, aber auch da pissen seit Jahren Hunde überall dorthin, wo sonst Familien mit Kindern am Strand liegen. Und gleichzeitig flog eine gesamte Messebaumafia auf und Hotels auch noch. Ieeeeeh. Update27: 05. September 2015 Rampen entsprechen nicht der Bauordnung, doch Düsseldorf und die hiesige renitente DDR-Stasi und Rentnermafia-Gang sind Gesetze scheißegal. Man hat schon immer überall drauf geschissen. Dunkeldeutschland im Westen. Brände heizen die Wohnung auch nun mal anders und Eltern waren schon immer doch nur Sadisten und Dummsäufer. Update28: 07. September 2015 War der Pfingstmontagssturm 2014 schuld an den merkwürdigen Vorgängen im Haus? Immerhin, es gab vor dem Feuergeschehen einen Erdruck und das Haus wackelt seit dem Sturm sowieso. Die Heizung funktioniert auch nicht. Und die Polizei war arg hemdsärmelig und anscheinend waren die nur Laiendarsteller. Liegt das an Namensvettern von Terroristen, die hier wohnen? Update29: 08. September 2015 So richtig echt ist die Polizei sowieso nicht. Sie repräsentiert den faulen Beamten, der von Arbeit nichts je gehalten hat. Auch nichts von einer richtigen Arbeitsbekleidung. Update30: 02. Oktober 2015 Eine Hausverwaltung namens Grundverwaltung meldete sich. Doch die wurde von einem Eigentümer verhöhnt. Denn die Eigentümer hatten schon immer siffige Waschmaschinen toll gefunden, die von der Deutschen Rentenversicherung und von einem Arzt als schwer gesundheitsgefährlich eingestuft worden war. Schmutzfink muss man also sein, um in den Club der Wohnungseigentümergemeinschaft aufgenommen zu werden. Dementsprechend sind allen Wasserschäden, Bodenabrisse von der Wand natürlich auch allen egal. Auch an Urteile des Bundesgerichtshofs will sich keiner halten. Man wäre immer gerne dieselbe brutale Sau vor 60 Jahren, wie heutzutage als renitenter Rentner. Man wollte endlich immer im eigenen Dreck leben und die Mieter sollen gefälligst endlich verkrüppeln. Update31: 04. Oktober 2015 Neue Fotos gibt es nun. Ist das Areal Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 /43 einsturzgefährdet, ist Jain ein Verwandter des ex-Deutschen Bank Chefs und ist der Masri ein Verwandter eines Terroristen. Und wieso versagt der russische Geheimdienst. Immerhin putzen die polnischen Fachkräfte des deutschen Putzunternehmens für ein sauberes Treppenhaus. Update32: 18. Oktober 2015 Das Team House of Usher macht weiter, freifliegende Wicca schnacken direkt mit dem Pilz, dem Gemäuer und den Algen und dem Moos, doch was passiert, wenn es mal wieder brennt. Schon wieder war die Polizei nur peinliche Staffage und präsentierte eine peinliche Performance im Krankenhaus, während irgendwer das Haus irgendwie wegascht. Man spielt Polizei, immerhin hatten unter anderem die Kölner Polizeidienststellen vor falschen Polizisten und Richtern hingewiesen und die gesetzliche Unfallversicherung auf falsche Ärzten. Das tat sie bereits 2006. Denn da sollte nämlich etliche in den Knast geschmissen werden. Schlafen Sie mal nach irgendwelchen Räucherstäbchen von einigen Etagen unter ihnen fast 12 Stunden feste durch, wenn dort unten eigentlich ein Kleinkind wohnt. Dieses ist glasklar auch ein Fall für die CIA und das FBI, denn es geht um Serientäter. Update33: 12. November 2015 Die Drogengemeinschaft macht in Lörick weiter. Auch BGH-Urteile sind der renitenten Nachbarsbande egal. Es wird gequalmt, geschlotet, dass das Nikotin bei den nichtrauchenden Nachbarn durch das Treppenhaus und Wohnungswände sogar durch die Nichtraucherhaut stinkt. Man ascht gerne das Haus weg. DDR Mief meets Rentnergestank und zwar so sehr, dass sogar Krankenhauspersonal neurotoxisch vergiftet psychedelisch wegknallt. Blöd, irgendwie ist ein Eigentümer mit dem Bundesgesundheitsminister Gröhe oder seinen Namensvettern assoziiert. Dem ist jedoch alles izmir egal. Rauchen ist nun mal in. Sogar ein Rettungsteam des ASB wurde knülle. Update34: 23. November 2015 Dass Rauchen töten kann, ist bekannt. Nikotin ist nun mal giftig. Doch gerne verpesten Nachbarn mit ihrer Rauchsucht direkt das gesamte Treppenhaus, dass sogar drei Etagen höher die Wäsche nach Zigarette stinkt. Natürlich ist das allen scheißegal. Die Bewohner lieben gerne im Mief und sind suizidale Emos und doch irgendwie versuchte Massenmörder. Der Hausverwaltung ist das scheißegal, der Polizei egal. Wenn man deren Scripted Reality Scheiß im Fernsehen sieht, sind die eh nur dröge Schwulis, die noch dümmer schwafeln als dümmste Ordnungsämtler. Man spielt nun mal nur so rum. Der Rest nimmt Nikotin als Gift, um andere krank zu machen oder nun mal doch zu versuchen, andere und sich selber zu töten. Update35: 26. November 2015 Heute tagen sie alle. Wohnungseigentümergemeinschaft. In dem Kirchengemeindezentrum Maria Hilfe der Christen. Wer diese Frau ist, weiß ich als Mieterin natürlich nicht, aber so mit Heilung hat die Gemeinde nichts zu tun. Die salben hier nicht, sondern löschen Brände mit Bier. Zigarettenqualm mit Nervengift. Alles schon mal ausgesagt und irgendwie wirken manche Umzüge wie mit Darstellern aus Pan Tau und Al Qaeda. Das wirkt dann ganz erbärmlich. Jeder will endlich vom Satelliten gelauschangrifft und gefilmt werden. Endlich Star sein, wie in einem Jim Carey Film. Update36: 22. Februar 2016 Die Drogen- und Wasserarien werden schlimmer. Übrigens, es gibt hier wohl noch eine Wohnung zu kaufen, 66 qm, 1. Etage, Pool im Nachbarhaus - dasselbe Grundstück. Und der aktuelle Bundesgesundheitsminister Gröhe ist auch involviert. Update37: 02. März 2016 Wenn man bedenkt, dass der Bundesgesundheitsminister fest mit diesem Wohnhaus verbunden ist, kommt man auf den Gedanken, er steht auf Fäkaliensex und könnte ein Kinderschänder sein. Was auch immer hier abgeht. Das Haus wird mit dem FDP Lindner Gebiet White Max verwechselt. Immerhin beide Chef-Etagen wollen selber einen 11. September erleben. Deshalb wird hier nichts saniert, sondern die Scheiße geht irgendwo hin. Das kennt man ja schon von Kinderfickern und die Alten stehen auf Fäkalien. Update38: 03. März 2016 Dauer-Rauch, Volk Beck fliegt raus wegen Crystal Meth obwohl das identisch ist mit dem Psychopharmaka Ritalin, aber der dröge Bundesgesundheitsminister Gröhe hat die seit 2001 von der EU verbotenen Psychopharmaka noch nicht vom Markt geschmissen. So viel dazu. Der Gröhe ist also eine Sau, aber der ist noch im Amt, der ist ja auch ein oller Anwalt und die Bewohner dieses Hauses verpesten weiterhin alle. Gröhe galt mit seinen Anwaltspartnern Hüsch und Drasdo, einer Kanzlei in Neuss, eh als Menschenhändler und Pharma-Mafiosi auch im Rahmen von Roma-Verbrechen gegen Deutsche. Update39: 15. März 2016 Wohnen bei Flodders, die ordentlich sind, aber es nach krankem Altenheim riecht. Update40: 29. März 2016 Neues vom Horror-Haus. Stehen Bewohner unter Hypnose und wieso rauchte das Personal der Zahnarztpraxis direkt über dem Chlor-Schwimmbad. Denn das ist direkt unter der Praxis auf der Wickrather Str. 39 in Düsseldorf. Update41: 02. April 2016 Kurz vor 05.30 Uhr. Zwei Schüsse fallen. Vögel zwitschern. Seit fast 03.00 Uhr läuft in Düsseldorf-Lörick in der Nähe der Olympia-Sieger im Hockey eine Horde junger Erwachsener herum. Update42: 07. April 2016 Für Nikotinsüchtige ist so ein Raucherhaus natürlich wichtig. Es geilt die Dauerraucher auf, wenn das gesamte Treppenhaus bis nach oben in der 8. Etage nach Nikotinqualm riecht und die Wohnungen auch verpestet werden, auch die der Nichtraucher. Denn eine astrologische Hellseherin hatte doch mal gesagt: Bei Brand muß man räuchern, das hilft dann. Und so wird geraucht, was mit Kräutern gemacht, denn man spielt Talking Heads. Burning Down The House. Werden die Hunde hier aus dem Haus nun entfernt? Update43: 09. April 2016 Eine Raucherwohnung wird frei, andere schloten weiter. Denn für die Nachbarn ist die Nikotinvergiftung in einem Landschafsschutzgebiet und in allen Wohnung nun mal wichtig. Man will gerne einen Peking-Dauersmog haben, damit die Chinesen auch schön gelb bleiben. An Frischluft ist nicht mehr zu denken, auch die Balkone sind zugedröht. Der Graue Alltag ist für die Bewohner des Hauses Wickrather Str. 43, Düsseldorf, nun mal das Höchste Gut. Update44: 09. Januar 2017 Man kennt das schon vom Haus 2 der Landeskliniken Düsseldorf, die auf Google Maps als Sana Kliniken bezeichnet sind, die aber in Wahrheit die Klappse, also die Psychiatrie des Landschaftsverband Rheinland sind. LVR. Der hat jedoch nur für Natur und Denkmäler eine Zulassung, nicht je für Humanmedizin, spielt aber doch mit durchgeknallten Kittelträgern Psychiatrie und Maßregelvollzug und keiner schmiß die Personen bisher in den Knast. Die Jobbeschreibung der LVR leitet sich durch die Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2. In der Psychiatrie werden Alkoholiker mit Seroquel behandelt. Einem Mittel gegen angebliche Schizophrenie, das Heroin-Koks-Junkies gerne als Ersatz nutzen. Bestandteile von Seroquel wurden trotz Psychopharmaka-Status von der EU als Beimengung in der Nahrungsmittelindustrie erlaubt. So gibt es das in einigen Backwaren, Weine und teilweise sogar Kaugummi. Das steht nicht jedoch auf der Verpackung im Supermarkt. Psychiater geben Alkies also Seroquel mit Wasser zu trinken. Ansonsten sind Angestellte von Psychiatrien oder den üblichen Zeitarbeitsagenturen so wie das Personal des Dominikus Krankenhaus heftige Raucher, die von ihrer Fluppensucht weder 2004 noch 2009 noch aktuell runterkommen, deshalb werden Suchtkranke, die vom Glimmstengel nicht lassen können - trotz Warnhinweis, daß Rauchen töten kann - nicht behandelt. Das Personal ist begeisterter Kleinpimmellutscher und das hiesige Wohnhaus stinkt noch immer nach Drogen und Nikotin und das im Umweltschutzgebiet. Es geilt die Freaks auf, Natur, Umwelt und das Haus wegzudampfen. Das wehrt sich, es will in der Erde versinken. Update45: 16. März 2017 Torsten, Carsti und Hauptsache immer was am i am Ende. Ich bekomme viele Namensversionen präsentiert für den Köter von Nachbarn. Vielleicht ist deren Verschleiß tatsächlich so groß. Bei dem Drogensumpf, Kabelgestank, El Masri und Jain und sonstigen Leuten, die im Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts hier ihre Nerve abziehen, zieht man besser weg. Wenige Gehminuten durch's Grüne ist das Grundwasserschutzgebiet der Stadtwerke Düsseldorf. Der Postklau ist drastisch oder der Umtausch. Post wird unchronologisch vorgefunden oder gar nicht. Postklau gab es schon immer. Tatverdächtige gab es viele, mittlerweile weniger. Eine Nachbarin, spricht merkwürdig deutsch die Dame, also wenn man der begegnet fühlt man sich direkt mit Fentanyl auf Heroin zugedröhnt. Wohnen Sie also lieber nicht je in einer solchen Wohnungseigentümergemeinschaft, sondern ziehen sie weg. Die Bande ist ein Stalker und ist im Menschenhandelsbereich angesiedelt, wehe man zieht weg. Ich bin sowieso nur Mieterin und die Rechte sind prekär für Mieter in einer Drogen-Wohnungseigentümergemeinschaft. Das heißt das Grundstück mit 72 Wohnungen hat viele Einzeleigentümer, die alle eher bedenklich sind und schon immer verblödete Hausverwaltungen. Immer hatten meine Vermieter einen DNA-Test verweigert. Ein Glück, da Pack ist nicht meine Eltern. Update46: 20. März 2017 Legionellen meldete die Hausverwaltung, der sonst alles egal ist. Das Leitungswasser entspräche auch nicht mehr der Trinkwasserverordnung. So war die Mitteilung vom 15. März 2017. Trinkwassercontainer gab es nicht, eine Reinigung auch noch nicht. Update47: 30. März 2017 Seit 15. März 2017 hängt der Legionellen-Aushang. Daten über die Verschmutzung des Trinkwassers, also die der Wasserleitungen, gibt es noch immer nicht. Medizinische Hilfe auch nicht. Deshalb gehen Sie bei einer Grippemeldung und Seuchengefahren in Deutschland auch von einer Legionärskrankheit aus und informieren Sie Ihren Arzt, falls sie einen haben. Die meisten sind ja sowieso faule Kittelträger, die vor sich her labern "das hat heutzutage eh jeder, das muß man nicht behandeln". Update48: 08. April 2017 Wer in einem solchen Haus wohnt, weiß, man muß ein Messie sein, um hier wohnen zu dürfen. Es gab nicht je weitere Informationen seit dem Legionellenfund im Trinkwasser. Auch gab es keine weitere Informationen über den Verstoß der Trinkwasserverordnung. Das Leitungswasser war also giftig. Das war natürlich der Stadt Düsseldorf scheißegal. Update49: 30. April 2017 Kennen Sie Pitsche-Patsche-Fußpilz-Wasser? Na wie manchmal in Schwimmbäder, vielleicht was mit Erde-Schwarzschimmelgerüchen auch noch durchsetzt? So roch es vor einigen Wochen sogar bei mir im Bad. Nachbarn züchteten vielleicht solche Keim-Kulturen aus dem echten Schwimmbad, das unter dem Zahnarzt im Nachbarhaus ist. Daraus entwickelte sich dann Schwarzschimmel sogar bei mir im Bad. Legionellen sind auch noch nicht bekämpft. Tatsache ist, es wurde gar nichts je gemacht, aber man soll das Wasser so immer oft und schön auch heiß laufen lassen. Aus dem eigenen Wasserhahn, auch wenn das echt fette Geld kostet und Wasserverschwendung sei. Blöd, ich hatte es schon vorher gemeldet. Jemand klaut mein Heißwasser und meinen Strom. Sichtbar an den Zählern. Klau, wenn ich nicht da bin. Das wurde schon informiert. Auch die Stadtwerke Düsseldorf wurden in Kenntnis gesetzt. Update50: 08. Mai 2017 Das kranke Tatterwohnhaus schlotet weiter. Die Nikotinpimmel und die Drogen geilt die allgemeine Tattersuchtschar zu sehr auf. Jeder weiß, wer so tattert mit Glimmstengeln und Drogen, hält wahrscheinlich jede flüssige Sekretansammlung in der Unterhose, wahrscheinlich für Sex-Geilheit. Tatsache ist, Geschlechtskranke knallen sich noch mehr die Rübe noch mehr weg. Tatter ist vielen wichtig, weil die anscheinend schon immer in der Geriatrie oder in einer Sucht-Station leben wollten. Ich bin übrigens nicht die Sucht-Therapeutin Cornelia Crämer, auch nicht die Taekwondo-Lehrerin. Die wohnt in der DDR. Hier ist der Westen, der echte Westen. Aber Sie wissen ja, Drogentatterleute und sonstige Freaks der DDR waren schon immer Feinde des Westens. Update51: 31. Mai 2017 Dreck, Siechtum, Infektionskrankheiten, Urin- und Kotgestank sind für dieses Wohnhaus sehr wichtig. Zahlreiche Köter und Katzen stinken ebenso herum, Gammelfleisch auch. Das weiß-blaue Haus gegenüber wollte mal eine freie Sicht bekommen, deshalb wollte man dieses Wohnhaus gewaltsam los werden - mit Gift und Seuchen. Die widerlichen Nachbarn hier, sind lange bekannt, weil die Hausverwaltung immer diese beiden Wohnhäuser loswerden wollte. Verseuchung mit Kot, Urin, Drogen, Viechern hier im Grundwasserschutzgebiet und der widerwärtigen Waschmaschine, geilt die Bewohner total auf. Man merkt, sie rieben sich schon immer am Kot und Urin und kranken Seniorenmief. Sie suhlen sich gerne wie räudige Viecher. Und was war mit den Legionellen. Tja, es kamen keine heißen Soldaten an. Die Legionellen blieben ungefickt. Mindestens ein Nachbar gehört angeblich zu Terror-Ludern der Marathon-Mafia und dem German Wings-Killerteam. Update52: 01. Juni 2017 Bereits vor der Olympiade in Brasilien wurde das Haus Wickrather Str. 43, Düsseldorf überfallen. In unmittelbarer Nähe sind Hockey Teams und Tennis-Plätze. Sportler wohnen hier in der Umgebung auch oder sind in Sportclubs Mitglied. Dazu zählen auch Mitglieder von Olympia Teams und (spätere) Gold Medaillen Gewinner. Aber bereits vor Brasilien gab es Attentate. Man wollte dieses Stadtteil in eine stinkende Favela verändern. Die Robert Schill Partei, eigentlich aus Hamburg, galt als Täter. Damals ging es jedoch auch um die Loveparade, die geplanten Attentate, Namensverwechselungen, Lookalikes, und das Balkan Luder, die eine Namensvetterin in Hamburg hatte / hat. Mittlerweile stinkt es oft hier so im Haus danach. Ost-West Kriege mit Müll. Willkommen in Boys from Brazil. Klone und Lookalikes. Der Film basierte übrigens auf Realität. Update53: 12. Juni 2017 Untersteht Twitter einer Ostblock-Mafia? Wiederholt war ich Opfer von Twitter. Tatsächlich meinte die sonst internationale Zwitscher-Bude, das ein Tweet nicht in Deutschland erhältlich sein dürfte. Machte sich Twitter damit zum Mittäter in Ostblock-Verbrechen gegen Düsseldorf und perverse Klinik-Sex-Teams und Identitätsklauern? Es ging damals um die Stadt Essen, irgendwelche Nazis mit demselben Nachnamen und Freundeskreise des Fürstentums von Monte Carlo. Es stinkt nicht nur nach Pisse und Kot, sondern auch nach Geschlechtskrankheiten und Drogen in dem Wohnhaus hier. Das Team Lichtstrahl, das eigentlich wegziehen wollte, zog nur in eine kleinere Wohnung in dem 8-stöckigen Wohnhaus um. Update54: 09. Juli 2017 Kennen Sie das auch? Hausmeister-Service mit deutschem Namen, aber dann arbeiten anscheinend nur Ostblock-Leute wie Polen, Russen oder sonstige ex-Warschauer Pakt für das ach so Düsseldorfer Unternehmen und reden primär auch nur in der Ostblock-Sprache untereinander. Dann gibt es von einigen Bewohnern Doubletten, sehen so aus wie und die Heizung geht an, obwohl sie aus ist. Update55: 12. August 2017 Die Hausverwaltung samt Beirat und Wohnungseigentümergemeinschaft scheinen nicht echt zu sein. Geschäftsfähig jedenfalls nicht, insolvent eher, also mal wieder Krankenkasse informiert, den Eigentümer, Hausverwaltung und das Amtsgericht. Update56: 20. August 2017 Schon zum Einzug gab es Bedenkliches. Waschmaschinen könnten das Haus oder die Wohnung einstürzen lassen. Glaubhaft wirkte das alles so nicht. Die Wohnungstüre komprimiert sich manchmal am Eingang, quasi wie eine Ziehharmonika, das war aber nicht so immer. Und so wurde das Amtsgericht mal wieder informiert. Das in Düsseldorf, dem war zuvor immer alles gerne scheißegal. Die ERGO ist der Versicherer der aktuellen Hausverwaltung, die bekommt auch noch via Twitter erste Informationen, aber ERGO antwortet oft nicht je, ob deren Post auch geklaut wird? Update57: 23. August 2017 Ob nicht geeichte Stromzähler, Erdbebenschäden, Legionellen, Scheiße im Gebäude, Drogen, Raucher und Seuchengefahren, der Hausverwaltung, ist wie üblich alles egal. Egal welche es war in den letzten 27 Jahren. Man tut auf Macker, man sei was, ist es aber doch nicht. Auch Brandschutzgefahren war allen egal. Bekanntlich gibt es mehrere Täter, die meinen, sie seien die Hausverwaltung. Sichtbar an fehlenden Unterschriften und falschen Aushängen und fehlenden Wahrheiten über Legionellen, EHEC und Seuchengefahren. Kabelschmorbrände war immer allen egal, obwohl dabei Halogengas freigesetzt werden könnte oder Zyankali, je nach Kabel. Update58: 31. August 2017 Die Hausverwaltung ist nun alleine da. Der Verwaltungsbeirat ist nicht mehr, Hilfe gibt es trotzdem nicht. Irgendwer zieht ein, andere aus oder von der linken auf die rechte Seite, es riecht nach Kot, nach Drogen, nach Hunden, manchmal nach Tod, nach Geschlechtserkrankung, nach Pisse nach Eiter. Man spielt sozialen Brennpunkt, gerne auch mit Doppelgängern. Man mag gerne faules Fleisch oder faulen Miefkaffee. Eigentlich sollte hier Leute mit Geld wohnen, denn es handelt sich um Eigentumswohnungen, die nur unter bestimmten Voraussetzungen vermietet werden durften. Dieses Haus steht auf Grundwasserschutzgebiet, doch oft riecht es nach Pharma-Mafia und Ärzteverbrechen. Ich bin nur Mieterin und weil die Wohnungseigentümergemeinschaft schon früh in Wirtschaftsverbrechen gegen mich und Arbeitgeber als Tatinvolvierter galt, habe ich noch immer mein Gehalt nicht, Schmerzensgeld auch nicht. Ich bekomme SGBII. Das Jobcenter zahlt die Miete direkt an den Vermieter und dann flog auf die verscheißern samt Hausverwaltung und Wohnungseigentümergemeinschaft mich. Die geilen sich an Armut und Not anderer auf, auch bei anderen übrigens. Die klauen auch noch Gelder sozusagen. Update59: 02. September 2017 Um über 100 Millionen Euro geht es. Es geht um Erben, falsche Erblasser, falsche Erben, Lug und Betrug, Kapitalbetrug, Wirtschaftsbetrug, Sabotage. Es ist nun mal laut SGBII so, daß Bezieher von SGB2 vom Jobcenter nicht aufs Erbe oder sonstigen Geldern verzichten dürfen. Es geht um sehr viele Lookalikes und Ausländer und Terroristen, ARD und ZDF und Grundstücke, Eigentum, Häuser und Firmen, die vielleicht durch Lookalikes aus der DDR mal ersetzt worden waren. Es wirkt wie eine große polnische Autoschieberbande gegen Deutsche, West-Deutsche, wie echt Westen vor 1990, also NRW. Es geht mal wieder um das Thema: Zaster her! Update59a: 02. September 2017 Plötzlich steht ein Mann vor der Wohnungstüre. Hört sich von der Stimme so an, als ob es der Vermieter sei. Ich sitze jedoch irgendwie halb auf dem Klo und überhaupt, Hausfriedensbruch, Hausverbot, alles schon mal gehabt und alte Informationen eines ehemalige Rechtsanwalts von mir. Update60: 02. Oktober 2017 Gasgeruch, Kotgeruch, mal gibt es eine Hausverwaltung, mal nicht. Hier dieses Wohnhaus ist nur für völlig Schizophrene Junkies und Raucher geeignet, die ein Faible haben für Gasgeruch und Nervengift. Sie lieben den Geruch des Teutonengrills, Pottasche und Postklau, Verbrechen macht die Bewohner so richtig an, genauso wie eine siffige Waschmaschine, Gerüche von Scheiße, Geschlechtskrankheiten und fehlende geeichte Stromzähler. Man spielt Bauruine, denn andere in Düsseldorf wollten in dem Stadtteil Lörick immer nur die Drogenszene Flingern haben. Abhängen, Drogen, Starkraucher, Scheißgeruch und auch die Natur genauso verpesten. Der Hausverwaltung ist das egal, dem Verwaltungsbeirat auch, den es nicht mehr gibt, fehlender Brandschutz ist der rauchende Feuerwehr sowieso egal, denn sonst hätten die ja gar nichts mehr zu tun. Der Stadt ist es auch egal, man ist nun mal in Lörick lieber die Drogenszene Flingern. Die Psychiatrie wurde zwar im Hilfe gebeten, aber man kennt ja die "Scheißegal-Droge" auch dort. Und so machen alle einen auf Izmir scheißegal. Man türkt sich einen ab.

Update61: 12. Oktober 2017 Drogen, Kot, aber keine Moneten, aber viel Postklau und ein Hundi, der mal Torsti, Carsti, Basti, Benny, Urbi heißt und die Besitzer dürfen noch immer Autofahren. Ansonsten gibt es Drogengestank, Kot und Pissegerüche und Genitalerkrankungsgestank, die vom Gestank her durch andere Wohnungen, Wohnungswände, Etage in andere hineinmiefen. Man mieft gerne auf und macht Stunk. Das führte dazu, daß die Waschmaschine im Erdgeschoß, das Schwarzschimmel- Genitalerkrankungsseuchenkommando der geschundenen Miele erst mal ausfiel, denn es ist allen sowieso eh alles egal und das hier im Grundwasserschutzgebiet inmitten der Natur und die Asienleute haben ein Kind, das englisch spricht. Ist auch allen egal. Anscheinend geht es hier um eine Tacker-Mafia auch noch, so stinkt es auch oft. Krankenhausmief. Update61: 12. Oktober 2017 Kotgeruch geilt meine Nachbarn auf, genau wie dreckige Genitalerkrankungen, wenn das Haus oder einige Wohnungen danach stinken. Endlich erwachsen und reif. Pisse kommt dazu, Drogen und Zigaretten. Endlich erwachsen, keine Eltern, die meckern, keine Hausmeister, die rügen, keine Hausverwaltung und kein Beirat, auch aktuell keine Waschmaschine und das alles im Grundwasserschutzgebiet, endlich im Wahn frei sein, nicht wissen, ob der Hundi nun Carsti Basti Tosti oder Urbi oder Benny heißt, aber kackfreck Autofahren. Man ist in einem Alter da bedarf es keiner Erziehung mehr, man ist nun mal endlich frei in Lörick, einem Stadtteil von Düsseldorf. Nun sind alle im Drogenrausch und ich habe noch immer keine Wohnung gefunden. Immerhin riecht mein Mund auch nach Kot, Urin und Drogen, wie alle anderen Scheißer anscheinend auch. Es geilt ja auf der Gestank und nur Gestank macht alle glücklich, das kennen Asiaten sonst aus einem Puff und hier haben das alle Gratis. Die Eigentümer geilt es auf. Die Jamaikas und Bob Marley machten es möglich "Legalize Drugs" Scheiße überall. Nach verbrannter Haut, Menschenfleisch, Pony, Tierfick und Kindesmißhandlung, das macht auch die Kinderschänder nebenan glücklich, Düsseldorf eine Stadt der Gesetzlosen und der Verbrecher und Menschenhändler und Drogendealer, nur dann sind alle in diesem Wohnhaus glücklich, nur ich nicht. Sie alle wollen, daß ich meinen Müll endlich vom Balkon runterschmeißem, nur das geilt die auf. Die schnüffeln auch sonst in meiner Post. Die Schwachsinnigen dürfen nur weiterhin Auto fahren, denn in Düsseldorf gelten die Gesetze nicht, wie in Köln. Hier muß man knülle Auto fahren, hier steht auf man Drogen, Geruch von Menschenfleisch, Kannibalismus. Blutgeruch. das geilt alle auf. Hier ist nicht Voodoo hier ist Düsseldorf Lörick, aber all das ist in Wahrheit verboten. Düsseldorf ist nur für Menschenhändler, Drogenhändler und Sexverbrecher ideal und für Leute. die gerne Kacka machen, überall, Kacka Kacka, denn Düsseldorf war immer nur ein Drogendummerle und Kacke. Update62: 28. November 2017Sie sind oft fleißig oder tun so. Hausmeister. Sie sind praktisch. Jemand macht das Treppenhaus, schippt den Schnee und hilft bei Reparaturen oder saniert oder tapeziert die Wohnung oder frischt den Fußboden in der Wohnung auf. Teppich, Parkett. Aber irgendwann fällt auf, also das Treppenhaus riecht nicht sauber und rein und die Fenster im Treppenhaus sind auch irgendwie klebrig und lassen sich nicht gut oder gar nicht öffnen. Geputzt hat die anscheinend auch so gar niemand und die Wohnungsaußentüren, die gehören, was die Außenseite einer Wohnungstüre betrifft, der Wohnungseigentümergemeinschaft. Die darf ein Mieter gar nicht putzen. Aber die wurde auch nicht je geputzt. Und dann fliegt auf, die Putzbrigade des Hausmeisterservices hat laut Impressum keine Zulassung und keinerlei Eintragung in Handwerkerkammern oder / und keinen Meisterbrief. Und deshalb hier die Informationen einer IHK.Die hat alle Informationen praktisch gesammelt und veröffentlicht. Doch das wahre Gesetz ist anders. 29. Januar 2018, 06.52 Uhr, Link-Ergänzung für alle Updates nach Update62 ist hier: Update14b Sicherheitshinweise wegen Cighid -Kot-Fans Pissestinke-Stadt Hochwasser Stadt Düsseldorf - Lörick - Heerdt & Umgebung - teilweise bundesweit. Update63: 23. Februar 2018 Anscheinend hat der Ostblock, den andere für Volleyball-Block und Fußball-Fanblock beim ART Sportverein und Fortuna-Spielen hielten, es geht jedoch um die ehemaligen Warschauer Pakt-Staaten, Düsseldorf und auch die Wohnungseigentümergemeinschaft 39-43 feindlich übernommen und wie im blöden Spionagethriller mit falschen Identitäten und Doppelgängern Düsseldorf und auch die Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39-43 feindlich übernommen. Eventuell bereits seit 1990, seitdem die Angriffskrieger der DDR feindlich die Staatsgrenze in die damalige Militärstadt West-Berlin niedergerissen hatten. West Berlin war damals laut Völkerrecht kein Teil der Bundesrepublik Deutschland, sondern unterstand den USA, Frankreich und England, weil Berlin eine gemeinstgefährliche Stadt war, die nicht je in Wahrheit in die wahre BRD eingegliedert werden durfte. Sowohl die BRD als auch DDR waren beide separate anerkannte Völkerrechtsstaaten. Eigentlich sollte die Stadt West Berlin in die DDR eingegliedert werden, aber nicht je die DDR in die BRD. Seit 1990 ist das Chaos auch in Düsseldorf da. Russenmafia, widerliche Polen und Tschetschenier kamen später. Deshalb, weil den Eigentümer eines Wohnkomplexes in Düsseldorf, tolles Grundstück, zwei Wohnhäuser und 72 Wohnungen alles scheißegal ist, und anscheinend primär Illegale hier wohnen, denen alles am Arsch vorbei geht, enteignet werden. Russenmafia, DDR-Ekel, Doppelgänger, fiese Asiaten, Stinkemafia und Junkies. Die sind sowieso laut Bundesverfassungsgericht nicht je erlaubt. Update63a: 23. Februar 2018 Hier Teil 2 des Schreibens auch an den Militärischen Abschirmdienst. Es geht um die Formel 1, Toyota, den Wehrhahn Bomber, Juden Mafia, Holocaust Verbrechen und BSE oder Giftalarm und die Wohnhäuser Wickrather Str. 39 und 43, Düsseldorf. Update64: 15. März 2018 Ist die Enteignung zahlreicher Eigentümer der Wohnungen in Wickrather Str. 39 / 43 erfolgt? Eine Mieterin hatte dies beantragt, weil sich keiner je ordentlich um die Liegenschaft samt Inhalt kümmert. Rückwirkend gesehen, wirkten bereits beim Einzug der Mieterin, im Jahr 1990, zahlreiche Bewohner eher suspekt. Fast 30 Jahre später wurde auffällig, daß es anscheinend Doppelgänger gibt, mit denen absichtlich getauscht wird, es sich aber nicht unbedingt um Zwillinge oder dieselbe Familien handelt. Auch sonst wirkten einige eher wie Holocaust-Triebtäter, Sex-Triebtäter und nicht je echt. Gesetze sind primär allen scheißegal, Überfälle und Einbrüche auch, Postklau aus Briefkästen und Wohnungen mal sowieso, Todesfälle im Haus erst recht. Die Hausverwaltungen kümmerten sich nicht je, der Beirat gab 2017 dann komplett auf, die Hausverwaltung Ende 2017 auch und die neue stellte sich bis einschließlich 14. März 2018 auch nicht vor. Das bedeutet, daß es die Wohnungseigentümergemeinschaft nicht juristisch je gab. Viele Mieter gibt es hier, auch denen ist primär alles scheißegal. Es geht denen alles scheißegal. Ob das immer an der Zahnarztpraxis auf demselben Grundstück Wickrather Str. 39 liegt? Auf jeden Fall soll das Ordnungsamt Düsseldorf nun der Mieterin helfen, Licht ins Dickicht der Terroristenbande Wickrather Str. 39 / 43 zu bringen. Der Staatsschutz und anti-Terrorbanden wurden nicht kontaktiert. Das SEK der Polizei hielt vor mehr als 14 Jahren bereits etliche Wohnungseigentümer der insgesamt 72 Wohnungen der beiden betroffenen Häuser für Terroristen und absichtliche Hauszerstörer, es geilt die nämlich anscheinend sexuell auf. Hier die neuen Informationen samt Gerichtsschreiben, das anscheinend sofort den Urteilen des Bundesverfassungsgerichts und den anderen Urteilen gefolgt ist und akzeptiert hat. Die wahren Identitäten vieler Eigentümer und Bewohner samt Mieter sind nicht geklärt. Update65: 17. März 2018 Nachdem schon immer anscheinend den Eigentümern alles izmir und scheißegal ist, Hauptsache alle können gegen die Gesetze türken, so tun als ob man geschäftsfähiger Eigentümer sei und vermieten darf oder als eigentlich krimineller Eigentümer auch ungestraft andere Eigentümer schaden darf, ist die Anlage mit zwei Häusern und 72 Wohnungen ein krimineller Terroristenhaufen geworden. Asiaten stinken, Kot ist der größte Freund von allen, manchmal auch der Geruch von Mottenkugeln, eklige Zigaretten, Hauptsache erst mal alles scheißegal, war ja schon immer so, wieso auch was im Grundwasserschutzgebiet ändern. Ob die Personen illegal sind, ist mal total egal, Düsseldorf ist ja gerne eine stinkende Geschlechtskrankheiten-Stadt, die noch mehr stinken will, als früher der Abschnitt der Konkordiastraße von der Kniebrücke bis zum Fürstenwall. Da war ich noch Kind und bei uns gab es dann das geliebte Hundesandklo für die Hunde, ein überdachtes großes Katzenklo sozusagen, mit Schäufelchen und Mülltonne.
Daraus erfand dann die Löricker Hundemafia, man dürfe am echten Sandstrand des Rheins Hunde überall hinpissen und scheißen, obwohl der karibisch-weiß-weiche Strand für die Menschen ist. Touristik nein, da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt.
Auf jeden Fall gibt es Stinker hier im Haus und anscheinend hat jeder Schlüssel zu den anderen Wohnungen, egal, wie oft man das Türschloß wechselt. Daraus erfanden vor vielen Jahren andere, man sei adlig, weil man ja noch andere Schlösser hätte. Also erneut an das Gericht was geschickt. Link-Update Finale3 Coxsackie Raucher Drogen Ruß Geschlechtskrankheiten Terrorismus Survival in Düsseldorf - das illegale Puff Drogenhaus der Berlin Mafia in Düsseldorf Update66: 26. August 2018 Psychosüchtige Raucher und Junkies und Ekelstinker verpesten mit ihrem Gestank und Sepsis gerne das Haus. Schwarzschimmelgeruch und löchriger Fußbodengestank, einst angefressen auch von Keller-Asseln in der 7. Etage machen das Leben hart. Angeblich ist eine China-Mafia involviert, die angeblich in Lauppe-Assmann Kanzlei - die Todesschüsse - involviert waren. Einige Chinesen aus dem NRW Örtchen Alpen wurden in Düsseldorf-Lörick gesehen. Sie galten schon vorher als übel involviert. Bereits vor Jahrzehnten wurde vor einer Asia-Restaurant-Mafia hingewiesen. Man solle deren Asia Restaurants in Düsseldorf und Fuerteventura meiden. Sogar verschiedene Sushi Läden in Berlin waren betroffen. In Düsseldorf betraf es chinesische Restaurants, 1 griechisches, eins in Meerbusch-Büderich und ein libanesisches und ein siamesisches ebenso in Düsseldorf. Chinesen fallen gerne mit ihren ekligen China-Zigarettchen auf, auch andere, deshalb ging es nun um eine 2 Millionen Klage, doch der Mords-Wohnungseigentümergemeinschaft, denen schon immer tote Bewohner und verschollene scheißegal waren, verletzte auch - nun ja, denen geht alles am Arsch vorbei, wie die vielen Schäden durch Erdbeben, Gewitter und Starksturm auch. Und die Raucher sind sowieso Psychosuchtkranke, die in ihrer Integrationswahnsinnskultur nur in der Psychiatrie leben wollten, wie man das von Huawei so kennt. Update67: 19. Oktober 2018 Düsseldorf ist und bleibt eine dusselige Stadt. Städte gibt es bekanntlich laut Landesverfassung NRW nicht, sondern Gemeinden. Die rechtshreinische Düsseldorfer Gruppierung namens Dussels wollte aber gerne Hungary sein, eigentlich sind die hangry angry wegen Hunger, aber es wurde Budapest draus. Rechtsrheinischen Buden, Party und viel Wasser, links eher die Pest mit Stinkiebewohnern, Türkenkuttenkluft, Pakistankuttenkostüm, naja irgendwo so eine Kluft zwischen links und recht und Gestank, sodaß sogar das holländische Shop Konzept Action eher wie eine Türkenbude oft stinkt. Es war sogar mal so, wer gerne chipsfrisch ungarisch ist, sei in Wahrheit in Ungar oder Ostblock. Es handelt sich also um noch mehr Volltröten in Düsseldorf als es das Gesetz erlaubt. Denn Düsseldorf ist zu groß und mag links nicht, das eigentlich bei Holland liegt, die rechts sind näher an Polen. Hundehalter kennen die Gesetze links nicht, sind Scheißefans, wie aus dem einstigen Kinderlied. Immerhin galten die Gerichte schon 1990 als untauglich, das Landgericht Zivilkammer 2005 noch immer, heutzutage werden sogar Landeswappen gefaked, Vollmachten gibt es gar nicht mehr für Anwälte, es wird gelogen in Zivilkammern, die es auch nicht je gibt, Hauptsache auf Zampano machen und betrügen wie die typischen Autoschieberbanden und so ein arabischer Volldumclan. Der Götzl da beim NSU Dinges in München galt ja auch nur als Fake Person, so mal auf die Kacke hauen, Richter ziehen je nach Verfahren gerne eine dumme Show durch, herrisch närrisch, Hauptsache immer am Gesetz vorbei, na wie Düsseldorf, das große Vorbild des Freistaat Bayerns. Und in Düsseldorf herrscht Mobbing, Firmensabotage, Aktienbetrug in Milliardenhöhe, seit seit 20 Jahren so zusammengefaßt Billionenhöhe, Hauptsache es laufen ISIS Kuttenfrauen durch die Gegend, woanders werden die weggebombt. Ansonsten meint der Klerus noch immer Krankenhäuser ohne Zulassungen im Impressum betreiben zu dürfen. Hauptsache was glauben und nicht je wissen. Analphabeten-Club der Dummschwätzer. Der Rest entpuppt sich als krimineller Verbrecher über Jahrzehnte. Hinterhältigste Menschenhändlermafia, Giftfreaks und Drogendealerei und Tierschänder. Update68: 09. November 2018 Sogar Bill Gates von Microsoft warnt vor der Scheiße, kennen Sie übrigens Kotflug auf dem Besteck in einer Spülmaschine? Hatten Sie schon mal Hundekot oder den von Nachbarn oder sogar die Kotze von anderen Nachbarn auf Ihrer Haut oder auf Ihren Zähnen, weil das Haus undicht ist, ja das ist Flugscheiße, nicht Kotflügel. Das ist hier. Die Wäsche, die da liegt, Aufräumen ist eher unerwünscht, riecht nach Narkotika mit halbverwest auf Euthanasie-Tötungszeugs mit Blutgeruch. Logisch, daß Bill Gates dann darauf hinweist. Update69: 14. November 2018 Der Warschauer Pakt samt Sowjetunion wurden eigentlich durch ehemalige KollegINNEN zerstört. Sogar die Begrifflichkeit Kollege wurde in Deutschland mal zum Problem, weil irgendeine Kiez-Kultur (in Düsseldorf: Stadtteil, auch nicht Quartier) einer Kanackensprachenszene und angeblich Schweizer aus dem Begriff "Kollegen" erfanden, das seien Freunde. Es ging jedoch wie bei Lehrer-Kollegium um Personen, die in demselben Betrieb arbeiten. Arbeitskollegen. Daraus entstand Menschenhandel, kein Warenhandel, Ost-West-Verbrechen, mal so angefangen aus Haan / Hochdahl, später Uni Münster, missio e.V. in Aachen, Ratingen und zuvor in Düsseldorf und weitere Verwechselungen mit der Roten Armee Fraktion, einer deutschen Terroristentruppe mit etlichen Attentatstoten auf derem Konto. Andere wollten die Polen immer in der EU haben, viele putzten in Düsseldorf, aber eigentlich hatten die Polen im 2. Weltkrieg etliche Teile vom Deutschen Reich illegal annektiert. Die Polen sollten die damaligen Deutschen Reich-Gebiete zurückgeben. Aber so wurde was Anderes daraus, Polen wurde EU, der Warschauer Pakt irgendwie auch, alle wollten in den Westen, wegen notgeilen Musikern, Journalisten und Kirchenfritzen - die dann auch noch bewiesen ließen, Düsseldorf ist die dusseligste Stadt, mehr als Drogenwahn aus Holland und Euthanasie hat die dumme Stadt nach wie vor nicht zu bieten. Sie wollte dann sogar auch noch eine Dritte Welt Entwicklungsstadt sein wie das Jamaika Dings aus Berlin. Hauptsache dumm von Drogen und Geschlechtskrankheiten und Kot, ja das ist arg hebephren umd bumsfidel. Übrigens, die Techniker Krankenkasse gab in deren Veröffentlichungen zu, primär nach dem holländischen Prinzip arbeiten zu wollen. Logisch, daß die besondere Deals mit der normalerweise Pflegesatzordnung Psychiatrie haben. Euthanasie made in Holland by Techniker Krankenkasse auch in Düsseldorf. Heilung eher nicht. Update70: 22. November 2018 Sie kennen sicherlich viele schwachsinnige Mütter. Egal, welches Alter. Die sind eigentlich eher Partyhühner, andere eher Drogenfreaks, spielen auf Depri, nahmen immer gerne Drogen - Cannabis oder was auch immer, gehen dann in eine Depri Kur, um sich da an weiteres Zeugs namens Psychopharmaka auf Rezept ranzuschleichen, dann gibt es Totschütteleltern, die zappeln zwar sonst selbst auf Parties, aber egal, dann die Neugiereltern, die immer sofort überall in Sachen Rumwühlen, als ob sie selber Fremde sind und das Kind (egal das Alter) nicht je kannten, es gibt Stinke-Eltern, die meinen Gestank gehört einfach dazu, besonders "untenrum", andere verwechseln das, das Erdgeschoß müsse stinken, andere sind gerne faul, rauchen und stinken, der Papa, der Ehemann ist für die Arbeit da, die Frau nur fürs Geldausgeben, rauchen, Golfen und den Gestank mit einer Putzhilfe, damt der Gestank nicht so auffällt. Ja, so ist auch dieses Haus, hier stinken aber auch die Treppenhausputzen mit ihrem Siff-Wischwasser und woanders stinkt es auch toll. Denn sauber und rein wollen es viele nicht. Man will lieber die Ruhrpott Cholera und nicht den Rhein, aber die Deppen ziehen nicht zurück ins Ruhrgebiet. Denn das ist nicht hier in dieser Region, da muß man schon so 20 - 40 km weiter wegziehen. Nein, ein Quarantänegebiet für Vollscheißer ist das da auch nicht. Die Gegend hier ist voller Scheißdeppen. Update70a: 22. November 2018 Dies ist ein dringender Hinweis wegen Candida- und andere Geschlechtskrankheiten verursachende Creme. Es handelt sich wahrscheinlich um absichtliche Attentatscreme. Bei netto ist ein bestimmter Geruch, der sonst in diesem Haus aufgefallen ist, aufgetaucht. Es riecht wie eine widerliche Creme, die Luftarmut hervorruft auch in Supermärkten und eher dem grauen Damenbindengestank-Ausfluß entspricht. Es ist eine Ansammlung unterschiedlicher Geschlechtskrankheiten. Auch ist anscheinend Kotzgeruch, wie nur noch weiß, bei Mineralien- Salzmangel omnipräsent. Es betraf netto, Grevenbroicher Weg und das dortige Haus und dieses hier. Es fiel auf, daß etliche Personen anscheinend Süchtige nach der Farbe Grau sind, sei es Schwarzschimmelbefall durch Zigaretten, Geschlechtskrankheiten durchs Rauchen etc. Etliche tragen und stinken gerne wie eklige Geschlechtskranke. Auch geht es um ätzende Gerüche, die sogar durch Nachbarswohnungen rauschen und die Haut weiß färben können, wie weggekotzt. Ich gehe von einem absichtlichen bio-chemischen Attentat aus. Bereits 2004 sind angeblich viele Personen aus Hochsicherheitsknästen oder Psychiatrien, die wirklich üble Menschen sind, entlaufen. Einige wollten Behörden überrennen und deren Jobx übernehmen und alles richtig machen, aber bisher taten sie es nicht oder nicht je hier in Düsseldorf und Umgebung. Auch das Bundesverfassungsgericht, NSU Gerichtsverfahren und viele mehr, galten als Opfer. - kein weiterer Text. Hier schnell ein Lesetipp: Update86 Sicherheitshinweise fuer Duesseldorf - Loerick - Seestern - Heerdt - Stinkehaeuser und Pennerpisse mit Damenbindengestank - Air BnB mit angebrannten Bratkartoffeln und Schwarzschimmel - Supermarkt real als Kontakthof. Update71: 07. Dezember 2018 Die Stalking Brigade der Abhörmafia ist in Wahrheit ein Analphabetenhaufen einer Slapstick-Comedy, die mit Nervengift, MUN Sekten Giften und Ekelperversen jedem hinterhereiert, die nur ansatzweise einen Star kennen könnte, egal welchen, auch wenn die Person vielleicht nur so heißt, so ähnlich heißen könnte oder nur so vielleicht aussehen könnte. Die Ostblock-Brigaden in Düsseldorf samt Asiaten und DDR-Freaks sind bekannt dafür. Der Psychomarkt der Therauten und Psychiatern ist sicherlich einer der größten Neiderhaufen voller Eifersuchts-Kittelträgern im vollen Starfreakwahn. Im kompletten Misery-Stil wollen sie immer alle anderen gerne beherrschen. Sie sind machtbesessene Größenwahnsinnige im Arztkittel, fernab der Humanmedizin, sondern in einer Bordellszenerie, der Sittlichkeitsverbrecher mit Betäubungsmittel, nur damit andere nicht mehr arbeiten. Mobber total. Dann wurden noch der Schauspieler Jürgen Vogel (Kleine Haie, Die Welle) mit Scharia Leuten und Salifsten (Pierre Vogel) und die Fist-Szene der Sexfreaks verwechselt und massiv Personen entführt und gefoltert. Andere entführten aus Neidwahn wegen der Kabelindustrie. Wegen 'nem USB Kabel, Fernsehkabel, Flachbandkabel, Antenntenkabel, Computerkabel, Coaxialkabel, weil Unternehmen damit sogar Hollywoodstudios und die NASA belieferten. Daraus wurde ein Nervengift-Krieg überall und Legalize Drugs. Wake Up Jamaika - ähm nur die Parteienfantasten, einige Tote gab es, so im Millionenstil und fast so viele Personen sind auf der Flucht, die sich nun Migranten sind und im A für Anarchie-Land sich wohl fühlen. Hauptsache kein "Kleines Arschloch" mehr sein, sondern ein Großes - auch teilweise im Scripted Reality Stil, die ja gerne Hollywood sind oder wären. Auch die katholische Kirche gehört zu den Massakern der Bordellszene. Survival in Düsseldorf - Neuss - Duisburg und dann verwechselten viele Düsseldorf mit Berlin. Der Rest pißt sich einen ab, Hauptsache stinken anstatt rumstänkern. Erneut wurden die Behörden samt gesetzlicher Unfallversicherung angeschrieben, die Täter sind noch immer da, die kommen ja immer gerne an den Tatort zurück. Anderes findet man verscripted darin in der ARD-Krimiserie oder einige TäterINNEN oder Tatverdächtige oder deren DoppelgängerINNEN. Update72: 10. Dezember 2018 Dank stinkenden Nachbarn, Junkies, Kotgestank, Pissegestank, Drogendealerei - vom Ordnungsamt Gesundheitsamt und Alstadtwache in Düsseldorf - sind die Deals befürwortet, obwohl der Gestank eher für Großkonsum anstatt Dealerei spricht, viel auf: Die Ekelstinker, Pisseszene wollen Pflegestufe 0 oder 1. Sie lieben wie im Hollywoodfilm "Prinz von Zamunda" mit Eddy Murphy schöne Frauen (oder Männer), die ihnen den Arsch und Pimmel putzen oder weibliche Teile. Sie wollen Pflege. Alles fing mal an mit einem Pflegepaar aus Essen, das hier einzog und sich mal als mich ausgab und sogar eine meinte, sie sei ich auf meinem Führerschein. Ich habe nun einen anderen, der falsch datiert worden ist. Denn ich hatte eigentlich einen von 1985. Und was das alles mit dem Hochadel aus England, Schweden und Rußland zu tun hat. Die ordentliche Benutzung eines WCs ist vielen zuwider. Update73: 23. Dezember 2018 Hundekotgestank gehört zu den wichtigen Utensilien neben Nervengift, Osblockputzfraugestank mit Übergewicht und Ekelzigarettengeruch in diesem Wohnhaus. Auch die Hundemafia am Strand ist aus dieser Fetisch-Szene, die gerne alles und jeden verdrecken. Ob sie aus einem Pharma-Labor entsprungen sind, ist von einigen bekannten Personen eine Tatsache, andere imitierten ein Groupie-Benehmen an Stars, die Kotspiele beim Sex gut finden. Klar ist eher, ich halte die Hundemenschen für Tiere, die nur so aussehen wie eine humanoide Lebensform. Dieses Wohnhaus riecht nur nach nach Euthansie-KO-Tropfenmittel und Hundekot, rund um die Uhr. Die hiesigen Menschen möchten mit Hundescheiße endlich eins sein, Brutpflege am Fifi? Der Rest kann ja gerne solche Fetisch-Runden sich irgendwo im Internet anschauen, Pornosex Menschen beim Kacken, hier die Freaks machen alles umsonst. Es fing mal mit einem Telefonat vor vielen Jahren, bestimmt ist es über 15 Jahre her mit einer ehemaligen Büro-Arbeitskollegin, ob ich schön am Strand abgekackt hätte. Ich hielt es für Entspannung, schön in der Sonne auf dem sauberen warmen Sandstrand am Rheim zu liegen, so herrlich guttuend für Rücken und alles. Daraus erfanden anderen tatsächlich auf den Strand scheißen, pissen, sodaß es nur noch nach Hundekot stinkt und die Hundemafia beschlagnahmte quasi den von der Stadt verbotenen Hundebereich, der war nicht je für Hunde erlaubt. Angeblich gehörten einige zu einer Girl-Gangbang-Szene gegen andere Mädels vor über 30 Jahren. Sogar Angestellte eines US Kabelherstellers, damals in Neuss, eigentlich Opfer von Nervengift und Todesgift der Firma Waco Chemicals gehörten dazu und nun auch der real Supermarkt, der will nur mit seinen Produkten stinken und zuvor seien netto Mitarbeiter auf das hiesige Gebäude heiß gewesen. Da gab es den netto-Laden noch gar nicht, noch nicht einmal das Haus, in dem der Netto-Supermarkt drin ist. Update74: 06. Januar 2019 Mittlerweile riecht es überall eigentlich nur nach Kot, als ob jeder überall hinscheißen täte, vergammeltes Essen und vielleicht sind einige entführte dabei. Machen die Scheißbewohner und Scheißkack-Ausländer alles, um endlich das Kinderfickbordell der iranische Hadi-Teherani-Architekten-Firma zu bekommen. Das ist noch nicht gebaut, aber hier sollten angeblich dann die Bauleute wohnen und das Bauzentrum errichten. Darauf sind viele geil, Kinderfick wie einst in Bangkok mit viel Scheiße und Kot. Es geht um das Lotusblumenhaus, das mal 111 Meter hoch geplant war. Es steht noch nicht. Bauort zwischen Seestern und Lörick. Erlaubt ist es auch noch nicht. Die hiesigen Bewohner sind Cighid-Fans, Hauptsache Heim, Pflegeheim und man dürfe wie ein nicht stubenreiner Hund überall hinkacken, inklusive Welpentodscheiße, wahrscheinlich auch mit Hundefutter, der Hund ist das Futter, nicht ißt das Futter. Hier ein neuer Beschwerdebrief an die Behörden. Denn die mögen am liebsten nur Scheiß, helfen tun die nicht. Die Caritas auch nicht. Update75: 10. Januar 2019 Hier im Haus geht es um die Wurst. Nach Gammelfleisch-Allüren mit Russengestank und Hundefutter samt Menschenfleisch, hat sich die Gammelwurst in Kotwurst verwandelt. Eigentlich sind die Bewohner nur heiß auf ihre eigene Scheiße und wollen jedem mit ihrem Gestank dran teilhaben lassen. Auf welchen Hausfrauenpornochannel oder Kinderfickchannel alles zu stehen ist, weiß ich nicht. Es heiß mal vielleicht auf Pornhub oder Ostblock-Webseiten, die gerne auf achtung-intelligence.org verlinken. Bereits vor 20 Jahren ging es mal darum. Angeblich stand ein Beiratsmitglied auf Klo-Bilder mit Mini-Kamera. Daraus wurde eine Kackszenerie, nach der Wurst und Hundekot, daß man merkt, die Bewohner mögen nur Scheiße, genau wie der Vermieter. Sie mögen es nur braun und stinkend wie die Asiaten nebenan, deren Kinder und Hunde von anderen Nachbarn. Nicht ist für die heiliger, als alles zu verstinken. Sie kacken anscheinend direkt in die eigene Hände und fassen danach, vom Gestank her, sogar meine Türklinke, damit deren Ekelkotgeruch durch die Türe jagt. Sie beweisen Chinesen oder Asiaten sind nun mal nur Scheißkack-Ausländer. Die bescheißen immer ewig und nur.
Die stehen auf braune Scheiße. Vom Gestank essen die auch gerne nur das braune Zeugs. Sie säßen am liebsten in einem Gummianzeug mit F.X.Passage und würden nach viel Wasser sich gerne nur noch bekoten und bescheißen in einer Gummizelle. Die sind eh nur Scheiße und bepißt. Mit dem Duschen hapert es anscheinend - so wie vor vielen Jahren auch bei angeblich anderen deutschen Nachbarn. Wasser sparen. Anhand des Abwassers könnte ja auffliegen, wie viele Leute irgendwo in echt leben, obwohl die nicht je offiziell erlaubt waren. Aber gleichzeitig alles zuscheißen. Kein Wasserverbrauch? Keine echte Menschen oder illegale Leute hausen in einst schönen Wohnungen. Sogar Aufräumen ist hier zu gefährlich. Hier sind nur Drogen, Kot und Unordnung nicht die der Vereinten Nationen beliebt. Man will nur arschen. Wie toll ist es durch ein kleines Loch abzukacken. Besuchen Sie hier im Haus also nicht je einen. Die Asiaten und andere sind Ekelperverse auf einem Grundstück -Grundwasserschutzgebiet. Der Stadt Düsseldorf ist es übrigens egal. Das Rathaus bescheißt ja auch nur. Düsseldorf wollte nur ein stinkendfaules Dritte-Welt-Land sein. Was Anderes gibt es laut Aussehen vieler Personen sowieso nicht. Viele Frauen finden böse Verbrecher ja so romantisch. Kack Anbaggerszene. - kein weiterer Text im langen Update75. Update75a: 10. Januar 2019 Kurz nach der Veröffentlichung von Update75 weinte ein Hund. Ich rief laut, daß der Hund Hilfe benötigt, danach war er ruhig. Es gab mehrere Personen, wie eine Dame, die in einer Aufzugfahrt 3 verschiedene Hundenamen ihrem Hund gab und ein anderes Mal auf dem Privatweg wieder drei andere. Je nach Tag, dachte ich, die Person ist ein Drilling, aber die anderen Hunde tot und aufgefressen, wie anscheinend viele andere Welpen hier im Haus. Ich war ebenso mal Zeugin eines Welpentransports im Karton. Verkaufen Sie oder geben Sie NICHT je jemanden hier im Haus ein Tier. Egal, o Seuche oder Kannibalismus, nicht je irgendwas. Hier ist primär ein Haus für Mordsgeile, aber nicht je für Menschen - ich suche noch immer eine Wohnung. Ich mag Pferde und Ponies, habe aber hier in Düsseldorf jede Tätigkeit mit Tieren auf null beschränkt. Es gibt noch nicht einmal ärztliche Untersuchungen und spezielle Impfungen. Man wird abgewiesen, nicht überwiesen. Update76: 12. Januar 2019 Das Grundbuchamt meldete sich nicht mehr. Anscheinend haben internationale Menschenhändler seit Jahren, evt. sogar seit Jahrzehnten dieses Areal, zwei Wohnhäuser auf dem Privatgrundstück mit 72 Wohnungen gekapert. Eigentlich ist es eine Wohnungseigentümergemeinschaft. Mieter waren nur ausnahmsweise erlaubt. Hier werden seit einigen Jahren Wohnungen getauscht, besonders von perversen Asiaten.

Nachricht in voller Länge


Update8 WHO : Gustl Mollath Opfer von Psychoterror - Psychiater sind Taeter & Banken & DDR Schauspieler Liefers drehte eventuell den Mollath Film fuer ARTE im Herbst 2004
Veröffentlicht am : 12. Jul. 2014., 09:57:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5539
Print |
Die Presse will es nicht wahrhaben. Gustl Mollath weiß es vielleicht auch noch nicht. Wir haben das Deutsche Reich. Das wollte das Auswärtige Amt so. Das schrieb es an den Bundestag, er veröffentlichte es. Doch sogar die jüdische Presse und der Tagesspiegel wollen die Realität nicht wahrhaben, Kampfhandlungen auf dem (Euro) Maidan übrigens auch nicht. Auch der jüdische Axel Springer Verlag will es nicht wahrhaben. Friede ist jüdisch wurde mal so vor Jahren recherchiert, die im Haß gegen Deutsche lebt. Leider machen es ihre Blätter noch immer nicht besser. Schon gar nicht je verfassungskonform. Die Schreiberlinge verfolgen nun mal oft eigene Interessen, oder die der Finanzleute des MDAX. Das Deutsche Reich ist also wieder da. Psychiater klatschen freudig in die Hände. Die wegpsychiatrisieren weiter. So benimmt sich diese Zwangskittelbande. Aber das Bundesministerium für Gesundheit schreit Pustekuchen. Gustl Mollath ist Opfer von Psychoterror, denn die Psychiater sind in Wahrheit die Paranoiden. Natürlich will es auch die Landgerichtsbande in Regensburg nicht richtig wahrhaben und sein Rechtsanwalt Strate ist schon im letzten Jahr Achtung Intelligence negativ aufgefallen. Der bleibt seinem eigenen negativen Tatinvolviert-Status treu. Und die BILD bleibt lieber ihrem eigenen etwaigen Speed-Wahn treu. Das gibt es heute auf Rezept der GKV. Conny Crämer von AI sammelte fleißig Material zusammen und stellt fest: Die sind alle nicht ganz dicht. Ob das wohl an Ritalin und Drogen und hirnlosen Alkies liegen könnte? Überlegen Sie mit! Update1 und Korrektur: 14. Juli 2014 Gustl Mollath ist ein vom Bundesministerium für Gesundheit anerkanntes Opfer von Psychoterror und paranoiden Psychiatern. Und Leserkommentar zum Thema. Update2: 16. Juli 2014 Was schrieb eigentlich das Bundesverfassungsgericht zur Verfassungsklage? Erwähnte es eigentlich die Hypovereinsbank? Und was erdichteten Gutachter und überhaupt, wer könnte in Wahrheit hörig den Psychiatern sein? Update3: 20. Juli 2014 Joschka Fischer, schillernde Figur. Grüner - er war mal Außenminister. Auch er bevorzugt das KZ, leider auch entgegen dem Bundesministerium für Gesundheit und WHO. Schlappis sind auch die amtierenden Fußballfreunde Bundesminister Maas und Gröhe. Liegt es an Psychopharmaka, Drogen oder muss Nürnberg noch einmal eingreifen? Auch RA Strate, Verteidiger von Mollath erscheint schwächlich. Update4: 23. Juli 2014 Paranoides mit den Rechtsanwälten im Gerichtssaal. Update5: 27. Juli 2014 Und was sagt die BRD zum Bankenskandal und zur Steuervermeidung. Update6: 03. August 2014 Gezeter um Mollath und das Auswärtige Amt. Update7: 19. September 2018 Bereits zum Krieg in Syrien mischte Liefers mit. Er forderte mit Cinema for Peace (Kino für Frieden), aber zu Krieg in Syrien auf (Kino für Einzelteile, Cinema for Pieces, dasselbe phonetisch) und flog bereits zuvor irgendwie auf, ein DDR Terrorist gegen Deutsche sein. Sogar eine Frau Loos gab sich als Psychiaterin aus, die sich Sorgen um mich machen täte, die sich aber nicht je bei mir gemeldet hat und auch später nicht. Ich kenne die schauspielernde depressive Fantastenrolle nicht. Angeblich stalkte das echte Gesundheitsamt in derem Auftrag, die ich nicht kenne. Der echten Loos bin ich mal begegnet, so irgendwo im Rahmen von Pharma-Mafia, es ging um den echten Mollath, und einen falschen, die Deutsche Rückversicherung, auch hier in der Nähe, einen echten ehemaligen Kunststudenten und einen anderen, der angeblich noch echter war. Kunstklau, Juden, Entartete Kunst, Vorfahren von dem Mollath, den man von der Presse kennt und auch Liefers, den Sänger, der Presse bestalken ließ, überfallen ließ, für seinen Ruhmesweg im Westen. Dann war irgendwie die Uni Münster nicht echt, war sie sowieso nicht je und hinterließ anscheinend nur Doppelgänger oder sterbliche Überreste von den ursprünglichen Studenten. Auch der dortige Psychiater- und Neurologenclub in der Uni galt als Fake, von wahrer Medizin mal wieder nichts kapiert, sondern Snuff (quasi wie Nachrichten, aber auf fiktional getrimmt, mit Schauspielern, die echte Menschen töten, berauben etc.). Es fing auch mal mit der Verwechselung mit Snuffi an, ein Plüschwesen. Bei Mollath ging es noch um die Hypovereinsbank und Pleiteplaner. Psychiater treiben gerne andere in die Pleite, damit Kümmererer der christlichen Stiftungen dann Errettungsbewahnte spielen, ohne SGB und STGB-Fachwissen. Bankenaufsicht sind eigentlich Ländersache, laut Artikel 74 GG. Die BAFIN ist aber Bundesbehörde, die ist also falsch. Mollath wurde einfach so in die Psychiatrie geklappst, in Wahrheit ging es um Völkermord, Kunstklau auf Politiker-Niveau und mal wieder Drogendealerei. Psychopharmaka sind seit 1988 verboten und Psychiatrien seit dem Weltkrieg. Sollte man wissen. Schulwissen ist bei Richtern oft nicht vorhanden, bei Staatsanwälten auch nicht. Und Liefers sah damals öfter wie ein Türke aus - überhaupt ging es um Doppelgänger, Originale und Caster. Update8: 20. Januar 2019 Spekulationsgeschäfte von Öffentlich-Rechtlichen Fernsehsendern sind seit dem NEMAX eigentlich bekannt, auch Ekelverbrechen gegen Mitarbeiter tauchten später auf, damit sind nicht nur Anzüglichkeiten gemeint, sondern tatsächlich echtes Organisiertes Verbrechen, Terrorismus und versuchter Mord und Attentate. In Sachen Gustl Mollath, der seine Ehefrau bezichtigt hatte, so war es zu lesen, bei der Hypovereinsbank unterminiert zu haben, ist es ähnlich. Verdeckt ging es aber angeblich um Kunstklau durch Politiker und angeblich Juden seiner geerbten Kunstschätze, die seinen Vorfahren gehört haben sollen. Involviert sei die Deutsche Rück auch in Düsseldorf, nur wenige Gehminuten von Achtung Intelligence entfernt, evt. auch die Kunstakademie Düsseldorf, jüdische Kunsthändler, NSU sogar und andere. Es gab ebenso Doppelgänger und sogar völlig falsche Identitäten und Personen. Verquickt ist auch die verschwundene Peggy Knobloch gewesen, Uniklinik Münster und Möchtegern-Ärzte, die sowieso wie viele ÄrztINNEN aktiv oft am illegalen Kunsthandel - so hörte man - tatbeteiligt sind. Tatsache ist, es wurde in der Düsseldorfer Psychiatrie, der LVR / Uniklinik Düsseldorf, Grafenberg - Gerresheim für ARTE gedreht, Personen wieder erkannt und eine angeblich spätere Schauspielerin sei ebenso eher die Snuff Täterin auch in anderen Belangen gewesen. Es waren ebenso Psychiater, die bekanntlich nicht je wirklich abifähig und hochschulzulassungsfähig, aus der DDR tatbeteiligt. Psychiater sind nur Dummschwafler, Labertaschen und leben in einer ständigen Zwangsneurose, irgendwas zu können, sind aber so ziemlich seit dem 2. Weltkrieg nichts und können auch nur eklig schwafeln. Für die ist der Wahn wichtig, Rinderwahn, Enzephalitis, Blasenerkrankungen und Seuchen-Geschlechtskrankheiten sind für die immer nur ein Wahn, wie Sepsis. Deshalb waren sie nicht je abifähig, falls diese je die Schule besucht und verstanden haben. Die Unis galten jedoch oft schon nur als Dummficker und Zuhälterclubs. Also Gustl Mollath und die Verfilmung plus Peggy Knoblock - Jack-The-Ripper-Projekte der Psychiater und angeblich der DDR und ARTE samt Liefers. Sogar internationale Musikjournalisten, waren irgendwie wegen ARTE angeblich involviert. Allgemein ist die große Presse sehr psychiatriehörig, ungebildet und eine Advertorial-Klitsche und eher im sadistischen Puffwahn zu Hause auf Völkermord-Niveau, wie man auch diese Verlage schon zu Zeiten Hitlers so kannte. Es geilt die auf, zu lügen und zu betrügen. Nur Lesetipps in Update8.
Nachricht in voller Länge


Aktuelles

Straftaten von Auslaendern - es gelten die Gesetze des gewoehnlichen Aufenthaltsorts - AirBnB - Meldepflicht
Veröffentlicht am : 19. Jan. 2019., 08:42:40 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 4
Print |
Täter & Kriminelle aufgepaßt: Laut 7 EBGB gilt das BGB nicht für Ausländer, dito das Grundgesetz. Hier schnell das Einführungsgesetz zum Strafgesetzbuch (BRD) https://www.gesetze-im-internet.de/stgbeg/BJNR004690974.html
Art 1b Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Soweit das deutsche Strafrecht auf im Ausland begangene Taten Anwendung findet und unterschiedliches Strafrecht im Geltungsbereich dieses Gesetzes gilt, finden diejenigen Vorschriften Anwendung, die an dem Ort gelten, an welchem der Täter seine Lebensgrundlage hat. Auszug-Ende Vorsicht das Einführungsgesetz unterscheidet Bundesrecht und Landesrecht. Das BverfG hält STGB aber für Landesrecht. DDR ist KEIN Teil der normalen BRD-Gesetze, dort gilt das DDR Strafgesetzbuch weiterhin. Nun ist es jedoch so, daß sehr viele Ausländer und anscheinend und offensichtliche Illegale sich in Privatwohnungen Deutscher aufhalten. Auch geht es um Wohraumhijacking. Das würde bedeuten, wie bei Untermiete samt AirBnB, das ja anscheinend weder dem Fremdverkehrsamt untersteht noch der Dehoga, daß dann das Deutsche Recht auch gegen Drittländer greift.
Nachricht in voller Länge

Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Veröffentlicht am : 15. Jan. 2019., 07:03:15 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 9
Print |
Es gibt Verlinkungen, kennt jeder, da wird informiert, wo man weitere Infos bekommen kann. Andere nehmen nur ein Foto oder eine Grafik mit der Server-Ursprung auf der Fotoquellenseite. Das ist erlaubt. Dann verlinken Webseiten, ohne daß es zum Beispiel je Achtung Intelligence betrifft, auch dort bei der Fremdseite keine Inhalte darüber stehen sondern nur in den hmtl Tags, in den Meta-Angaben. Da es viele Porno-Webseiten gibt, auch auf Teeniealter gemünzte fiel auf, das derartige Seiten auf Achtung Intelligence verlinken. Deren URLs sind oft aus dem Ostblock wie .ru und gehören eventuell zu einer Triebtäterszene hier aus diesem Stadtteil in Düsseldorf-Lörick ebenso eine Kinderschänderszene. Auc die Kampfhundfickerfans samt Hundekotfetischisten gehören teilweise dazu. Deren Leben besteht also nur aus Scheiße und Ekel. Hier eine Auflistung einiger dieser Webseiten. Die Polizei ist ja primär Teil der Szene und nicht ermittlungsfreudig. Sie ist vom Typus bisher eher Kannibalen-Szene. Da ich natürlich nicht alle Psychiatrien kenne, kann man davon ausgehen, daß die vom Benehmen her, auch aus einer Geschlossenen wie viele andere stammen und gerne dahin zurück wollten. Arbeiten und denken ist nicht deren Ding. Die wollen lieber faul abhängen, Pizza fressen und der Staat zahlt alles. Die Links sind nicht für Personen unter 18 Jahre geeignet, eigentlich eventuell für so gar keinen und eventuell sind einige Seiten sogar völlig okay wie Facebook und viele andere. Übrigens 812.731 Seiten wurden 2018 gelesen auf Achtung Intelligence insgesamt. Robot-Engines sind nicht Teil davon. Über 1.500 Webseiten verlinkten auf Achtung Intelligence. Der größte Verlinker ist plagscan.com - ich zitiere aus offiziellen Webseiten.
Nachricht in voller Länge

Update1 Aus Fachzeitschrift Medscape: Sexwahn und Immunologie - Sextriebe wegen Immunstoerung
Veröffentlicht am : 11. Jan. 2019., 07:14:37 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 20
Print |
Übrigens, der Candida albicans kann das auch. Hier geht es um übersehene Enzephalitis unter anderem. Auch Hormonstörungen können dummgeil machen, mal abgesehen von Gerüchen und den ollen Pheronomonen aus der Steckdose, damit sich die Katzen mehr lieb haben und der Hund jeden Verbrecher anwedelt. Aus Medscape: "Berlin – Ein Stirnrunzeln, ein Verziehen des Mundes, eine Handbewegung – alles deutet die 42-jährige Lehrerin und Sporttherapeutin als Aufforderung zum Geschlechtsverkehr. Jeder Geste oder Mimik eines Mannes schreibt sie dabei den Hinweis auf eine ganz bestimmte Stellung beim Sex zu. Zudem hört sie Stimmen – meist ebenfalls zu sexuellen Themen." Update1: 20. Januar 2019Vorsicht, wenn auch Sie ständig nach Menstruationsblut-samt-Geschlechtskrankheiten stinkende Nachbarn haben, die durch Wände und Fußböden und Treppenhaus hindurchstinken, sind das oft Scheißkack-Ausländer, die sich somit beim OB in der jeweiligen deutschen Stadt einschleimen wollen. Der Gestank ist so penetrant, er schlägt sich auf frisch gewaschene Wäsche nieder und knallt sogar in der richtigen Höhe durch Wohnungstüren hindurch. Oft sind Vermieter nur notgeile alte Böcke, denen es egal ist, dito Hausverwaltungen. Zuvor war es Enzephalitis samt Fieber in Kopfhöhe. Asiaten sind die Seuchenfreaks Nr. 1 in diesen Stadtteilen bisher, die Kopftuchfreaks sind eher Giftschleudern. Es riecht also ständig nach blutiger Seuchenvagina, auch im Aufzug. Es gibt ja viele, die sich aufgeilen, wenn ein Kind so stinkt, Erwachsene selber sowieso. Viele Ausländer kamen nach Düsseldorf, nur im hier zu sterben. Man hat quasi den Geruch von Ekelgeschlechtskrankheiten im Mund und auf der Zunge. Man kennt ja die stinkenden Drittländer, die sind ja in derem Heimatland auch nur Siffsäue und deshalb schmissen Amerikaner mal auf die Bomben, weil die ekligen Siffsäcke sowieso immer nur stinkende gefickt werden wollen. Die Rheinbahn ist übrigens oft nicht mehr benutzungsfähig. Ausländer lieben nur Ekelgestank, so wie man sie immer kannte und Holländer nur Gülle, außer in derem echten Essen. Deshalb gibt es Waffen, die so aussehen, wie die Kondomtesgeräte, die elektronische Überprüfung auf Dichtigkeit. Jetzt wissen Sie, warum bereits vor dem 2. Weltkrieg der Ösi Hitler und Ärzte viele zwangskastrieren ließ, dito Gebärmutter. Erwachsene sind einfach ein Stück Scheiße - noch immer, halten sich aber für obergeil und cool schlechthin.
Nachricht in voller Länge

Update2 Recherchetipps - Terrorismus Al Tawhid & Infektionsschutzgesetze Seuchen kaputte Laeden - wie viele Supermarkt Mitarbeiter sind krank - welche Seuchen und Kot- & Dreckzigaretten-Fetischszene arbeiten in deutschen Supermaerkten
Veröffentlicht am : 04. Jan. 2019., 14:48:11 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 31
Print |
Seit vielen Jahren weisen die Behörden und Strafkammern auch der Düsseldorfer anti-Terror Strafgerichtsbarkeit auf die Lebensmittelverseucher hin. Man nannte sie Al Tawhid bzw. Al Tawahid. Je nach Aussage der Tatverdächtigen wiesen einige jedoch auf noch andere Gefahren von anderen Flüchtlingen bzw. Migranten bzw. Terroristen hin. Zu den Tatverdächtigen gehören heutzutage Griechen, schon länger ex-Jugoslawen, Asiaten, Ostblock, Tschetschenier, so querbeet, aber auch Deutsche. Die Stadt Düsseldorf - die Sozialpsychiatrie agitiert jedoch gegen die anti-Terror-Strafkammern und gegen die Bundesanwaltschaften und gegen die Generalstaatsanwaltschaften. Sie will lieber vertuschen und Opfer unter Betreuung stellen oder in die Psychiatrie schmeißen. In derartigen Stiftungen kochen übrigen Junkies und sonstige Hirnkranke für andere Patienten, so gesehen in der Graf-Recke-Stiftung, SPZ, Grafenberger Allee, Düsseldorf. Update1: 07. Januar 2019 Berücksichtigen Sie bei der Recherche auch die Sauberkeit des Ladens, machen die Mitarbeiter einen sauberen Eindruck oder sind die eher auf der Suche nach einer notgeilen Schwuchtel auf einem räudigen Sextrip. Solche Mitarbeiter riechen evt. nach Kot am Hinterteil, "sollen mal was zeigen, was die im Hintern haben", "sollen mach mal auf dicke Hose machen", "weil die ja sonst nix in der Hose haben", es sind also Anal-phabeten. Wieso bekommen Stinker kein Einlaßverbot. Einige erwachsene Asiaten rochen vorne aus dem Pimmel eher nach kleiner Pissepimmel und verpesteten damit auch Supermärkte. Wieso reagieren Ordnungsamt nicht und auch die Lebensmittelaufsichtsbehörden oder Gesundheitsämter. Gehören die zu den Pimmel- und Arschgrabschern? Kittelsexfetischismus. Update2: 11. Januar 2019 Viele Supermarktleute, hier Düsseldorf, mögen Betrug, Ekelware und Ekelgestank und es geht nicht um Stinkekäse. Sie mögen Kotgestank, Ekelpupse, Drogengerüche, Nervengift und mögen keine saubere Luft in Supermaerkten. Es geilt Mitarbeiter auf, daß jeder weiß, daß es sogar in deren Aufenthaltsräumen, nach Kot, Drogen und Zigaretten stinkt, deren Gerüche sich überall ausbreiten. Oft sind die Nachbarn darüber auch nicht besser und fingen manchmal damit an. Supermaerkte lassen sich gerne von anderen verpissen und verkacken besonders von Asiaten in Düsseldorf, in der Hoffnung endlich nicht nur mit Pissepimmel und Stinkeäarsche eine Asia-Invasion zu befeiern, sodaß Soja-Sauce direkt eklig gärt, sondern man will denen direkt auf Gebiet und auf den Kopf fallen, denn die anderen stinken ja auch nur oll. Wieso greifen Behörden da nicht ein, obwohl es sich bei der Immobilie samt Supermarkt nicht um eine Behindertenwerkstatt handelt, sondern eher manchmal - so hieß es - Schwerknackies spielen Supermarkt und arschen echte Verbraucher an. Kein weiterer Text im Update2
Nachricht in voller Länge

Update1 Meine Patientenverfuegung
Veröffentlicht am : 18. Dec. 2018., 18:16:12 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 53
Print |
Eigentlich ist eine solche Verfügung völlig für die Katz. Es hält sich nämlich kein Arzt dran. Die wollen bestimmen, managen, machen, körperverletzen, KO-Tropfen mit Drogen fast totspritzen - das ist die Ärztewelt. Die Götter in Weiß, die nicht je echter Arzt waren, denn die scheißen auf Gesetze. Deshalb habe ich die 4. Version so die letzte Nacht erstellt. Grund ist: Die REAL Supermarktkette ist ein Gemeinstverbrecher.
Sicherheitshinweis, MASSIVSTE LEBENSGEFAHR, Tötungsabsichten, Gesundheit, Massenmord, Patientenverfügung, 18. Dezember 2018, 04.40 Uhr Ich habe seit 2005 eine Patientenverfügung, an der sich noch nicht je ein Arzt oder Psychiater gehalten hat. Ärzte wollen grundsätzlich fremdbestimmen und wie Gott über andere herrschen und beherrschen. Sie sind ein Sittlichkeitsverbrecher und KO-Tropfenclub. Sie sind Geiselnehmer mit massivster Körperverletzung an "Schutzbefohlenen".
Ärzte wollen immer nur ihren eigenen Willen durchsetzen, körperverletzen und massenmorden. Laut GKV-Recht, SGB V § 1 hat der Patient jedoch die Eigenverantwortung und Eigenkompetenz. Laut Patientenrecht ist dem auch so. Einige nicht-SGB VII Fachärzte, machen aus SGB VII die 7 und wollen das Gehirn des Patienten wegknallen, wie im Brad Pitt-Film "Seven".
Ich update gerade mal wieder meine Altversion, weil ich einige Gesetze vergessen hatte und fand wiederholt, wie auf meinen alten Patientenverfügungen, Vordrucke z.B. der AWO, Justizministerien, Gesundheitsministerien etc. folgenden Satz:
wenn alle sonstigen medizinischen Möglichkeiten zur Schmerz- und Symptom kon - trolle versagen, auch bewusstseinsdämpfende Mittel zur Beschwerdelinderung. Die unwahrscheinliche Möglichkeit einer ungewollten Verkürzung meiner Lebens - zeit durch schmerz- und symptomlindernde Maßnahmen nehme ich in Kauf.
Bei anderen Anbietern, obiges ist von der AWO ist das mit dem Tod noch harscher erklärt. Psychopharmaka dämpfen, die sind alle Betäubungsmittel, aber kein Facharzt für Anästhesie verabreichte was. Das Zeugs ist drogentisch. Und Drogen, das kann die Polizei schön erklären, können töten. Schickt Dich also das Kollegium, egal ob Schule, Büro oder Verwandte und Freunde in die Klappse, wollen die DICH töten.
Methylphenidat ist dasselbe, aber viel viel viel stärker als das normale Heroin. Heroin war nicht je ein Heilmittel, aber die Pharma-Industrie samt massenmordendes Ärztepack, nannte es um, machte es viel viel stärker, machte einen chemischen Namen draus und hielten es dann für erlaubt.
Also denken Sie daran, meistens hält sich keiner an Patientenverfügungen, es ist allen scheißegal, weil Ärzte gerne Tötungsclub in Weiß sind, nichts mit Heilung je zu tun haben. Chirurgen sind sowieso oft gerne Metzger, also oft tun die nur so, sie seien Arzt. Ärzte unterstehen dem Heilberufsgesetz und dem Willen des Patienten. Aber Ärzte schwafeln lieber: Patient hat keinen freien Willen und sei fremdbestimmt. Stimmt durch den Drogendealer namens Arzt, der in Wahrheit keine Hämoperfusion kennt, keine Antidote, die in anderen Ländern der Erde in der Packungsbeilage stehen. In Deutschland steht es nicht drin. Ärzte sind als Junkies schon immer bekannt, denn oft waren die immer nur der Patienten und meinen dann über andere fremdbestimmen zu dürfen. Update1: 20. Oktober 2018 Und schon gibt es die ersten Ergänzungen in der Patientenverfügung. - nur noch als downloadbares pdf
Nachricht in voller Länge

Update4 Recherche-Tipp: Ekelgestank-Fans - Analphabeten - Analfans - Kotfans - Hundehalter = liebt Polizei gerne Aersche? - raeudiges Koeterbenehmen von Scheisskack-Auslaendern & Deutschen und Schwulen
Veröffentlicht am : 23. Nov. 2018., 17:02:44 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 59
Print |
Es ging angeblich seit Jahrzehnten bereits das Gerücht herum. Viele halten nur Hunde, weil die Menschen gerne Hundekot mögen und für Hundezwinger-Sexspiele und gerne Wohnungen in Mietshäuser zustinken und verkosten lassen. Auch die Polizei in Düsseldorf entpuppt sich seit vielen Jahren sehr jedem Arsch hörig, aber nicht je der Wahrheit, sondern sind wie willfährige Scheißerchen. Sie lecken jedem Verbrecher in Wahrheit den Arsch. Po-lizei. Andere hielten bereits die Teletubbies für Arschlochliebhaber wegen Po und P&O Ferries (The Peninsular & Oriental) auch. Was ist in Hundescheiße drin, wie unterwürfig sind diese Menschen, für was sind diese Kotliebhaber benutzbar, wollten die nur im Plumpsklo oder Latrine wohnen, sind Hunde klüger, liegt es an Tollwut, oder an Bukkake-Sexfans, also Pissefans, die nun mal gerne pissen und rumscheißen. Der Trend kam angeblich mal aus Asien. Unfähige Personen sind Manager und müssen sich deswegen privat in Hinterzimmern ständig bepissen und bescheißen lassen. Es ging ebenso um einen Asienkrieg in Düsseldorf unterschiedlicher Herkunfsländer, die seit Jahren, angeblich bereits 1985 Deutsche entführen ließen. Es ging das Gerücht herum, die englische Band Rolling Stones samt The Beatles wissen davon. Das hing mit meinem ex-Chef zusammen, der damals ein Stadtmagazin in Düsseldorf gegründet hatte. Ein Engländer. Die Musikbands und er waren Schulfreunde. Er hatte damals auch einen japanischen Einkaufsführerheftchen publiziert. Auch gab es angeblich Attentate von deutschen Toyota-Werkstätten gegen Toyota-FahrerINNEN. Wieso lieben Leute Scheiße - Hundescheiße oder ist es ein Gen-Defekt? Befremdlich aufgefallen sind auch Mütter, die gerne Naturwindeln an ihrem Baby mögen und lange das Kind mit Muttermilch stillen, also so was wie Kotleckerinnen und Inzest schon so fast. Update1: 24. November 2018 Es ist übrigens augefallen, daß einige sogenannte Mütter oder Hundemamis und Hundepapis gerne auf Braune Scheiße stehen. Sie sind gerne asoziale Ekelfreaks, gehören zu einer Gemeinstverbrecherszene, labern oft nur absichtlich Dummfug, sind hinterhältig bis zum geht-nicht-mehr, sind Pharma-Folter-Fans, lieben teilweise Todesstrafe, Gastod, Gasverbrechen oder Nikotinkonsum trotz Hunde, Haustiere oder Kinder und sind riesige Psychiatrie-Fans in teilweiser einer Art kittelhöriger Manie. Sie sind auf der Ebene von Schwerstsadisten derartige HundehalterINNEN bzw. Kotfans, dazu gehören auch solche Leute, die gerne ellenlange krank sind mit irgendwelchen Homöopathika Heilung suchen, anstatt schnell rasch mit echter Medizin. Echte gute Heilpraktiker dürfen Vieles nicht je behandeln, teilweise nur zusätzlich und wahre Heilpraktiker sagen das auch oder je nach Laborbefund oder Dunkelfeldanalyse geben Globuli oder Tröpfchen, daß man nach drei Tagen wieder fit ist. Perfekte bieten Orthomolekular Medizin an. Vitaminchen, Mineralien, Essentielle Fette und Öle so wie es das Blut wirklich braucht, dito Hormone, Aseptika - das wissen echte Heilpraktiker auch. Wenden Sie das nicht an, sind sie es nicht. Viele lieben Kot und Scheiße in Düsseldorf, das sagte nämlich eine gute Heilpraktikerin bereits vor 30 Jahren. Ansonsten sind Hundebesitzer, die Hundekotgestank gerne mögen, was viele tun, auch Hundegestank, eher nicht stubenreine Personen und leider oft voller Ekelperversionsscheiße in Gemeinstverbrecherart auf Menschenhändler und Pharma-Mafia-Ekelverbrecherniveau gegen Viele. Ekelscheiße samt Benehmen geilt sie auf. Psychisch Kranke sind die nicht. Die sind Scheiße und wollen auch am liebsten nur Hundekot fressen und wollen auch primär nur von einer notgeilen Hundeschleckzunge geleckt werden. Sie sind gerne voller Parasiten und sind Schmarotzer. Eine andere Szene wollte immer nur von der Mutter gefickt werden. Andere in den Knast gebracht werden. Hier die Bewohner wollten immer nur in Hundekot liegen und nur Ekelhundekot riechen. Ein Dumpfbacken-Pfötchenhotel sein. Sie lieben es, wenn der Körper samt Gesicht und die Wohnungen nach Hundekot riechen. Sie wollten nichts je Anderes als Kot. Kurden wollten sie nicht. Denn PKK ist ja verboten. - kein langes Update1 - nur Lesetipps Update2: 29. November 2018 Wer in einem offenen Arschlochhaus wohnt, so wie ich, Kotzgestank, Pupsgestank, Ekelgestank, Damenbindengestank, Zigaretten, Hauptsache es stinkt, egal ob hier echte oder geklaute asiatische Kinder auch noch wohnen, mehrere Hunde in dem Haus mit 32 Wohnungen, hier ist nur Ekel beliebt, kommt darauf, daß Hundehalter gerne stinken und ficken und leben wollen wie einr räudiger Köter. Die Leute, wie auch in anderen Häuser in der Nachbarschaft lieben Schwarzschimmel. Sie pupsen und stinken gerne alle zu und beweisen gerne, daß die Verursache Scheißkackausländer sind und ständig den Arsch auf haben. So riecht es oft auch bei netto und man merkt, notgeile Asia-Frauen und Männer sind heiß auf einen Arschfick mit den dort arabisch-türkisch aussehenden Männer, die auch oft so stinken. Arschfickpack und Leckpack. Ja, hier war mal Tollwutgebiet. Immerhin ist nun klar, die ficken und lecken und stinken wie Drecksköter. Nun waren wir Vietnamesen, die die dann aufessen. Keine weitere Ergänzung im Update2. Update3: 29. Dezember 2018 Scheißkack-Ausländer, Sprüche aus meiner Kinderzeit, ich bin Jahrgang 1965, und olle dumme Kanacken haben sich bewahrheitet. Die sind Scheiße und Kacke und stinken und lügen und betrügen, sodaß sogar Zigeuner und Romaleute dagegen nur wie liebstes Volk sind. Die gelten ja auch nur je nach Person, als Stasifreak, faule suchtkranke Raucher und als die ursprünglichen Mengele-Ekelärztemafia gegen Deutsche und sowieso also die Kinderklauer schlechthin. Erbarmen mit asiatischen Möchtegern-Familien hatten die noch nicht. Die Asiaten bekamen ihre Kinder mit denen nicht so los, geklaut - hier wird direkt groß wie im Horrorfilm verschwunden gelassen. Scheißkackausländer im großen Aufmerksamkeitswahn, sodaß jeder merkt und auch mittlerweile riecht, schon länger, die sind wirklich nur Scheißkack, wie Kack-Inder auch. Woran liegt das? Update4: 13. Januar 2019 Die Kotfixierung ist ein großes Spiel um Gestank. Früher bekamen Menschen von der Mami immer ein großes Lob, wie auch mal die Welpen. Nur mit Kacka gab es was von der Mama. Meine Nachbarn stinken gerne immer, sie wären gerne in Indien am Ganges lebend. Eine Asiatin stinkt wie eine heilige Kuh. Ist Kot ein Zigarettenersatz und Drogenersatz für Ekelgerüche und Ekelmundgeruch. Was verursacht wirklich den Drang in Menschen, alles zuzukoten. Ging es wirklich um Kot oder Kurden oder Städte oder Namen mit Koten als Wort-Inhalt. Wieso nutzen anscheinend einige Kot, um Wandabbrüche zu versiegen und Jahre zuvor die Hormonsalbe "Linola-Diol", die nichts mit Linoleum Fußböden zu tun hat und wieso heilen Ärzte nicht oder gilt das Motto "Ärzte sind noch siffer" - also nicht je echt. Welche Erkrankungen, Nervengift oder Narkotika - Hypnosemittel verursachen das alles? Wieso haben etliche Spaß daran, gesamte Wohnhäuser mit Gestank, Ekelkrankheiten, zu verstinken, daß man sogar als Fußgänger kaum gesund daran vorbeikommt. Wieso reagieren Behörden nicht? Kein weiterer Text im Update4.
Nachricht in voller Länge

Reisewarnung - Urlaub in royale Laender wie Spanien - nordische Laender - England
Veröffentlicht am : 16. Nov. 2018., 06:06:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 96
Print |
Bald kommen die neuen Sommerprospekte der Reiseveranstalter heraus. Noch immer wüten die Gruppen "Wir wollen keinen Tourismus sondern Terrorismus" und man muß davon ausgehen, daß diese zuvor in der Psychiatrie gelebt haben und aus Spaß an Kadavern und Leichengestank Attentate planen. Aber auch Royals sind übel aufgefallen, aber eher in die Richtung, daß ihnen selber alles am Arsch vorbei geht. Sie sind und bleiben irgendwelche Regenbogen-Klatschblattpresse-Darsteller, nette Kleidchen, süße Kindchen, einige ehemalige Kampfjetpiloten im Kampf gegen Drogen, die dann in eine Drogenfamilie hineinheiraten. Das Peinlich ist also überall, aber die Sicherheit der Deutschen könnten im Urlaub in Gefahr sein, so ähnlich wie es gefährlich ist in deutschen Zügen. Also berücksichtigen Sie die Warnungen und Sicherheitshinweise Ihres Stammhotels, Stammrestaurants und achten Sie darauf, was Ihnen so Ausländer vielleicht in Deutschland in echt erzählen. Dies gilt NUR für Deutsche. Falls Sie mal von einem Kellner auch in Ihrem Liebslingshotel einen Sicherheitshinweis bekommen haben, halten Sie sich daran. Wenn einer Bedenken wegen eines Restaurants hat, halten Sie sich daran - es geht oft in Wahrheit um Menschenhandel, besonders, wenn das Restaurant asiatisch ist. Seit schon immer sind Royals als Menschenhändler bekannt, auch seit Mette Marit gab es Probleme aus deren Zuhälterszene auch sogar in Düsseldorf. Völlig wahnhaft wurde behauptet, ich sei bei einem ARD Interview mit Sandra Maischberger mit dem Kamera-Team und Licht (sie bekam Sonnenbrand) dabei gewesen, was ich nicht je war - trotzdem wird man von deren Menschenhandelsleuten überfallen, MEIDEN SIE alle royalen Länder. Das ist zwar traurig, aber egal ob Spanien, Holländer, Belgier, England oder Nordische Länder, die kriegen ja schon einen Kreisch wegen der "Sommerlatte", weil die mal in Düsseldorf gelebt hat und platzen vor Neid. Die können auch alle nicht Friesen (Pferde) von Frieso und Salat Frisee unterscheiden, die sind nun mal Trottel mit ihren Krönchen. Die verwechseln auch Zahnkrone mit Adelskrone. Die sind Gemeinstverbrecher und da meine Mutter (nicht DNA geprüft) je nach Foto aussieht wie die Queen von England, meine Oma (die von meinem Vater die Mutter, nicht DNA geprüft) auch öfter je nach Foto so aussah, gab es Überfälle. Royals sind Abgehobene, siehe Prinz Harry der Kampfflieger gegen Drogen in Afghanistan und heiratet dann in eine Megan Markle Cannabisplantagen-Familie. Die Holländer gehörten auch zum Zuhälter-Menschenhändler-Kreis, die haben schon immer Angestellte in Düsseldorf gerne hintergangen. Das ist schade, weil
Nachricht in voller Länge

Update2a Aussage zu dem Malibu Feuer - Stars und ihre abgebrannten Haeuser - bedenkliche Strukturen - Personen wiedererkannt - Vollverasche der US Behoerden?
Veröffentlicht am : 15. Nov. 2018., 05:17:18 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 45
Print |
Angeblich war die Gefahr schon immer bekannt, aber nicht so extrem wie eine Hütte direkt an dem lodernden Vulkanrand, aber leicht vergleichbar. Die Feuer, ich als Laie, nicht von der Leyen, sehe da von der Schwärze eher Benzin, Kerosin, Gummibrand, teilweise wegen der Farbe gelb Schwefel, evt. andere Einschläge, "Bernstein" und evt. Raketenbrennstoff etc oder Brand unterirdischer Pipelines, Erdölvorkommen, was bei Los Angeles sowieso höchst wahrscheinlich ist, quasi könnten Ölberge brennen. Dana Schweiger, Frau oder ex-Frau vom Schauspieler Til Schweiger, postete ein Foto, da waren Menschen und sogar ein nicht-beschnittener Penis eindeutig sichtbar als Rauchbilder, Rauchgeister. Diese waren vor vielen Jahren angekündigt worden, inklusive historische Figuren aus der Antike, also was sonst nur Archäologen als Vasen oder Figürchen ausgraben. Eine solche Dame plus ein eher alter deutscher Pimmel guckten erschrocken Richtung Meer. Es gab auch mal Heuschrecken-Ankündigungen. Ich weiß nicht mehr, ob es da um olle Nackedeis auf Kreuzfahrtschiffen ging, oder zu obzöne Menschen überhaupt. Es war angekündigt worden, viele Jahre her, ca. mehr als zehn Jahre. Etliche Stars sind in Schwerverbrechen involviert. Viele Stars sind sowieso primär als Junkies bekannt. Bei einigen könnte man meinen, ein tief sitzender Candida albicans mit anderen Bazillen sei deren Antrieb und der will gerne ständig Sex zur Not im Handbetrieb. Der Rest ist einfach nur peinlich, kriegsgeil und verhöhnt Krieg in Wahrheit. Sie sind Schwätzer, wie gelernt, sie labern Texte von anderen nach. Update1: 17. November 2018 Dieses ist keine ergänzene Aussage zu dem, was mir zuvor bekannt war, aber einige Fotos waren mit einigen Stars mal abgemacht worden, falls der Fall der Fälle eintreten sollte. Die Fotos von den Feuern auch in Paradise, es ging mal darum, ich dachte aber, es ginge um Guns'n Roses und Paradise City (den Song) und weitere tolle Songs der Band und ich muß sagen, so furchtbar es ist, es ist ein Fall für Scully & Mulder und die California Gaswerke. Die Fotos sind verstörend. Da stehen auf einem ein Paar. Sie sieht so ähnlich aus wie die Ehefrau von Konny Reimann, einem Auswanderer in die USA, der Mann der Ähnlichen auf dem Foto erinnerte mich an einen Mann, der mal hier in Düsseldorf war oder wir waren entführt. Auf einem anderen Foto sah es aus wie Staub aus vielen Staubsaugermüllbeuteln, oder dem Sand der Straße, wo ich früher auf Fuerteventura gewohnt hatte. Feuer war das nicht, sondern Sandstrand quasi. Viele Bäume sind heil geblieben, die Häuser nicht. Eins bestand anscheinend nur aus einer Styropor-Außenwand, die anderen sahen aus wie geshreddert mit teilweies grünen Bäumen daneben. Wie geht das, das ist ein Fall für Scully & Mulder von "X-Files". Es ist furchtbarst - andere Fotos, es sind wie Chemikalien, die nicht alles platt machen, wie eine Gas-Implosion von unten in die Häuser. Ich bin keine Brandexpertin, ich sah mir einige Fotos an, es gibt so viele, aber es wirkt wie was von Scully & Mulder und die USAF ist schon längst weg. Was war da denn wirklich? Welches Volk braucht wirklich Hilfe. Und was wurde vertuscht, was es vielleicht schon immer gab und schon längst als Fachbuch oder in Unibibliothek schon immer stand. Die Hollywood-Schauspieler mögen sich bitte auch mal erinnern, denn ich habe es vergessen. - Kein weiterer Text im Update1. Update2: 18. November 2018 Man könnte sagen, die Ereignisse häufen sich. Die spezielle Sand-Staubsaugerfüllmasse fand sich sogar in meiner Wohnung wieder, und in drei Hosen bisher und dazu amerikanisch sprechende Ausländerinnen, die ich auch zuvor mal gesehen hatte. Ich kann mich an einige Abmachungen, was eine kleine Miniflasche Alkohol betrifft, erinnern. Wir trafen uns ca. 2004 bzw. begegneten uns, so wie das Pärchen anscheinend, auch auf dem Foto. Den Weiberhaufen sah ich vor wenigen Tagen zufällig hier in der Gegend. - kein weiterer langer Text im Update2. An weitere Abmachungen habe ich keinerlei Erinnerung. Update2a: 18. November 2018 Heute schaute ich mal kein stockendes Online TV - ZDF heute journal. Oft, eigentlich immer ist sogar Online TV nicht möglich. Es bleibt immer stehen das Bild oder wiederholt sich wie eine Platte, die einen Kratzer hat. So wirkte auch "Donald Trump" in Kalifornien. Ich frage mich, war das Covfefe da vor Ort oder Trump, der Kassierer.
Da rügte Trump laut der ZDF Moderation das kalifornische Forstamt. Doch die Bäume, standen direkt bei ihm noch, nur die Häuser nicht und die Häuser durften anscheinend nicht je gebaut werden. Das Forstamt hat also perfekte Arbeit geleistet. Etliche Baumstämme bei Trump waren ohne jedwede Brandflecken. Ich schrieb bereits zuvor, es wirkt wie eine mögliche Fernsehfolge von "Akte X" mit Scully und Mulder, der Raucher war es mal wieder. - kein weiterer Text in Update2a.
Nachricht in voller Länge

Update1 Gefahr fuer Business mit Bundesbehoerden & Landesbehoerden - Die Behoerden wollen primaer Angestellte aus Drittlaendern und sich entdeutschen - Tuerk Baby Tuerk
Veröffentlicht am : 06. Nov. 2018., 07:58:20 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 75
Print |
Die deutschen Behörden wollen sich entdeutschen und primär ausländisches Drittpersonal haben. So etwas fällt immer wieder in Stellenangeboten auf. Auch Krankenhäuser oder "Das Deutsche Rote Kreuz" will primär Drittlandpersonal in Deutschland anheuern. Diskriminierung und Hochverrat gegen die BRD ist dabei allen ziemlich scheißegal. Angela Merkel, die eigentlich nicht je so heißt, aber meint Bundeskanzlerin sein zu dürfen, stammt auch nicht wirklich so aus rein-deutscher Ader. Sie war wie der Rest der Politbande nicht je verfassungskonform gewählt, der Bundestag war es nicht je - in der gesamten Existenz der Bundesrepublik Deutschland nicht verfassungskonform gewählt und wurde immer wieder Jahre später vom Bundesverfassungsgericht rückwirkend als ungültig erklärt. Grundsätzlich war das den Politikern und Ministerien immer egal. Keiner kam in den Knast und alle machten rechtswidrig weiter. Man wollte endlich im Ausland sein, wie früher die DDR in die BRD auch so reinhüpfte. Vertragstechnisch ist das für Lieferanten und sonstiges Business, wenn es um Käufe geht ein Problem. Die BRD will ja nicht mehr Deutschland sein, sondern ein Drittland. Die BRD ist ja nicht souverän, die Polizei nur Scripted Reality und die Behörden sind alle Fake. Call Center Babes auch noch. Privatfirmen. Die Tippsen-Trolls sind überall und chronische Gesetzesverweigerer, der Rest ist wie ein Chaker Clan, man steht auf Araber nicht auf Pferde. Auch sonst ist das Bild der Heiligen und Hure namens Muslima mit Kopftuch überall, die wollten ja angeblich für Mohammed sterben. Update1: 15. November 2018 Die Anbiederung an irgenwelchen Ausländern ist überall bekannt. Deutschland wollte sich ja bereits schon vor dem Österreicher Adolf Hitler mehrfach auflösen. Sehr viele Deutsche Reiche zerfielen, dann nannt man das Deutsche Imperium um in BRD und DDR, dann hatte die DDR auch keinen Bock mehr und hieß dann nur noch BRD und die BRD hat auch keinen Bock mehr und will primär nur noch Ausländer. Das Land will nur ein Drittland sein, es ist in der Entwicklung wieder sich wegzuentwickeln, es will ein Ausländer sein, damit man auch mal international ist. Schwerpunktmäßig ist Deutschland so blöd geworden, wie es früher nur Düsseldorf war. Es wird sowieso nur rumgetürkt, die Leute wollen überall wie die Regierungen nur noch Cannabis haben oder Shit oder Kot, Fachausbildungen sind unerwünscht, Lebensmittelläden fieser als sich das Al Tawhid je vorgestellt hatte, Richter sind nicht blind-neutral, sondern Analphabeten, Ärzte sind noch dümmer, nämlich gar keine, man will nur Rumtürken mit ISIS Kopftuchtussen, daß die Vereinten Nationen vergessen haben, daß Deutschland eh das dümmste Land ist von allen, läßt mal wieder jeden Feind rein und da die Politiker sich nicht je an ein Gesetz halten, der Rest auch nicht, sind die keine Deutschen, denn für die Ausländer gelten deutsche Gesetze nun mal nicht. Die Misere fing ja mal an mit den Call-Back Rufnummern, günstiger als in Deutschland, als Gesetzlichen Krankenversicherungen mit türkischen Call Center Firmen kooperierten hier für innerdeutsch, das sei günstiger als Filialen in Deutschland. Die Spanier mochten uns Deutsche auch nicht, bis auf die DM, aber seit dem ollen Euro wurden sowieso alle blöd. Die EU war immer dumm, die UN nur ein Schwafelheinei, unnütz und die Türken waren immer so, Hauptsache Drogen für Deutschland und Outlaw sein, hier ist der Wilde Westen. Und Kanadier haben dasselbe Problem, die sind ja auch unerwünscht im eigenen Land und fielen in der BRD auf, Holocaust-Freaks zu sein, hier in Düsseldorf, hier andere Kanadier. In vielen Läden ist die Ware aus China primär für die Türken und Asiaten da. Auch in Kanada gelten Einheimische als Menschen niedrigster Klasse.
Nachricht in voller Länge

Das Handelsblatt - private Finanzgeschaefte vom Bundesbank-Personal - oder Verdacht der verbotenen Insidergeschaefte
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 09:02:58 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 67
Print |
Das Handelsblatt berichtet in seinem Email-Service über bedenkliche private Anlegergeschäfte des Personals der Deutschen Bundesbank. Conny Crämer von Achtung Intelligence überlegt, betreibt das Bankenpersonal Insidergeschaefte? Das kann bis fünf Jahren Knast in Deutschland geben.
Nachricht in voller Länge

Update6 Mord am Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 07:03:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 111
Print |
Aus der Schnell-Aussage zum angeblichen oder echten Mordfall am Journalisten Kashoggi, 22. Oktober 2018, 10.44 Uhr Ich glaube, ich war mal mit dem entführt und wir waren dann in der Klappse Grafenberg. Ich hielt ihn für einen Deutschen, der teilweise ein wenig meinem ehemaligen Kollegen (nun tot, ist an einer OP gestorben) Dirk Jasper. Dirk wiederum hat einen anderen ein wenig ähnlichen Doppelgänger, der jedoch ein Menschenschänder war / ist - in den USA. Und was hat das mit Olli Kahn, dem Fußballer zu tun? Update1: 23. Oktober 2018 Der Medienbranchendienst Turi2 bestätigte via Meldungen u.a. von CNN einen weiteren Doppelgänger von Kashoggi. Die Doppelgänger-"Arie" durchzieht die Kashoggi-Sache seit mehr als zehn Jahren und viele viele andere Verbrechen inklusive NSU. Frau Zschäpe nutzte quasi Künstlernamen. Vom Aussehen her, hatte sie einige Doppelgängerinnen in Düsseldorf. Übrigens, über viele Personen, die man z.B. in der BILD online las oder im Fernsehen sah, konnte man nur Staunen. Hier die Gegend Düsseldorf (Am Seestern, Heerdt, Lörick) tummelten sich DoppelgängerINNEN, so ähnlich Aussehende oder anscheinend die wahren Originalen - die teilweise was anders aussehen - herum. Update1a: 23. Oktober 2018 Auch auf der BILD Online war es zu sehen. Der angebliche Kashoggi Doppelgänger sieht wirklich so aus, wie früher der Journalist Dirk Jasper. Jasper war jedoch in eine gemeinstgefährliche Killerdrohne mutiert.
Dirk Jasper gehörte zu einer geheimen Ekelfolterszene, die angeblich Kinderschänder jagten. Tatsächlich entpuppten sich alle diese Jäger eher als abartige Perverse. Mit einem Team von der Miss Germany Gruppe, die unter Lizenz des heutigen US Präsidenten Donald Trump arbeitete, ging es bereits frühzeitig ab ca. 2004 um gezielte und gefälschte Wahlpropaganda für Donald Trump. Verschleppung und Folter gehörten dazu. Er kokettiete später mit jemanden der Kroaten-Mafia, die grundsätzlich gegen Amerikaner agitierte und in Tariflohnbetrug, Gehaltsbetrug sogar als Betriebsrat mit anderen gefälschten Betriebsräten andere terrorisierte und es noch immer tut. Auch gehörten anscheinend Attentate gegen den WDR in Düsseldorf dazu. Ebenso ging es um Verbrechen aus der DDR und Attentate gegen mich. Die Gruppierung des Miss Germany von Michael Semrad war eher eine tätliche Bedrohung gegen Jeden, Dirk Jasper war in zahlreiche Attentate, Menschenhandel, Versklavung und Zuhälterei wie auch andere übelst verwickelt und Triebtäter. Seine Tochter gehörte ebenso zu dem Verbrecherkreis. Es gab angeblich üble Verflechtungen zur Stasi-Behörde. Er entpuppte sich als Lebensgefahr und Attentäter auch mit sogar Hollywood-Stars. Er betrieb ein Online Portal auch über Hollywoodfilme und hatte ein Filmlexikon veröffentlicht. Er ist in zahlreiche Verbrechen gegen mich verwickelt. Er war mal normal.
Dirk Jasper wurde später dann "planmäßig" vom Blasenkrebs-Team getötet. Er gehörte wahrscheinlich doch zu einem September 2004-Attentatsteam gegen den WDR, german united distributors und mich und gegen die dpa. Kein weiterer Text im Update1a. Lesetipp: Update13 Menschenhandel & Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Wirtschaftssabotage & Junkie Mitarbeiter & Steuerbetrug Update2: 24. Oktober 2018 Das Blasenkrebs-Team ist mir seit 2004 bekannt. Es überfällt nachts Wohnungen und versucht Personen mit Krebs zu infiltrieren - eine andere Gruppe verursacht Horror-OPs. Oft ging es primär darum mehr Fisch zu essen bzw. Krebstiere. Die Personen sind im Errettungswahn in Heilpsychose. Die TäterINNEN sind in Düsseldorf aktiv, Umgebung und auch Politiker und Stars wurden bedroht. Dazu gehört auch eine sogenannte "Faces of Death" Ekelsnuff-Fotografie-Truppe, angeblich primär von Griechen gestartet mit Hauptsitz in London und angeblich Hollywood. Es gibt noch weitere Onkologie-Freaks, auch Sektenszenen und angeblich naturheilkundlichen Heilersetzen, die aber Opfer überfielen. Lesben gehörten ebenso dazu und Neidtriebtäter, auch Berufsmobber, die sich sogar jahrzehntelang im Haßwahn befinden. Andere halten Darm-Einläufe für einen Klistier, der Fremd-Kot inklusive Tierkot in halbnarkotisierte Opfer einlaufen lassen.
Angeblich gehörten Medizin-Studenten dazu, die wegen deren Verbrechensmentalitäten kein Arzt je werden durften, die Scripted Reality Szene wie "Klinik am Südring" und Psychiatriepersonal. Einige Stalker gehen auf Zuhälterei seit der Schulzeit zurück, andere auf Schülerzeitungszeit oder quasi Neid wegen eines T-Shirts in der Kindergartenzeit, andere nur auf Job-Zeiten. Die haben sich wie mit Kiefersperre (eventuell sind die Täter Psychopharmaka-Abhängige, Junkies oder Stark-Passivopfer) am Opfer sozusagen festgebissen und können nicht loslassen Gleichzeitig foltern sie Opfer mit anderen immer - egal wie - egal was - selbst wenn alle Fakten über das Opfer oder über den Job, nicht der Wahrheit entsprechen, aber in der Fantasie der TäterINNEN so ist. Dirk Jasper gehörte zu einer Tätertruppe, Kashoggi anscheinend auch, viele andere auch. Deutschland - Düsseldorf - ist als Neidhammelgebiet bekannt. - kein weiterer Text im Update Update3: 28. Oktober 2018 Doppelgänger überall und noch mehr Doppelgänger. Ja, es erinnert mal wieder an das alte Kunstklau-Projekt in Anlehnung an einen Hollywood-Film. Man nehme Doppelgänger ... Und so erinnerte ein vor wenigen Tagen online gestelltes Foto auf der BILD Online auf deren Homepage an Folgendes: Der Scheich, also der mit dem früheren Tuch für die Ibiza-Taschen (da war ich noch Teenie), also der erinnerte mich irgendwie an "Ali in the Alkbar" und der Sohn von Kashoggi an einen Patienten oder Pfleger in der "Klappse Grafenberg", Düsseldorf. Der sah nun mal aus wie ein Deutscher. Und es ging um Kunstklau, Copyright, Künstler-Entführung, Lüpertz, Immendorff und andere Professoren der Kunstakademie Düsseldorf - mal abgesehen von der dreckigen Beuys-Badewannen. Etliche alte Beweise und Erinnerungsstücke waren übrigens aus Wohnungen geklaut worden - kein weiterer Text. Update4: 04. November 2018Das Branchenblatt turi2 berichtete, Stars wollen Aufklärung. Die galten mal als Mittäter übrigens, eine hat was zugegeben und die Rowling, die galt ais die größte Verbrecherin so mal überhaupt. Bei den echten Stars ging es eigentlich um den Filmjournalisten Dirk Jasper. Der war ja mal der Verwechselte. Update5: 25. November 2018 Es ging nicht nur vor mehr als zehn Jahren, ja fast vor 14 Jahren, um Jamal Kashoggi, der wild recherchierte, sondern sogar Geschenke vom angeblichen Horror-Scheich, sodaß man sich erinnern kann. Also das Ibizataschen-Tusch, sonst als Palästinenser Tuch bekannt und sein Kopfkördelchen. Ich hatte da schon meine Erinnerung verloren. Es ging auch um die stalkende heutige Amal Clooney, die ja als komplett stargeil und kriegsgeil im Jahr 2001 enttarnt worden ist und zwar im Rahmen einer Pressekonferenz vom National Geographic Channel auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM in Cannes. Auch so habe ich es noch immer in Erinnerung saßen der 2004 ermordete niederländische Journalist Theo van Gogh mit mir und einem internationalen Top-Fotografen, der ein Freund von Massoud war, ein am 09. September 2001 in Afghanistan ermordete Friedenskämpfer. Van Gogh und ich waren 2004 entführt worden. Er ist tatsächlich sogar verwandt mit dem berühmten Maler Vincent van Gogh. Es ging um noch andere Namensvetter von Jamal, Amal, Huma - Beraterin von Hillary Clinton, den HUMA-Markt in Neuss und The Bill Cosby Show, eine beliebte Familienfernsehserie vor vielen Jahren, samt deren SchauspielerINNEN - und die olle Schwindelstraße, auch bekannt als die Lindenstraße. Es wollte ja keiner je ermitteln, sondern lieber auf dumm tun, auf elitären Businessparties mit lecker Essen und Schampus abhängen, später wurde sogar das Pferd Schampus, Chappi mit Hundefutter und Champagner verwechselt. Das passiert eigentlich nur bei Dauerdummen, Kopfverletzten, Hirnerkrankten, Hormongestörten, halb Toten oder Hypnotisierten oder ekelperversen Täterin. Denn nicht wirklich war US President Clinton mal verloren, (The President is Missing, ich versprach das Buch NICHT zu lesen), sondern seine Gattin die Hillary und Al Gore, der galt ja bei vielen Volldeppen wegen Al - Al Bundy, Al Qaeda, Alleman, El Al, Al Gaddafi, bei völlig Vollbekloppten als Außerirdischer. Es war dann von Opfern - sei es Opfern wegen stalkenden Psychiatern, Ordnungsamt, Polizei, die nichts wahrhaben wollten, abgemacht worden, das meiste dann in Fernsehserien, Zeichentrickserien oder in Hollywoodfilmen quasi fiktional zu zeigen, was uns alles in Wahrheit wirklich passiert ist, weil in Deutschland die Polizei, samt Ordnungsamt, Psychiatrie und Politiker und viele Kollegen der Presse komplette realitätsfremde Massenmörder sind. Und eigentlich sollte die Amy Winehouse nicht sterben, sondern Attentatsziel war Ivana Trump. Es ging um deren olle Vogelnestfrisur und deren Stalkerei in anderen Dingen, angeblich gegen das Toyotal Formel 1 Rennteam und gegen Ecclestone. Man könnte also sagen, Scripted Reality entführt die echten und Hollywood zeigt oft die Wahrheit, sogar in Zeichentrickserien. Kannibalismus ist leider auch ein Teil davon, meine ex-Arbeitskollegen, da ging es nicht je um Journalismus, sondern deren wahnhafte Benimmformen und teilweise deren Doppelgänger wie eine üble jüdische Serbin und noch eine Russen-Ähnliche und viele mehr. Für sie ist nur Rage, Tollwut wichtig, wie in Horrorfilmen über Tollwut und Leishmanien (Resident Evil) und viele andere mehr. Blutleckende Ekelkranke auf Voodoo und Ekelvampirismus. Sogar mein Staubsauer von AEG, der hieß Vampyr, wurde damals Opfer. Update6: 12. Dezember 2018 Bekanntlich hatte der Journalist und Dozent Dirk Jasper einen fast Doppelgänger. Der wiederum galt als Kinderschänder und eventuell auch der Kannibalen-Szene zugehörig, wie anscheinend ehemalige Arbeitskollegin von mir - die eines amerikanischen Kabelherstellers mit früher einem Warenlager samt Marketing & Sales in Neuss. Deren Mitarbeiter entpuppte sich primär als Dark Scene, Pharma-Verbrecher inklusive spätere Morde, Mordversuche und mehr. Eine Person wies sogar mal darauf an, daß mich meine Freunde (die eigentlich Arbeitskollegen) runterziehen täten. Es ging jedoch um Schiffs-Havarien und versuchter Mord auf Rheinbrücken. Es ist sogar möglich, daß der Kashoggi, der Journalist, sowieso nicht das Original war und das Original vom Geruch her (inklusive sogenannte Leichenseife) hier im Haus oder in der Nähe dieser Straße geschlachtet worden ist. Hier wird gerne vom Geruch her, Gammelwurst mit verschiedensten Tierarten samt Menschenfleisch hergestellt. Voe vielen Jahren galt sogar Richter Alexander Hold als involviert in Psychiatrien. Der Fernsehschauspieler wollte sogar mit Dirk Jasper versuchen, an der eigenen Polit-Karriere zu arbeiten. Wir sprachen damals darüber, er sollte so Mißstände aufdecken bzw. TäterINNEN strafrechtlich verurteilen lassen. Auch andere Prominente sind TäterINNEN oder Opfer gewesen oder deren ziemlich genauen DoppelgängerINNEN. Auch eventuell wissen einige mehr über die arabisch Fernsehscheich-Stalker, die mit ihren Milliarden prahlen, um ins Entertainment-Geschäft zu kommen bzw. waren sie schon. Menschenhandelsszene, nix da Scheich oder echte seriöse Manager. Die eigentlich zukündtige Ehefrau des Jamal Kashoggi galt als Täterin gegen ihn - angeblich bereits vor mehr als zehn Jahren. Angeblich war sie sogar dicke befreundet mit der Ehefrau des heutigen türkischen Präsidenten Erdogan. Der war wiederum mit Erdogan Atalay verwechselt worden, Schauspieler in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11". Produziert wurde die Sendung von Action Concept, die Holländer hielten Action Concept für ihre Ladenkette Action und der Chef von Action Concept, Hermann Joha, sieht aus wie ein gesuchter Verbrecher: Menschenhändler, gesucht von Interpol. Ach ja, DoppelgängerINNEN von US Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton gibt es auch, man wollte das Original wegklappsen und eine Fakerin dem Donald Trump, heutiger US Präsident zur Seite stellen. Alles klar? - kein weiterer Text im Update6.
Nachricht in voller Länge

Probealarm - Reparatur-Alarm und Pfusch-Alarm in Duesseldorf 21 - 22. Oktober 2018
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 06:27:03 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 59
Print |
Es stand bereits in den Sicherheitshinweisen. Am 21. Oktober 2018 Großtütata Wevelinghover Straße / Ecke Grevenbroicher Weg, Feuerwehr und davor in der Nähe, vom Schall war eigentlich die genaue Herkunft nicht auszumachen Heulton hoch und runter und sogar draußen hörbar Party-Gejauchze. Reparatur-Alarme waren von der Stadt Düsseldorf am 18. Oktober 2018 für 22. Oktober 2018 angekündigt. Der 21. Oktober war ein Sonntag.
Nachricht in voller Länge

Update1 Noch immer viele Haus-Schaeden durch den Pfingstmontagssturm 2014 und Ekel-Raucher und Junkies - Gruftgestank Kot und Greisengeruch
Veröffentlicht am : 10. Oct. 2018., 08:19:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 60
Print |
Der Pfingstmontagssturm 2014 kommt den vielen Nikitonsüchtigen, Schwarschimmelsüchtigen und den Suchtkranken nach Geschlechtskrankheiten sehr entgegen. Die wollen immer nur alle Gebäude wegstinken und in einer offenen Drogen-Community mit Sex-Ekelgerüchen leben. Häuserzerstörung ist denen egal, man habe die Freiheit für so etwas, Milliardenschäden sind denen egal. Hauptsache es herrscht der Polyester-Drogen-Geschlechtskrankheiten-Gestank wie vor 50 Jahren. Da war ja auch alles allen egal. Man wollte immer nur eine offene Geesellschaft. An Häusersubstanz hat mein kein Interesse, nur an den darin stinkenden Drogen und an Zigarettenmief.Update1: 16. Oktober 2018 Besonders in Versicherungsdingen, die Polizei spielt samt Staatsanwaltschaft und Gerichten lieber nur Scripted Reality und wuselt sich da für Fernsehen neue Stories zurecht, das ist seit fast 20 Jahren bekannt - also falls es noch echte Versicherungen gibt, die nicht ständig snuffen und für dröge Sendungen wie der Versicherungsdetektiv, dann doch sämtliche Berufsunfälle in Firmen verursachen, fürs Fernsehen, dann sollten Hausverwaltungen samt Eigentümer und Vermieter nicht nur zwingend BGB 535 beachten, das heißt der Eigentümer muß eine Putzfrau besorgen und putzen lassen, nur so werden immer Schäden sichtbar und ob es vielleicht an Nachbarn, Unwetter oder sonstigen Verursachern gelegen haben könnte, sondern etliche Schäden sind oft durch Besucher, Einbrecher und sonstige organisierte Verbrechergruppen bedingt. Teilweise handelt es sich anscheinend um Bandenkriege. Aufgefallen sind Liebhaber von Kot, die anscheinend nicht nur an Folsäuremangel leiden oder Vitamin B-Mangel (KO Tropfen Opfer und Lachgas-Opfer, ohne genaue Untersuchung durch Fachärzte, EEG, MRT etc), sondern auch gibt es perverse Personen, die dann auch noch den täglichen Geruch von "Geschichten aus der Gruft mögen" und eher zur MUN-Sekte gehören, auch in Düsseldorf, der Rest stinkt gerne wie ein Greisenschwein und will so irgendwelchen religiösen Stiftungen huldigen mit der Bitte um Heimunterbringung.
Nachricht in voller Länge

Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifvertraege fuer Patiententransport in Helios Kliniken & Duesseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststaetten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem
Veröffentlicht am : 09. Oct. 2018., 20:07:55 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 98
Print |
Viele Mitarbeiter arbeiten überhaupt nicht wirklich für ein Krankenhaus oder für eine Arztpraxis, sondern nur in outgesourcten Firmen GmbHs, wie z.B. es die Helios Kliniken so handhaben. Krankenhauspersonal wie die Klinik-Saft-Schubbsen werden oft über DEHOGA abgerechnet, aber auch die Patiententransportler, also das Personal, die die Patienten im Krankenbett in OP-Säle schieben, dort wieder abholen oder zur Behandlung mit Bett oder Rollstuhl fahren. Auch die werden im Helios Klinikum, z.B. in Wuppertal, über DEHOGA, also Hotellerie und Gaststätten-Tarifverträge bezahlt. Update1: 14. November 2018 Das Düsseldorfer Martinus Krankenhaus, an der Bilker Kirche, sucht eine Empfangskraft - es ist anscheinend ein Hotel primär, da nach DEHOGA Tarifvertrag 3 bezahlt wird. Hier ist das Stellenangebot. Update2: 15. November 2018 Bereits im November 2004 war das Personal in der Psychiatrie "Grafenberg" Düsseldorf, LVR, das KEINERLEI Zulassungen im Impressum hat, verhaltensauffällig. Nicht nur verwechselte es ständig PatientINNEN in der Station 2A, eine Geschlossene Station, sodaß jeder annahm, das Personal ist ein Vollfreak, sondern es hielt sich für in einem Hotel tätig. Die Psychiatrie sei kein Krankenhaus, sondern ein Hotel und das Krankenschwesterzimmer sei keins, sondern der Empfang (mit den vielen Schlüsseln). Die Patienten seien nur die Gäste, krank ist da in Wahrheit niemand.
Etliche wurden wie in der Jugendherberge, andere zu echten Fließbanddiensten gezwungen. Tischdienst, Spüldienst, Betten beziehen, Handtuchwechsel, immerhin der Geschlossenen war der Dienst jeden Tag. Auf der offenen Privatstation gab es nur Jugendzimmerbetten mit Bett-Schiebekasten, nur einmal wöchentlich frische Bettwäsche und Handtuchwechsel. Eine echte Kellner-Ausbildung hatte keiner, auch da war ja selber Tischdienst, das Catering zu schlecht nicht je auf Hotel-Niveau, der Roomservice und die Checker eher nicht vorhanden, Housekeeping eine fast totale Katastophe, aber das wurde von den GKVen und PKVen tatsächlich bezahlt. Echte Verlegungen in echte Krankenhäuser wurden verweigert. Die Krankenkassen halfen nicht einigen echten Erkrankten und trotz Ermittlungsanordnungen des Justizministerium NRW ermittelten weder Polizei noch Staatsanwaltschaften. Krankheiten gibt es also nicht, sondern nur Hotels und die Hotelgäste sind auf Jugendherbergsstil oft untergebracht und in den Geschlossenen Abteilungen herrscht jeden Tag Zwangsarbeit, damit die Weißkittel weiterhin Hotel spielen können mit Hobby-Psychiatern, die die Hotelgäste unter Drogen setzen. Nur Lesetipps im Update2
Nachricht in voller Länge

Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Veröffentlicht am : 02. Oct. 2018., 13:34:41 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 76
Print |
Vorsicht vor Ausländern, die anderen z.B. in Düsseldorf die Wohnungen klauen. Die Wohnungseigentümergemeinschaften mögen sich bitte die ursprünglichen Teilungserklärungen genau durchlesen und zwar diese direkt von bei / nach Hausbau. Anscheinend sind viele Bewohner nicht je ordentlich gemeldet, geschweige denn legal. Hausverwaltungen sind auch oft gekapert. Kaperer sind eventuell primär Junkies aus dem Ausland, die aber auch mit "innerdeutschen" Personen zu einem Organisierten Verbrechen gehören. Update1: 03. Oktober 2018 Zum ominösen Tag der Deutschen Einheit kann man nur wieder einen Kreisch bekommen. Die Wohnraum-Klauer mehren sich - Scheißkack-Ausländer und hochverräterische Politiker tragen die volle Schuld, sind aber noch immer nicht im Knast. Pfui!
Nachricht in voller Länge

Update1 Steigenberger Hotel in Hurghada - E. Coli - Tote und Verletzte wegen Scheisse - ist Duesseldorf involviert ?
Veröffentlicht am : 14. Sep. 2018., 08:12:50 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 141
Print |
Ein totes britisches Ehepaar wie Siffe und Ekel sowohl im Pool, als auch sonst in der Anlage des Steigenberger Aqua Magic Hotels in Ägypten. Angeblich sei es zusätzlich das Fleisch gewesen. Steaks seien zu hoch mit den Koli-Bakterien belastet gewesen. Wer Steaks und Fleisch jedoch gerne blutig im Urlaub, anstatt Well Done zu essen, besonders in Ägypten, riskiert immer "Montezumas Rache". Also Kotzeritis und Schitteritis. Ebenso wurde bekannt, das der Reiseveranstalter Thomas Cook zahlreiche Urlauber hatte umquartieren müssen. Denn solch ein siffiges Hotel, sei nicht im Niveau des Veranstalters. Das heißt, es sieht nur schön aus, ist aber wirklich nur der letzte Dreck. Aber Steigenberger fiel auch vor vielen Jahren mit der Kunstakademie Düsseldorf, Professor Immendorff und Puff-Arien der widerlichen Bordellszene im Steigenberger Hotel Düsseldorf übelst auf. Man könnte von den Erzählungen glatt vermuten, mehr als Kot, Blut und sonstige Siffe und Ekel war nicht mehr übrig geblieben. Menschenhandel und mehr. Totalsanierung der Bereiche seien erforderlich gewesen. Es gab mehrere Opfer. Er wurde irgendwann Rollstuhlfahrer mit ALS, kein Wunder mit der Scheiße, gibt was Knochen-Entzündung mit Nekrose, wenn man Pech hat. Update1: 28. November 2018 Bei dem gesamten Kot-Liebhabertrupp oder Ekelpupsfans, muß ja irgendwas dran, drin sein an der braunen Scheiße, die viele Ausländer so lieben. So laufen quasi gerne mit 'nem offenen Arsch in den Supermarkt und beweisen täglich, daß Ausländer Scheißkack-Ausländer sind. Andere liegen gerne am natürlichen-weichen-Rheinstrand in der Natur mit ihren Liebsten. Den Hunden, auch wenn es nach Kot und Pisse stinkt und die Hunde dort schon immer nicht je erlaubt waren. Man habe mal gehört, Stars machen so was. Jaaa, die Katze, die Daniela also und die Cleo Kretschmer. Und die Catherine Zeta Jones auch. Wer die Katze Cleo kennt, grübelt dann was nach. Wollten die anderen alle mithilfe Scheiße errettet werden.
Nachricht in voller Länge

ARD Tagesschau 29. August 2018 - Bundeskabinett im Rentenwahn - hier die Wahrheit - Sozialversicherungsbetrug
Veröffentlicht am : 30. Aug. 2018., 08:02:31 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 110
Print |
Es gibt KEIN Bundeskabinett. Das Ding heißt Bundesregierung. In Sachen Rente ist der Ressort-Chef das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die anderen dürfen laut Erkärung der Bundesregierung zu derem Job (also der anderen Ressorts) laut der offiziellen Bundesregierungs-Webseite gar nichts sagen. Bundesregierung ist kein Gericht, nur das ein Gericht ist für Rechtsprechung da, ab Landesgerichtsebene laut Artikel 92 Grundgesetz.
Bundesregierung heißt das Ding, was im Grundgesetz steht. Das Ding ist seit Jahren verfassungswidrig, weil es keinen verfassungskonformen Kanzler gab. Kein Bundestag konnte je einen oder eine wählen, weil die Abgeordneten entgegen so zig Urteilen des Bundesverfassungsgerichts samt Artikel 38 Absatz 1 Parteirepräsentanten sind, aber nicht Volksrepräsentanten, deswegen wurden so durch die gesamte Geschichte der BRD immer alle Bundestage rückwirkend ohne Gehaltsabzug und Schadensersatz an die BRD alle annulliert.
Die gesetzliche Rentenversicherung ist eine Behörde, eine 87 GG Absatz 2.
Nachricht in voller Länge

Terrorismus auch wegen Kosmetika - eifersuechtige Asiaten
Veröffentlicht am : 23. Aug. 2018., 03:49:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 124
Print |
Es gab bereits vor weitaus mehr als zehn Jahren Attentate wegen der sonst also sehr gute bekannte Kosmetikfirma Shiseido. Das Unternehmen betreibt auch Büros in Düsseldorf. Es gab Eifersuchts-Attentate, weil es doch ein japanisches Unternehmen sei, das nur für Japanerinnen herstelle. Die AttentäterINNEN kapierten nicht, daß es in Deutschland und Europa eine ganz andere Zusammensetzung gibt als in Japan. Die japanische Haut ist anders und sie verlangen andere Inhaltsstoffe und Schönheitsmacher. Ähnliches passierte wegen AOK-Produkte. Auch andere Produkte wurden angeprangert, als ob man Gesundheitspflege komplett hassen täte. Grundsätzlich ermittelt die Polizei trotz Ermittlungsaufforderungen sogar an Staatsanwaltschaften nicht je. Bereits vor über 30 Jahren prangerte ein heutiger Mitarbeiter des katholischen Hilfsvereins missio e.V. in Aachen die Kosmetik Industrie an. Darin seien primär nur schlechte Inhaltsstoffe, besonders in den Nobelmarken wie Shiseido und Dior, sowie in zahlreichen anderen Marken.
Nachricht in voller Länge

Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Veröffentlicht am : 17. Aug. 2018., 07:40:07 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 110
Print |
Zum 30. Mal jährt sich das Gladbeck Geiseldrama in diesen Tagen. Wegen Hetze, Haß und Live-Action fast für die Presse und die BILD Zeitung gestrickt, wurden mehrere Menschen getötet. Ich galt viele Jahre später als involviert. Ich war jedoch in Wahrheit auf Fuerteventura Kinderanimateurin und ich wohnte und lebte und war nicht je in Gladbeck, außer ich war Entführte mit KO Tropfen, in einem an anderen Jahr. Tatsache ist, Jahrzehnte später wurde ich bedroht, ich dürfe mich nicht je in Gladbeck aufhalten. Die dortigen Bewohner seien ja die größten Vollpfosten überhaupt. Die sehen eine blonde Strähne und schon ist jede Blonde die Silke Bischoff. Ich kannte das in der Realität aus dem Schulsport. Ein Lehrer konnte uns Blondinen, die längere Haare hatten als schulterlang, nicht unterscheiden.
Nachricht in voller Länge

Jan Ullrich DDR Tour de France Gewinner wird Opfer eines Holocaust-Psychiatrie Komplotts
Veröffentlicht am : 12. Aug. 2018., 15:32:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 115
Print |
Auch dem Sport-Promi Jan Ullrich wurde die Holocaust-Triebtäter-Trupp namens Polizei mal wieder offensichtlich Nazi-GESTAPO gefährlich. Er kam in die Klappse. Viele Bürger Deutschlands finden Psychiatrien und Ekelheime total geil, es ist der Fetisch vieler Bewohner Deutschland auch die der dummen Bullen. U-Haft kennt die Polizei nicht. Echte Krankenhäuser auch nicht. Psychiatrie ist übrigens nur Bundespflegesatzverordnung, kein Krankenhausentgeltgesetz. Heilberufler arbeiten dort also nicht nicht. Der DDR Radrennprofi wurden also Opfer einer Deutschen Reichs-Mentalität. Übrigens, wenn Schauspieler Til schweiger lallt, weiß man nicht, ob er zu viel gesoffen hat, einen Schlaganfall hatte, Fentanyl-Opfer ist. Allergieschock und Insektenstich könnte es auch sein oder er nimmt das Schizophrenie-Zeugs, das Schlaganfall-Symptome verursacht, namens Risperdal. Das Zeugs ist eigentlich illegal, Schizophrenie gibt es nicht. Seelische Erkrankungen sind identisch mit Psyche und das ist klerische Erkrankung von Heilbewahnten, die Kirchenkram in Medizin reintragen. Seelen sind Fremdwesen nicht körpereigen. Sie sind ein Walk-In. Parapsychologie war früher in Deutschland ein eigener Studiengang - angewandte Wissenschaften. Es sind fremde Personen und Geister, aber man nicht selber. Das Oper, das davon nichts weiß, ist quasi ein Stalking-Opfer von Unbekannten.
Nachricht in voller Länge

Hitze - Wetter - Klima-Terrorismus - oder Scheisskack rauchende Auslaender ohne Rasen-Bewaesserung ?
Veröffentlicht am : 08. Aug. 2018., 07:29:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 122
Print |
Wer den Gestank vom Ekel-Tabak der Ausländer in Düsseldorf erlebt hat, weiß, wo immer die herkommen, die haben jeden Bomben-Crash auf deren Haus und Heimat geschätzt. Sie lieben Gestank, den Geruch von Brandgas, sie wollen gar keine normale saubere Luft, sie wollen Dreck und benehmen sich wie Dreckspack und stinken wie ein Haufen Pennäler, den noch nicht einmal Pubertierende schaffen. Sie benehmen sich wie "im Prinz von Zamunda" und benötigen persönliche Körperwäscher, sonst klappt es mit Hygiene gar nicht. Chinesen rauchen auch nur ihr eigenes China-Giftzeugs und auch die Bewohner dieses Haus können ohne Gammel und Brandgeruch nicht leben. Sie wollen es heiß und hitzig - künstlich, nicht geilen Sex, sondern mit Heizung im Schlafzimmer auch im Hochsommer oder zur Not mit Brennöfen. Sie wollen es trocken. Es ging mal um zu trockene Lungen, es ging mal um vergewaltigenden trockenen Sex und das Haus müsse trocken gelegt werden und trockenen Humor. Stattdessen wurde in Flora und Fauna - auch mit zu viel anti-Insekten-Zeugs ein Chaos zelebriert, das beweist, Ausländer sind irgendwie doch Scheißkack und was immer die rauchen, die vermissen Krieg und stehen auf Bombenhitze.
Nachricht in voller Länge

Wetter - Sommerhitze und die richtige Lagerung von Medikamenten - Arzneischrank Thermometer
Veröffentlicht am : 05. Aug. 2018., 17:55:18 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 103
Print |
Ist es bei Ihnen auch so richtig bullig heiß, kühlt es nicht ab, weil olle Nachbarn sogar bei 29 Grad noch frieren und sie eklig mit Zigarettenrauchen alles aufheizen oder mit Heizstrahlern - oder ist ihre Wohnung nun mal so scheißekackheiß? Legen Sie unbedingt ein Thermometer - vielleicht ein doppeltes (Minimum - Maximum) in ihr Schränkchen. Etliche Arzneien schaffen keine über 30 Grad. Nutzen Sie kein Lithium - auch wenn ein Psychiater sie gerne zum Roboter und Handy machen täte. Sie sind kein technisches Gerät. The Low Batteries, von denen Stars reden, bedeutet "zu viel gefickt - Pimmel und Eier benötigen Ruhe".
Nachricht in voller Länge

Recherche Tipps fuer Presse - Blauhelme fuer NRW - Aufloesung des Bundeslandes wegen Holocaust-Verbrechen
Veröffentlicht am : 06. Jul. 2018., 00:04:17 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 198
Print |
Angela Merkel, die aktuell amtierende Bundeskanzlerin erklärte oft genug, Deutschland sei nicht souverän und benötige Hilfe, besonders von Frankreich. Als Zielstadt war Düsseldorf gemeint. Das Bundesland NRW ist weiterhin Holocaust-Triebtäter und Neo-Nazi mithilfe von Psychiatrien mithilfe DDR-Methoden, die meinen, sie dürfen Patienten körpeverletzen und sich aufzwängen wie KO-Tropfen Massenvergewaltiger. Es geht um Verbrechen gegen die Menchlichkeit, gegen alle und jeden eigentlich.
Nachricht in voller Länge

Recherche Tipps fuer Journalisten falsche Aerzte nicht zugelassene Krankenhaeuser - Voelkermord von unbekannt in Duesseldorf und NRW
Veröffentlicht am : 05. Jul. 2018., 11:14:32 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 173
Print |
Denken Sie bitte daran, daß die meisten Krankenhäuser in Düsseldorf Fake sind. Angeblich haben besorgte Bürger des Stadtteil Lörick im Rahmen einer Bürgerversammlung ihre Befürchtung geäußert, daß die Stadt Düseldorf dieses Stadtteil eigentlich in großen Teilen entfernen will. Dies läge an dem U-Bahn-Bau, der geplant ist. Mir selber sind sogenannte Teams Nero bekannt, in Anlehnung an den römischen Kaiser Nero.
Nachricht in voller Länge

Update1 Strafanzeige gegen das Bundesverfassungsgericht Volksverhetzung - anti-deutsches Benehmen - Holocaust Inquisition Psychiatrie - STGB 130 und Nichtanzeige geplanter Straftaten - 138 und ARD und ZDF
Veröffentlicht am : 30. Jun. 2018., 20:24:42 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 160
Print |
Heutzutage ist die Polizei ja lieber ein Depp und läßt sich als solcher jeden Tag bei RTL und SAT1 und anderen Sendern tagtäglich vorführen, daß die Polizei nur ein dummer Bulle ist. Auch waren die Fickie Fickie Mannschaften Silvester in Köln im Jahr 2015/2016 bekanntlich die Täter-Klientele der Polizei. Täter sind also Kunden der Polizei Köln gewesen. Daß mit solch einem Jargon eines unter Haupbschul-Niveau-Schülers nichts mehr richtig funktioniert, ist ja klar. Deshalb mal schnell hier zitiert, STGB 138. Update1: 24. Juli 2018 Heute will das Bundesverfassungsgericht entscheiden. Darf man einen Menschen in öffentlich-rechtlicher Unterbringung - der Begriff Krankenhaus ist mal wieder keinem bekannt - um ein Hotel handelt es sich nicht, um ein staatliches Bordell auch nicht, 12 stundenlang wie in Ekelbondage im Gefangenenkorsett fixieren und festhalten. Eigentlich schreibt das Gesetz ein Krankenhaus vor. Viele Journalisten und die Bevölkerung mögen solche Bondage Sexpsychiatrien im verdeckt im Mäntelchen der Gesundheit. Deutschland ist noch immer im Land des Holocaust und der Inquisition. Es geilt alle auf. Genauso wie Drogen und Psychopharmaka und Parties. Hier meine Strafanzeige. Um ARD und ZDF und den Rundfunkbeitrag geht es auch noch.
Nachricht in voller Länge

Update3 Terrorismus & Cyberwarfare - Polizei Bundestag GKV Apotheke Arzt Kommunen - gehen Sie immer davon aus, dass Behoerdenempfaenger Fake sind
Veröffentlicht am : 27. Jun. 2018., 08:07:46 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 350
Print |
Vorsicht, anscheinend ist die Email Adresse des Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf gehackt worden. Ca. 02.47 Uhr und 02.48 Uhr gab das System der Stadt Düsseldorf automatische Antworten für unzählige Emails aus, das ist schon mal passiert. Bei den Email Adresse an den Bundestag @bundestag.de kamen automatische Antworten oder Löschungen-ohne-zu-lesen Emails erst viele Jahre später nach dem wahren Absenden der Emails an. Zum Beispiel Email vom 03. März 2010, erst Antwort am 30. Juni 2017. Update1: 28. Juni 2018 Auch in Zeiten von Mobbing, Konkurrenz und Stalking können sogar Bewerbungen woanders landen. Leider betrifft das anscheinend auch Faxe. Update2: 29. Juni 2018 Sie kennen das vielleicht auch, Sie rufen bei Ihrem Arzt an, der hat nur einen Telefonservice, Rezeptservice - outgesourctes Personal. Anrufdienste, Telefonservice. Ein Call Center Babe. Apotheken haben das auch, Gesetzliche Krankenversicherungen sowieso. Alles ein Call Center Babe, weil der Rest gar nichts mehr kann und in Wahrheit nicht betriebsfähig ist. Gerichte unterschreiben auch nicht in Zivilverfahren, auch nur alles outgesourcte Schreibbüros, bei den Emails flog das auch schon irgendwie auf und ein kommunaler Zweckverband namens ITK Rheinland entschuldigte sich bei Achtung Intelligence. Betroffen waren viele Emails, die an den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf gerichtet waren. Update3: 02. September 2018 Gehen Sie davon aus, daß alle Behörden inklusive Gerichte und Polizei samt Bundestag outgesourct und Fake - wegen ständigen Gesetzesbrüchen - sind. Dies betrifft auch Twitter und Facebook mit ihrem ständigen PR Geschwafel und Lügenkram immer und Gesetzeserfindungswahn von Gesetzen,, die angeblich neu sind, aber doch schon Jahrzehnte existieren . Teilweise haben Behörden - übrigens auch einige Krankenhausabteilungen kein Originalbriefpapier oder die echten erhalten gar nichts. Dies lag mal an Online Ausschreibungen und Überlauf-Call Centern, die dann alle Gesetze brechen. Einige scheinen nur Ehrenamtler (wie sogenannte grüne Damen im Krankenhaus) oder Fremdfirmen zu sein. Es betrifft auch Faxe und Einwürfe in Gerichtsbriefkästen oder an den Empfang. Anscheinend ist das gesamte Personal nicht Deutsch. Die kennen nur 7 EBGB, für die zählen deutsche Gesetze nicht. Und das Grundgesetz gilt bekanntlich nur für das Deutsche Volk. Das ist seit dem Zusammenschluß von der BRD mit dem völkerrechtlich nicht anerkannten Stadt-Staat West Berlin und der völkerrechtlich einst anerkannten DDR so. Viele stinken gerne gegen Deutsche Gesetze an. Und ein Adolf Hitler gab sich als T-Online aus. Natürlich ist das der Polizei alles egal. Ob die nicht nur Berliner sind, Araber, sondern Tschetschenen, das Problemland von 1994? Dort liefen die Polizisten bei den kleinsten Problemen auch davon. Kopf-in-den-Sand-Leute.
Nachricht in voller Länge

Mord an Jüdin Susanna Feldmann - war Ali Bashar wirklich der Mörder & die Türkei samt Gülen
Veröffentlicht am : 15. Jun. 2018., 22:10:01 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 258
Print |
Bekanntlich gilt in der Bundesrepublik Deutschland die Unschuldsvermutung - auch bekannt ist, daß daraus im völligen Analphabetenwahn erfunden wird, es gelte die Schuldunfähigkeitsvermutung. Tatsache ist, der Mord oder vielleicht Mord ist noch nicht gerichtlich bewiesen. Bedenklich ist, wieso die internationale Presse groß schrieb "Mord an der Jüdin Susanna Feldmann". Es ging schon mal bereits um Attentate wegen oder wegen Verwandten von dem Schauspieler Marty Feldman. Im Internet tauchten unterschiedliche Schreibweisen auf. Und was soll die gesonderte Hochhebung des Begriffs "Jüdin". Ist das nun ein Glaube, schreibt die Presse auch sonst, Mord an der evangelischen abc - aber sie schreibt gerne Mord an Muslimen. Und wieso gab es ein Foto von ihr mal in Nonnenkutte, wie eine ISIS Nonne, wenn sie doch Jüdin ist und überhaupt Juden sind kein echtes Volk. Israel und das Volk von Juda waren Feinde. Angeblich haute Susanne öfter mal ab, wie eine Schulschwänzerin für längere Zeit mal. Und dann wohnte sie Mainz-Lerchenberg - also im ZDF-Gebiet. Da der Mord oder vielleicht Mord wie eine Replika wirkt, sagte Conny Crämer von Achtung Intelligence aus.
Nachricht in voller Länge

Die Deutsche Demokratische Republik ist ein Bundesland der Bundesrepubik Deutschland - § 9 Einigungsvertrag
Veröffentlicht am : 07. Jun. 2018., 07:55:42 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 199
Print |
Die DDR, die Deutsche Demokratische Republik, ist nach wie vor existent. Sie ist als Bundesland in die Bundesrepublik Deutschland integriert worden, so steht es im Einigungsvertrag noch immer drin. Das Bundesverfassungsgerichts urteilte vor über 20 Jahren, also nach 1990, daß das DDR STGB weiterhin für die DDR gültig ist. Das behauptet auch, daß das Volk der DDR nicht behaupten darf, daß die DDR nicht mehr existiert. Denn für solch eine Lüge gibt es laut DDR STGB immer noch Knast.
Nachricht in voller Länge

Update4 Stinkende Junkie Drogendealer wohnen im Stark-Junkie-Haus in Duesseldorf - im Stadtteil Loerick & Attentat auf Commerzbank
Veröffentlicht am : 28. May. 2018., 08:58:34 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 293
Print |
Die Drogendealer werden immer dreister. Sie bereden sogar Drogendeals auf dem Balkon, für Nachbarn laut hörbar. Sie verpesten direkt ganze Wohnhäuser und die Junkies aalen sich im Drogengestank. Andere spielen auf Sterbenskranke, um so an das Zeugs zu kommen. Sie möchten sich gerne euthanisieren, andere wollen im Drogenrausch im Stinkewahn mit Zerstörungswut leben. Auch ein Haus auf der Wickrather Straße im Stadtteil Lörick gehört zur Drogenszene. Es ist die Wickrather Straße 43. Ich wohne hier und das Haus ist eine Stinkepest aus Drogen, Zigaretten, Virenmief und Wodka mit Geschlechtskrankheiten und Trickeinbrechern. Angeblich hängen Mitarbeiter einer Event-Agentur aus Mönchengladbach mit drin. Junkies, tun gerne dumm, um damit Verbrechen zu begehen, Dealer auch. Sie schieben dann gerne alles auf einen Drogenrausch. Sie sind Idioten und stinken gerne, sie fallen gerne auf. ADS-Drogendealer in Düsseldorf. Hier gibt es auch Sexhormone, damit die Hunde auch immer notgeil sind. Das ist ja süß, wenn Hunde immer so aus Streß geil werden. Update1: 30. Mai 2018 Bereits vor ca. einem Jahr fiel auf, daß besonders Rentner gerne nach Drogen stinken, wie ein Rockfan aus einer Kiffer-Gruppe auf einem Rockkonzert oder sie waren doch echtes Opfer. Alle schienen in Richtung Altersheim Lörick zu gehen oder darin zu wohnen. Bereits 2009 wurde bekannt, daß es eine eigene "Geschlossene" Abteilung hat, obwohl das Altersheim nur ein eingetragener Verein ist. Eine Aufsichtsbehörde führt das Altersheim Lörick nicht im Impressum auf. Auch der Ekelgestank der Wäsche ist oft riesig, das bis in das Flüchtlingsheim stinkt. Ansonsten stinkt es sogar im Landschaftschutzgebiet bei den Rheindeichen öfter nach Drogen. Junkies gibt es also genügend, aber das Bundesverfassungsgericht bestätigte 1994 eine Resolution der Vereinten Nationen, Drogen sind verboten, auch weiche Drogen. Ein Recht auf Rausch besteht nun mal nicht, bekanntlich verrecken sogar Zahnärzte oder solche die meinen einer zu sein, an "Lachgas". Immer diese scheißegal-Mentalität aber auch. Auch ein Drogenschiff scheint es auf dem Rhein in der Nähe der Schnellenburg zu geben. Es liegt da eigentlich fast immer vor Anker und galt bereits vor vielen Jahren als KO-Tropfen-Pyschedelika-Schiff. Ein Recht auf Dumm besteht auch nicht, denn Dummheit wird oft durch Viren namens Borna verursacht. Es ist eine Enzephalitis und heilbar, zum Beispiel mit Antibiotikum. Update2: 31. Mai 2018 Drogenhandel in Düsseldorf, Lörick. Wickrather Straße. Auch Hammel und Gammelfleisch sind hier anscheinend samt Pony im Kochtopf zu finden oder in der stubeneigenen Räucherbude bei Nachbarn. Tatsache ist, dieser eine quasi-Drogengeruch erinnert ein wenig an die billigen Opium-Räucherstäbchen zu meiner Teenie-Zeit, ohne Suchtmittel, keine Drogen also drin. Es ging bereits vor Jahren, ca. 2004ff um Verbrechen einer Mafia der Konkordiastraße mit Unterbilkern der Lorettostraße. Das ist blöd, ich bin dort aufgewachsen, die anderen waren die Nachzügler. Die wollten immer die Verbrechen der Bilker Kirche, LVR und anderen imitieren, dazu gehörten Kinderschänder. Tatsache ist, der bestimmte Geruch, den es hier im Haus gibt, man will ja miefen und stinken so richtig widerlich und beweisen, wie weit die Bewohner schon gesunken sind, also der Mief erinnert an die Weihnachtszeit ... und eigentlich ging es um ein Erdloch, daß darin dieses Wohnhaus zu versinken droht. Ein Sinkhole. Stattdessen wurden die Bewohner zum Arsehole. Update3: 12. Juni 2018 Es entpuppte sich, daß besonders viele Drogen im Drogendealerhaus, Wickrather Str. 43, konsumiert werden. Man hatte das Gefühl, ein ganz großer Kartoffelsack an Drogen sei mal quasi am Wochenende konsumiert worden. Vom Geruch versuchten andere, Zeitungspapier oder Briefpapier als Kiffertüte zu benutzen. Die Bewohner sind gerne Psycho, vergasen sich gerne mit Abgasen, aber haben nicht kapiet, daß hier Kinder auch wohnen, Hunde und hier nicht die alten Gaskammern der Psychiatrie Grafenberg (LVR) sind, diese sind im Waldgebiet von Düsesldorf rechtsrheinisch. Da können die stinkie Freaks gerne in den Tod hüpfen. Sterbenskrank ist hier keiner, eher Kliniksexfetischisten, Kinderficker, Tierschänder, die so sehr auf Psycho tun und klar ist, daß sie in der Geschlossenen Psychiatrie leben wollen. Nichts tun, Drogen konsumieren, Pizza sich kommen lassen, rumnölen und weiterhin auf dumm tun für ihr Drogenleben. Anscheinend sind viele Menschen in Düsseldorf so, wollen nur in Geschlossenen Psychiatrien abhängen, andere verbraten anscheinend ihren 30-Tage Vorrat an "medizinischen Cannabis" sofort. Laute Musik gibt es dabei nicht, sondern gar keine. Man merkt, die Junkies samt Drogendealer sind wirklich schwerst Kranke. Drogen und Rübe sich wegballern ohne laut Musik, Hauptsache Wohnhäuser komplett verpesten. Den Eigentümern ist alles egal. Auch so eine Drogenbande anscheinend. Es werden also Kinderheime für asiatische Kinder gesucht bzw. die wahren Eltern und Pflegeeltern - ebenso bedürfen die Hunde Tollwut-Tests, Drogen-Tests, Staupe-Tests und Hundepflegestellen und die hiesigen Halter ein Hundehaltungsverbot, Sperrung des Autos und Wegnahme des Führerscheins ... kein weiterer langer Text im Update3. Update4: 23. August 2018 Auch für die Drogendealer, die mal einen Balkon über mir, welcher von den vielen auch immer Deals besprochen haben, steht Gestank und Siffe an erster Stelle. Ohne Ekelgestank und Mief nach uralt-Omma auf Superdroge mit sonstigem Ekelhaargestück können sie nciht leben. Hauptsache es stinkt widerlich in dem Haus auf dem Grundwasserschutzgebiet der Stadt Düsseldorf. Ob sie zu den Attentäter seit meiner Schulzeit gehören, ist unbekannt. Es ging nämlich später um Attentate gegen die Wasserwerke der Stadt Düsseldorrf. Da aber besonders gerne viele stinkende Raucher sind und Junkies und nur Kot, Pisse, Urin, Geschlechtskrankheiten mit Leichenseifengeruch zählen, seien Sie lieber vorsichtig, wenn sie sowieso illegale Drogen kaufen. Legal, war nämlich nichts je davon. Die Dealer und Junkies zerstören gerne eigenen Wohnraum. - kein weiterer Text.
Nachricht in voller Länge

In Deutschland wird gerne gestunken - es mieft - es riecht abartig - man raucht - viele lieben Ekelaltersheimgerueche
Veröffentlicht am : 26. May. 2018., 06:53:36 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 192
Print |
Sauber und rein, muß es sein. Ein Motto, daß es für Düsseldorf seit vielen Jahren nicht mehr gibt. Am Rheinstrand wird gerne illegal geraucht, gestunken und widerlichst gegrillt. Man stinkt gerne herum, auch in Wohnhäusern. Die Türken und Kurden waren die großen Vorreiter des Etablissements namens Gestank. Herr Fau Mottenkugel brachten den Horror in Düsseldorfer Straßen und Wohnhäuser. Noch immer laufen viele von denen herum - mit eingepacktem Kopf, ein Mix aus katholischer Nonne und Muslima, die sich nicht je die Haare wusch. So radeln auch viele herum, andere der Pflegerszene stinken gerne nach Pisse, Zigaretten und miefen gerne herum, man stinkt nun mal gerne und verpestet ganze Wohnhäuser und Gebiete. Mief ist die stille Demonstration gegen das Establishment. Sie wollen auffallen, sind aber zu unmündig.
Nachricht in voller Länge


    Zufällig ausgewählt
Kennen Sie das? Ein Nachbarhaus wird saniert. Die Häuser schräg gegenüber, die sind von der Beamten-Wohnung-Baugenossenschaft, wurden auch so saniert. Styropor als Außenwand. Bereits zur Sanierungsphase meckerte Conny Crämer von Achtung Intelligence und heute Morgen fiel ihr auf, da sind ja Analphabeten in der Baubehörde und im Baubüro tätig - und zwar deutschlandweit. Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel wies 2014 auf die Lebensgefahr auch hin, kam aber nicht auf Analphabeten in Behörden und beim TÜV. Und dann flog auf, das ganze brachte schon mal beim Großbrand den Düsseldorfer Flughafen 1996 viele Menschen um und nun pappt das Zeugs fast überall an echten Häusern.


    Statistik
» Artikel online
799
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2303583
» Anzahl Ressorts
10

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2018
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro