Home | Top30 Charts | SuFu | Impressum & Datenschutz & FAQ |


Genaue Uhrzeit
Ewiger Kalender

    Ressorts
» Beruf - Jobcenter - Arbeitsrecht
» EU - Vereinte Nationen - Resolutionen - Menschenrechte - United Nations
» Gesundheit - Krankenkasse - Rente
» Jura - Recht
» Lifestyle
» Medien & Entertainment & Presse
» Politik
» Reisen Touristik Urlaub
» Sicherheitshinweisarchiv & Eilige Aussagen
» Terrorismus
» Wirtschaft

  Top30 Charts
» Top30 - am meisten gelesen
»

Zur Info Landespressegesetz NRW - Verwaltungsrecht

§ 3
Öffentliche Aufgabe der Presse
Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe insbesondere dadurch, daß sie Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 6 Sorgfaltspflicht der Presse
Die Presse hat alle Nachrichten vor ihrer Verbreitung mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf Inhalt, Herkunft und Wahrheit zu prüfen. Die Verpflichtung, Druckwerke von strafbarem Inhalt freizuhalten (§ 21 Abs. 2), bleibt unberührt.
Auszug-Ende Viele Zeitungen gehören aber GmbHs und Aktiengesellschaften wie BILD, WELT etc.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/pr_ambel.html

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland - Präambel 

Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben. Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.

Ende Präambel

Freistaat Bayern zählt sich in seiner Landesverfassung nicht als BRD, die dürfen sich überall den hängenden Juden am Folterinstrument Kreuz in jedes bayerische Gebäude aufhängen, die sind ja keine BRD-Deutschen, sondern Bayern.

Artikel 25 Grundgesetz Völkerrecht hat in der echten BRD Vorrang, somit die United Nations Resolutionen und die Anerkennung der dortigen Mitgliedsstaaten als souveräne Einzelländer. Eigentlich war ein Zusammenschluß von West-Berlin mit der DDR und BRD nicht je völkerrechtlich aufgrund alter Verträge erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht urteilte, es gilt in der DDR deren DDR Strafgesetzbuch weiterhin. DDR Verfassungsklagen nicht vom Bundesverfassungsgericht annehmpflichtig. Darf oft nur Richtung Kanzleramt (DDR-Gebiet) geschickt werden.
West Berlin durfte nicht je Teil der BRD werden. Die Berliner galten immer als gefährliche Dumme. DDR und BRD waren zwei einzelne und separate Deutsche Mitgliedsstaaten seit September 1973 in den Vereinten Nationen. Die DDR war bisher das einzige Volk der Neuzeit, daß ohne Umbenennung in einen anderen Staatsnamen einfach ihren eigenen Staat aufgegeben hatte. Die Deutsche Demokratische Republik völkermörderte sich selbst mit deren Schreiern "Wir sind das Volk" - wessen Volk die wirklich waren, weiß ich nicht, die ließen ihr eigenes Land sterben, aber nicht deren DDR STGB. In der DDR gab es noch die Todesstrafe.


Das Grundgesetz ist die Staatsverfassung der BRD und Teil der staatlichen Souveränität. Ausländer, also nicht-Deutsche, beachten bitte auch das Einführungsgesetz des BGB § 7 (EBGB), aber es gilt der UN Migration Pakt. Es gilt das Gesetz, wo die wohnen, aber deren Ursprungsstaat hat Fürsorgepflicht, also die Türkei für Cem Özdemir ("Kanacken-Joe"). Es gelten aber auch Artikel 25 Grundgesetz, 1 GG Absatz 2 - leider hält sich eigentlich nicht je eine deutsche Behörde, Polizei oder Gericht daran, trotz Artikel 20 Grundgesetz Absatz 3. Auch der Landtag NRW hämmerte sich lieber ein olles Kreuz (früher Todesfolterinstrument, wie die Guillotine) an die Wand anstatt die NRW Flagge. Todesstrafe ist hier aber verboten, in der DDR aber nicht für die DDR-Leute.

Im Zweiten Weltkrieg und davor pochten besonders die Juden darauf, auch im Deutschen Reich immer nur nach eigenen jüdischen Gesetzen leben zu dürfen. Deshalb bekamen sie dann ihre Juden-Ghettos. Juden waren nicht je echte Israelis. Die waren schon in der Zeit der BIBEL zwei verschiedene Königreiche und Staaten. Palästina ist noch was Anderes.

Im Auftrag der Vereinten Nationen wurde erforscht, wer die Juden in Europa wirklich sind. Völkerwanderungsmäßig sind die Juden in Wahrheit Italiener. Sie breiteten sich mit dem römischen Reich, quasi mit Julius Cäsar aus.
Link zu den Vereinten Nationen: http://www.un.org/en/holocaustremembrance/docs/pdf/Volume%20I/The_History_of_the_Jews_in_Europe.pdf

Die Bundesrepublik Deutschland erlaubt den Juden, Sinti und Roma nach ihren eigenen Gesetzen zu leben, laut § 7 EBGB, der wurde mit dem UN Migration Pakt obsolet.

Angeblich verteilen einige "ausländische Restaurants" seit vielen Jahren in Düsseldorf "Botschaften", deshalb seien darin Deutsche und NRW'ler nicht wirklich erwünscht, sondern nur deren eigene Einheimische und werden teilweise durch Überfälle rausgemobbt, auch in den Wohnungen der Deutschen. Auch in diesem Wohnhaus ist das so. Stinkende Ekel mit Drogen und Eiter, als ob hier die Rentner wären vom "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" (Berlin), nun der Drogen-Stinkie-Eiter-Rentnerpuff mit Gasverpuffung mit Stromhaus und Stinkiepupsies. Viele illegale AusländerINNEN und DDR-Dumme.

Adolf Hitler, der "ex-Diktator" vom Deutschen Reich, der übrigens ein Österreicher war, wurde in der kleinen Grenzstadt Braunau geboren. Er war keine braune Sau, sondern ein Braunauer. Das verwechseln heutzutage auch noch immer sehr viele. Aber das Deutsche Reich war bekannt für den Shit der Pharma-Industrie. Drogen auf Rezept. Noch immer, übrigens. Da meckert keiner. Hauptsache Shit. Meine Nachbarn mögen alles an Drogen, Scheiße und Hundekacke samt Pisse riechen. Ich nicht. Es entspricht nicht sauber und rein, muß es sein. Wer hier ordentlich ist, wird überfallen.

Bei einigen artet das dann aus in Drogenshit und Kot. Einige AsiatINNEN kleiden sich gerne in Braun und stinken nach Kot. Huawei ist in wenigen Minuten zu Fuß entferht. Also, 5G ist Scheiße. Jetzt wissen Sie, warum es mal Hitler und Mengele gab. Die Erforschung der Dummheit, eine virale Erkrankung übrigens, Borna Virus Enzephalitis (heilbar mit Antibiotika), Hormonstörungen (nein nicht die der Schilddrüse, das kapieren Psychiater noch immer nicht Östrogene und Testosteron), Gehirnparasiten und Verkalkung durch Drogen und Psychopharmaka. Aber merken bitte: 5G ist Scheiße. Ob andere damit G5 meinten, G7 oder den G-Punkt ist bei den ständigen "Spieglein Spieglein an der Wand" Rumläuferinnen mir noch was unklar. Nutz einen Selfie-Stick, Handies darf man oft gar nicht beim Telefonieren anfassen, las ich.

Hinweise und Lesehinweise zu Achtung Intelligence. Falls Ihr Browser eine "Unsichere Seite" in Ihrem Browser - im URL-Bereich anzeigt, clicken Sie doch bei sich im URL-Bereich auf weitere Informationen oder das Schloß. Mozilla Firefox hat bereits öffentlich auf Browserfehler hingewiesen und empfahl u.a. Löschungen von Add-Ons. Andere Browser sind ebenso manchmal betroffen.
Seiten wie Facebook und vielen Banken (auch in deren Filialen) sind unsicherer, ständig werden dort Passwörter von den Postern geklaut oder sonstwie Geld. Facebook hielt sich mal für eine Wahrheitspolizei. Übrigens, Sie werden von mir nicht lesen, daß Achtung Intelligence in Reparatur ist, falls Sie sWo etwas lesen sollten, weil ich wenn live repariere, ist es eine Störung oder ein Hack.Falls eine klein dargestellt wird bzw. ein Foto, dann können Sie auf den Link zum gesamten Artikel clicken, da ist es dann groß. TerroristINNEN geben sich als RechtsanwältINNEN oder Gericht aus, 26. Juni 2019, 17.49Uhr Vorsicht vor falschen Gerichten und Gerichtskosten, haben Sie KEIN Geld, sind insolvent etc, muß der Gegner, also wenn Sie verloren haben und beklagt worden sind, alle Kosten selber bezahlen. Dies betrifft Gerichtskosten und Anwaltskosten des Gegners und nur zivilgerichtliche. Kommen wir schnell hier oben noch zum Thema: AnwältINNEN der KlägerINNEN und nicht-unterschreibende RichterINNEN sind terroristische gewerbliche Drückerbanden, denn die einen haben oft kein Mandat je bekommen, wollen oft die darin in der Vollmacht, wenn sie eine haben, den Güteverfahren außergerichtlich nicht organisieren, können auch nicht unterschreiben oder unterschreiben fernab vom Perso. Und in der ZPO 802a Absatz 1 steht: 1) Der Gerichtsvollzieher wirkt auf eine zügige, vollständige und Kosten sparende Beitreibung von Geldforderungen hin. - - KOSTEN sparen ! aber auf die vorab pflichtigen Güteverfahren haben die Gläubiger, die meinen jemand schulde ihnen Geld habe die enicht je Bock, Güte nicht, echte Gerichtsverfahren nicht und auf auf Strafverfahren auch nicht z.B. wegen Betrug und Klau etc. auch nicht. Pfui bah, also war keine Forderung je echt oder begründet.

Hier ist die Auswahl beliebter News, die die 00er erreicht haben, Ressort Jura Recht

1700 Leser Update1 Bundesverfassungsgericht - Ehrverletzung kann nicht zivilrechtlich eingeklagt werden

2400 Leser Update3 Du suchst einen Rechtsanwalt ? Hier wichtige Infos zur BRAO & ZPO & Anwaltsprozess

6600 Leser Update3 Deutsche Bundesbank: Mit SEPA Lastschrift haben Kunden nichts zu tun - Deutsche Bank zahlt zurueck

2400 Leser Reichsministerien in BRD Gesetzen - Bananenrepublik Deutschland

37100 Leser Update30 Dokumentenecht? Urteil ohne Richter Unterschrift ungueltig - Paraphe = ZPO 440 Privaturkunde von Irgendwem vom Richter oder Gericht nicht je - Das Gericht liest eh nichts - - Rechtsanwaelte sind oft betreuungsbedürftige Hilflose & Bundesverfassungsgericht


Gestern neu: Update8 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & und bricht wie alle GKV gerne alle Gesetze & ist lieber PKV ? Meine Anmeldung ging wieder schief : aus SGBII zwar keine freiwillig Versicherung, sondern fantasievolle Versichertennummern

Wissen in der Nacht Teil 9 - von Zivilgerichten die meinen, die Gerichte seien eine dicke Nummer & vom Siechen und Siezen - & BILD Zeitung ist nur fuer Juden & Israel da & was das mit Rauchern zu tun hat

Wegen vielen lebenswichtigen vorab-Sicherheitshinweisen (die sukzessive ins Sicherheitshinweisarchiv oder in den normalen News integriert werden). scrollen Sie bitte zu den von Ihnen gewünschten News, die Sie hier direkt oben lesen wollten, weit nach unten oder nutzen Sie vom Browser, "Bearbeiten Suchen", das hüpft sich dann schneller runter. Dankeschön. Es passieren jedoch so viele terroristische Verbrechen, Insolvenzbetrug, Sozialversicherungsbetrug und mehr, daß ich kaum hinterher komme. Ja, Cheney hat noch immer Recht, der CIA ex-Chef, Germany ist die Achse des Bösen, anstatt die Axt gegen das Böse. Jaja, verdammte Axt aber auch, anstatt Axel Foley ... The Heat ist on ....

Sicherheitshinweis, REAL Supermarkt Düsseldorf, Schießstraße, brichte deutsche Gesetze, Amigo-Peanut-Affäre mit dem Landgericht Düsseldorf in ca. 85 Millionenhöhe, alle Verbraucherschutzgesetze, fehlende Polizei, fehlendes EU-Recht, gehört der METRO AG Düsseldorf an und verkauft Fake Ware, Gebrauchtgeräte Status mit 12 Monate Gewährleistungs-Sticker anstatt 24 Monate mit Fake Lizenzen und fehlenden Microsoft Lizenznummernstickern, Fake Intel Inside Sticker, versuchter Mord an REAL Personal und an KundINNEN, versuchte fahrlässige Tötung an der Theke, versuchter Mord an KundINNEN und Krankenhauspersonal der Schön Klinik (Dominikus Krankenhaus) Souterrain, REAL Kanzlei Krant & Multhaup reicht nur Gegenstandswert ein NICHT Streitwert, Vergiftung an Kundinnen, organisiertes Verbrechen sogar in Krankenhäusern wegen REAL Supermarkt Produkten, Korruption bei 85 Millionen Euro Darlehenshöhe und versuchter Insolvenzbetrug durch das Landgericht Düsseldorf und Amtsgericht und Polizei Düsseldorf, BALD mit allen Schriftsätzen online, Düsseldorf ist NRW - nicht DDR übrigens, Menschenhandel und Terrorismus, 25. Juni 2019, 09.30 Uhr Es ging auch um Lizenzbetrug GEGEN Microsoft und Billigung durch deutsche Behörden Fake Computer aus China anstatt Taiwan via REAL Supermarkt an private Supermarktkunden.
Vorsicht, das Landgericht und Amtsgericht samt der Wuppertaler Kanzlei Krant & Multhaup, die nur mit V---V handschriftlich oder gar nicht unterschreiben, unterstützen aktiv den Fake Warenverkauf im REAL Supermarkt, Schießstraße, Düsseodorf, Copycat Ware, Piraterieware, Falschprodukte, fehlende Lizenzen, fehlende Echtsheitszertifikate, fehlende Microsoft Lizenzen. Dabei kollaboriert bisher Taiwan mit China oder die Länder betrügen sich mit falschem Personal und illegalen oder nicht vorhandenen Arbeitserlaubnissen und Aufenthaltserlaubnissen in Deutschland. Landgericht hält über 500 Euro angebliche Zahlpflicht für einen Laptop, den es nicht gab, plus Gerichtskosten + Anwaltskosten, die nicht je unterschrieben, und ein illegales Gericht, das eigentlich wahrscheinlich vom Zoll hätte zerstört werden müssen, für einen nicht materiellen- rechtlichen Schaden für das Geräteopfer, daß das Gerät immer zurückgeben wollte, aber der Supermarkt die Rücknahme verweigerte. Es war kein Strafverfahren, kein echtes Gerichtsverfahren. Schreiben mit richterlicher Unterschrift stände der Beklagten nicht zu. Die Klagekanzlei unterschrieb auch nicht.
Versuchen Sie je nach Produkt China Ware und Taiwan Ware zu meinden, bis entweder die große Presse in die Puschen gekommen ist oder versuchen Sie auf die normale EU-Ware, Japan, inklusive Südkorea bzw. USA umzusteigen, also Westprodukte sozusagen. Es herrscht ebenso ebenso DDR-alteBRD-Sabotage. DDR Strafrecht gilt für die DDR weiterhin.
Die Polizeiwache, Heinrich-Heine-Allee, gilt übrigens seit vielen Jahren in Düsseldorf, als gehijackt. RTL Scripted Reality tun so, sie seien echt, sagen nur manchmal, sie haben mit dem Gesetz nicht wirklich zu tun, aber tauschen Schlösser aus und lassen entführen. Die Kanzlei des REAL Supermarkts reichte nur einen Gegenstandswert beim Amtsgericht Düsseldorf ein, dieser sei 249 Euro, übrigens für ein Gerät, das es nicht je gab, denn die Sticker sind bezogen auf ein Gerät, das es nicht gibt.
Gegenstandswerte sind nur für außergerichtliche Güteverfahren erlaubt,/i> doch den fehlenden Termin rüge ich fast seit einem Jahr, dito die noch immer fehlende von einem REAL ursprünglich geforderte Polizei zwecks Strafermittlungsverfahren, denn das Gerät, daß REAL haben will, gab es nicht je, laut EU-Recht ist dafür der Hellsteller zuständig, doch auch das will REAL nicht wahrhaben. REAL ließ also gerichtliche Verfahren mit einem Gegenstandswert laufen, die aber juristisch verboten sind. Es heißt bei Gericht: STREITWERT. Ich hatte immer die außergerichtlichen Schlichterrunden plus Polizei separat beantragt. Beides gab es noch nicht, so seit Mitte April 2018 nicht.
Der 12 Monate Gewährleistung-Sticker, trotz Neukauf im REAL Supermarkt, ist weltweit laut Internetsuche vorhanden. Er hat jedoch oft eine andere Reihenfolge, also nicht nur zuerst die Tasten, dann was zu einer Audiographic, und was mit einer Feder, sondern mal sind die Federn an erster Stelle oder die Audiographic.

Das Gerät hat einen offensichtlich Fake Intel Inside Sticker. Es müßte Intel Celeron inside heißen, Celeron ist aber nicht erwähnt.

Eventuell geht es um eine russisch-china-Mafia seit Jahren, die Geräte fälscht und Sticker vertauscht.
Es ging schon mal versteckte Kellerräume in REAL, in denen angeblich Menschen gefangen gehalten worden sind. Es ging nach wie vor um Mordversuch, Einbringung durch Gifte mit Nadeln in den Körper wie Bein und Hand, Knochenbruch und mehr, auch an dem Personal der Schön Klinik, Düsseldorf. Die Staatsanwaltschaft, die anscheinend ein Fan von Kotleichenfan Maynard ist, der einen Mord zugab, ermittelte nicht. Deswegen wurden darüber heute die unterschiedlichen Gerichte samt Oberjustizkasse - Zentralkasse der Justiz informiert. 71 UJs 254/18 lautete das AZ
Es wurde beantragt, die METRO AG von dem Aktienmarkt zu de-listen, und das wahre REAL Personal zu suchen. Bekanntlich setzte REAL Supermarkt Gesichtserkennungsgeräte im Laden ein, ohne offiziell die KundINNEN zu fragen oder um schriftliche Einverständnis zu bitten. Angeblich seien die Geräte nur fürs Marketing benutzt worden. Die Problematik ist jedoch, ich fand, daß etliches Personal, nur wie ein Zwilling von den anderen aussah oder Doppelgänger oder sieht so ähnlich aus wie, dito wie deren Fake Geräte, die sogar zugegeben vom Personal, oft nicht das Originalgerät vom Karton waren.
Beantragt hatte ich, auch daß das Personal SGB VII wegen Drogen und Rinderwahn untersucht wird, auch wegen falscher Kühlkette, Cholera-Verdacht, Giftware und mehr, auch ging es um Opfer durch Psychopharmaka, die alle drogenidentisch sind.
Da REAL keinen echten Geschäftsführer hat, dito Filialleitung, wurde eh schon beantragt, auch weil die Metro AG die loswerden wollte, die Supermarktkette zu schließen wegen Gefahr für Leib und Leben an KundINNEN. Ich hatte vermutet, im Gerät und zuvor auf der Beratungstheke sei Liquid Ecstasy und andere Drogen gewesen. Keiner wollte das Gerät und das Personal samt Kundinnen medizinisch- technisch untersuchen.
Vorsicht vor Supermärkten - einige werden anscheinend bewußt vergiftet mit Nervengift. Einige scheinen primär typische DrittländerINNEN zu sein. Sogar machen bekanntlich Pommesbuden mit, wieso die nicht in deren Heimat zurückgehen, weiß ich nicht. Ich wurde sogar beinahe tödlich vor einem Gütetermin bedroht, das wollte die pflichtigen außergerichtlichen Schlichtertermine nicht organisieren lassen. Es ist immer noch upgedated und nicht - Amtsgericht Düsseldorf liebt nur Fakes, echte Richter gab es nicht je, echte Unterschriften - noch nicht einmal der Kanzlei, auch nicht und REAL hat keinen Geschäftsführer aber hat Darlehensverträge von über 85 Millionen Euro. Vor vielen Jahren hielten angeblich einige REAL Supermarkt für REAL Madrid, es ist quasi Massenmord an der Theke mit Geldklau auf nicht-REAL Konten:
Seit langem ist geplant, sämtliche Gerichtsschreiben online zu stellen, ich kam noch nicht dazu- Es geht ebenso um alte Verbrechen von vor ca. 2005 und evt. 2009 und WiederholungstäterINNEN samt falsche Polizei Scripted Reality Fernsehenmafia. Update30 Arbeitet der real Supermarkt mit massenmordernden Sexperversen & hoerigen Richterweibchen des Amtsgericht Düsseldorf & echte Rechtsanwälte hatte der Laden nicht je

Sicherheitshinweis, Lebensgefahr Internet, Menschenhandel, auch oft früher sogar durch andere Neider in der Schule, 26. Juni 2019, 07.25 Uhr Wenn Sie, eigentlich erwachsenen Leuten begegnen, die aber im Hauptschulkanackenstil im Kleinkindertrotzmodus erst einmal schreien "Du spinnst" etc pp und sich ständig wie ein Megakotzbrocken benehmen, ohne Gesetze zu kennen oder normale Hintergründe oder Wissen zur Sache, nicht argumentieren können, sind die Ekelfreaks meistens verkappte Skat-Spieler. Die Freaks hatten mal gehört "Erst mal Contra geben". In derem Drogenwahn vergaßen sie aber eine gesittete Skatrunde, sie machten lieber Scat und wurden Kot-FetischistINNEN.
Ich vergaß, der Rest der Triebgwalttäter dachte, es ging um Skating, also Eislaufen, Skateboard etc, herauskam Ekelsadisten einer Kunstmafia-Szene inszenieren NSU. NSA gab es auch. Teekesselverbrechen von völlig pervertierten Personen / Sepsis-Personen. Polizei samt Gerichte und ÄrztiNNEN wollen primär Scripted Reality Star werden, seitdem ich 1994 vom WDR angestellt worden war. ÄrztINNEN wollten auch mal Star sein und ins Fernsehen. Viele Verbrechen weltweit sind so gestrickt übriengs. Alles nur wegen einer Skat, ein Kartenspiel und UNO, das kam später, ein anderes Kartenspiel, wobei andere annahmen, da seien Leute der Vereinten Nationen. Solche Teekesselchen-Verbrechensleute (oder Opfer durch Schlag auf den Kopf, Verwechselung von z.B. Baseball-Schläger und Fledermaus) grasen gerne alle Social Media Plattformen, Twitter, und sogar Foren ab, auch wenn es um Arbeitslosenforen geht, Plüschtierforen oder um Stars z.B. Robbie Williams, der für Robin Williams gehalten worden ist (englischer Sänger / Hollywood-Schaupspieler der andere) oder Foren wie paranormal.de dito Namensverwechselungen mit allen Varianten. Lese/Textverständnis oft Null, na so wie dumme Gerichtspersonalleute, dumme Bullen und die Call Center der GKVen. Oft ScheißkackausländerINNEN oder Ekel-DDR. Die Goldene Pi-Mal-Daumen-Regel für Deutschland ist bisher noch dazu: Wenn DU, ja DU, einen Star gut findest, gehe mal bitte davon aus, daß Deine Mutti oder Dein Papi, den noch länger gerne ficken wollte als Du, und die den schon gepimpert hatten, da kanntest Du den noch gar nicht. Das galt mal als Ursache für "Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". Man wollte nur KO Tropfen Kinderm, die anderen nur immer Deine FreundINNEN ficken. Sicherheitshinweis, Massenmord durch KinderschänderINNEN & SittlichkeitsverbrecherINNEN mithilfe Seuchen noch immer in Düsseldorf und Umgebung aktiv, Zika und Drittländerkram und Mißachtung der Seuchengesetze in der Bundesrepbulik Deutschland, Kinderficker einer Psychiaterin (er ist der Sohn), die hinter "Robbie" Williams ewig schon hinterher ist involviert - sie damals Medizinaldirektorim vom Gesundheitsamt Düsseldorf, alle Seuchen seien schon längst ausgerottet worden - sie wurden nämlich je nicht untersucht und Blut wollen nur Mücken, aber kein Krankenhauslabor, Gesundheitsamt und Ordnungsamt boykottierten Festnahmen im Sommer 2009, das Ordnungsamt war sogar mal arbeitens als Amazon-Mitarbeiter, 25. Juni 2019, 19.22 Uhr Wovor die BILD Online so warnt, https://www.bild.de/bild-plus/news/ausland/news-ausland/gefahren-im-urlaub-west-nilfieber-parasiten-quallen-62730354,view=conversionToLogin.bild.html in Düsseldorf machen die daraus eine schizophrene wahnhafte Erkrankung , anstatt die WHO und das RKI Institut zu informieren. Denn das linke Vieh da auf dem Foto, brachten in dieses Horrorhaus von Junkies, Stinkern, ScheißkackausländerINNEN, also die AsiatINNEN hier im Haus wohnend und im Nachbarhaus, brachten reihenweise in großer Formationsanzahl das Fliegenvieh mit nach Düsseldorf. Die fanden es wie ich nicht so toll hier, totally shocking.

Einige TäterINNEN versprühten illegal zu viel Anti-Insektenzeugs, ohne Behördenmaßnahmen, sodaß man sich sogar als Mensch vergiftet gefühlt hat. Die Psychiatrie Düsseldorf ist seit 2009 als Seuchenfan mit Grippe aus Asien und Japanischer Enzephalitis bekannt, davor war ca. 2002 / 2003 SARS so ziemlich allen egal, trotz vieler AsiatINNEN hier in der Gegend. Ich vermute, die nehmen deren Kinder oder deren geklauten als Kinderfickpfand.
Übrigens, die Schlafkrankheit, der TseTse-Fliege, hat dieselben Symptome wie Parkinson samt Überdosierung von Psychopharmaka. Ich bin noch dran an der Recherche - wird später verschoben dieser Bereich, also es ist KEINE Seuche ausgerottet, die DrittländerINNEN, Franzosen und faule ÄrztINNEN, die nicht je Bock auf echte Untersuchungen und Blut-Check haben, haben es versaut sozusagen.
Bereits im Herbst 2005 war die Städtische Medizinaldirektorin der Psychiatrie eine wie notgeil wirkende Robbie Williams-Stalkerin, die so redete, als ob er noch drei Jahre alt sei. Im Sommer 2009 wollte die Kripo eigentlich den Sohn der Städtischen Medizinaldirektorin Bridges, eine Psychiaterin ist sie, festnehmen. Er studierte an der Uni Düsseldorf was mit Muscheln, die sich eher zusätzlich als Kinderschändereien samt angeblich oder die sind ZeugINNEN Regaine Haarforschungsleute. Ich wurde dann trotz BGN (Berufsgenossenschaft Gastronomie Nahrungsmittelindustrie) in die Psychiatrie geschmissen, es ging auch um Tuberkulose, SARS, Infektionen und sollte mich bei der Kinderschänderfamilie, die so heiß war auf Robbbbieeee Williams, geboren 1974, für deren Holocaustverbrechen an mich "entschuldigen". Es geht um gigantische Sittlichkeitsverbrecherringe samt Verbrechen gegen die guten Sitten.
Die Polizei wurde damals vom Ordnungsamt samt Gesundheitsamt eiskalt betrogen, evt. schachmatt mit Drogen und Hypnotika gelegt oder Kannibalen zum Fraß vorgeworfen. Seuchen sind komplette Menschenfickerszenerie. Zahlreiche PsychiaterINNEN und ambulant niedergelassene GKV-Ärzte und die heutige Schön Klinik sind übelst involviert.
Das Ordnungsamt gab schon einmal zuvor zu, nicht echt zu sein, sondern selber Journalisten zu sein. Einer war auch mal als Amazon-Mitarbeiter tätig und schrieb darüber. Die TäterINNEN der Uni Düsseldorf und das Gesundheitsamt fürchteten sich sehr vor deren eigener Festnahme und stellten ZeugINNEN und Opfer ruhig und wollten sie in der Psychiatrie verrecken lassen. PsychiaterINNEN sind extremste StalkerINNEN und wahrscheinlich KO Tropfen FickerINNEN an Stars inklusive Ei- und SpermaklauerINNEN, so wie eigentlich etliche AsiatINNN auch zur Übelszene gehören

Sicherheitshinweis, Eil-Aussage, Lebensgefahr, Gefahren für Leib und Leben, Mafia agiert in der Schön Klinik, RETAX ist wahrscheinlich in allen Fällen der Notfallambulanz der Schön Klinik in Düsseldorf Pflicht, komplett auf Null zu stellen, hat laut Web Impressum sowieso keinerlei Zulassungen, Drittlandskrankenhaus, Mücken, Infektionen in Düsseldorf, Stinkie-Gerüche, Attentatsgebiet Schön Klinik ähnliches Gift wie in Psychiatrie Düsseldorf Grafenberg. 21. Juni 2019, 19.11 Uhr, Vorsicht auch darin vor falscher Polizei, es ist teilweise Snuff-Droge eventuell für Scripted Reality Mafia RTL / Pro7. Evt. sind jedoch dort in der Schön Klinik, ex-Dominikus sogar Robbie Williams, der Sänger, und der bereits tote Alexis Arquette ebenso Opfer vor vielen Jahren gewesen, mit mir. Es ging auch um Doppelgänger und "Kim Dotcom". Das Nervengift verursacht einen Mix aus wie Zuckermangel, Schockzustand, Fieber fast, gleichzeitig mit oft einem Überfall einhergehend, oft in Art von Terrorismus oder Geheimdienst, evt. MEK, Bundeswehr KSK, Spezialkräfte Präsidentenschutz.
PERSONAL VERWECHSELT MEDIKAMENTE !!!. Personal mag sichtbar eher keine normalen BRD-Deutsche, will primär nur anarschen und das Krankenhaus komplett zerstören. Personal ist Null-Bock Generation. Egal welche EignerINNEN es hat. Stinkie-Geruch, also Achselhöhlengestank von außen nach innen, also durch die Siffdrecksluft zuerst aufs T-Shirt dann erst innen im Shirt, erst zum Schluß Richtung Achselhöhle kriechend.
Personal eher wie Jugoslawien-Mafia, griechische Terrorbanden und Bösewichte, die irgendwie an Bösewichte wie im Asterix & Obelix Comic erinnern. Es ist wie eine Comic Show. Die fahrenden RTW NotärztINNEN bzw. Teams haben immerhin oft einen wirklich trainierten Knackarsch in der Hose. Die dürfen es gar nicht mehr anfahren lassen.
Assistenzärzte dürfen nicht je Notfälle alleinbehandeln, ohne Fachärzte dürfen die gar nichts. Das Personal kapiert grundsätzlich nichts, will es auch nicht und kann noch immer nicht einen Hausarzt vom Krankenhausarzt unterscheiden, auch dann nicht, wenn man bestellt worden sei. Die kennen nur hausarztzentrierte Versorgung.
Halten Hausärzte für Fachärzte für Infektionskrankheiten, Orthopädie etc sind wirklich wie vom Mond, also komplett nicht irdisch gepolt. Die wirken wie eine Haufen psychisch Kranker einer Stiftung, die eher MassenmörderINNEN sind, und nun im Errettungswahn und Heilwahn, mal was Gutes tun sollten, evtl. leisten die nur Sozialstunden ab, also Kriminelle sind die, meine ich. Online wird noch im Artikel mehrere Teile meiner Aussagen online gestellt. Orthopädie, Unfallchirurgie, Fuß, Wirbelsäule Abteilung, gilt nicht als Schön Klinik-eigen, sondern es seien Fremde, die tasächlich noch immer das Patienten-Klo der Notfallambulanz nutzen. Meine Hand ist wie vom falschen Volleyballbaggern wie angebrochen, Daumen-Zeigefinger. Bereits im letzten Jahr behauptete das Notfallambulanz-Personal, daß die Schön Klinik im Sommer 2019 so langsam dann schließt und abgerissen wird.

Zuvor, als ich noch wartete, schrie eine männliche Person kurz um Hilfe. Eine Mitarbeiterin wurde davor von ihrem fast eifersüchtigen Freund fast wie im Dienst bestalkt, die war was abgenervt. Man könnte es hören. Beide Ausländer. Das Gift, wird oft für eine Art Zeitverbrechen eingesetzt, um anderen zu suggerieren, mein sei schon fünf Tage dort, anstatt in Wahrheit z.B. nur fünf Stunden oder gerade angekommen in Wahrheit.
Oft sind es eine Art Entführungsdroge noch dazu. Die Decke oder Wand oder Klimaanlage im Wartezimmer, sind irgendwie wie marode, als ob ein Schleier von Gift, Klospülung, Antidote etc, hinter einem runterfallen an der Wand und auch untere Waden. Im Juli 2018 roch eine Patientin nach Drogen deswegen, nur auf dem Stuhl, sonst nicht.
Klinik hatte erzählt, ob der Afghani / Pakistani / so was in der Art, Arzt war, weiß ich nicht, daß er schon 3 - 4 solche Fälle hatte mit Mückenstichen und Sehnenscheidenentzünndung am heutigen Tag. Ich ging und gehe noch immer von einer Fraktur aus, evt. als ich nachts auch zur Klinik ging und die Türen zu waren, obwohl eine "Feststellung" der Schiebetüren verboten ist dort.
(Warnschild). Ich wollte ja gerne Hand MRT haben, ich war dort zuerst, da roch es im Radiologie-Bereich nach China-Chemieschuhe-Gift. Zuvor bekam ich fast beinahele Salmonellen an einem BBQ wieder von Kopftuchvolk, evt. Pakistani-Türken-Kurden-Russen, die oberer Rheindeich mal wieder grillten, alles zumieften, die grillen sonst unten unter den Bäumen, die mit Brennessel nun endlich zugewachsen sind. Sogar die Griller, die um ca. 21.45 Uhr immer noch da waren, stanken nach Rauchvergiftung. Die haben kein anderes Hobby und Die Büsche oben sind auch wahrscheinlich wieder Opfer.
Ich habe wie eine leichte Lungenentzündung bzw. Rauchvergiftung davon bekommen, auch wartend im Wartezimmer, auch als ob ich zuerst ausdünstete, aber die Krankenschwester, die meine Hand verband, fing plötzlich so an zu husten wie ich.
Es ging Verbrechensähnlichkeiten fast identisch zu 2004 und unbekannt, teilweise VBG, und Schwerst-Terrorismus, da wo bisher alle zu feigen waren zu ermitteln, trotz Anordnungen durch das Justizministerium NRW. Da gab es viele AZ zu. Dito die VBG war ebenso feige.
auf dem Rückweg ab Bäckerei Oehme, Grevenbroicher Weg, und bis nett, ich wechselte dann die Straßenseite, fühlten sich die zuvor in irgendwas stehenden Waden von mir (also das Gift im Wartezimmer) an wie total erkältet. Als ich die Straßenseite gewechselt hatte, war es weg sofort.
Ich bin immer noch zugedröhnt. Im anderen Wartebereich, der mit dem Snack-Automaten, der andere Getränkeautomat ist nich mehr da, da roch es nach Kabelbrand etc., als ob hinter der Türe dort ein weiterer Brandherd sei. Das war schon mal, da war ich auch mal Opfer. Ich tippe noch immer auf Fraktur, evt. von vor einigen Tagen dort nachts, als es wie nach Saunabrand roch. Die TäterINNEN können einen gezielt amnetisch machen, für bestimmte Anzahl von Sekunden oder enen ganzen Tag vergessen lassen.
Jetzt ist meine vermutete Frakturstelle gelb-grün wie von einem blauen Fleck, die angeblich echte Rivanol-Salbe hatte ich gestern bereits einige Zeit nach obiger Veröffentlichung abmachen müssen, samt Verband. Vorsichtig in Düsseldorf, die sind primär Brandgas und Rauchvergiftungsfans und sind nicht je Flüchtlinge, sondern Terroristen, die gerne in Guantanamo leben wollen. Je nach Lichteinfall, mache ich später ein Foto

Sicherheitshinweis, Bundesagentur warnt vor Gesetzlichen Krankenversicherungen, die eine Solidargemeinschaft sind, Jobcenter dürfen an diese KEINE Beiträge einbezahlen, Gesundheit, Terrorismus, GKVen sind oft nur Hilfsvereine, 20. Juni 2019, 11.52 Uhr Ich schrieb erneut die GKVen, die nicht je antworten an, samt Jobcenter und das Amt für Soziales in Düsseldorf, denn die Bundesagentur für Arbeit, vormals als das Arbeitsamt bekannt, weist eindeutig auf die Lebensgefahren und NICHTLEISTUNG durch die Gesetzlichen Krankenkassen hin, alle haben die Historie eines Hilfsvereins, sie dürfen nicht lokal sein, wie die AOK (entgegen 87 GG Absatz 2, Bundesebene, Länderebene) und KEINE Solidargemeinschaft, die alle GKVen, laut SGB V § 1 jedoch sind. Die Eigenverantwortung und Eigenkompetenz der Versicherten wollen die GKVen auch nicht wahrhaben, dito letzter Satz des § 1. https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__1.html
Auszug aus der offizielen Fachlichen Hinweis Broschüre der Bundesagentur für Arbeit, an die Jobcenter
https://harald-thome.de/fa/harald-thome/files/sgb-ii-hinweise/FH-26---21.11.2016.pdf

(Veröffentlichung der Bundesagentur für Arbeit gültig ab 01.01.2017)
" (4) Personen, die entgegen der Versicherungspflicht nach § 193 Abs. 3 VVG weder in der GKV noch in der PKV versichert sind, sind teilweise Mitglied in Selbsthilfeeinrichtungen oder Solidargemeinschaften, bei denen es sich zumeist um lokale und regionale Hilfesysteme handelt, deren Mitglieder sich im Krankheitsfall gegenseitig unterstützen. Für Beiträge, die leistungsberechtigte Personen für die Mitgliedschaft in solchen Einrichtungen zu entrichten haben, werden keine Zuschüsse nach § 26 geleistet werden, da diese keine ausreichende Absicherung im Krankheitsfall gewährleisten

Auszug-Ende

Es ist GKVen scheißegal, ob Arbeitgeber Gehalt bezahlen oder in die Gesetzliche Rentenversicherung. GKVen haben grundsätzlich keinerlei Bock auf Gesetze oder Gesundheit, sondern nur auf A für Anarchie, daraus erfanden viele A sei der Schulnote "sehr gut" identisch. Die Gesetzliche Rentenversicherung Rheinland, die laut 87 GG Absatz 2 wegen Nichtanerkennung des Bundeslandes NRW sowieso nicht verfassungskomform ist, laut Rentenversicherungsatzung leistet sie eh nichts, will sowieso nicht, daß Arbeitgeber in die Rentenversicherung einzahlen, sagte man mir hier in Düsseldorf in deren Büros, weil es sich nicht lohne, und die Rentenversicherung sowieso nichts leistet. Die Rheinische Versorgungskasse schrieb mir 2013, ich gehöre einer Bundesbehörde an, sei deswegen Bundesbeamtin, doch die halfen auch nicht.
Alle Ersatzkassen wie TK, hkk, hek, Barmer etc. stammen aus Hilfsvereinen und Selbsthilfegruppen. KEINE GKV entspricht einer echten staatlichen Versicherung. Sie brechen meistens alle Gesetze, egal welches, dito deren Vertragsärzte und Vertragskrankenhäuser. Ich bin noch immer, wie seit Jahren daran, es gab deswegen Überfälle, Attentate en masse. Verrückte Vollbekloppte spielen Krankenkasse und Krankenkassenchef sozusagen in einer Solidargemeinschaft, aber brechen alle Gesetze und leisten nicht.
SGB V § 34 Auszug
> Von der Versorgung sind außerdem Arzneimittel ausgeschlossen, bei deren Anwendung eine Erhöhung der Lebensqualität im Vordergrund steht. Aber in anderen §§ erlaubt das SGB V Palliativmedizin, eine Form der längeren Euthanasie, dasselbe Zeugs oft wie US-Todesspritzen für Todesstrafe.
> Weiter oben in § 34 steht
> Für Versicherte, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben, sind von der Versorgung nach § 31 folgende verschreibungspflichtige Arzneimittel bei Verordnung in den genannten Anwendungsgebieten ausgeschlossen:
> > 1. > Arzneimittel zur Anwendung bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten einschließlich der bei diesen Krankheiten anzuwendenden Schnupfenmittel, Schmerzmittel, hustendämpfenden und hustenlösenden Mittel,
> 2. > Mund- und Rachentherapeutika, ausgenommen bei Pilzinfektionen,
> Auszug-Ende
Tatsache ist, ÄrztINNEN untersuchen nicht richtig, weder Nasen- noch Mundsekrettest, noch sonstwie wie Bluttest auf Diphtherie.



Sicherheitshinweis, Lebensmittel, Peta, Marius Müller-Westernhagen und Hühner Hugo, Düsseldorf, Ratingen und evt. NRW, Gesundheit, Psychopharmaka, Kannibalismus, fehlende Hygiene, Fleischlieferanten, Seuchenverbreitung durch Pommesbuden und Restaurants, 19. Juni 2019, 17.22 Uhr Vorsicht, viele Leute, nicht nur Drittländer und Griechen etc, lieben Ekelhähnchen und das seit einigen Jahren. Aus Stuffed Chicken spritzen einige leckere Hähnchen zuvor mit Mundgeruchsbazillen, Pisse oder Kot zu und bestreuen dann Drogen auf das halbe Hähnchen, daß dann nicht mehr verzehrfähig ist, aber Ausländer und andere mögen Faulfleisch gerne.
Es kommt noch auch was zum Sänger Marius Müller-Westernhagen und Ekelfans wegen Hühner Hugo, also wer sich da an den erinnern kann, Song, Hühner Hugo und Marius, da folgt noch was als Sicherheitshinweis oder Story. Attentate gehen etlich Jahre zurück und schwelen seit ca. 2 - 3 Jahren wieder hoch. Es scheint so, daß AusländerINNEN wie aus dem Ostblock und Asien, sehr gerne Menschenfleisch essen und auch teilweise Hund oder Pferd in deren selbst gemachter Wurst verzehren. Auch verkeimtes Fleisch ist deren Faible. Eventuell dachten sie, in Kinderwurst, seien Kinder drinnen. So dumm muß man sich das mit der "Bärchenwurst" vorstellen. Etliche sind so eklig in Düsseldorf.
Zuvor waren zwar eitrige Schweinehirne aus Polen bekannt, die nach Deutschland importiert worden waren, Pferdefleisch via Holland in Fleischnudelsaucen bekannt und Antidepressiva in Langustinos, damit diese die dunkle Meereshöhle verlassen, aber der Verkauf und Verzehr sollte für einige Zeit verboten werden bzw. totales Geschäftsverbot und die regelmäßigen Konsumenten in eine Quarantäne-Station kommen. Es wird dringend geraten, KAUM Hähnchen aktuell zu verkaufen, besser diese gesichert einzufrieren und alles genau zu überprüfen. Einige Imbisse sind seit 2004 verdächtig mit Ostblock-Terroristen zu kollaborieren.
Ansonsten sind etliche Schnellimbisse samt Restaurants mit Ekelfleisch bekannt, als ob die Käufer, einige essen das gerne, damit ihrer Hörigkeit dem Mundgeruchs-Massa und Scheißer beweisen wollen. Einige Täterinnen sind selber so mit Gift eingesprüht, also kein Parfum, daß das Essen sofort faul-giftig wird, wenn die dort Essen holen. Das ist oft riechbar oder & und fühlbar.


Sicherheitshinweis,Lebensgefahren, Wettermanipulationen durch AusländerINNEN und andere, 19. Juni 2019, 17.14 Uhr Falls Sie in einem Gebiet wohnen, in das primär Schwerstfreaks eingezogen irgendwann sind oder Drittländer, achten Sie unbedingt, falls Sie es noch aus ihrer Kinderzeit kennen, auf die Blitzableiter und deren Farben. Hier wird das Wetter mit Chemie/Gewürzen manipuliert sozuagen. Auch Bürgersteiggerücke änderten sich, seit den vielen Drittländerer, AsiatINNEN und deren Psychoo-Drogen-Sucht. Früher konnte man am Bürgersteiggeruch annäherndes Unwetter erkennen.


Sicherheitshinweis, Twitter, Robbie Williams Terrorismus, Psychiatrie, 2. Juni 2019, 08.45 Uhr Bitte berücksichtigen Sie unbedingt die Gründungsinformationen über Twitter, als die mal in der Psychiatrie vor Start waren. Es war nur als Verhaltenskontrolle und Massenmordkonstruktion geplant. Gehen Sie auch davon aus, daß kein Politiker immer echt ist. Basieren täte die Verhaltsanalyse und Ausspionierei von Personen, inklusive Gesundheitsdaten und Infos, auch auf einen Testchat wegen Robbie Williams, ob die Technik namens Chat überhaupt auf einen Server mit einer bestimmten Software funktioniert, dito die Fans normal dabei sind. Vorher war der offizielle Chat des Sängers auf www.robbiewilliams.com im Herbst 2003 geschlossen worden, wegen terroristischen Ekelfans. Die Software funktionierte, aber die Testleute vom alten Chat, nur wenige, 5 - 6, also keine hundert(e) knallten weg, bis mir Jahre später was zu Rückkanälen wie Kamera etc. auffielen, also noch ganz andere Personen, na wie im Horrorfilm, Psychiater sind gerne Kuppler und spielen Boys of Brazil. Der Rest wollte lieber weiterhin Opfer sein, mehr viel später. Gehen Sie noch nicht einmal davon aus, daß der Sänger immer das Original war oder ein Donald Trump, der twitterte sogar mal live, als er live woanders im Fernsehen war, hatte ich bereits vor seiner Wahl mal gerügt, Twitter ist eine Holocaustpsychiatrie- Sau und viele, auch Schwerstverbrecher machten wieder da gemeinsam mit. Viele wiedererkannt aus der realen Verbrecherszene, auch ging es mal um Al Gore, was später nur als Zeichentrick zu sehen war. Er war entführt, der ex-US Präsidentenkandidat. Denken Sie daran, PsychiaterINNEN, kommen nicht je darüber weg, daß der englische Sänger Robbie Williams, geboren 1974, so eine jüdische US-Türkin namens Ayda geheiratet hat. Die Weißkittel aus der Zeit Adolf Hitler, die es noch immer gibt, wollten ihn immer für sich alleine. Sein gesamter Chat war voller solcher Freaks der Pharma-Szene, Psychiaterpersonal und deren Opfer. Robbie ist deren Kindchen-Ersatz, also daß der psychiatrischen Groupies in Krankenhauskittel.


Sicherheitshinweis, Düsseldorf - Lörick und Schön Klinik und Schafe, Brand im Krankenhaus?, Haupteingang unbesetzt, also oben die Treppen hoch, 19. Juni 2019, vormittags Uhr Ca. kurz nach 22.00 Uhr großes Tatütata Oberlöricker Straße Düsseldorf am Löricker Freibad Parkhaus vorbei Richtung Meerbusch Büderich. Ob es hier brannte auch im Haus, weil einige technische Geräte machen bei Gestank schlapp wie defekt. Hier im Haus mag man ja seit angeblich "Legalize Drugs" ekligen Mundgeruch und Ekelsiffetabak und Erkrankungen, seitdem hier primär suizidale Vollschizophrene und AusländerINNEN anscheinend so ziemlich eindeutig Wohnungen gehijackt haben. Die stinken gerne und kennen nichts Anderes und wollen ihrem Image und Stereotype treu bleiben.
Zum Alarm, es wirkt wie ein Nervengift draußen auf dem Balkon, unklar also ob vom Blaulicht-Einsatz. Was es ist, wei0 ich nicht. Man könnte sagen, etliche wie AusländerINNEN und RaucherINNEN stinken gerne wie Ekel-Iltisse, seit dem deren Papa sie nicht mehr in den Keller mit einem Arschtritt schmeißen kann. Der hätte nun auch seine Probleme, es haut einen um quasi.
Hebephrene Volltrottel zeigen Deutschen und Sauberkeit und Hygiene gerne die Arschkarte und werden bei Ordnung anderer aggressiv. Scheißerle, mehr als das und Ekelterrorismus ist da nicht.
Nein, ich bin nicht auf Twitter wegen des Bugs Consent Violation Flow, vorher wurde ich gesperrt konnte aber lesen. Ja, ich kann mich an Euch Twitter Schizphrenen in der Klappse erinnern. Sowohl ein Team, das Twitter Irland werden wollte, dito an Dorsey und Kordestani, ich weiß nicht mehr, ob Dirk Jasper auch dabei war (Journalist, angeblich seit einigen Jahren tot). Twitter war nur als Kriegsplattform übrigens gedacht, dito Facebook. Es gingen etliche von der Klappse in Düsseldorf wie von den USA transport, mit Auswanderershows ins Ausland. Trance-TV oder so. Ich war mal mit Jens Büchner entführt, der vor einigen Monaten auf Mallorca gestorben ist.
Hier ist ein Haus wie Lügde eigentlich, Höxter, Gammelfleischfabrik-Verbrechen, Formel 1 Attentäterinnen, AttentäterINNEN auf die Lebensmittelindustrie und mehr. Aber die Behörden tun lieber auf "dumme Junkies, eh nur Schizophrene, scheißegal", AsiatINNEN nutzen Kinder, oft eher nicht deren, als menschliche Schutzschilder. Die sind SchwerstinvasorINNEN, dann haben wir noch andere EiterliebhaberINNEN hier. Abschaumgegend hier, mit absichtlicher Naturzerstörung, weil es HundehalterINNEN so toll finden.
Wie Brandsprünge an der Schön Klinik, Düsseldorf, ex-Dominikus. Parkbänke davor aus Holz, die Holzbank roch nach warmen Saunaholz, was nach Mitternacht nicht möglich ist. Ich ging Richtung Notfalleingang, den Schotterweg runter, die Türe war gesperrt, also wiederholt abends nicht automatisch auf. Ich ging zurück den Weg und mir fiel eine stark riechende Sauna auf, als das Souterrain des Krankenhauses eine Saua sei, also Holzsauna. Auch Schafe konnte man hören, Schäfer vergessen Sie nicht, genügend Wasser für die Tiere immer bereit zu stellen, trinkbar, nicht wie öfter mal, die geschlossenen Kanister hinstellen. Diese aber nicht öffnen für die Tiere. Daß mit der Sauna war schon mal vor Jahren ein Attentatsproblem. Vielleicht können sich ja einige erinnern.
In einer Nachbarswohnung ging irgendein Fenster Balkon auf, es stinkt nach Brand, Papier oder wieder die Post wurde verbrannt und Ekelmundgeruch, siehe weiter unten auch Sicherheitshinweise, geht später nicht in Stinkie Viertel Lörick rein, sondern Survival in Düsseldorf, weil etliche Freaks, gerne eher wie eine menschliche Rauchbombe mit anderen u.a. vor dem Jobcenter und dem Evangelischen Krankenhaus stehen / standen. Ich weiß nicht, ob es eine der Hundewohnungen ist. Die Feuerschutzböden wurden anscheinend zerstört. Evt. gehören einige zu den Grenfell AttentäterINNEN, London. Wie gestern Nacht, muß ich mich vielleicht gleich, aktuell 08.20 Uhr, mal wieder evakuieren. Es riecht wie riesige Tonne Brandpapier, gestern noch Nervengift.
Sogar die nicht verfugten Balkonfliesen an einer Stelle, da dampft es raus, als ob dort das Gras in den Fugen von unten wegbrennt, und es riecht sogar oft so, als ob ich kein anderes Hobby oder Leben hätte, mich ständig vor den ollen Junkie-Brandstifter-Nachbarn zu evakuieren, weil die Polizei samt Feuerwehr nur eine Junkie-Brandstifter-Sau ist. Weitere Brandstifter waren NACH der Beinahe-Explosion via Kotchtopf Asia-Essen, 5. Etage, linkes Treppenhaus, links, von einem anderen Nachbarn vor vielen Jahren bereits angekündigt worden. Medizinische Untersuchungen gab es nach den Nervengift-Bränden für Bewohner der 32 Wohnungen nicht je. Auch die Vermieter / Eigentümer lieben nur Brandstiftungen und Gasexplosionen und Gifte, so immer, meinen aber Auto fahren zu dürfen oder schnieke Golf spielen zu dürfen oder Tennis. Rauchsüchtige.
Also, wenn Sie einen Polizeiwagen brennen sehen sollten, war es die Polizei oder die Branstifterszene selbst. ADHS-bewahnte Scheiterhaufenleute. Auch mal auffallen wollen, damit den anderen mal endlich ein großes Licht aufgeht.


Sicherheitshinweis, Zahnärzte, absichtliche Falschbehandlung, Leichengift, Gesundheit, Lebensgefahr Zahnkrone, Endoskop-Kameras für 8 Euro, Zähne-Terrorismus durch Drittländer mit Nervengift und Schwarschimmel-MRSA in der Umgebungsluft auf Bürgersteigen, 17. Juni 2019, 11.22 Uhr - Kreisch, falls Sie die Kamera für fast 8 Euro noch nicht gekauft haben, DL auch für Windows 10, machen Sie es unbedingt oder auch woanders. Ich fand Zahnschäden, als ob ich nicht je beim Zahnarzt war, der mal heftig dafür wie ein Inkasso-Kellner sofort Geld abzockte (Pluszahnärzte, Graf-Adolf-Straße). Ich bin mehrfaches Überfallopfer, konnte mich sogar zufällig durch Twitter an die Waffen erinnern, bzw. weiß es noch, sah die da, daß es die wirklich gibt. Es war allen egal, es ging um NSU, Ukraine, und Christoph Gottschalk und Thomas (Wetten daß) und Dolce Media, daraus wurde, beinahe erdolchen inklusive meiner Zähne. Die sehen so aus, wie frisch nach den Attentaten.
Fotos kommen noch später. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß Attentäter auch der Drittlands / Ostblock-Zahnarztmafia absichtlich Zähne anderer zerstören. Das funktioniert mit MRSA und Gammelfleisch samt Schwarzschimmel in der Luft, tonnenweise. Hier im Haus nutzen die TerroristINNEN Giftgase, damit Zähne samt Haare entfärbt werden und krank werden.
Sogar wunderschöne BH Sets wurden durch die Luft (!) oder durch Gifteinbringung in Wäschetröge entfärbt und sogar erweitert, dito dann Zahnfüllungen und Zahnheilmittel unbrauchbar gemacht. Es galten verschiedene ZahnärztINNEN in Düsseldorf involviert, angeblich auch eine sogenannte "Illgen-Mafia", und weitere, die sogar mal deswegen in angeblich in einer Psychiatrie "inhaftiert" worden waren. Hier im Haus sind seit Jahren Zahn-Fetistischten zugange. Der Zahnarztpraxis gegenüber - dasselbe Grundstück - war immer alles scheißegal, er galt ja auch nicht je als legal. Er galt zu einer AKW-Fan Lubmin DDR-Schwuchtelszene zugehörig.

Der Rest stinkt, so furchtbar, wie bereits faulender Pilz im Körper, also nicht Bier (Pils), faulende Zahnwurzeln und spielt anscheinend Schwarzwurzel. Messerattacken gegen meine Zähne auch vor Weihnachten 2017, es war allen egal und nun dieselben Schäden, wie nicht je geheilt. Und irgendwer spielt Zahnarzt im Haus, es stinkt so in der Küche. Natürlich ist es Polizei egal, aha, die bekämen vom Schulzahnarzt aka Polizeiarzt, anscheinend nur ROTE Karten.
Ich habe Schwarze Stellen wie ein Kind auf einem Milchzahn, der Rest ist weggehauen, draufgeschnitten, da ging es mal um Sven Lau - ewig her - angeblich Al Qaeda, und Solinger Messer, aus Solingen. Abgesehen davon, heißt es Zahnheilkundegesetz, Heilkunde, aber nicht Ersatzzeugs wie Dritte Zähne, außer die eigenen echten Zähne (wie Haizähne, die nachwachsen. Die Täter machen aus Zahnerhalt, den Erhalt der Schäden. Also evt. waren meine Kollegen der dpa Carsten Rave und Meinolf Ellers (Hamburg, für die war ich die Reporterin mal) auch Opfer, dito Hans-Jürgen Jakobs (Handelsblatt) und evt. ex-Kollegen vom früheren Kress Report und MEEDIA. Jemand muß die mal bitte informieren.
Vorsicht, laut Zahnheilkundegesetz sind Zahnärzte nicht gewerblich Tätige, aber leider brechen Sie das Gesetz und meinen private Firmen zu sein, wie die Pluszahnärzte.
Kaufen Sie sich unbedingt eine günstige Endoskop-Kamera u.a. bei Action. Die kostet 8 Euro und auch ist per Link in der Bedienungsanleitung das Gerät auf Windows 10 möglich. Man sieht Zahnschäden noch und nöcher und muß sich fragen, wieso Zahnärzte so schlampen und trotz genauer Untersuchungspflicht, nicht jeder Zahn auf Bazillen einzeln gecheckt werden und nicht sofort in eine Fachklinik (also wie Unikliniken etc, also wo alle Fachrichtungen drin sind) überwiesen wird. Zahnärzte übertünchen nur, heilen, trotz Zahnheilkundegesetz - eher nicht.
Etliche führen deren Dr. Titel ohne dent. oder med. Prophylaxe mit Air Flow Pulver ist NUR zahnärztlichem Personal erlaubt, mit Approbation, da diese oft die Zähne schädigen. Es ist eine Seuchenschleuder und eigentlich verboten. Sie verursacht Herzerkrankungen (ganz bekannt), das ist den Zahnärzte, mit den Prophylaxen-Tussen aber wurscht und zocken auch noch Geld ab. Schwarze Stellen im Zahn sind immer giftig, septisch, unter Zahnfüllungen auch, Bazillen blieben drin, kein Bazillenstatus wiederholt gemacht, keine Antibiotikum, es entwickeln sich oft Actinomyceten bzw. Leichengift im Körper. Es fielen Fehler auf, tonnenweise. Totalschaden ist es nicht, man kann es reparieren, aber Zahnärzte mögen nicht heilen, Antibiotikum und Pflicht anti-Tetanus-Schutz gar nicht und Schutzimpfungen (nach Titer-Test) schon mal gar nicht. Die mögen es siffig - Horrorfilmärzte oft ohne wahre Zulassung. Ärzte die DAUERHAFT beruflich in dem Job als Zahnarzt arbeiten wollen, benötigen eine Approbation, andere nicht.
Tut die Einstichstelle danach weh oder der Zahnarzt kündigt an, es wird noch einige Tage weh tun, OHNE vorherigen Tetanus-Titer- Check, Auffrisch-Impfung zu überweisen, oder OHNE Antibiotikum, oder OHNE Schmerzmittel wie gleichzeitig wie entzündungshemmend, ist der Zahnarzt ein "Massenmörder" und Sepsis-Schleuder und findet bei IHNEN Rückenweh, Kopfweg und Herzprobleme toll. Einige dürfen angeblich nichts auf GKV rezeptieren, trotz GKV-Kärtchen, ja dann ist die Flitzepiepe nicht echt, ist mir passiert: Pluszahnärzte und alle anderen überhaupt. Beruf Dünnbrettbohrer mit Schwarzschimmel im Gehirn.
Es heißt Zahnheilkunde nicht nur Ersatzmaterial für ein Robotermetallgebiß sozusagen und Zahnmedizin, nicht, man amputiert mal eben einen Zahn. "Um einen Zahn mit einer Krone versehen zu können, muss der Zahn zunächst präpariert werden. Dafür müssen leider bis zu 60 Prozent der teilweise gesunden Hartsubstanz entfernt werden." Quelle: https://www.deutsche-familienversicherung.de/ratgeber/artikel/zahnkrone-arten-behandlung-und-kosten/
Extrahierte Zähne ohne Amalgamfüllungen sind keine Körperteile im Sinne des Abfallschlüssels AS 18 01 02 und werden mit dem Hausmüll entsorgt. (Info der Zahnärztekammer) bald das und mehr in: Update10 Düsseldorf : Wenn Personen meinen Arzt zu sein - Lebensgefahr bei Pluszahnärzte in Düsseldorf und anderen Zahnärzten ? - keine Antwort von Gerichten oder Behörden ES IST DEN ZAHNÄRZTEN schnurzpiep der Uniklinik vor Weihnachten 2017 auch.


Sicherheitshinweis, Commerzbank führt Dresdner Bank Konto, verweigerte Öffnung eine Girokontos der Commerzbank, das ginge nur bei dem Dresdner Bank Konto, obwohl die Bank seit Jahren nicht mehr existent ist, 01. Juni 2019, 13.55 Uhr Commerzbank stellte sich quasi selbst Haftbefehl aus, bereits der 3. Pfändungskram für ein und dieselbe Sache, ist wieder ohne echtes Amtsgericht unterwegs, Commerzbank ist blindlings einer Kanzlei ohne Vollmacht hörig, es geht aktuell um über 15.000 Euro und pfändet von SGB2 Empfängerin 44,44 bei einem Eingang von 424, es muß dort nur einer mit einem Fantasiewisch wedeln und schon wird trotz Pfändungsschutzkonto und nur Eingang von 424 Euro pro Monat gepfändet und zwar das, was man von den 424 Euro NICHT ausgegeben hat. Das LKA in Berlin, ist lieber DDR und möchte DDR zurück haben, es ging vor vielen Jahren bereits um angebliche Entführungen von Verwandten des Autohauses Moll (Düsseldorf, Luegallee waren die) nach Berlin, u.a. angeblich von Ostblock-Journalisten, die Strahlenfanatiker wie von Tschernobyl waren. Auch die neue US-TV-Serie galt als Teil davon. Die DDR ist weiterhin ein Feindstaat gegen die orignale BRD und nicht wirklich EU, die Polen auch nicht, die wollen noch immer alle Deutsche werden, rücken aber die Gebiete von um Pommerensdorf nicht raus.
Bis über 1100 Euro ist der Eingang NICHT pfändbar. Das Konto ist eigentlich eins der Dresdner Bank, ein altes Girokonto der Commerzbank wollte die ex-Filiale der Dresdner Bank, die zuvor von der schräg gegenüber liegenden Commerzbank übernommen worden war, nicht öffnen. Die Commerzbank Filiale, nur wenige Schritte auf der anderen Straßenseite in Düsseldorf entfernt, war geschlossen worden. Es wurde Hilfe von der Dresdner Bank Filiale, es gibt noch eine in Dresdner beantragt. Vor vielen Jahren galten mal bereits ehemalige MitschülerINNEN aus derselben Schulklasse des Luisen-Gymnasium Düsseldorf als involviert, auch Juden und die Causa Mollath, und Kunstklaubanden. Trotz Aussagen vor vielen Jahren, hatte keiner Bock strafrechtlich zu ermitteln.
Die Deutsche Bank ist mit seinem Kundenservice auch Kto-Anmeldung nur in Leipzig vorhanden, die Commerzbank nur in Magdeburg. Online Commerzbank ist nicht Commerzbank, heißt fast so, hat keine echte BAFIN Zulassung und sitzt in Duisburg. Die Bankenstadt Frankfurt / Main existiert nicht in Wahrheit als Bankenstadt. Das fiel mir bereits ca. 1996 auf, es kann auch wenige Jahre danach gewesen sein. als ich mehrfach zu verschiedenen Bewerbungsgesprächen, u.a. Nachrichtenredakteurin für Bloomberg TV war und andere Redaktionen, daß die Bankenstadt aber auch von so was wie "arabisch-türkisch" aussehenden Drittländern unterminiert ist. Es fiel mir erstmals auf 1991 / 1992, als ich wegen Belden Kabel (Belden Electronics GmbH, damals in Neuss) auf einer Geschenkefachmesse war in Frankfurt. Ich wähnte es sei Al Qaeda, nicht DDR damals. Die Commerzbank Luegallee ist übrigens die Filiale der Dresdner Bank, mein Konto ist von der Dresdner Bank. Die Commerzbank galt zuvor laut OGV Rabitz (weiter unten) als nicht erwachsen. Ich meine eine Schalterdame ist eine bekannte Nutte evt. Zwilling, so aufreizend sieht sie aus, also nicht bankenseriös von Händen und Gehänge und eine von letzter Woche, gab sich mal aus, als Psychiatrie-Einweiserin Städtische Medizinaldirektorin (Psychiatrie, also nicht normale Medizin) Frau Bridges. Das ist viele viele Jahre her.
Ich vergaß, sofort zu wechseln, bin aber von der Brutalität, wie sie die Deutsche Bank auch mal ausleben wollte, nicht ausgegangen. Commerzbank ist wie eine Drittlandsbank. Gefährder war ebenso die amazon Kreditkarten, Landesbank Berlin, LBB ist Ost-Sektor Berlin, verweigert EZB Anwendung, sie habe mit EU-Zinsen nichts zu tun, schrieb sie, obwohl sie eigentlich doch innerhalb der EU ist, was sie verweigert. REAL Solution und Kodiak RA GmbH OHNE Mandat und OHNE Verfahren.

Unterschrift ist zuvor ähnlich wie die auf Wikipedia von Präsident Bush! Sie kann die Begriffe Drittschuldner und Hauptschuldner nicht unterscheiden, auch nicht, was ein angeblicher Schuldner ist und addiert munter die Zahlen auf dem Konto, egal welche. Kodiak Rechtsanwaltskanzlei GmbH ist schwerst triebige Drückerkolonne ohne Mandat. Obergerichtsvollzieher Rabitz hielt die Bank nicht für erwachsen.
Laut ZPO 176 Absatz 1 läuft eine Zustellung ENTWEDER über Justizpersonal oder eine andere Behörde, oder über das Gericht oder per Gerichtsvollzieher oder per Post. Eine Zustellung eines Gerichtsvollziehers per Post ist also gar nicht normal. Der pfuschte sogar mit dem Einwurf, 22. März 2019 war nix drin, es war erst wie überkritzelt worden war 25. März 2019, ich fischte es am 27. März raus. Geschellt hatte die Post nicht. Also bisher schuldet mir die Landesbank Berlin Geld, wegen EZB Zinsbetrug und falsche Rechnung und falsche Kredikartennummer. Die LBB Berlin ist in der DDR, dort gilt laut BverfG das DDR Strafrecht weiter. An EU-Recht wollte sich die Drückerbande nicht halten, an echte Nummern und Namen auch nicht. Craemer heiße ich nicht (so auf Rechnungen der LBB), aber Düsseldorf war korrekt geschrieben. Die Sache wurde eigentlich an die Commerzbank gereicht, die unterschrieb laut Schreiben im gelben Umschlag niemand und erwachsen ist sie auch nicht und mein Geburtsdatum war auch durchgestrichen. Ein wichtiges Formular war nicht unterschrieben worden vom angeblichen Obergerichtsvollzieher.

Die Commerzbank zeigt keinerlei Kontoschutz und handelt gegen Treu und Glauben und ist wirklich eher geschäftsunfähig und glaubt anscheinend jeden Fake Gerichtsschreiben, das keiner unterschrieb alles und auch irgendwelchen Gerichtsvollziehern, die es weder gab dito Anwälte, die es nicht je gab, sondern eine Fantasten-Hacker-Sache ist.
Die Commerzbank glaubte bereits blind einem Obergerichtsvollzieher vom Amtsgericht Montabaur, für ein Konto einer Düsseldorferin, aber der OGV Jörg Schmidt in dieser Sache ist auch wegen des fehlenden Aktenzeichens dem Amtsgericht in Rheinland-Pfalz dort unbekannt. Trotzdem und ohne Schuldtitel genehmigte die Commerzbank eine Vorpfändung, obwohl es nur Drittschuldner betraf.Eine Mitarbeiterin, angeblich aus dem Ostblock, sei geflüchtet mal, hieß es so ca. vor über 14 Jahren, ihr drohte die Todesstrafe angeblich, sie war also diejenige, die sich angeblich mal als Psychiaterin Bridges ausgab. Die Bank kann Konto der angeblichen Schuldnerin nicht von Drittschuldnerei unterscheiden. Die Bank hält alles für ihr Geld. Das nennt man sonst Alzheimer. Also aufpassen, die Banker sind keine echten gelernten Bankkauffleute, sonst würden die das alles wissen.
Erneut wurde also wieder mal für dieselbe Sache gepfändet, ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluß anscheinend erfunden, ohne Gerichtsverfahren. Wird noch ergänzt mit allen Dokumenten in mehreren Teilen - ich kam noch nicht dazu Update19 BAFIN & BGB 267 & Inkasso-Mafia der amazon Kreditkarte Landesbank Berlin & Real Inkasso mit Gerichtsbetrug


Sicherheitshinweis, Stellenangebote, Zeitarbeit, schwarze Schafe benötigen Abmahnung, Call Center Babes, Wirtschaftsspionage, Sabotage, 29. Oktober 201, 06.56 Uhr Die Tremonia Dienstleistungsfirma für Zeitarbeit und AÜG benötigt eine Abmahnung. Sie hat hunderte von Jobs online auch via Ebay, aber schreibt anonym und ist anscheinend eine ausländische Drückerkolonnenbande. Sie unterschreibt mit LG. Ich hatte mich ordentlich für einen Inventurjob beworben. Zu meiner Zeit konnte man noch lesen und rechnen, ohne Scanner. Was daraus geworden ist später online - aber vorsichtig, die spinnen total und natürlich wurde es nichts daraus. Also Abmahnanwälte haltet Euch bereit, Arbeitsamt und Jobcenter auch. Dankeschön.
Übrigens, laut AÜG § 8 Absatz 1 darf ein Entliehener in einem eingesetzten Unternehmen nicht weniger verdienen als die echten Angestellten dort. (Gleichstellungsprinzip). Es gibt so viele Call Center Babe Firmen, sogar die Barmer hat eine nachts für Gesundheitsfragen OHNE Rezeptierung, die Techniker Krankenkasse hat sich auch selber outgesourct, auch die meisten Telekom-Firmen, sei es 1x1, Vodafone und sogar die echte alte Post bzw. Telekom haben sich an Fremde outgesourct, inklusive Aktivierung von SIM Karten-Babes. Anscheinend sind die Großkonzerne und Sozialversicherer, egal ob PKV oder GKV, nicht je geschäftsfähig (logo beim Sozialträger, ist eine Behörde, aber die konnten mal was), nicht je betriebsfähig. Die produzieren lieber Kosten, damit man weniger Steuern zahlen muß oder wie oder was? Ist vielleicht eine Hypnoseerkrankung, Berufsunfall durch Wirtschaftsprüfer bzw. private Steuerberaterfirmen. Steuerberatung ist ein freier Beruf, darf keine GmbH sein, eigentlich müssen die beamtet sein, steht auch so in dem Geschäftsverteilungsplan der Verwaltungsgericht der BRD. Wird später verschoben


Überschrift Wort    bessere SuFu


Wichtige Nachrichten & Updates der Woche darunter Aktuelles

Wissen in der Nacht Teil 9 - von Zivilgerichten die meinen, die Gerichte seien eine dicke Nummer & vom Siechen und Siezen - & BILD Zeitung ist nur fuer Juden & Israel da & was das mit Rauchern zu tun hat
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2019., 07:24:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 122
Print |
Teil 1, Wissen in der Nacht, 26. Februar 2019, 03.53 Uhr Wissen in der Nacht Teil 1 - von Nazis - Hindus und Hindi der Merkel und dem Bundestag Da mir die AFD nur als drittländische Transsexuellen-Partei bekannt ist, die Nackedei-Fotos verschickt, der AFD und Behörden es egal ist, die sich für Fake Zahnärzte einsetzen, die schlecht behandeln, um absichtlich Geld abzuzocken, weise ich noch einmal darauf hin: - den Rest gibt es im Update1.

Teil 2, Wissen in der Nacht, 06. März 2019, 07.12 Uhr Wußten Sie, daß die Christen, egal ob Caritas oder Evangelische noch immer wie im 2. Weltkrieg mit den GESTAPOs namens Ordnungsamt und den Psychiatrien gemeinsame Sache machen und bei der AWO - anscheinend auch beim Jobcenter, Schuldnerberatung zu den Psychosozialen Diensten gehört? Aha von Gläubigern, die wirr glauben, andere hätten Schulden. Ganz schön psycho.
Teil 3, Wissen in der Nacht, 12. März 2019, 03.41 Uhr Denken Sie unbedingt daran, daß die meisten Behörden und Gerichte nur ein Call Center Babe sind. Das trifft auch auf viele Krankenhäuser und Praxen zu. Irgendwer ist dann irgendwo Anrufdame und deren Schreibbüro, teilweise nicht je fußläufig entfernt sondern in anderen Städten. Viele Gerichte nutzen falsche Briefbögen, falsche Logos und unterschreiben nicht je, etliche nur Krikelkrakel, wie ein Grundschüler, der mal Briefpapier geklaut hat. Keine der Behörden wirkt oder ist rechtsfähig noch geschäftsfähig.
Teil 4, Wissen in der Nacht, 13. März 2019, 05.59 Uhr Übrigens, Betreuer wie die der Graf-Recke-Stiftung, ein evangelischer diakonischer Behindertenladen mit Drogenvertickerer ohne Zulassung (Psychopharmaka nur durch Amtsapotheker, alle verboten von Schengen, BGH, EU, BverfG und UN), also die Stiftung war mal Mutterkonzern der Kinderfickertruppe Educon in Ratingen, also die Ehrenamtler (laut Satzung) kosteten trotzdem 38,71 Euro den angeblichen Behinderten, die KEINE je waren. Dafür erhielten die Gesellschaftsdamen und Männer für die stündliche private Atmoshphäre. Unterhaltungsleute.
Teil 5,Wissen in der Nacht, 26. März 2019, 05.52 Uhr Also die Juden, Muslime und Behinderte, laut vielen Stellenangeboten Deutscher Behörden, werden nach wie vor Migranten und Schwerbehinderte bevorzugt. Steht auch drin. Vollspackos tun gerne auf Psycho, holen sich einen Schwerbehindertenausweis und bekommen schneller einen Job und das ist entgegen Artikel 3 GG - aber das Grundgesetz ist seit 1990 NUR für das Deutsche Volk gültig und das ist das Problem.
Teil 6, Wissen in der Nacht, 12. April 2019, 04.14 Uhr Kennen Sie das auch: Schulspenden? Wir mußten immer ständig spenden. Die Eltern sollten und mußten zahlen. Und zwar fürs Ausland. Einmal sollten wir Schulkinder in Düsseldorf für Hong Kong spenden, das bezeichnete man als Hong Kong Geld, obwohl wir weder Chinesen waren, noch Briten, aber wir Schulkinder im Luisen-Gymnasium sollten bezahlen, bzw. unsere Eltern, für die britische Kronkolonie. Anscheinend waren die Engländer und die Queen knapp bei Kasse. Also merken, Hong Kong wurde von Düsseldorfer Schulkindern zwanghaft finanziert.
Teil 7, Wissen in der Nacht, 14. Mai 2019, 05.00 Uhr Vom Siechen und Siezen - man merkt, daß viele ständig meinen, auch im Büro und auf der Arbeit sei primär Party, Event, ein gemeinsames Freundschaftsfeeling gewünscht.
Alle sind ein Du, daß Sie kennt man schon gar nicht, logisch bei den vielen AusländerINNEN und Junkies ist das kein Wunder. Man hängt immer gemeinsam in derselben Scheiße. Leider sind plötzlich alle KundINNEN - und zwar sogar online, je nach Formular sogar von Banken eine "Du".
Diese Unhöflichkeit beweist den Status eher eines hebephrenen Partykults, der beweisen will, auch mit über 30, 40, 50 und mehr kann man eine partyfeiernde Bölkstoff-Anhängerschar sein. Man gehöre noch dazu. Zur Schar der hebephrenen Säufer einer früheren Schulgruppe. Eigentlich, viele waren Starkraucher und Kiffer, nicht je abifhäig wegen fehlender Reife, dasselbe was Hochschulreife betrifft. Die haben aber nun Bölkstoff-Partyfirmen und alle sind wie in einer Sekte ein "Du".
Und mit den Drogen und vielen Parties wird plötzlich nicht mehr ge-Siezt, sondern ge-Siecht. Der Rest, sogar Gerichte und Polizei, will Gesetze nicht wahrhaben. Hauptsache Drogen.
Teil 8, Wissen in der Nacht, 28. Mai 2019, 05.28 Uhr Man kann es gar nicht oft genug wiederholen. Die BILD Zeitung ist NICHT für das Deutsche Volk da. Sie ist nur für SEX LIES & VIDEOTAPE existent - primär für Juden und Israelis.
Teil 9, Wissen in der Nacht, 25. Juni 2019, 00.12 Uhr Mal wieder eine Rüge und Schelte an die Zivilgerichtsbarkeit, ein Sammelbecken wie Freaks, die gerne mal was wären. Denken Sie bitte daran, daß viele Richter eher Richterchen sind, sowieso nicht je unterschreiben, und eigentlich nur mal ihren Größenwahn ausleben wollen, dabei ihre Tippse alles schreiben lassen, die Zivilgerichte lassen sich gerne wie hörige brave SklavINNEN von jedem Verbrecher umgarnen und machen alles brav, was die Bösen so wollen. Die Zivilrichterchern tun alles für das Böse und die Polizei, oft nur Scripted Reality Bullen, arschen gerne mit, denn die habne ja alle nichts mit dem Gesetz zu tun. Es sind irgendwelche entlaufene Deppen aus Pflegeheimen im Alzheimerwahn und Midlife Crises dumm, kennt an vom Urlaub solche Anmachtrottel. "Hälst Dich wohl für was Besseres" Typische Suff-Hormon-Bumser, mehr ist da nicht.
Und die Tippsen möchten gerne so richtig bösig mösig ordentlich durchgebumst werden und dann vielleicht auf armes Hascherln tun, wenn sie auffliegt, aber deren Wunsch ist doch oft nur eine Bordellsusie zu sein. Endlich auch dort mal geil wegficken. PsychologINNEN lassen sich bevorzugt in ihrem SklavINNENwahn gerne umbringen. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß RichterINNEN Unmündige sind und die echten bereits vor vielen Jahren ermordet worden sind, dies betrifft u.a. Düsseldorf, Essen, Köln, teilweise Neuss, München, und andere Städte.
Zivilrichter leben in einer chronisch manifestierten Psychose und wollen das Strafrecht nicht wahrhaben. An Wahrheit habe ndie nicht je Interesse, sie wollen nur eine Show durchziehen und brechen immer oft das "gesamte" Strafgesetzbuch dabei. Die sind "Partner in Crime".
Sie sind durch die Bank: MassenmörderINNEN des Gesetzes. Aber die unterschreiben nicht. Da sei immer nur alles in der Akte, die niemanden was angeht.
Stellen Sie sich einfach vor, daß die Zivilgerichtsbarkeit nichts Anderes ist als eine widerwärtigste Kanackenschlampe, die schon immer gerne alle verarscht hat. Hat die Misere in der BRD mit kroatischen Schreibkräften mal angefangen oder sind es immer nur christliche Stiftungen, die mit psychisch Kranken, Gericht spielen und deren outgesourcte Gerichtsakten bearbeiten. Es ist erstaunlich wie voll blöd, die große Presse wie ein Dorftrottel Dinge oder Politiker anhimmelt, die nicht je verfassungskonform oder gesetzlich sind.
Die sind alle nicht geschäftsfähig und eine Gefahr für Leib und Leben, Hauptsache mal wieder Verbrecher anhimmeln, denn die Polizei samt BKA spielen ja nur Krimi. Sie tun alles, um als Stars auch im Fernsehen mal zu sein. Die sind nun mal nach wie vor gerne "Die Polizei - Dein Freund und Helfer" in allen Verbrechensdingen.
Deshalb waren ja Schwulies und Lesben in bestimmten Jobs lange verboten.

Nachricht in voller Länge


Update30 Arbeitet der real Supermarkt mit massenmordernden Sexpervesen & hoerigen Richterweibchen des Amtsgericht Duesseldorf & echte Rechtsanwaelte hatte der Laden nicht je
Veröffentlicht am : 24. Apr. 2018., 20:26:35 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1171
Print |
Ein Toshiba machte nach Stromschlägen, ausstrahlend von Gartengeräten, schlapp. Repariert hat ihn bisher keiner. Saturn, ein Schwarzhemdler, konnte es nicht, ein No Name Mitarbeiter schaffte nichts. Ein Jahr lang war das Gerät bei Saturn, doch es blieb unrepariert. Es waren Aussagen über Al Qaeda, Sozialversicherunbetrag, Betriebssabotage und Scheinselbständigkeit auf dem Gerät. Bei real gibt es andere Probleme. Der große Supermarkt auf der Schießstraße verkaufte mir ein defektes Gerät, das sich dann wahrscheinlich noch als illegal entpuppte. Ein Copycat Fake, ob nun die Zollbehörden samt Interpol eingeschaltet werden? Ich holte mir die SEPA Lastschrift bereits zurück und warte auf Antwort. Real Mitarbeiter spielten sich derweil lieber als gewerbliche Drückerkolonne in einem Junkie-Supermarkt auf. Vor dem REAL Laden, direkt am Eingang zum Supermarkt, dürfen übrigens Raucher immer rauchen, auch das REAL Personal. Update1: 26. April 2018 Product Fakes sind in Düsseldorf der Staatsanwaltschaft und der Kölner Polizei und dem Deppenback der Zollbehörden scheißegal. Die stehen bekanntlich lieber vor der Fernsehkameras mit ihren Lesben-Shows und Trottel-Zöllnern für Scripted Reality. Das Masturbations-Programm für die Dauer-Sendebewahnten auch der Klinik am Südring-Volltrottel ist für Behörden im Star-Anhimmelprogramm wichtiger als echte Polizeiarbeit. Ja, die Behörden sind lieber dumme Bullen oder Ausländerschweine. Deren Klinikum sind bekanntlich die Landeskliniken. Die gab es in NRW nicht je juristisch. Der Landschaftsverband Rheinland, LVR, untersteht nur dem Innenministerium, hat juristisch nichts je mit Gesundheit zu tun und laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 ist er nur für Denkmalpflege und Museen da. Die meisten Zivilgerichte sind sowieso komplett Fake, haben nur Analphabeten als Richter, die nicht je unterschreiben. Sie stehen alle auf Fake, falsche Identitäten und Product Fakes auch in der Messestadt Düsseldorf. Also Foto anbei der Windows Sticker, ohne Lizenznummer. Denken Sie bitte daran, die Kölner Polizei via Email ist total Fake, wie die Bayern, die Düsseldorfer, die heuern immer die Täterklientele selber an. Derweil wartet seit vielen Jahren der Landtag NRW, daß die Polizei in deren Polizeistationen an derem eigenen Gift krepiert. Das war mal mit echter Polizei so lanciert worden. Denn die NRW Polizei ist nur ein Depp, aber nicht je echt. Die will nur ein Showstar sein und Uniformen ausführen. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf galt seit 2004 als Faker aus einem Neurologischen Altersheim entlaufen. Etliche galten als dusselige Fanhühner, auch von Fakern, Hauptsache sieht so ansatzweise ähnlich aus. Auch Menschenhandel und Entführungen waren allen immer scheißegal. Ich hatte Interpol und Zollbehörden beantragt. Update2: 04. Mai 2018 So, da habe ich also in meiner Obhut einen ASUS mit fantasiertem Windows 10, bis sich ASUS, Zoll oder Interpol melden, in meiner Obhut. Das Ding ohne echte Microsoft Lizenz, das Notebook, das man nicht draußen nutzen darf, laut Handbuch, das nicht im Karton war, der ASUS darf nur in einem Gebäude genutzt werden. Den Akku kann man nicht entfernen, ein Schraubenzieher war auch nicht mehr im Karton. Laden kann man die Akkus auch nicht wirklich. Update3: 07. Mai 2018 Ich zeigte Saturn an, es ging auch mal um die Politikerin und ex-Bundesjustizministerin Zypries. Gemeldet hatte sich dann mediamarktsaturn.de aus Ingolstadt. Doch die haben eine ganz andere Adresse und andere Geschäftsführer, also hier zusätzlich zu real, das Dilemma mit Saturn und dem Toshiba Laptop. Update4: 14. Mai 2018 Erstaunlich was sonst noch aufflog. REAL, der Supermarkt, ist nicht wirklich geschäftsfähig und verschickt selbst ausgedachtes FAX ohne Adresse, Geschäftsangaben - ob das überhaupt je echt war, der ASUS ist nicht die F541S sondern X541SA - also Karton und Laptop waren nicht je identisch, das Gerät eventuell nicht je in die BRD importfähig und Windows 10 sorgt für weiteres Chaos. REAL - der riesige Supermarkt - gehört dem Metro Konzern an, ein Unternehmen mit mehr als 150.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als 35 Milliarden Euro und das kann sich keine ordnungsgemäßen Geschäftspapiere leisten und pfuscht mit Wareninhalten? Update5: 22. Mai 2018 Erstaunlich, zuerst luden die Akkus nicht, wenn man den Laptop gleichzeitig per Stron mutzte, seit einem weiteren Windows 10 Update funktioniert das aber. Bisher ist es Behörden egal, Saturn meldete sich auch nicht je, die Staatsanwaltschaft und der Zoll auch nicht und echtes Geschäftspapier hat der Metro Konzern für real tatsächlich nicht. Man mauschelt so rum. Es ist auch noch zu klären, wieso real nicht sofort alles zurücknahm und das Geld ausbezahlte und wie die rechtliche Situation ist. Gerät ist nicht identisch mit den Stickern unter dem Gerät und nicht mit den Stickern des Kartons. Ich hatte sofort den Einbruch an real gemeldet, persönlich samt Gerät, doch es war real egal. Es ging um Siegelbruch - aber ein Mitarbeiter oder doch nur Warenveräumer der Nudeln, verglich nur die Stickernummern, nicht aber das Gerät. Er rügte, wieso ich nicht die Polizei gerufen hätte, ich dachte, es sei Sache von real. Er informierte keine Strafverfolgungsbehörden. Nun habe ich ein Gerät, das nicht das ist, was drauf steht, innen steht was Anderes und oft geht es nicht so wirklich, abhängig von der Fantasie von Windows 10 Updates anscheinend und der oft ständig 100 % CPU. Ein Urteil des Bundesgerichtshof gab mir sowieso recht. Ich kann das Notebook behalten, aber wo das Original-Notebook ist, weiß ich auch nicht. - kein weiterer Text in Langversion im Update5. Update6: 31. Mai 2018 Ein weiterer Brief von real Düsseldorf, Schießstraße in Heerdt trudelte ein. Ein blanco Schreiben, nicht echt, keiner unterschrieb, kein Tagesdatum. Der ASUS, der angeblich mal im Karton war, den gibt es auch nicht mehr. Weg, Pfutschikato. Anscheinend ist das Personal von real auch nicht echt. Update7: 12. November 2018 85 Millionen Euro Darlehensvertrag flatterten mir ins Haus von einer Kanzlei von REAL, die nur mit V---- V einen Anwaltsschriftsatz unterschreibt, zuerst fehlte ja sowieso die Vollmacht von REAL, die ich aktuell noch immer anzweifel. Was zu Beginn fehlt, laut BGB kann später nicht gutgemacht werden. Es geht um den ASUS F541S, der in Wahrheit nicht so heißt, fehlende Windows 10 Sticker, fehlendes Echtheitszertifikat, fehlende Antworten von ASUS und deren Großhändler Also Deutschland und ein Gütetermin am 22. Januar 2019 im Amtsgericht Düsseldorf, für den die Kanzlei, die nicht handschriftlich unterschreiben kann, bereits schon jetzt ein Versäumnisurteil haben will. Außerdem regte sie sich auf, wie ich nur die Polizei und Behörden informieren kann. Doch genau das wollte aber REAL, Schießstraße in Düsseldorf. Außerdem war ich im Supermarkt verunfallt. Betriebsarzt haben die nicht und bekanntlich ist die Schön Klinik, Das Heerdter, auch nicht echt. REAL verkauft also Fake Ware, die wahrscheinlich nicht je importfähig nach Deutschland war aus China, aber kein Verantwortlicher äußert sich, also sollen Zollbehörden und Interpol mal ran und Microsoft doch auch mal bitte. Das hatte ich mal beantragt. Denn das Verkaufspersonal hatte mir auch gesagt, daß irgendwie oft die Geräte im Karton nicht die vom auf dem Karton sind oder die im Angebot sind, sondern irgendwie was ganz Anderes oft sind. Hier gibt es Auszüge aus den Schreiben inklusive jpgs. Dabei flog auf, die Rechtsanwaltskanzlei ist gar keine. Die nennt sich Krant & Multhaup aus Wuppertal. Update8: 20. November 2018 Wenn man so überlegt, da ist ein Supermarkt, eigentlich wie Saturn und MediaMarkt zur Metro AG gehörig, wie kann man nur falsche Ware da bekommen. Dann sagen die Verkäuferinnen sogar, irgendwie stimme oft das beworbene Katalogprodukt oder daß weiterer Angebotstafeln weder mit dem Karton noch mit dem Inhalt überein. Und solch ein Gerät bekam ich und REAL wollte es dann nicht zurücknehmen. Auch kein Geld wieder rausrücken. Dann fand ich heraus, deren EC-Konto stimmt nicht mit dem deren Geschäftsbriefe nicht überein und überhaupt bekam ich von REAL namenslose, unterschriftenlosen und sogar filialnamenslose Schreiben, ohne deren Geschäftsadresse. Aha, das sollte also mal METRO Aktiengesellschaft gewesen sein, der ex-Allkauf Laden, vor dem sich einige fürchteten, da wo All oder Al vorsteht, sind Weltall und Außerirdische drin. Also, es ging um illegale Ware aus dem Ausland, die keine Importbefugnis hatten und noch nicht einmal dem Karton entsprachen. Hier ein weiteres Schreiben an das Gericht - die Polizei ist übrigens ihr eigener Fantastenschuppen. Die können die Worte bekloppt und verkloppt nicht unterscheiden. Das kloppt auf holländisch heißt oft übrigens "das ist richtig", daraus erfanden andere, es sei okay, andere zu verhauen. Deren Kanzlei entpuppte sich bisher auch als Fake. V ---- V - so eine Unterschrift. Die haben ja einen Vogel, eine Vollmeise im Hirn. Real ist eine illegale Dealermafia. Hauptsache immer in totaler Psychose. Update9: 01. Dezember 2018 Das REAL Supermarktpersonal samt seines angeblich echten Rechtsanwalts, der der nur V-----V beglaubigen läßt, weil er / sie sonst nichts kann, und es anscheinend auch nicht sein will, fiel Dank es Artikels im online Magazin test.de auf, nun total betrügerisch und psychotisch zu sein, wie übrigens ao auch, ein Online Versandhändler von Haushaltsgeräten. Es geht noch immer um den Laptop von ASUS und den weiteren Fake Notebooks im REAL Supermarkt, Schießstraße in Düsseldorf. Es ist nicht davon auszugehen, daß das Personal eine Handelsausbildung hat, besonders nicht die Chefetage und der Anwalt ist ja auch keiner. Eine Ansammlung von Analphabeten und Psychotikern, Realitätsfremde, eine gewerbliche Drückerkolonnenmafia. Update10: 03. Dezember 2018 Die Real Supermarktkette scheint pleite zu sein und verfügt über analphabetische Anwälte nach wie vor und anscheinend eine Drückerkolonne, die sich vor Verbraucherschutz beschützten und keine lizensierte Verkäufer einiger Produktgruppen wie Notebooks und Vitamine und Mineralien anscheinend sind. Also wieder ging es erneut an das Gericht, das auch noch immer gefälscht wird. REAL eine Copycat-Firma in Superpsychose - Psychose bedeutet: realitätsfremd. Update11: 07. Dezember 2018 Auf einen fälschenden Spannermann fällt noch immer das Amtsgericht Düsseldorf rein. Die Zivilkammer des Artikel 92 GG Gerichts nutzt jedoch nur eingescannte .gif Logos. Wer da fälscht, ist unbekannt. Der Polizei samt Bundesregierung ist das 34.000-Mann Unternehmen scheißegal und stümpert lieber mit herum. Also beantragte ich mal lieber die große Strafkammer des Oberlandesgerichts Düsseldorf, denn anscheinend sind alle Fake Ware aus dem Ostblock oder getackerte Asiaten. Die Supermarktkette hat anscheinend auch nur falsches Personal und geschäftsfähig ist da anscheinend keiner und ein Versäumnisurteil vor einem Gütetermin zu beantragen, ja das kann die V-Mann Truppe auch, aber auch das ist rechtswidrig. Allgemein gibt es spannende Ostblock-Zossen im real und die hatten gegafft, als ich von real Personal beraten worden bin, als es um verschiedene Notebooks ging, die mir das Personal vorgestellt hatte. Update12: 09. Dezember 2018 Tollwut Psychose oder Nervengift wie Drogen, Psychopharmaka oder MUN Sektenzeugs, das eigentlich dasselbe ist wie das Nervengift im Rahmen wessen Attentate auch immer auf Halabdscha, sodaß aus vielen Teilen Irak heutzutage Autonome Region Kurdistan wie eiskalt geplant worden ist - ist es das Zeugs im REAL Supermarkt? Wird wieder Allkauf daraus, das neueste aus dem Weltall mit Flugware via El Al, der isreaelischen Airline, ähm israelische Fluggesellschaft? Auf jeden Fall ging es tatsächlich mal um Attentate wegen Robbie Williams, der anscheinend mal im Hintergrund, als Geblubber Supermarktmusik lief und anscheinend wirklich da herumlief, es ging wirklich um Psychopharmaka-Verbrechen samt Pharma-Mafia und Tollwut-Ekeltests an Kunden, Personal und damalis noch nicht dort arbeitendes Personal. Dasselbe angeblich auch mit der neuen Creuzfeldt-Jacob Variante, sontigen Zoonosen und die Verwechselung von HIV, Hartz IV - das es eigentlich nicht je gab, sondern SGB2 und ALG2. Es ging auch um Zwangsprostitution an Kunden und Personal und Truvada, einer Heilung für die Krankheit AIDS, was die katholische Kirche schon immer wußte. Zu den TäterINNEN gehörten auch katholische und evangelische Hilfsstiftungen und Vereine in NRW. Es ging ebenso um viele DoppelgängerINNEN. Einige hielten ein Interview mit dem Magnum Schaupspieler (Tom Selleck) für ein Bewerbungsgespräch mit dem Bordell Magnum. Das Interview fand im Rahmen des Monte Carlo Fernsehfestivals statt, so etwas wie die US Emmy Veranstaltung in Hollywood. Ich war damals dort für u.a. dpa und Blickpunkt Film - die damalige Reporterin. Etliche Taxen in Düsseldorf fahren für das Bordell Werbung an den Autotüren. Strafrechtlich ermittelt wurde nicht. Der Metro Konzern war jedoch bekannt dafür, seit über 25 Jahren Firmenkunden bestalken zu lassen. Der Marathon wurde dann ganz gemeinst, an einige Strecken wurde Nervengift gestreut und teilweise Zuschauer, die gerne am Wegesrand standen, zuvor mit KO Tropfen betäubt, sodaß sie nicht mehr zuschauen können. Der Metro Konzern ist also mir seit vielen Jahren suspekt. Aussagen gab es bereits vor sehr vielen Jahren. Tatsache ist auch, man wollte nur noch psychotisches Personal, realitätsfremdes Personal, im REAL Schießstraße einsetzen. Aber das sollte eigentlich nur das Grüppchen sein, das selber Täter bzw. eigentlich Opfer war mit der Diagnose Psychose (Realitätsfremde), aber es in Wahrheit nicht je war. Anscheinend hielt sich keiner an die Abmachung. Asiaten entpuppten sich als weitere Störer, seit 2004 ca. galten sie als Angriffskrieger gegen Deutschland und die EU. Man könnte auch sagen, viele können keine Menschen "erkennen", als ob alle Tomaten auf den Augen hätten. REAL ist an vielen Ecken eher eine Gaskammer eines KZs. Deshalb wollte man mal alles wie eine automatische Lagerhalle und Computerrollwagen vereinfachen. - kein weiterer Text im neuen Update12. Update13: 17. Dezember 2018 Auch in real Supermarkt Düsseldorf arbeiten anscheinend primär Freigänger, die von Knast oder anderen Heimstrukturen, tagsüber bis Geschäftsschluß sich außerhalb ihrer Geschlossenen Unterbringen bewegen dürfen. Aber deren kriminelle Ader zeigt sich auch in dem täglichen Geschäftsleben im Supermarkt. Fake Ware, kaputte Ware, stinkende Ware, nicht in Wahrheit je verkaufbare Ware. Was nützt ein Receiver für ein analoges Gerät, dessen Garantie sofort erlischt, falls irgendwer in der Nähe raucht. Es herrscht also Gefahr für Leib und Leben. Auch verkauft das Team kaputte Ware, will es nicht wahrhaben, sondern will die Kunden loswerden, sogar bis ab in die Psychiatrie und diese sogar ueberfallen, KO Tropfen und Gemeinschaftseigentum wie Wohnungstuere samt Tuerschloss vandalieren. real ist eine Lebensgefahr mit dem Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf. Das wiederum fiel bereits zur SARS Epedemie auf, ein Asien-Fans zu sein, um bloß alle Deutsche und andere Bewohner damit töten zu lassen. Auch EHEC Seuchen und sonstige Infektionsherde - Hauptsache es kommt aus Asien - ist beliebt beim Gesundheitsamt. Denn die stehen auf Schlitzaugen und abgefuckte Ekelperverse. Das Gesundheitsamt samt Psychiatrie ist gerne den Massenmördern hörigst erlegen und tun wie im braven Sklaventum einer S/M Szene alles für die eigentlich - je nach Strafgesetzbuch - fast lebenslänglich im Knast sitzen müßten. Aber die Stadt Düsseldorf ist gerne ein willenloses Verbrecherstück, die Stadt ist gerne ein Junkie Scheißschwein, Hauptsache mit Fake Ware und dreckigen Drogen. Dann verwechselt eine Diplom-Sozialarbeiterin die gesetzliche Betreuung mit Bewährungshelfersein und mit Rechtsanwalt Zuordnung. Denn real Supermarkt soll endlich geschlossen werden. Das Ding ist eine Gefahr für Leib und Leben. Übrigens, auch einige andere Supermarktfilialen sind primär mit Drogen, Pissegestank und Kotgestank und Ekelmief glücklich. Einige Kassiererinnen bewahren in ihrem offenen Kassenhäuschen gerne mal Einkaufstüten der Kunden auf. Erstaunlicherweise dampft es daraus oft nach Drogen. Also Vorsicht vor REAL Supermarkt und Ware aus China und überhaupt Gesundheitsprodukte, egal welche Ware eigentlich. Wer darin eine echte Fachausbildung hat, ist unbekannt - welche Schutzimpfung, die je erhielten auch. Welche Gesundheitsuntersuchung die je bekamen, ob die für einen Supermarkt je fit waren, ist total unbekannt. Hier geht es weiter - auch mit Screenshots. Stadt Düsseldorf unterminiert ein Zivilgerichtsverfahren von real Supermarkt gegen mich. Der Gütetermin ist am 22. Januar 2019 anberaumt. Da die nicht je unterschreibende Kanzlei den Termin nicht wahrhaben will, sondern schon jetzt ein Versäumnisurteil haben will oder einen direkt betreuen lassen will, sieht das Gesetz samt BGH-Urteil vor, daß ich automatisch gewonnen habe. Ohne Gütetermin, kein Gewinn je für den Kläger, der hat nicht je unterschreiben, sondern ist ein GESTAPO-Holocaust-Triebtäter. Mit Beweis-Screenshots zur Sache. Update14: 18. Dezember 2018Update14: 18. Dezember 2018 Meiden Sie die METRO AG und den real Supermarkt auf der Schießstraße. Die sind Holocaust-Triebtäter. Beide gehören wahrscheinlich zur Wuppertaler Szene der HIV Truvada Mafia, die bei Bayer Elberfelder Frauen sogar aus Düsseldorf infizieren ließ. Das war ca. 2004 und davor. Auch damals fielen bereits Chinesen und Asiaten auf, die sich in der Geschlossenen Psychiatrie der "Klappse Grafenberg" als ÄrztINNEN mit anderen Drittländern aufspielten, aber in Wahrheit Wirtschaftsteroristen galten. Eine Deutsche aus einer Event-Szene gehört dazu. Sie gehört im weitesten Sinne ins Umfeld des US Kabelherstellers Belden, die Anfang der 90er Jahre das Europawarenlager samt Marketing und Sales in Neuss hatten. Sie war mit einigen damaligen Mitarbeiterinnen befreundet, gehörte aber dann zu einer Mörderszene, die einen Polizisten töteten und auch um weitere Mordversuche ging es. Die METRO Marathon-Szene ist eine Betrügerszene mit Nervengift und Stalker und Betthuren, die sich wie ein Teenie-Groupie in die Betten von Journalisten schleichen, dazu gehören Psychotherapeutinnen, Psychiatriepersonal und Psychiaterinnen samt derem Personal. Die sind Groupies wie aus Fan Fan Fanatisch (alter Film mit Desiree Nosbusch). Die Stadt-Sparkasse Düsseldorf ist laut Sparkassengesetz nicht je existent - es darf keine Stadt-Sparkassen geben laut Gesetz, doch das war der Stadt Düsseldorf immer egal, weil die Stadtoberen sich gerne da einschleimen, betrügen, gerne alle Gesetze brechen, ein arrogantes Arschlochschwein sind und so arrogant und Geschäftsnullen ist auch deren SSK-Personal. Fast ähnlich politisch motivierte Verbrechen und zu einer Bordell-Szene. REAL verkauft primär Fake Ware, wie es aktuell scheint. Wer noch Paco's Project auf Twitter kennt, der weiß auch noch was. Der hatte auch mal was dazu veröffentlicht. Verlassen Sie, wenn Sie nette Deutsche sind lieber Düsseldorf. Eigentlich müssen wir Westdeutsche um Asyl bitten in den USA oder woanders. Die BRD will lieber nur Schland-o-Schland sein ohne Deutsche, sondern lieber ein Scheißland sein. Update15: 19. Dezember 2018 Das Chaos um REAL Supermarkt - ex-Allkauf - wird immer schlimmer. Die METRO AG will sich schon länger von der REAL Supermarktkette trennen. REAL will lieber Kunden psychiatrisieren und war vielleicht nicht je echt und hatte nicht je eine Untersuchung nach dem Infektionsschutzgesetz und ließ infizierte Junkies dort arbeiten? Eine Verfahrenspflegerin verschwand auch - der Scheißegestank hier nicht.Update16: 20. Oktober 2018 Das Chaos mit dem Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf geht weiter - das leidet an Amnesie und real Supermarkt auf der Schießstraße ist nach wie vor gefährlich und wahrscheinlich nicht je betriebsfähig. Da real so stänkert, bekanntlich ist der Mandant für das Handeln des Anwalts voll verantwortlich ZPO 85 - natürlich gibt es Ausnahmen. Der Anwalt von real Supermarkt kann nämlich nicht unterschreiben und Güterichter unterschrieben bisher auch nichts. Also habe ich mal um Vorvorlegung des Amtsgerichtstermin gebeten. Das ist für Gütetermine zuständig. Die Diplom-Sozialarbeiterin der Sozialpsychiatrie Düsseldorf, die ohne ihren eigenen Sozialbericht anscheinend keinen Job hat, ist derweil in Amnesie geraten. Update17: 24. Dezember 2018 Noch immer befindet sich Personen im real Supermarkt, Schießstraße Düsseldorf, ein einer Arbeitsplatzpsychose. Sie meinen, sie seien arbeitsfähig, was sie nicht sind. Sie brechen sämtliche Verbrauchergesetze, sie wollen sich vor Verbrauchern, die kaputte und Mängelware rügen, betreuen lassen samt Verfahrenspfleger durch die Sozialpsychiatrie Düsseldorf. Ein Kundenservice-Center gibt es also nicht, Quality Control auch nicht und eine Retourenabteilung für falsche und nicht echte, aber von real ursprünglich verkaufte Notebooks auch nicht. Echte ausgebildete Fachkräfte samt lizenzierte Handel für Notebooks der Firma ASUS made in China auch nicht. ASUS wäre eigentlich Taiwan und keine Gerätenummer stimmte mit dem Verkaufskarton überein, sogar Herstellerdaten gab es je Sticker andere. Ganz schön realitätsfremd die real Mannschaft. Die Stadt Düsseldorf mag das Auswärtige Amt auch nicht wahrhaben und echte unterschreibende Rechtsanwälte will auch keiner zur Sache. Welches Scripted Reality Unternehmen stecken dahinter? Die Versicherungsdetektive, die Trovatos oder ein Haufen Irgendwer denkt sich einen Arbeitsplatz ohne Fachkenntnisse einen aus? Der Polizei ist das egal, die sind oft kostümierte Drittländer, einige einer arabischen Kultmafia, der Rest ist Ostblock, andere eine Art Türkenrussengewächs. Hauptsache dusselig und psychotisch gegen Gesetze sein und Fake Ware verkaufen (lassen). - kein weiterer Text im Update17. Update17a: 24. Dezember 2018 REAL hat es also nicht mit Gesetzen und will die Wahrheit oft nicht kapieren. Deren Apotheke auch nicht. Chefin ist vom Look und Namen her eine Südkoreanerin. Darf eine Drittländerin überhaupt Apothekerin, im Öffentlichen Dienst, im Dienst der Allgemeinheit stehen, der deutschen Heilberufsordnung, die tonnenweise Pharmapillen wegen UN-Recht, EU-Recht, Schengen-Recht, BGH-Urteilen und Bundesverfassungsgerichtsurteilen verkaufen?
Wir waren nämlich alle mal entführt, ihr gesamtes Personal, da gab es die Apotheke im real noch nicht einmal und ich und etliches Personal und ich auch. Aber sie lügen weiterhin. Wir waren eigentlich mal Schwerstopfer. Entführte, deshalb mußte mir das heutige Apothekenpersonal der Kleeblatt-Kette versprechen Pharmazie zu studieren. Geholfen haben sie nicht, aber sie verwechselten schon wieder das Supermarkt-Essen mit der Stadt Essen und der Sekte der Essener. Ich wohnte nicht je in Essen, sondern in Düsseldorf. Und Neues ans Gericht und an REAL gibt es auch. Update18: 26. Dezember 2018 Also seit den Metro Marathons bin ich METRO Attentatsopfer, bis ich das erst einmal kapiert hatte. Einmal mit Nervengift knülle gemacht, da am Klinikum Kaiserswerth in der Nähe war eine Laufstrecke damals. Eigentlich nicht direkt, aber dort mußte ich vorbei, um zu einem Brunch mit einer ehemaligen Kollegin der Firma Belden zu kommen. Die Straße war nicht mehr passierbar, das Gelände wie KZ auf halbtot sozusagen. Ich kam nicht nach Duisburg. Dann wiederholte sich Ähnliches auch direkt hier im Haus mit KO-Schlafmittelgas, ich bermerkte es, schaffte es rechtzeitig raus, ich wollte an der Laufstrecke schauen oder vom Novotel Seestern am Fenster sitzen und gucken, was ich schaffte. Es war wie ein Schleier Schlafmittelgas von vor dem Schlaffenster aber draußen bis vor die Haustüre, dem Gitterrost, auch unten bemerkbar. Ich lief nicht je Marathon, ich bin nicht Kai Diekmann. Der läuft, ich sitze gerne entweder früher mal draußen und applaudierte und jubelte zu in Freibad-Nähe, oder guckte gerne vom Restaurant heraus zu. Ich bin eine Fernsehtante, ich bin eine Couch Potatoe. Es ging mal um Distanzreiten, auf einem Pony, das hat vier Beine und man sitzt drauf. Es gab viele viele Attentate hier im Haus, auch wegen Therapeuten, die gerne Marathon laufen. Nein, ich war nicht je die Drogentherapeutin, die heißt nur so wie ich. Außerdem pfuschen die öfter und der Heirats Fronck weiß das auch. Wir waren auch mal entführt und saßen zufällig Jahre Jahre Jahre später in derselben Straßenbahn, Marathon-Tag mit Überfallkommando. Es wollte ja mal wieder keiner ermitteln. Aktuell ist übrigens im real Prospekt wieder ein ASUS drin. Schön günstig. Asus ist eigentlich Taiwan, nicht je deren Staatsfeind China. Karton-Nummern sind oft nicht identisch mit den Stickern auf dem Gerät, die Windows-Sticker fehlen auch oft oder sind nicht die Originalen (auf Windows-Webseite vergleichen), Hersteller auf Karton und Gerät sind auch oft anders, einer ist China, der andere Kalifornien, also auch nicht Taiwan und macht man dann das Gerät an, und will Systeminfos Geräteinfos heißt das Gerät durchaus auch noch anders. Ich habe nämlich das beworbene Vivobook, aber laut Karton nicht. Windows 10 Lizenz ist vielleicht im aktuellen REAL ASUS Gerät auch falsch, wer sich was auskennt, kann nach der Originalversion versuchen zu gucken. Ich hatte 8.1 obwohl es 10 sein sollte. Echtheitszertifikat fehlt auch oft, Bedienungsanleitung muß drin sein, auch die echte Windows Lizenznummer, steht auch auf der Windows Webseite erklärt, ist aber illegal oft nicht auf dem Gerät als Sticker mehr dabei. Weil ich das an meinem Gerät herausfand, versucht mich real mit GESTAPO Allüren zur Psychiatrie zu bringen. Die selber galten jedoch als psychopathische TriebtäterINNEN, je nach Personal. Und China ist echt nicht Taiwan. Hier ist also im Gebiet viel Asien, Vietman, Südkoreaner kotzten auch schon auf Huawei hier so 13 Minuten zu Fuß entfernt und Taiwaner sind ja auch mal was böse auf die ollen Chinesen. Meiden Sie also China-Restaurants. Und da das Bundesverfassungsgericht mal hinwies, nur Fachgerichte dürfen, aber SGB GKV ist Sozialgericht, habe ich mal vorsichtig eine Retourkutsche beantragt. Denn lebensfremd sind irgendwie viele Tatinvolvierte. Tippen Sie sich bitte auch eine Patientenverfügung, denken Sie daran, Ärzte sind auch doof und meiden Sie asiatische Ärzte.Update19: 31. Dezember 2018 Ja, REAL hat also keinen Rechtsanwalt, was das Gericht auch wegen ZPO 129 auch eigentlich wegen Absatz 2 ohne richterliche Unterschrift des Gütegerichts so bestätigt hat. Aber es geht noch um weitere Anträge und Gesundheitsuntersuchungen in Sachen Arbeitsschutz, Infektionsschutzgesetz, bisherige Mißachtung und nun mal viel Schmerzensgeld. Grundsätzlich ist es bisher absoluten allen scheißegal, daß die riesige Supermarktkette REAL keinen echten Rechtsanwalt hat, sondern ein Betrüger alle hinterging und weder griffen die Regierung, noch Polizei, noch echte Behörden, geschweige denn REAL Supermarkt ein, um den Betrüger zu stoppen. REAL erwirtschaftete im letzten Jahr einen Umsatz von 7,4 Milliarden Euro, der anscheinend vom Geschäftsgebahren her komplett ergaunert ist. Auch das Handeslregister ist anscheinend komplett ergaunert komplett mit falschen Anwälten, Notaten und Geschäftsleuten, die alle nicht je die echten waren, wie der ASUS Notebook auch. Update20: 02. Januar 2019 REAL ist also eine Gefahr für Leib und Leben. Rumlungernde Säufer, Junkies, Raucher und Stinker und nicht besonders gut riechende Imbißwagen stehen davor. Bis zur Apotheke reicht es oft nicht, so wenig Sauerstoff ist im Laden drin. Einige Imbißecken rochen öfter wie Gammelfleisch von nachts zuvor hier im Haus. Die Apotheker machten mal aus mir eine Essenerin. Blöd, ich wollte mal ein Fachbuch schreiben über die Sekte der Essener, aus der Zeit der Qmran-Rollen. Seitdem denken Leute der Stadt Essen, es ginge um die. Immerhin kapiert, Essen ist eine bekloppte Sektenstadt mit Bullenspackos wie "Toto & Harry". Hier der Sozialbericht mit Ergänzungen, denn die Bafin muß auch noch ermitteln, wieso die Stadt nicht wirklich ermittelt und sich so benimmt, als ob ihr die METRO AG und der Real Supermarkt gehört. Update21: 04. Januar 2019 Der ASUS ein Fake Gerät mit Fake Labels wurde also von einer real Supermarkt-Filiale verkauft, aber dann flogen sogar Fake Konten und Fake Anwälte auf, die nicht je unterschrieben. Deshalb ist bekanntlich nichts je beim Gericht eingereicht worden von der Supermarktkette, die dem METRO AG-Konzern gehört. Dem Konzern ist sowieso in seinem Milliardenumsatz-Wahn alles egal, real auch, keiner der beiden Milliardenunternehmen benimmt sich wie ein betriebsfähiges Unternehmen. Etliche Mitarbeiter gelten als Pharma-Mafia und eher als Terroristen. Wiederholt wurde eine große Strafkammer beantragt, ob es überhaupt Verbindungen gibt, zu den Lebensmittelvergiftern wie der sogenannten Al Tawhid Gruppierung, Tschetschenier, Ostblock und nun mal eigentlich echte Pharma-Mafia. Es war mal das Gerücht aktiv, einige seien Entlaufene aus Hochsicherheitsgefängnissen wie Haina. Wie die Supermarktkette real wirklich heißt, weiß anscheinend niemand. Update22: 08. Januar 2019 REAL Supermarkt ist nach wie vor weder wirklich geschäftsfähig noch betriebsfähig. Das Unternehmen der METRO Aktiengesellschaft zeigte noch nicht einmal Interesse, noch war es bemüht, die Problematik mit dem falschen ASUS Notebook, wie so etwas zustande kommt, klären zu wollen. Vielleicht kauft REAL doch nur im Großgebinde Hehlerware. Also noch einmal an das Gericht und Behörden geschrieben, die sind auch oft nur Fake. Jeder wäre gerne auch mal was. Update23: 11. Januar 2019 Bekanntlich wird man im REAL Supermarkt auf der Schießstraße in Düsseldorf öfter von Ostblock-Zossen begafft. Die stieren. Beim Heruntertragen kam eine weitere Horde von nach Pferd und Psychopharmaka zugemieften Personen in den Supermarkt. Vom Benehmen her, kamen mir diese Personen bekannt vor und eigentlich wollte ein REAL Supermarktmitarbeiter doch die Polizei einschalten, weil ich doch überfallen worden war wegen des ASUS Notebooks. Der Karton war eingeschlitzt worden, als ich bei netto kurz einkaufen war. Das Karton war eigentlich versiegelt worden. Also erneut wieder alles an das Gericht geschickt worden, denn der Anwalt von REAL - den gab es nicht je, der unterschrieb nicht je und die versprochenen Handelsregisterauszüge gab es auch nicht. Und eine Wuppertaler Kanzlei nur mit Gerichtspostfach in Essen, kann es nicht geben. Update23a: 11. Januar 2019 Der Wuppertaler Anwalt, der nicht je unterschrieb, meldete sich das letzte Mal am 19. November 2018. Auch die Auszüge des Handelsregisters bekam ich noch immer nicht. Ich hatte beantragt gehabt, daß die Wuppertaler, die ein Gerichtspostfach in Essen haben, aber keins in Wuppertal, sich bei deren örtlichen Wuppertaler Polizei vorstellen und ihre Ausweise samt Mandat etc. vorzeigen und daß dies dann samt Bestätigung der Wuppertailer Behörden auch Teil des Verfahrens wird. Derartiges bekam ich nicht je. Kein weiterer Text im Update23a. Update24: 15. Januar 2019 Massive Bedrohung mit Mordversuch? Heuerte der REAL Supermarkt, Schießstraße, tatsächlich einen Berufskiller an oder massiven Holocaustfan, der gerne Personen in Psychiatrien und Gefängnissen verschwinden läßt, auch wenn diese nichts gemacht haben? So benimmt sich jedenfalls ein ziemlich durchgeknallter Geldwäscher und Robbie Williams aus der DDR. Der DDR "Terrorist" freakte bereits 2004 im November-Dezember in der Geschlossenen Station, Haus 2, der Psychiatrie Düsseldorf herum, besonders zuvor mit irgendwelchen Robbie Williams Leuten, die im Eifersuchtswahn am liebsten jeden kaltstellen. Auch im letzten Jahr ging es um erneute Deals. Die Kampfhundefickgang gehört dazu, wahrscheinlich auch altbekannte Doppelgänger an Ärzten, die mal meinen, ohne Radiologe zu sein, dürfe man röntgen und eine Harnblase und eine Gebärmutter nicht unterscheiden können und nicht kapieren, daß Frauen zwei Teile drinnen haben. Es ging ebenso Jahre zuvor um die Verwechselung einer Pressekonferenz mit der Künstlerin, Jahrzehnte zuvor, das war so ca. 1984 oder 83, mit Patti Labelle - Ort Frankfurt / Gravenbruch. Ich schrieb damals für den Düsseldorfer Rheinboten. 1986 ging es um Attentate auf die Berliner Disco La Belle angeblich von Muammar al-Gaddafi angeordnet. Nachts auf den 05. April 1986. Nun geht es aber um einen Fake ASUS Notebook, Einbrüche, Überfälle und der Täter ist aus der Kampfhundszene, hatte mich mal als seinen größten Feind deklariert, warum weiß ich nicht nicht. Er ist anscheinend nur eine dumme "Ossie-Sau", der immer nur Geld wäscht und andere gerne verschwinden läßt. Etliche Beweise sind noch nicht upgeloaded. Er gehört aber wahrscheinlich auch zur Welpentodkackszene und zur Kotfetischistenliebhaberbande. Die mögen nur solche Gerüche oder Drogen oder Nervengift. Sie benehmen sich wie eifersüchtige China-Mafia. Sogar Krankenhauspersonal wurde Opfer und war gefaked worden. Wegen Terrorgefahr und fehlendem Anwalt von REAL, keiner reichte je eine Klage ein, nur Faker, ist der Termin zum zivilgerichtlichen Gütetermin abgesagt worden. Der Täter ist übrigens verdächtigt zuvor schon einmal Belden Kabel Personal überfallen zu haben. Update24a: 15. Januar 2019 Weil die Sache so gefährlich ist und es im Gütetermin geht, bleibt mal lieber alles im Schriftlichen. Die Polizei gammelt ja lieber herum, ob das an einem neuem Fleischskandal bei REAL liegt? Und da die METRO AG linksrheinisch anscheinend auf Bundesbahngelände illegal bauen will, wirkt alles noch viel gefährlicher inklusive falsche Patienten im Krankenhaus, in der Schön Klinik. Update25: 20. Januar 2019 Die Krankenhäuser meldeten sich wie üblich nicht. Wie auch, die involvierten können und dürfen nicht wirklich untersuchen, sie haben keinerlei Zulassung im Impressum. Weder das EVK noch die Schön Klinik ist echt. Da also sowieso der Gütetermin wie einer Reichsbürgerschar und Kampfhundmafia zu gefährlich ist, nach wie vor, sich nicht je ein echter Anwalt vom Supermarkt gemeldet hat, noch echte Mitarbeiter der METRO AG Konzentochter, bleibt es beim Schriftlichen, wie es nun mal in der ZPO 278 steht. Einige Täter in der Sache sind wahrscheinlich seit über 15 Jahren negativst involviert. Ob einige aus einer Tollwut-Kampfhundeszene vom Düsseldorf-Zoo kommt, ist noch unbekannt, aber möglich. Weitere Schriftsätze an das Gericht sind hier hochgeladen. Update26: 21. Januar 2019 Die Güterunde ist geplatzt. Das macht nichts, wenn man nicht erscheint, ruht die Sache weiterhin. Das steht so im ZPO 278 so drin. REAL Supermarkt hatte sich übrigens nicht je geäußert, auch in Wahrheit nicht je einen echten Rechtsanwalt gehabt. Alles war Fake, heraus kamen Ekelperversionen und viel Kot oder kranker Darm und eine sehr wahrscheinliche Leiche, samt Foto. Hier sind alle Emails bzw. Faxe, die ich schrieb mit den erhaltenen Emails und Fotos einer Person namens Maynard. Der war, wie es in Geschlossenen Psychiatrien eh der glatte Horror ist, mit Tätern und Opfern in der Klappss Grafenberg in Düsseldorf. Die entpuppte sich als Stockholm Syndromer, Sympathisant mit Schwersttätern und Münchhausen-by-Proxy. Es hat den Stil eines Jack The Rippers, Massenmord, Hauptsache Drogen und Opfer gefügig machen und dafür zu sorgen, daß Arbeitgeber nicht je Gehalt bezahlen müssen, schon mal gar nicht Tariflohn, an allen und jedem Insolvenzbetrug betreiben, Kreditbetrug, Bankrottbetrug, Morde vertuschen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit mal sowieso. Es seien ja alle nur seelisch Kranke. Erstaunlicherweise machen die Arbeitskollegen der Opfer bzw. auch Täter immer oft gegen alle mit. Es hat was von alten Horrorfilmen und Schullektüren und echten Theaterleichen, denn Kunst ist das alles nicht, hätten aber viele gerne. Die hiesigen Bewohner bis auf ich, stehen auf Kot und Pissespiele, auch mit Leichen. Für die ist saurer Kot ein geiles Sextoy. Die spritzen gerne so ab. Update27: 26. Januar 2019 REAL äußerte sich nicht je, immerhin die Sozialpsychiatrie, die ich für amnetisch und für einen Stockholm-Syndromer nach wie vor halte (geil auf Verbrecher und Leichenteile, nachdem zuvor der Täter als psychisch krank eingestuft worden war) und alles wegen eines ASUS Notebook mit falschen Kennungen und Labels und mit Windows 8.1 anstatt 10 und ohne Lizenzen. Ja, da wurde es Scheiße, wie im Horrorfilm des Hammer House of Horror. Alles wegen eines Notebooks, darin sind keine Diamanten je versteckt gewesen, primär KO Tropfen von REAL. Schon mal bei einer Heizdecke, die stank, war jeder Bereich der Decke anders riechend, quasi alle Abteilungen stanken plus Chemiefabrik. Der Hersteller sagte, die große Heizdecke war nicht hygienisch in Folientüte verpackt, daß dies sogar auf dem Transportweg ex-Works passieren kann, die nahm REAL anstandslos zurück. Update28: 27. Januar 2019 Es fiel so beim Nachdenken auf, daß man öfter Doppelgängern im REAL Supermarkt sah, als ob Zwillinge sich den Job teilen täten. Es betrifft da mehrere Personen und es ist immer noch nicht klar, was ein Nudel-Hubwagen-Verschieber mit der Computerabteilung zu tun hatte. Der Kauf des Geräts ist 11 Monate her. Ein falsches Bankkonto, sonst bekannt eine Drückerkolonnen-Bank zu sein, fiel auch noch auf. Es war nicht das vom REAL Supermarkt. Update29: 31. Januar 2019 Ein wahrscheinlich an parsitärem Schweinmett erkrankter Judenfan schrieb zur Sache, zwar mit einem Aktenzeichen der Polizei angeblich, aber man merkt seine umdrehende Tollwut-Erkrankung und sonstigem Parasitengehirn. Die anonyme Email, wer so viel Schund schreibt wie er, bleibt in dem Dunstkreis der anonymen Alkoholiker, ist hier hochgeladen, samt meiner Antwort. Ansonsten gab zwar von dem Robbie Williams Fan Habekost und anderen auch was zur REAL Sache, doch die sind noch ungelesen und unbeantwortet. Update30: 18. Februar 2019 Mit Gesetzen und Verbraucherschutz haben es weder der olle Scheißsupermarkt REAL noch das Amtsgericht Düsseldorf. Die wollen nur Scheißware, beschissen werden, verkacken und stinkende Gänge, stinkendes Essen, beim Amtsgericht, es sollte ja aufgelöst werden, wegen Artikel 92 GG, aber die Kacker machten lieber weiter, das Gebäude des Landgericht - Amtsgericht düsseldorf galt eh schon zu Baubeginn als giftig und nicht als Arbeitsstätte geeignet. Die Bilder wirken darin hängend wie geklaut und immerhin das Amtsgericht Düsseldorf mit seiner größenwahnsinnigen Präsidentin-Briefpapierschar hält sich auch noch trotz Artikel 92 GG für legal. Denn seit Existenz des Grundgesetzes, gibt Amtsgerichte nicht mehr. Deshalb möchte es auch gerne immer nur beschissen werden, beschissen sein, und eigentlich nur die Gülle und Vogelkot haben und Leichen sind den Gerichtsmitarbeitern egal. Sie sind also Entlaufene als Ekelkotbordellen. Scheiße und Leichen sind deren Fetisch, genau REAL Supermarkt auch nur Ekel mag. Aus der Szene, Maynard-Kotleichen habe ich es in Erinnerung. Die ICD.10 Liste der Verletzungen wegen REAL, Maynard und dem Amtsgericht ist anbei.
Nachricht in voller Länge


Update115 Sicherheitshinweise fuer die Stinkie-Viertel in Duesseldorf - Loerick - Heerdt - Seuchen - Merkwuerdige Brandgerueche - Kriegsverbrecher und Postklau-Banden Gummimuffenbrand ? & Kotgeruch + Narkotika - Milzbrand - Influenza - Legionellen und Verpuffungen - wo sind die unterirdischen Menschen
Veröffentlicht am : 13. Jan. 2018., 14:00:55 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 1654
Print |
Hier bei den lokalen Sicherheitsinformationen in umgekehrter Reihenfolge.

Update115: 15. Juni 2019, 20.03 Uhr Vorhin ging ich die Strecke ab Boxpring Betten Richtung Deutsche Rück einkaufsbedingt erneut. Also die Hecken, mit den brauen Strellen, wie braun verbrannt oder verätzt sind nicht direkt vor Boxpsring Betten, sondern bei "Signature" so ca. Trotzdem fiel ein merkwürdiger Geruch samt Gift auf, als ob Menschen unterirdisch eingepfercht worden seien. Darum ging es schon mal im Rahmem von Attentaten ca. September 2004.
Es kann sogar sein, daß die SAT1 Frühstücksfernsehmoderatorin Frau Lufen auch dabei war bzw. eine Art Zeugin ist.
Ich wurde sofort krank, wie wenn man hoch Fieber hat und der Kopf sozusagen von innen klopft, bei jedem Schritt. Zuvor war ein Einsatzwagen der Polizei in der Nähe auffällig. Deren Sirene wiederum verursache Übelkeit wie bei typischen Hz-Frequenzen, die so eingesetzt werden, daß anderen übel davon wird. Auch sonst scheinen AusländerINNEN einen Luftwechsel oder Luftaustausch für einen Austausch von schöner sauberer Luft mit Nervengift und Ekelluft zu verstehen, als ob alles künstlich ist, wie die allseits regelmäßigen Kabelgestänke, wie vorhin, teilweise unterhalb der Bürgersteige und Wege riechbar oder die Ekelluft verursacht anscheinend von tonnenweise Schwarzschimmel-Handtücher. Auffällig ist, daß eher jeder Drittländer nicht je legal wirkt und daß es allen anscheinend scheißegal ist.
Man könnte eigentlich deren Staaten eher als staatsfeindlich der BRD gegenüber ansehen und etliche Deutsche, die alles stillschweigend oder rechtsbrecherisch dulden eher Hochverräter sind. Gerade gab es Feueralarm und anscheinend ist die Fritteuse durchgebrannt. So riecht es.
Ich glaube, ich muß mal mich wieder evakuieren.
Nachts Freitag auf Samstag, Knallereigeräusche hörbar Wickrather Str. 43, Düsseldorf, wegen Schall unklar woher, unklar ob Partyböllerei oder doch Schüsse aus Waffen. Ca. um die 23.30 Uhrzeit vergessen. Polizeiautos nicht hörbar, wahrscheinlich keine da, die spielen ja nur Pizza-Service oder RTL/SAT1 etc. Scripted Reality Bullen auf 2 Beinen.
Update114a: 14. Juni 2019, 21.12 Uhr Die Gerüche um das Heerdter Klinikum sind nun anders. Andere Gerüche, wie eklige nicht je gewaschene Haare, die sonst von einem Pflegepärchen stammten, so roch es jedenfalls, hatten heute jedoch die Tankstelle fast schräg gegenüber des Krankenhauses und dem Hundetrainingsplatz, fast übernommen und über ein hundert Meter über den Heerdter Lohweg Richtung Deutsche Rück. Auf den Parkbänken in der Nähe des Krankenhauses, nur fast in Armreichweite stehen Mülleimer, nach wie vor viele Kippen und es fing nach einer Zeit nach Wursträucherung an zu stinken.
Links vom Haupteingang CGI - Heerdter Lohweg, quasi rechts von der Einfahrt Tiefgarage, ist deren Rasengrundstück vertrocknet wie nach nicht je Regen. Peinlich rechts davon ist ein Feuerwehrhinweisschild. Die müßte jetzt schon den Rasen bewässern. Einie, ich meine, es war eine Konifere, die komplett wie abgebrannt wirkte oder mit Säure, wurde entfernt, einige Hecken weiter, bei den Boxspring Betten, haben einige Bereiche nun auch den fast verbrannten Farbton.
In der Einfahrt des Hinterhofgaragenbereichs des netto Supermarkts, Grevenbroicher Weg, wurde zweimal in bunter Farbe das Wort "Soor" aufgeschrieben. Also Mundpilz, Windelpilz, identisch eigentlich mit Candida Albicans.
Es roch öfter bei uns und woanders bereits wie nach Kind, das zum Rauchen von den AsiatINNEN gezwungen worden war, mit Kotze noch im Mund. Anderes roch nach Ekeltabk im Kindermund plus Ekelhundefutter und Kotze. Gestern war der hiesige Briefkastenbereich und Etagen und verschiedene Wohnungen davon betroffen, anscheinend auch im Netto Haus, deren Gestänke ursprünglich von dort hier hineingetragen worden sind. Es herrscht also Mundpilz im Netto Haus. Der Supermarkt ist rein theoretisch schon lange abgerissen und wäre seit einigen wenigen Jahren dort mit eigenem Gebäude, wo noch immer die Kirche steht. Die ist eigentlich laut Plan auch schon lange abgerissen, steht aber dort noch.
Das Hochhaus an der Ecke zum Dominikus Krankenhaus RKM 740 steht eher näher an der 741, ist aber nicht direkte Rheinfront. Wer danach surft und sich die unterschiedlichen Architektenwebseite anschaut, wird bemerken, daß die Pläne samt Farbe der Häuser oft nichts je mit der Realität zu tun hat. Einige Pläne sehen viel schöner aus, also das NATO grau, so wurden viele Häuser, wie ein NATO Gebäude in Estland.
Auch scheint die reale Parkhausgröße höher zu sein als geplant und auch der Bau des Dominikus Krankenhaus laut Plan ist auch nicht so mit der Realität identisch. Die Baugerüste werden langsam abgebaut. Allgemein stimmt seit Baubeginn des Hochhauses so langsam der Luftaustausch in dem Stadtgebiet gar nicht mehr. Je nach Wind hat man auf dem Heerdter Lohweg das Gefühl, man sei im Inneren des Staubgebäuses samt Innenluft, also das noch gebaut wird.
Das Krankenhaus ist eines der wenigen Häuser im Gesundheitswesen, daß Verletzte eigentlich nicht je erreichen können. Zum Röntgen muß man etliche Stufen draußen nach oben steigen. Dasselbe, gleiche Höhe, andere Treppen zum Haupteingang. Mit Fußbruch geht da gar nichts. Der Notfallbereich geht nur Offroad über Schotter. Die Pläne des Hochhauses sind nicht so wirklich mit der Realität identisch.
Das Hochhaus will auch eigene Ärzte haben, samt Operationszentren. Die vielen Wohnungen werden das Klima in dem Bereich weiterhin verschlechtern, wie die alten Sprüche der linksrheinischen HNOs - früher auch Belegärzte der Schön Klinik bzw. damals des Dominiks (Das Heerdter). Düsseldorf leidet an schlechtem Luftaustausch. Das tat die Stadt damals nicht, aber seit einigen Jahren. Die Stadt durfte eigentlich nicht mehr als 550.000 Einwohner haben, eigentlich nur um die halbe Million nicht mehr.
Update114: 14. Juni 2019, 11.09 Uhr Nach wie vor ist es eine Klauszene, inklusive Postklau, Postverfälschung samt Seuchensporen auf gelben Umschlägen von Gerichten. Post wird anscheinend nicht nur in diesem Wohnhaus durchwühlt, zerstört und in der Reihenfolge geändert und sogar Angebotsbroschüren, wie z.B. von netto Supermarkt, geklaut oder nur die Rabattaufkleber. Echte Ärzte gibt es in dem Areal nicht. Schwerstgifte waren gestern um herum der Schön Klinik, "Das Heerdter", ex-Dominikus riechbar. Von Gas über Schwarzschimmelhandtüchtern. Mehr dazu wird in dem Artikel über die Schön Klinik veröffentlicht. Aufgefallen ist ebenso, daß bei der Autobahnzubringerbrücke, da bei Action, Schießstraße, es komplett nach alten englischen Vorortzügen stank.
Komplett mißachten Autofahrer, daß wenn es die Umgebung, samt Umweltluft, es nicht erlaubt, Auto zu fahren, weil die Drecksbelastung zu hoch ist, man kein Auto fahren darf. Es wirkt sowieso seit Jahren so, als ob viele Autos unnötig nach Düsseldorf oder in Düsseldorf fahren. Die Abgase wirken wie eine Müllverbrennungsanlage mit Plastik, Brandmotor oder sonstigem Ekel aus Krematatorium mit Weltkriegsgiften. Grundsätzlich muß man davon ausgehen, daß es sich anscheinend um eine Aktion der Ostblockies, ab DDR, Flüchtlinge (eher Entlaufene) und Suchtkranke handelt, die nur mit Gestank leben wollen.
Es wirkt so, als ob das Stadtteil Lörick und Heerdt abgeschnitten worden sind vom Umweltschutz, als ob es den nicht je in der BRD gegeben habe. Viele, besonders AusländerINNEN und Suchtkranke leben am liebsten stinkend in Sepsishäusern, das finden die Wohnraumhijacker toll. Der Polizei ist alles scheißegal. Es scheint sich um internationale Kriegsverbrecher und Terroristennetzwerke zu handeln, die ohne Seuchen und Gestank nicht leben wollen und alle tatsächlich suizidalen Massenmörderkreisen angehören.
Andere wirken wie Alkoholiker, die am Strand, ohne Grund, gerne ihre eigenen Zigarettenstummel verteilen, als ob ein weicher, früher sauberer Naturstrand, nur ein Aschenbecher sei, wie diese oft vor Hotels stehen oder vor Supermärkten und andere halten den wie für eine Art (Katzen)klo. Vom Benehmen her, wohnten die alle nicht je in normalen Wohnungen oder in Gegenden oder wollen in Wahrheit in Gefängnissen oder in Geschlossenen Heimen leben, weil sie in Wahrheit überfordert sind. Brandstifter gehören auch zu der Ekelszene der lutschgeilen Nervengiftsauger namens RaucherINNEN. Dieses Haus ist ein kompletter Zigarettenrauchbrandschaden. . Die Ekel-AusländerINNEN wolltne immer nur die BRD zerstören und in Wahrheit nur ihr strengen ekelkommunistisches Null-Konsum Ostblockland samt China zurückhaben und wieder nur in strengen Folterknästen leben. Son sind die alle. Es gibt viele Deutsche, die sind genauso, für sie zählen Strände nur als Hotelaschenbecher, wo man direkt die Zigaretten reinflitschen kann.
Auch die Rheinauen beim Heerdter sind wie voller Gas, Ekelgestank, als ob unter den Auen spanische Supermärkte samt Kühltruhen stehen täten, inklusive Autoabgase. AusländerINNEN grillten oben auf den Rheinauen gerne stinkendes Fleisch und die meisten lieben auch nur Ekelgestank und Brandgase. Hier die im Haus verseuchten im Wohnhaus mit 8. Etagen, alle Wohnungne mit ihrem Ekelmundgeruch samt Zigarettenmundgeruch und sit der Marke SittlichkeitsverbrecherINNEN und MassenmörderINNEN samt EigentümerINNEN. Sie wollten immer nur wie im Krieg in Schutte und Asche leben. Modernder Körpergestank ist ihnen dabei besonders wichtig. Ein Raum von 20 qm mit 20 Schlafkojen ohne Frischluft sondern nur Zigaretten und Körpergestank ist deren Ideal. Sie leben nun mal nur die DDR-Hymne, die da aus Ruinen auferstand.
Die sind Ekelzombies, Resident Evil. Krieg und Zerstörung deren Heimatländer fanden die immer geil, dann spielen die Füchtling und machen dasselbe noch einmal.
Für die ist nur wichtig überall ihren Gestank zu verbreiten, wie ein markierender Köter. Der BRD ist das egal, für die sind nur die Steuereinnahmen durch die Zigarettenhersteller und Psychopharmaka-Industrie wichtig, der Rest nicht, denn die Politiker sind ja auch nur Junkies. Und Deutschland will ja nur in den Ruinen der Junkies wohnen. Die AsiatINNEN auch, die wohnen ja gerne nur in stinkenden Kothäusern. Andere laufen gerne mit Zigarttengestank und Kotze im Mund durch die Gegend. Die Polizei, die ja meist nur Drittländer als Bullen hat, ist genauso. Die stehen nur auf Stummeln, Drogen und Gestank, nue dann fühlen sich die Auslandsviecher super. So stinkt es ja bei denen in der Heimat auch. Die sind Schmeißfliegenleute. kacken überall hin und möchten immer nur in indischen Müülgebieten wohnen mit Lepra und Cholera, Zähne braucht ja keine mehr. Man muß nur stinkend rauchen können. Etliche soller Ekelterroristen sieht man als Scripted Reality Bulle im Fernsehen. Etliche mögen ja nur Zahnarztausspuckbecken samt Mundgeruch und Zigarettengestank als Körpergeruch und Wohnhausgeruch und dann mit Eiter noch dazu. Das ist Düsseldorf. Überall hinkacken, stinken, rauchen, Drogen, Sespsis und Eiter - und vor sich her gammeln wie in diesem Haus, an den Stränden und auf den Rheinauen. Man ist gerne in einer Pest-Stadt, Nekrose ist deren Ziel, man möchte so webwabbern wie ein faules Stück Fleisch, in Coca Cola. Nichts bleibt mehr übrig. Hauptsache Insekten, Schmeißfliegen und Eiter sind dabei. An Sauberkeit und Hygiene hat die Stadt Düsseldorfer in keinster Weise Interesse. Man will nur Kirchen erhalten. Den Rest an Gebäuden braucht man nicht.
Update113a: 09. Mai 2019, 23.59 Uhr Gestern kokelte einer Papier weg, so roch es - wie mit einem Brennglas. Seit Stunden stinkt es wieder, nach einem Mix aus Wunderkerzen-abgebrannt-Zündschnur-Stromkabel. Es ist ja bekannt, daß etliche auf Dioxin stehen und Seveso-Gift samt Bhopal. Da fühlen sich etliche AusländerINNEN so richtig heimisch, Hauptsache es ist giftig, denn Mitgift sollte ja immer sein. Andere erfreuen sich bei der regelmäßigen Kotzerei, die ist herausfühlbar im Körper, der da Giftopfer ist und von den Eßbrechgestörten die Nase voll hat. Ein ehemaliger Kollege hatte sich ja auch mal den Darm entfernen lassen, er rauchte nun mal lieber und aß gerne ungesund. Das war sein Fetisch. Andere kotzen lieber, weil die nicht mit ihrem eigenen Magen anfangen können und mit Stoffwechsel auch nicht, andere halten es für den Wechsel in andere Drogen oder was auch immer für Stoffe. Also das Gebiet Lörick - Wickrather Straße bis zum Dominikus sind eher für Nervengiftfans aus Kriegsgebieten geeignet. Saubere Luft ist hier primär unerwünscht, auch bei den DDR-Leuten und den DrittländerINNEN. Die kennen aus ihrer Heimat auch nur Ekelluft und sind gerne Umweltterroristen und andere nutzen das auch noch für "Kotzen-macht-schlank". Der Stadt Düsseldorf ist grundsätzlich alles scheißegal, mit Sauberkeit und reiner Luft hat es die Stadt nicht mehr. Sie ist nichts Anderes als ein Dreckspack mit Ekelluft, weil mit Krieg und Dreck können die Invasoren ja wieder auf Trauermarsch tun und in die nächste Heimat ziehen. Immerhin weiß man, deren Länder sind nun mal Scheißkack und wer immer in Düsseldorf fr was zuständig sein sollte, denen ist eh alles egal, denen geht alles am Arsch vorbei, bekanntlich wollen Behörden ja sowieso nur Migranten oder Vollspackos als Personal und der Rest nur Gift, denn das macht ja schlank.
Update113: 09. Mai 2019, 00.31 Uhr Später Abend, merkwürdige Brandgerüche mit KO Tropfen ähnlich wie vor einigen Jahren aus der Huawei Wohnung hier im Haus, als beinahe das ganze Haus in die Luft geflogen wäre. Aufgefallen war bereits ein merkwürdige Plastikgeruch, wenn im Hochsommer die Sonne auf die Fensterrahmen scheint. Aber es wirkte auch wie ein typischer Rauchergestank, der sich in den Seitenmauern zwischen Wohnungen hochrankt - fast wie im Kabelbaum sozusagen. Man wurde beinahe ohnmächtig davon. Der Geruch war minimalst auf dem Balkon wahrnehmbar mit einem Mix von nicht wirklich echten normalen Zigaretten, im Wohnzimmer, im Türrahmen ebenso und sogar waberte es von draußen am Schlafzimmer herein. Also mal wieder sich selbst evakuieren, denn seit einigen Brandgeschehen und Schwelbränden hier im Haus, ist die hiesige Nachbarschaft ein Brandgeilie mit Ekelluft-Fetischismus.
So um die 4. Etage war die Luft wirklich fast nicht mehr atembbar, also rasch runter, mir fiel dann ein, tagsüber roch es aus einem Kanaldeckel nach Benzin oder so. Eine merkwürdige Type knippste das Werbeschild der Rheinapotheke mit seinem Handy, Wickrather Straße und setzte sich danach in sein Auto und fuhr davon. Jugendliche hielten sich in der Nähe auf. Am den Rolltor von netto, Grevenbroicher Weg, roch es oder punktuell davor oder dahinter exakt nach demselben Zeugs. Einbrecher in netto?
Ich ging weiter, eine Straßenbahn rollte vorbei, als ob diese oben denselben Brandgasgeruch transportieren täte oder die Stromkabel rauchig-rußig brennen täten, wie ein fahrender Geist.
Richtung Schön Klinik, also Dominikus, roch es teilweies genauso oder ich qualmte ab sozusagen. Ein ähnliches Phänomen auch drumherum, wo ich nicht mehr sagen konnte, bin ich es, oder die Lausward von gegenüber, meine Chips konnte ich riechen, die aß ich zuvor, oder roch die Stadt so?
Da man sowieso primär von der Schön Klinik abgewiesen wird und oben keiner am Empfang war, ich hätte dann dort um einen Riechtest gebeten, ging ich wieder zurück. Gegenüber der Tankstelle roch es auch nach einem Giftbrandgeruchspot, wie schon einmal, als dort Niemand stand, aber es so eklig stank, wie 40 SchülerINNEN - wenn in der 5 Minutenpause die Türe aufgeht, aber keine Fenster im Klassenraum geöffnet waren, weil die Hauptstraße, sonst direkt einen KZ-mäßig umgenietet hätte.
Zurück roch teilweise das Areal der Kirche am Lohweg - Grevenbroicher Weg so. Ich wunderte mich noch über zwei Transporter bzw. Trucks des Gemüsemarkts von heute, die dort stehen geblieben waren. Die Jugendlichen hatten zwischenzeitlich ihren Standort auch gewechselt, ich bin wieder an ihnen vorbei, ich meine, es war einer weniger, vielleicht auch nicht. Meine linke Hand wirkt nun was verletzt und einen weiteren Brand-Hotspot gab es noch etwas wenn man vom Krankenhaus kommt, hinter Telelink, wo wie hinter dem Parkplatz ein Gebäude mit einer stilistischen Person als Logo darauf ist, wie ein riesiger Brandherd, der nicht sichtbar ist, aber stinkt, irgendwie wie Gummimuffenbrand oder Kabelummantelung.
Auf jeden Fall stank es und meine Socken rochen irgendwie nach Chemiegummi auf Krankenhaus. Denken Sie bitte daran, daß es in Düsseldorf keine echten Ärzte gibt. Bei mehreren Opfern bringen die Sprüche wie "Das hat heutzutage jeder, das ist normal". Die Weißkittel sind Deppen, wissen nicht wie man wirklich untersucht und schon gar nicht, wie man herausfinden könnte, sei es im Blut, Atem, Spuche oder Urin, was der Mensch an Mikroben oder Gifte im Körper hat. Es sind Dummerle, die AngeberINNEN sind, okay, es sind eher MassenmörderINNEN, die mal - je nach Doc - mal deren Papi und Mami verarscht haben, wie toll sie doch im Studium gewesen sind und die wegen Studienkosten etc. mal riesig abgezockt haben oder andere direkt gekillt haben. Also erwarten Sie in Düsseldorf nicht je wirklich echte Hilfe von Krankenhäusern.
Update112a: 29. April 2019, 07.41 Uhr Besonders hier im Gebiet, Wickrather Straße, Grevenbroicher Weg fallen als Polizei kostümierte Personen, dito Ordnungsamt samt Fake KFZ-Schilder auf und sonstigen Fehlern. Sie sind eventuell Nachfahrern der paranoid-affektierten-schizophrenen Polizeischar aus Tschetschenien, die vor über 23 Jahren in derem Heimatland auffiel, bei Gefahren davonzulaufen, also nicht zu helfen. Daraus entstand dann der dortige Krieg mit den vielen Flüchtlingen hier in Düsseldorf, der BRD und in der EU.
Flüchtlingscamps, anscheinend lebten dort als getarnte Flüchtlinge, nämlich Flüchtige hier in unmittelbarer Nähe, gegenüber Parkplatz Löricker Freibad, das war damals ein unbewachtes Container-Dorf. Die alteingessenen Düsseldorfer fürchteten sich, weitere Flüchtlingsorte war der alte Rheinhafen, Medienhafen, auf einem Rheinflußkreuzfahrtschiff, als Flüchtlingsunterkunft. Es gab damals bereits Attentate gegen mich, Bewohner und gegen uns vom WDR. Später gab es weitere Drittland-Attentäter im Gebiet des HBF und der dortigen VHS. Also Pi-Mal-Daumen ist die Polizei ein Wegläufer oder dummer Volltroll, sind die Drittländer, auf dem Niveau vom weggelaufenen tschetschenischen Polizeipack. Also, paranoide ADHS-Vollfreaks, die bei echten Gefahren sich davonschleichen.
29. April 2019, 00.07 Uhr Die gesamten Scheißkackausländer, die ständig Eiter, Drogen, Kot, eitrigen Darmschleim verbreiten, anscheinend oft OHNE Erlaubnisse in Wohnungen leben, sind wie ekelstperverse Schwerstschizophrene, die nichts Anderes als Drogen oder Psychopharmaka im Kopf haben und deren Suchtstatus immer ausleben und Eiter und Seuchen wie "Germs" in Germany verteilen. Auch eine Stinkie-Fetisch-Szene, die gerne im Pflegesektor arbeiten, wohnen am liebsten im Ekelgestank. Sie handeln alle entgegen dem UN Migration Pakt und deutsche Gesetze und ständig gegen das Strafgesetzbuch und haben den 2. Weltkrieg Ad Absurdrum geführt. Derartige Ekelperverse und Junkies sind zurecht früher ins KZ gekommen - das wollen die noch immer und huldigen nach wie vor jedem Psychiater, egal ob Ostblock, Asiate oder DDR.
Der Wunsch der Psychopathen ist grundsätzlich die Zerstörung deutschen Eigentums. Die sind anscheinend Flüchtige aus Gefängnissen wie der heutige WDR Intendant Tom Buhrow schon mal vor weit über zehn Jahr mal vermutet hatte. Es handelte sich nicht je um Flüchtlinge. Sie alle lieben Brandgase, Gase und Implosionen und verteilen Karies und Ekelmundgeruch mithilfe von Zigaretten, sodaß die Nachbarschaft durch Wände, Siphons, Treppenhäuser, Balkone, Luftschächte ebenso daran erkranken, als ob die TäterINNEN Secret Admirer sind und in Wahrheit jeden Nachbarn zungenküssen täten, um im Rahmen von Schwerstkörperverletzungen oder versuchten Mord andere ebenso erkranken zu lassen.
Die DDR die einst schrie "Wir sind das Volk" haben mit Wonne evt. im Auftrag anderer Terroristen oder Staaten deren Land in die BRD zerfallen lassen und benehmen sich noch immer so mithilfe von Ostblockies und AsiatINNEN in Deutschland bzw. Düsseldorf gegen BRD-Deutsche. Man merkt, daß diese AusländerINNEN nichts Anderes sind als Fickies, Lesben, Schwule und Junkies.
Sie alle sind gerne IM Grabscher-Tussen und Stasi-Ekelneugierige wie Twitter /Chef Kurdestani ist Irani/ mithilfe von Huawei und China, Facebook ist eine ähnliche Kaschemme und ein Psychiatrie-DDR-Projekt in Düsseldorf. Ich habe vorhin herrlich rumgeschrien und festgestellt, daß die mehr als rauchen und alles darstellen mit Gestank, nicht können. Das Haus mit schönen Wiesengrundstück, das teilweise so stinkt wie MRSA-Mundgeruch auf Syphilis mit Ekeldroge, hier ist wahrscheinlich schon immer illegal entstanden, die verteilen wirklich Diphtherie-Aphthen-Eiter-Gestank auch woanders in Düsseldorf und lieben es, ihre Seuchen zu verbreiten im Germs-Land Germany (Tyksland) - Sprache können die alle nicht, auch nicht die angeblichen Deutschen oder deutschsprach-mächtigen Personen. Sogar TürkINNEN und GriechINNEN benehmen sich wie stinkende Terrorschweine in Düsseldorf, nicht alle, aber wie umgedrehte Vollgefährliche.
Was passierte dann - kommt ein anscheinend Drittland-Troll an meine Wohnungstüre, klopft wie Oberaso-Troll paar mal drauf, sagt aber keinen Ton.
Danach meckerte ich weiter und derjenige hämmerte wie der "Glöckner von Notre Dame" mit einem Gegestand darauf".
Wie gesagt, die sind paranoid affektierte Schizophrenie, die eigentlich ein KZ Holocaustbetrieb für sich suchen, aber nicht kapieren, daß ein normales Wohnhaus, keine Drogenstätte oder stinkende psychopharmakabrühe samt Ekelmundgeruch sein darf und es nicht je sein sollte, dafür für solche Behandlungen ist die Psychiatrie da oder eine anti-Tox-Station. Mehr als Gestank und Drogen, Psychopharmaka wollen die hier nicht, wie Ekelmikroben einer Kotzmannschaft, um sich weiterhin mit Wonne zu erwürgen oder zu durchfallen. Die AsiatINNEN auch nicht, die immer wie Kinderklauer wirken und sowieso immer tauschen, die HundehalterINNEN sind auch nicht besser, die wohnen aber hier - weder im Knast auch nicht in einer geschlossenen Psychiatrie-Anstaltsanlage oder Fachklinik. Die benötigen dringend für sich Betreuung in Form eines Haftbefehls oder Einweisung in eine solche Anstalt. Die sind wirklich Fetisch-Seuchen-Szene Ekel. Der 2. Weltkrieg ist durch die für mich eine Fetisch-Szene, dito Drogenkonsum die aber gerne als Täter und TerroristiNNEN mit Wonne im Millionen-Wert bzw. ca. Milliardenwert gerne deutsche Häuser zerstören, BRD-Deutsche. Es fällt auf, daß der BRD sich von Ekeljunkies, Eiterfans (kennt man einige auch, die gerne die eitrigen Pickel vom Freun / Freundin auslutzen) verteilen, dito Kotgeruch samt Colitis und Morbus-Cron Gerüche. Dann wollen die nicht woanders leben und man merkt deren Staatschefs sind unnütze Vollfreaks, präsentieren ständig deren Outlaws, denn normal scheint kein Ausländer von denen zu sein, die anscheinend auch noch so desertieren wollen wie einst die DDR Hochverräter, deren Land in die BRD brachten, anscheinend wollen das China, Ukraine und Rußland etc. auch. Einfach im Nichts verschwinden und doch das Deutschland-Lied singen "Deutschland Deutschland Über Alles". Ja, das ist die Holocaust-KZ-Fetisch-Szene. Mehr sind die alle nicht.
Düsseldorf wurde bereits oft in der Historie von den wahren Bewohnern aufgegeben. Primär sind nur Abgefuckte erwünscht, Fäulnis-Freunde, Männer gab es in Düsseldorf nicht je, sondern nur Unterwürfigste männliche Sklaven, unter Niveau eines Arschleckers, ich glaube die meisten Deutschen sind so, ekelstinkende Haare, Kotfans, damit der Ostblock endlich auch Deutschland wird. Sie sind primär ein Scheißkack-Feiglings-Pisser-Volk aus der Gruppierung Fäulnis-Bakterien, Ausländer mögen nur Abgefaultes, Eiter, Milzbrand, wie Unmündige können die auch nicht mehr reden, also wie stinkende für all riechende Menstruationen, Kacke in der Hose, , nicht je gewaschene Haare und ekliger Zigarettenmundgeruch mit eiternden Zahnwurzeln-Gerüche. Das ist Düsseldorf.
Das ist das Gebiet Rheiauen, Schafherdenweideplätze, Häuser, sie lieben es die Bewohner mit Eiter von einem Balkon / Haus auf dem Grevenbroicher Weg, da in Baumnähe Telekom mit Eiter bespritzt zu werden, das ist dort wo der Kot waagerecht parallel zum Bürgersteig verlief. Der Greifweg hat auch solche Kacker, natürlich vermissen die Nachbarn den Ekelfußgeruch anderer Nachbarn. Die Szene kannte man in den 80er Jahren, also vor Jahrzehnten aus den Kleinanzeigen der Stadtmagazine Pikantes Rubrik, keine finanziellen Interessen: Gestanksliebhaber wollten Ekelfüße lecken oder Achselhöhlen oder Kack-Ärsche. Die lecken gerne und lutschen gerne den Kot und Eiter überall und an jedem aus. Sprechen können die nicht, normale Haushaltsgeräusche auch nicht. Es gab schon mal solch eine Täterszene einer Ostblock-Pantomimengruppe Freaks, die Ostblock-Terroristen sind. Ich glaube, die traten später bei dem Sender RTL auf, der sowieso schon immer nur als abgeschmackter Menschenhändler galt. Der Primitiven-Sender ist Ekel-Drogen-Star-Troll, genauso wie die anderen Fernsehsender, die mehr als Säufer und Junkies nicht je waren. Derartige Berichterstattungen kennt man ja von den typischen Star-Parties, die mehr als saufen und Drogen nicht je konnten. Huren-Junkie-Szene - mehr waren die nicht je. Bereits vor weit über einem Jahre beschmierten Darm-Kranke ihren Kotschleim in meiner Wohnung. Ich wußte nicht, daß die eine Proktologin suchten, oder einen hammerharten Faustfick in den Hintern wollten, einen High Heel in den Anus gibt es hier von mir nicht.
Scheißfreaks wollen doch winseln, weil die wieder ihre Windeln nicht anhatten. Die wollten immer nur Milzbrand im Hintern haben. Die stehen auf Amputationen hier und Organ-Entfernung. Hauptsache rank und schlank. Auf der Eberne von fast Leichen-Foto von Toscani für eine Modefirma. Rank & schlankes Todes-AIDS-Model für eine Modefirma. Denn schlank sollte man ja schon sein für Pullover von Benneton. Der Fotograf war bereits bei Esprit in ein Massenmord-Unternehmen gelangt. REAL People Kampagne entpuppte sich als Schwerstmafiosi- Skandal. Das Unternehmen wollte wie die BILD Zeitung nur die Lüge und Düsseldorfer Männer und die Bundeswehr ist echt nur ein peinliches Schwulenhäufchen, das sich echt von jedem bescheißen und besteigen läßt, Hauptsache es stinkt und es sind dreckige Ausländer. Der Rest liebt Eiter aus allen Löchern. Das ist Düsseldorf Mode: Nekrose. Kommt in Sicherheitshinweise hinein - Lörick Heerdt Seestern - da wohnen viele Al Qaeda Terroristen früher, auch Involvierte im 11. September 2001. Aber die USA sind ja noch so feige Arschlecker. Wahrheit ist für die nix, wie das dumme Judenblatt BILD Zeiten - die sind auch so dumm. Aber doch sind die Psychiatrie-Fans. Auch Anwälte beugen sich vor jeden Verbrecher, auch wenn er den /die verklagen soll, dito Staatsanwälte. Düsseldorf ist also nur für Scheikack-Junkies-Drogen-Lesben-geeignet. Herkunft egal, Hauptsache Sie sind ein Stück Dreck.

Ältere Updates nur im langen Text, genauso wie weitere Lesetipps.

Nachricht in voller Länge


Update3 Lebensgefahr Supermarkt: Kuehlkette gebrochen - Kuehltheken nicht alle kalt genug - Duesseldorf: Belehrung zum Infektionsschutzgesetz oft ohne medizinische Untersuchung - Geschlechtskrankheiten im Tiefkuehlfisch im Supermarkt und stinkende KundINNEN
Veröffentlicht am : 23. Aug. 2017., 05:25:34 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 963
Print |
Man liest es oft in den Stellenanzeigen in Jobs für die Gastronomie. Die Bewerbung müssen an der Belehrung zum Infektionsschutzgesetz teilgenommen haben. In Düsseldorf dauert die Veranstaltung knapp zwei Stunden. Dabei wird ein Video gezeigt. Laut IFSG Gesetz geht es jedoch um echte medizinische Untersuchungen. Update1: 18. November 2018 Man erlebt ja so ziemlich viel, wenn man einkaufen geht. Echte Fachkräfte gibt es anscheinend nirgendwo, sondern Warenverräumer. Je nach Supermarkt ist der Pausenraum eher ein zugequalmter Raucherraum wie in einer Schule oder direkt eine Opium Dens-Hütte mit Pisse der Asia-Bordellszene. Aber nun traf es drei Packungen des 5-Minuten Fischs, mal mit Honig-Senf Dressing und Gurke Quark. Was tat sich wirklich in der Mikrowelle dann? Übrigens, per Gesetz ist es keine Gesundheitsbelehrung, in der dann per Video alles per Infektionsschutzlehre dann sich gemerkt werden muß, wozu ein Facharzt so ziemlich viele Jahre studieren muß, das Personal muß bekanntlich in echt untersucht werden. Update2: 19. November 2018 Wer im Supermarkt in Düsseldorf einkaufen geht, weiß, da ist Multikulti samt sämtlichen Multikulti Viren und Bazillen samt Pilzen mit drin. Bei Real, ex-Allkauf gab es nicht je frische Luft, im Hochsommer an deren Tiefkühltheken eher die Gefahr der "Sommerdiarrhoe", in anderen eher Fiesgestank wegen einer schwülwarmen Sushi-Atmosphäre, woanders sehen die Früche samt Gemüse nur gut aus, innen sind die nix und in anderen Läden merkt man deren stereotypes Benehmen. Ostblock-Siffe, Drogen, Zigaretten, Geschlechtskrankheiten und die arabisch wirkenden Männer möchten gerne angepißt werden, so stinkt es und viele KundINNEN sind seit Jahren - ja seit Jahrzehnten glücklich - auch andere Ekelstinker der Fetisch-Szene gefunden zu haben. Sie waren immer für den Ruhrpott ideal, leider nicht für Persil oder den Rhein. Keiner beschwert sich, Gestank ist nun mal beliebt, auch der erdige Cholera-Geruch und Ekelpupsies, man kennt das ja von der Drogenschwulie-Szene, ein verblödetes Arschleckergrüppchen. Unsauberkeit ist in Düsseldorf für alle wichtig, dann gehört man dazu. Auch RaucherINNEN flogen auf - wegen real bzw. vorher Allkauf. In dem Luftmangel-Laden müssen die nicht rauchen, sie müssen sich keine Fluppe in die Fresse hauen, um sich selbst den Mund zu verbieten. Da können sie endlich jeden Scheiß ohne Glimmstengel einatmen. Sie wollten sich immer die Luft verbieten und andere machten aus Gagtory und Gag wie Comedy nun mal, sich selber die Luft zum Atmen abschneiden, Hauptsache Siffe, Ekel und Sepsis. Asiaten sind besonders gerne widerlichst, RaucherINNEN sowieso immer und die Bewohner dieses Hauses lieben nur Ekelgestank, Ekelpupsies. Nur damit bekommen die eine Erektion und werden so richtig feucht, sie kotzen gerne stinkend herum, essen primär faules und vergorenes Essen, nutzen eigentlich nicht je Klo oder Dusche, so ist ja auch das Putzteam, das das Treppenhaus putzt. Siffwasser, ein Eimer für alle Etagen und immer wieder Raucherpausen. Da müssen Supermärkte natürlich auch dem Markt entsprechen und mitstinken. Auch die HundehalterINNEN im Strand samt der Zuhälterszene ist gerne so, dazu noch Pisse Bölkstoff. Dazu dann in Hundepisse und Kotgeruch liegen, okay einige sind aus dem Ruhrpott nicht aus Düsseldorf. Das Ding heißt auch Paradiesstrand, so wie das inszenierte Paradise in den USA. Stinker unter sich. Das ist eine Fetischszene, da reden wir andere nur nur noch mit Bazillen, Candidas und Parasiten, Menschen ist da nicht. Er ist nicht mit Vernunft begabt, eine zwingende Vorgabe der Vereinten Nationen, gilt für alle Migranten übrigens auch. Ein Menschenrecht. Die sind ja nur Schmarotzer die Stinker und Scheißkack-Ausländer - kein weiterer Text im Update2 - bis auf Lesetipps. Update3: 24. Juni 2019 In der ersten großen Hitzewelle fiel bereits morgen um ca. 07.30 Uhr auf, daß nicht alle Kühltheken im netto Supermarkt, Grevenbroicher Weg, durchgekühlt sind. Teilweise hatte eine 11 Grad, da wo Butter, Käse und die Sonderangebote der Kühlschrankware steht. Die Digitalanzeigen der Kühltheken sind meistens irgendwo sichtbar in unterschiedlichen Kühlbereiche, angebracht, sodaß jeder Kunde die Temperatur ablesen kann.
Nachricht in voller Länge


Update44 Die Luegen der Schoen Klinik - alles ohne Baugenehmigung ? Keine Evakuierungsmoeglichkeit fuer Betten-Patienten - Lebensgefahr Schoen Klinik Duesseldorf - das Heerdter - Dominikus - die HNO Klinik Zentrum fuer Heilkunde ist ohne Zulassung fuer akute Faelle & sogar ist Verdacht auf namentlich meldepflichtige Diphtherie ist Aerzten scheissegal - mit Fotos - Jungbaeume zugeraucht
Veröffentlicht am : 05. Dec. 2015., 11:37:20 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 9396
Print |
Das Dominikus Krankenhaus ist linksrheinisch. Es wird auch als das Heerdter bezeichnet. Abhörer aus der Neugierfuzzel Deutschland83 Fraktion und sonstige Lauschangreifer verwechselten das Krankenhaus bereits vor vielen Jahren mit der Berliner Herta. Das Krankenhaus war schon immer dumm. Nun ist es ganz dumm. Im Foyer hängt ein abgemagerter Holz-Jesus und unten schnibbelt die Adipositas-Abteilung den Magersüchtigenwahn. Aber echte Ärzte gibt es dort nicht. Aber Belegbetten mit Mörtel und Entzündungsherde, da muss man die Feuerwehr anrufen, denn die weiß, was das sein könnte ... das Blut nicht. Es gibt auch kein Labor. Dumpfbacken spielen dort irgendwas. Update1: 09. Dezember 2015 Mittlerweile hat die private Zusatzversicherung auch auf die Rauch- und Nikotinvergiftung hingewiesen. Doch das Krankenhaus äußerte sich nicht je, auch behandeln und richtig untersuchen wollte keiner. Woran das wohl liegen könnte? Die Polizei spielt dabei dummer Bulle, okay eher Rindviech. Anscheinend ist keine Kamera dabei. ne Kamera dabei. Update2: 22. Dezember 2015 Seien Sie mal in der Bayerischen Beamtenversicherung für Einbettzimmer, Chefarzt zusatzversichert und stellen dann fest, die Münchner BBV Bande ist in die HUK Coburg über Nacht mutiert und hält den Hausarzt für den Krankenhausarzt. Update3: 28. Dezember 2015 Da wurde also ein Hausarzt, der laut Impressum keiner ist, für einen Krankenhausarzt gehalten, weil er eine Lehrakademische Praxis der Uniklinik Düsseldorf betreibt. Darauf flog ja erneut seine Praxispartnerin auf. Aus Österreich kommt sie - und die galt schon mal so übel involviert, als es um den sehr bekannten ZDF Schauspieler "Peter Weck" ging. Noch ist unklar, wie lange schon österreichische Behörden lauschangreifen. Update4: 29. Dezember 2015 Der Arzt, der Angst hatte aufzufliegen, hatte ja dann doch keine Kassenzulassung. Update5: 12. März 2016 Das Dominikus Krankenhaus, ein Dominkanerinnen-Krankenhaus mit dem Holzjesus-Püppchen in der Lobby, meldete sich nicht je wieder, der Hausarzt Schmidt - so die Gerüchte - ist vielleicht eine Fake Identity und die Bayerische Beamtenversicherung verwechselt das Krankenhaus mit einem Hausarzt. Eins ist klar, es ist blöd, wenn man mit Rauchvergiftung in ein Krankenhaus kommt, in dem das Personal ständig raucht und Patienten im Aufzug, dank nikotinverseuchter Kleidung, wieder eine Rauchvergiftung verursachen. hvergiftung verursachen. Update6: 02. Mai 2016 Droht dem Dominikus Krankenhaus doch die Schließung? Antenne Düsseldorf berichtet heute Morgen darüber. Die Ärzte, das Krankenhaus und deren Kölner Chefetage entschuldigten sich bis heute nicht und schickte nicht je die Befunde und Röntgenbilder zu. Man spielt Arzt, wie das Hausärzte Lörick Team. Noch immer keine Kassenärztliche Vereinigung im Impressum, so benimmt sich die Crew auch. Besonders die Ärztin aus Österreich mag gerne Leichen, wenn diese Deutsche sind - sozusagen. Sie galt seit Jahren als Terroristin im Arztkittel. Darüber weiß angeblich das Scripted Reality Team von SAT1 seit Jahren. Dem Ösi-Außenminister Sebastian Kurz, der trotz seinen Riesenohren so aussieht, er hätte gerade das Abitur bestanden, hilft trotzdem nicht. Update7: 23. Juni 2016 Vor sechs Wochen hat das Dominikus Krankenhaus Insolvenz beantragt. Das Krankenhaus verweigerte zuvor Behandlungen und Untersuchungen auch auf MRSA und Tetanus-Titer und andere Untersuchungen und Behandlungen. Verweigern? Es antwortete noch nicht einmal. Es will nicht arbeiten, darüber wurde dann ein weiterer Insolvenzantrag gestellt. Die Bayerische Beamtenversicherung AG ist anscheinend schon länger hinüber. Sie ist eh nur eine Scheingesellschaft. Update8: 07. Juli 2016 Nächtlicher Mückenalarm. Deswegen ging ich letzte Woche morgens um 04.30 Uhr ins Dominikus Krankenhaus, mit dabei die IKK BIG Mitgliederbroschüre, meine Gothaer Unfallversicherung-Nr und vielleicht eine Mücke im Ohr. Die Ankunft in der Notfallabteilung war mal wieder ernüchternd. Ich störte einen frühmorgendlichen Kaffeeklatsch. Lesen Sie hier meine Aussage an den Insolvenzrichter und an die Krankenkassen. Update9: 22. September 2016 Ist die Bayerische Beamtenversicherung überhaupt geschäftsfähig als eigenständige private Krankenversicherung? Sie sourct bekanntlich alles aus und will Annullierungen nicht wahrhaben. Nun soll Sirius Inkasso gegen die BBV vorgehen, die von der Versicherung eigentlich angesetzt worden war, stornierte Beiträge zurückzuholen. Nun soll das Inkassounternehmen alle Beiträge zurückholen, also an die angebliche Versicherte zurückbezahlen. Die Aufsichtsbehörde Bafin wurde ebenso informiert. Update10: 01. Oktober 2016 Jeder Einheimischer weiß es. Das Dominikus hat die schönste Lage (bevor drumherum gebaut worden ist) mit den dümmsten Ärzten bzw. Personen, die so tun, sie seien welche. Immerhin habe ich von dort in anderer Sache Zeugen. Personal sah mich im Fernsehen als Darstellerin in Fernsehproduktionen, in denen ich nicht je bewußt auch nicht je über Lohnsteuerkarte mitgespielt habe. Ich war Snuff-Opfer. Nun sucht das Kölner Katholikenhaus, fernab von den Drei Heiligen Königen (die wohnen im Kölner Dom) neue Betreiber für das Dominikus - auch Heerdter genannt. Update11: 09. Oktober 2016 Irgendwie sehen Ärzte anders aus und der Käufer des Dominikus, die Familie Schön, galt irgendwie mal als Attentäter im Vollwahn, die 2004 mal das Dominikus Krankenhaus kaufen wollte und angeblich deswegen Bürger überfielen ließ. Oder ging es wieder nur um Namensdoppler? Update12: 18. Oktober 2016 Die Schön Kliniken suchen bereits fleißig Personal für das Dominikus Krankenhaus. Das gehört noch der Cherubine Williman Stiftung Arenberg. Die Stiftung ist der Träger des Dominikus Krankenhauses. Die Schön Kliniken stehen noch nicht im Impressum, aber die Stiftung ist mörderisch. Nonnen sind nun mal lieber nah an Gott. Vor einigen Tagen führten Türen an der Hauswand in ein Nichts, Türe auf, Patient kann rausgeschmissen werden, so in der 4. Etage ... Ohne Außenplatten, der Kick in den Tod, Fotos sind zu fürchterlich. Angeblich wurde schon mal dort versucht, Menschenzu töten. Update13: 19. Oktober 2016 Hoppla, die Nonnen waren mal die Miliz Jesus Christi, peinlich, wenn ich an meinen rumänischen Nachbarn denke. Dem wurde eine Schizophrenie angeblich auch mal eingeredet. Denn Überfallopfer gelten hier als Schizophrene. Psychiater sind aber bekannte religiös Bewahnte und Kreuzjünger mit Tetanus- und Tollwut-Anhang. Die Geschichte der Nonnen scheint brutal gewesen zu sein. Bestien. Update14: 24. Oktober 2016 Bereits fast vor einem Monat erlaubte das Bundeskartellamt den Deal. Schön Kliniken darf kaufen, aber die Schön Familie hat nirgendwo eine Zulassung der Ärztekammer oder einer Kassenärztlichen Vereinigung je gehabt. Die radiologische Abteilung ist eh anscheinend outgesourct. Update14a: 24. Oktober 2016 Die Bayerische Beamtenversicherung hat sich angeblich einen Anwalt geholt. Die will Beitragsgelder angeblich haben. Ich auch, ich will alle Gelder zurück, denn ich hatte die Versicherung rückwirkend storniert. Eine ominöse Kanzlei läuft also falsch herum und Sirius Inkasso half nicht, mir mein weiteres Geld zu besorgen. Inkassomafiosis. Update15: 12. November 2016 Die nicht unterschreibende Kanzlei, die keine Vollmacht vorlegte, raste wie Kleinkinnddoofie zum Amtsgericht Coburg. Die Kleinkinddoofies sind aber aus Düsseldorf, die mit der Landeszentralbankkonto-Nummer aus Thüringen (!) und ich bin auch aus Düsseldorf, das Amtsgericht Düsseldorf kennen die nicht. Eigentlich ging es um Geld für mich. Ich erhöhte aus Wut das Schmerzensgeld auf 15.000 Euro. Immerhin hatte die Düsseldorfer Kanzlei, die also nicht unterschreibt und keine Vollmacht vorlegte, dass es noch eine Gegenforderung meinerseits gäbe, doch die sei bezahlt worden, behauptete die Kleinkinddoofie-Kanzlei. Ich hatte jedoch nichts bekommen. Hier wieder Schriftsätze und Screenshots mit Aussagen, die bis zur Schülerzeitung, "Der Globus", von vor über 32 Jahren zurückreichen. Update16: 18. Dezember 2016 Die Schön Kliniken sind da. Stehen da so. An der Hauswand des Dominikus Krankenhauses, der Miliz von Jesus Christus. Das war mal der Orden der Stiftung, die in Köln dahinter steckt. Ich war angeblich unter Voodoo Droge mehrfach dort HNO. Das erste Mal ist mir das vor etlichen Jahren passiert, fast zehn Jahre her. Ich kam mit Krankenwagen dorthin, nichts war vorbereitet dort. Notärzte sauer auf das Krankenhaus. Irgendwann kam mal ein Weißkittel. Ich setzte mich in den HNO-Raum und wie in Trance, wollte er mir zuerst alle HNO-Instrumente überreichen. Ich sollte ihn also untersuchen. Ich dachte nur an die Serie "Twilight Zone" - da gab es so was auch. Etliche Ärzte in Düsseldorf sind angeblich so, auch so'n Voodoo Kram. Immerhin durfte ich doch Patientin bleiben, aber später oder davor doch nicht. Ja diese Jesus Milizen, was die da so machen, aber das Dinges heißt nun Schön Kliniken. Update17: 27. Dezember 2016 Ein nötigendes Schreiben auf dem Briefkopf der Rechtsanwälte Pauls Wagner Kalb trudelte ein oder wer auch immer da meint Anwalt zu sein. Es will den Widerspruch an das Amtsgericht nicht akzeptieren, handelt aber außergerichtlich und ohne Vollmacht der Bayerischen Beamtenversicherung und an die Schlichter hat sich bisher die Kanzlei auch nicht gewendet. Hier die neuen Screenshots und die Antwort. Update18: 03. Januar 2017 Die Schön Kliniken SE & CO KG haben laut Impressum nun das ehemalige Nonnenmilizen-Krankenhaus (darin hatte die ehemalige Krankenhausstiftung ihren Ursprung) übernommen. Noch stehen dort alle Zulassung im Impressum, aber bekanntlich war es früher primär für Katholiken und religiös Bewahnte da. Für Konfessionslose eher nicht. Trotz Schilderung der Sachlage via Twitter, war den neuen Betreibern alles egal. Angeblich wollte der neue Betreiber bereits 2004 das Dominikus übernehmen. Update19: 07. Januar 2017 Das Dominikus Krankenhaus war historisch schon immer übel, das Personal Dauerraucher. Krankenhauspersonal ist ja sowieso gerne suchtkrank, das ist in Psychiatrien nicht anders. Fluppensüchtige. Die Bayerische Beamtenversicherung gibt es auch nicht, die ist in Wahrheit die Leistungsabteilung einer Tochterfirma der HUK Coburg und das Versicherungsgesetz gibt es auch nicht. Denn das ist Ländersache. Also gilt Bayerisches Recht nicht in NRW und überhaupt war die Versicherung nicht je rechtskräftig abgeschlossen worden. Geld zurück! Doch die feindlichen Leute des 1000jähriges Reiches (Bayern ist das 1000jährige Reich laut deren Landesverfassung) verweigern die Rückzahlung. Update20: 28. Januar 201 Die Rechtsanwälte ließen wissen, der Mandant habe an alles ad acta gelegt und der Ombudsmann der PKV drückte sich vor der Arbeit. Noch immer schuldet die Bayerische Beamtenversicherung über 300 Euro Versicherungsbeiträge zurück. Denn das Ding gibt es eh nicht. Es ist eine Drittfirma. Update21: 20. März 2017 Die Bafin wurde involviert und auch das Bundesversicherungsamt. Denn keiner was, was das alles für Versicherungen wirklich sind. Primär wirken die wie Briefkastenfirmen - noch nicht einmal das. Und das Dominiks Krankenhaus, das nun Schön Kliniken gehört, hat im Impressum weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer. Immer noch nicht und ist, aktuell, wenn man davor steht eine halbe Bau-Ruine. Die Grafik auf der offiziellen Webseite ist nur eine Grafik, daß das Gebäude fertig ist und eine Täuschung. Update22: 02. April 2017 Die Bayerische Beamtenversicherung verteilte ein chiploses PKV-Kärtchen. Einbett, Chefarzt, Privatstationversicherte war ich. Aber ich bekam keine Hilfe. Das war 2015. Ich sollte ins Evangelische Krankenhaus gehen. Das hat bis heute weder eine Kassenzulassung noch eine Ärztekammerzulassung im Impressum. Das Dominikus hatte alles, wollte aber lieber ein katholischer Haufen mit einem getackerten Jesus im Foyer sein. Heutzutage ist das nicht dem Foto entsprechenden Krankenhaus zu den Schön Kliniken gehörig. Es hat keine Zulassung mehr Impressum und die Bayerische Beamtenversicherung hatte im Krankengeschäft PKV bzw. Zusatz-PKV auch nicht je eine. Hier Auszüge aus der Webseite der Aufsichtsbehörde Bafin und das dazugehörige Schreiben an die Ombudsmänner. Update23: 03. Mai 2017 Die Bayerische Beamtenversicherung, die gar keine Private Krankenversicherung sein darf, schrieb und brachte mal wieder alles durcheinander. Deren Unterschriften waren dementsprechend nur Krikelkrakel. Update24: 27. Juni 2017 Bereits vor einigen Jahren war diese Türe, die ins Nichts führt ein Problem. Angeblich war der echte britische Sänger Robbie Williams, oder sein Lookalike, also sein Doppelgänger, ebenso Zeuge. Angeblich sind in Not mal Menschen in ein Nichts gesprungen, auf das Vordach des Dominikus Krankenhauses, das heute Schön Kliniken heißt. Es hat weder eine Kassenzulassung noch eine Zulassung der Ärztekammer im Impressum. Früher schon, aber das Personal mochte keine Nicht-Katholiken. Update25: 13. Juli 2017 Das Krankenhaus ist noch immer Chaos. Arztunterlagen erhielt ich trotz Pflichtigkeit nicht, auch nicht die Blutwerte. Auch die Bayerische Beamtenversicherung half nicht, trotz Versicherung mir ein Krankenhaus zu finden. Dann flog 1 - 2 Jahre später auf, die BBV hat gar keine Zulassung der BAFIN. Sie ist nur eine Sachversicherung und Lebensversicherung. Mein PKV-Kärtchen von denen war also unnütz, aber trotzdem hat die Bande mir nichts zurückbezahlt, also meine Beiträge nicht und der Käufer der Krankenkassensparte meldete sich auch nicht. Die heißt so ähnlich, kostet aber doppelt so viel. Aber der Verkauf fand schon statt, bevor ich dort versichert war, vier Jahre davor. Dem Versicherungsmakler war das scheißegal. Update26: 08. August 2017 Das heutige Versicherungsgeschäft besteht anscheinend primär aus Hacker, die Daten klauen, Call Center Babes. Versicherungskaufmann mit IHK Abschluß ist anscheinend gar keiner mehr. Dasselbe ist der Zustand bei Gesetzlichen Krankenversicherungen. Alles outgesourct an Maklern, Brokern und Call Center Babes. Die Call Center der Die Begische, Debeka, einigen IKK, BKK werden zum Beispielen von 4Sigma gemanagt. Sozialversicherungsfachkräfte innerhalb einer Sozialbehörde sind die also auch nicht. Die Bayerische Beamtenversicherung hat noch immer nicht zurück bezahlt, also ging wieder alles an die Schlichtungsstelle der BAFIN und an zwei Ministerien in NRW, dem Verbraucherschutz und dem Gesundheitsministerium MAIS NRW. Das Motto lautet: Her mit meinem Zaster und die Barmer ist auch doof. Update27: 03. September 2017 Was will man machen. Der Bundesgerichtshof hatte geurteilt, ohne Schlichterverfahren geht gar nichts. Also ran noch einmal an die Tasten, auch an die IHK, denn die ist die Aufsichtsbehörde über den Versicherungsmakler. Denn die Versicherung wurde mithilfe eines Underwriters abgeschlossen, doch die Versicherung hatte keine Zulassung mehr, andere deren Versicherung verkaufen zu lassen, weil die Krankenversicherung seit 2010 bereits an eine ähnlich heißende Versicherung verkauft worden war. Update28: 04. September 2017 Kompetenzgerangel bei der IHK Saarland. Da klaut doch tatsächlich ein Assessor einer ganz anderen Abteilung der Schlichterin in Sachen Verbraucherschutz das Anliegen. Er rotzt via Email herum: Die IHK Saarland sei nur zuständig für Bergschäden, wenn es um Schlichtungen geht. Ja prima, dann hat das Saarland also das 1992 Heinsberg Erdbeben mit den Schäden hier im Düsseldorfer Wohnhaus also doch zu verantworten. Aber trotzdem ist laut Webseite der IHK Saarland nun mal die Kollegen für Verbaucherschutz und Schlichtungen da, nicht der kleine Assessor. Basta. Update29: 14. September 2017 Die Angelegenheit wurde nun als Gütetermin beim Amtsgericht in Düsseldorf eingereicht, denn die IHK Saarland spinnt. Ein Möchtegern-Gockel, ein Assessor, klaut der zuständigen Sachbearbeiterin den Job und lügt sich einen ab und verwechselt Bergschäden mit einem Berg voller Schäden, also mit viel Arbeit. Und es geht um das Thema, die Bayerische Beamtenversicherung darf seit 2010 gar keine Private Krankenversicherungen mehr anbieten, denn sie hatte das Business an die Bayerische BeamtenKRANKENversicherung verkauft. Das sind zwei verschiedene Unternehmen. Von der Bayerischen Beamtenkrankenversicherung bekam ich nicht je ein Kärtchen oder sonstige Mitgliedsbestätigungen. Geht auch nicht, deren Business ist in NRW verboten. Update30: 11. Oktober 2017 Der PKV Ombudsmann wurde mal wieder von der BBV, die keine Zulassung hat als Krankenversicherung, betrogen und wieder wurde erfunden, es gäbe einen Dr. Lörick und eine Dr. Heintges seien ebenso im Dominikus Krankenhaus tätig. Waren die beiden aber nicht. Die haben ambulante Praxen. In der echten Heintges-Praxis war ich 2013 auch nicht, sondern in der NFP im EVK, das hat übrigens auch keinerlei Zulassungen im Impressum. Es ist nur ein religiöses Bewahntdinges für Evangelische. Ich habe bereits ab dem ersten Lohnauszug, im Jahr 1987 die Kirchensteuer-Aasgeier-Clubs verlassen. Es bedarf ja echter Ärzte, aber keiner Kirchenclubtour. Echte Mediziner sollten die schon sein. Das Dominikus Krankenhaus bzw. die Schön Klinik ist nach wie vor eine Bruchbude und nicht fertig gebaut. Update31: 01. Dezember 2017 Schon wieder log der fantasierende PKV Ombudsmann. Gesetze und fehlende Zulassungen ist dem renitenten Berliner Club total egal. Also wurde eine Klage eingereicht mit einem Schmerzensgeld von fast über 4.000 Euro. Sogar die Versicherungsnummer, die der Ombudsmann zitiert hatte war eine fremde. Update32: 19. Juni 2018 Bereits mehrfach wies das Dominikus Krankenhaus, das immer noch eher wie eine Bauruine wirkt, KO Tropfenofer ab, auch Rauchvergiftungen und Nikotinvergiftung mit Sepsis ist dem Personal egal. Es war immer bekannt ein Raucherklinikum zu sein. Es ist nur ideal für Starkraucher. Es führt ein gemeinsamer Weg im Treppenhaus und im Untergeschoß für die suchtkranken Raucher und Notfälle in den Raucherbereich und in die Interdisziplinäre Notaufnahme. Auch Überfälle sind dem Klinikum scheißegal. Eine Krankenschwester offenbarte letzte Woche, auf Nachfrage von Achtung Intelligence, wann denn das Klinikum geschlossen wird bzw. abgerissen wird. Sie antwortete wahrscheinlich Ende Juni 2018. Zuvor behauptete sie, daß das Krankenhaus keine Drogentests an Opfern durchführe. Die Frage dann von mir resultierte aus der Tatsache, daß es nur einen nicht befestigten Trampelpfad in die Notaufnahme gibt und weil nach wie vor Türen ins Nichts führen. Viele neue Fotos anbei, auch wenn diese bereits vor einigen Wochen gemacht worden. Der Zustand des Krankenhauses ist nach wie vor identisch. Außerdem halten die Krankenschwester der Notaufnahme nach wie vor, den Hausarzt in Notfällen für zuständig, nicht je den wahren Notarzt, obwohl nur echte Notärzte in Notaufnahmen dann für eine Untersuchung und Behandlung eine Zulassung haben, nicht je der Hausarzt, der für gar nichts eine Zulassung hat, schon gar nicht als GKV-Arzt. Update33: 10. September 2018 Das Dominikus bzw. die ramponierte Schön Klinik mit dem Schotterweg zum Notfallbereich für Fußgänger wies am 25. Juli 2018 zahlreiche Notfallpatienten ab. Dafür sei nur die Notfallpraxis im Evangelischen Krankenhaus da. Absagen erteilten Krankenschwestern, Ärzte nicht. In der Notfallpraxis der Schön Klinik, die im Gegensatz zum ex-Dominikus (Umbenennung) keinerlei Zulassung im Impressum hat und auch seit Jahren so ramponiert aussieht. Das EVK ist auf der anderen Rheinseite. Auch Kinder und Allergiker wurden abgewiesen, Ich auch, nach 12.5 Stunden Warterei. Ich wies mehrfach auf meine Notlage hin, es war der angeblichen Assistenzärztin Al Mojahedi egal. Zuvor wiesen andere Ärzte daraufhin, es seien hier Zustände wie in Afghanistan. Auch was Impfungen und Frakturen betrifft, bekommt man eigentlich nur einen Tritt raus. Trotz Streik-Situation in der Uniklinik zu dem Zeitpunkt, solle man doch zur Uniklinik gehen. Überweisungsscheine samt Krankentransport gibt es nicht, Konsiliarscheine auch nicht. In der Realität sollte die Uniklinik an die Schön Klinik und das EVK überweisen. Doch beide machen es falsch herum. Und dann sucht die Schön Klinik eine Stationssekretärin, für die 6. Etage, die Tippse soll sogar dort dann Blut abnehmen dürfen. Eine Tippse. Und so benimmt sich auch die Notfallabteilung, Irgendwer gibt sich als Arzt aus oder weist direkt ab, aber weist nicht in Fachkliniken ein. Update34: 14. Dezember 2018 Viele Ärzte flogen ja schon immer auf, Analphabeten zu sein und nicht echt zu sein. Denn Studierte, auch wenn viele gerne Ghostwriter nutzen, oder Gymnasiasten sollten ja den eigenen Namen schreiben können. Aber das können viele nicht. Als Unterschriften gibt es Eier, Kreiselchen oder ein Geschlinger oder Striche. Daß die dann nichts kapieren, wenn ein Patient kommt, ist klar. Deshalb gibt es viele Briefe auch sonst von Behörden, Krankenkassen oder auch Banken ohne Unterschrift oder nur mit Strichen oder 'nem Geeier, so was Ovales. Behinderte werden bei keiner Eignung bevorzugt angestellt. Update35: 25. Dezember 2018 Der Trampelpfad für die Patienten der Notfallambulanz ist immer noch nicht planiert. Es geht wirklich Off-Road die Straße runter. Vorhin war der Weg voller tiefer Pfützen und eine Gefahr für alle. Es herrscht Verletzungsgefahr. Der Zugang ist noch immer derselbe Trampelpfad. Das Problem ist der Weg an den Häusern vorbei. Da roch es vorhin nach Blut und Metall, der Weg war wegen der Gerüche von dem beigen Haus aus, hinter dem Gartenzeug von her strahlte es von der Hausmauer ab, nicht begehbar. Einige Fotos sind in Update32. Es hat sich nichts je geändert. Ein Baum rechts neben dem Baukran am Haupteingang strahlt ebenso metallische Verseuchung ab, anscheinend vom Kran. - kein weiterer Text im neuen Update35. Update36: 26. Dezember 2018 Vorsicht, das Heerdter läßt gerne Leute stundenlang warnten und weist bekanntlich dann ab mit einem Fotokopierzettel, nicht mit einem Überweisungsschein oder Konsiliarschein, oft nicht je mit RTW in andere Kliniken. Die Arbeitszeiten des Personal sind nicht je identisch mit dem Notfallambulanzschild am Eingang im Souterrainbereich. Eine angeblich echte Ärztin, eine Drittländerin, machte bekanntlich aus der Notfallambulanz eine Annulanz auf einem schriftlichen Dokument. Sie verwechselt ihren Schichtbetrieb, der 13 Stunden dauert, was überhaupt nicht arbeitsrechtlich und versicherungsrechtlich erlaubt ist mit dem Wartezeit-Schicht für Patienten, länger dürfe man nicht. Der Patient wird rausgeschmissen, nicht zum Arzt. Solch ein Benehmen hatten auch mehrere ehemalige Vertragsärzte im linksrheinischen Stadtviertel Oberkassel. Die flogen angeblich danach raus, je wieder GKV-Versicherte zu behandeln. Einer konnte angeblich nicht je Frau von Mann unterscheiden bzw. umgekehrt. Die sind schon seit mehr als zehn Jahren so blöd gewesen. Deren Personal ist eher als Kaffeekränzchenclub bekannt gewesen. Eine analphabetische Drittländerin, die in der Notfallambulanz meinte eine Notfallärztin sein zu dürfen, imitierte das Benehmen, das nicht-ärztliche Personal auch oft. Kein weiterer langer Text im Update36. Mehr zur Annulanz anstatt Notfallambulanz mit Screenshot von der Al Mohajedi Ärztin in Update 33. Update37: 03. Februar 2019 Vorsicht vor der Schön Klinik, die eh schon gesichtet worden ist, Fake Ärzte zu beschäftigen und Kot und Leichenteile im Catering anzubieten. Auch falsche Patienten sind dort, die absichtlich dafür sorgen, daß echte Opfer KEINE Hilfe bekommen. Zu den Tätern gehört der REAL Supermarkt und der Massenmörderclub der Kotleichenfans und Anal Squirter Szene Maynard mit einer Hundemafia. Er bezeichnet sich selber als Haßverbrecher und hat einen Kampfhund auf seiner Webseite abgebildet. Die Schön Klinik ist eine Privatklinik ohne Zulassung. Sie sucht sich Patienten selber aus und weist viele, fast alle, gerne ab. Dort auftauchende Polizei war kompletter Fernsehfake. Drittlandterroristen. Etliche lieben Kotgeruch und wollen auch in einer Notfallstation dann nur im Kotbett liegen oder Hundekot, so wie Alkoholiker sonst in einer Geschlossenen Klappse, die bepissen sich gerne im eigenen Bett, zu faul fürs Klo. Auch hier im Haus wollen die meisten nur im Korgestank nachts liegen. Früher Hundekot heutzutage Menschenkot. Nur Lesetipps und Fotos in Update37. Update38: 15. Februar 2019 Letzte Woche war ich Notfall in der Schön Klinik. Immerhin mal ein EKG, ansonsten konnte der indische-nepalesische Assistenzarzt nicht wirklich die deutsche Sprach, ihm hat es selber vor lauter Nervengift auch im Gang der Notfallambulanz fast komplett den Kiefer verschlagen, es kam dann kaum Deutsch plötzlich mehr raus und alte Zeugen-Täter waren auch mal wieder da. Anscheinend ist das Hauptgebäude immer noch akut einsturzgefährdet. Ich hatte eine Herpes-Lippe, der Mann kannte keinen, aber drei Mal platzte das Ding beim Warten auf, platsch, samt Blutfleck auf der Wange. Und die Behandlungszimmer-Nachbarn stanken so widerlich nach Kotekelpups auf Faulhähnchengammelfleisch mit Cholera-Amöbenruhr, das ich dachte, alle meine Nachbarn seien auch da wartend. Nein, Arzneien erhielt ich nicht. Der Mann kannte ja keine echten Erkrankungen. Er sei ja nur so zur Not da, nicht so für so echt. Update39: 19. Februar 2019 Geht man zum Arzt, in die INA, die Interndisziplinäre Notaufnahme, kaspern da nur Möchtegern-Darsteller in Kitteln herum. Inder, Drittländer und so ein Typ aus Norddeutschland, der so ähnlich heißt wie, so vielleicht so aussah wie, aber der kann nichts an, sondern eher nur ein Verwaltungskasper war und ein anderer war der echte. Man wäre ja gerne was: Arzt und echte Krankenschwester, aber scheitert schon an den Formularen, an der Sprache und Schrift mal sowieso. Das Catering auch für's Personal entsprach, jedenfalls, wenn ich echte ärztliche Hilfe benötigt hatte, eher Kot und Leichenschmaus. Update40: 08. April 2019 Bekam ich doch glatt Halsweh. Meine Nachbarn stinken seit Monaten mit eklig Mundgeruch, nach Angina, Diphtherie, Drogen, Geschlechtskrankheiten, Zigarettenmief, alte Leutemief, eklige Haare und widerliche wie Nylon-Kanacken-Gardine, nicht je gewaschen. Oft riecht es nach Muschelbank, als ob das Gemäuer im Wasser stehen täte. Ich bekam aber Halsweh, es ging also um die Frage, habe ich vielleicht eine ankommende Diphtherie oder nicht. Wie eine richtig heftige aussieht, ist hier: https://www.sprechzimmer.ch/rc/img/diphterie_def_2263.jpg

Update41: 16. April 2019 Schön Klinik HNO Zentrum für Heilkunde ist nicht für akute Fälle zuständig. Es geht um Diphtherie und Nachuntersuchung wegen des 07. April 2019, der Eiter ist nicht wirklich weg, also füllte ich den Online-Bogen für Termin-Vereinbarung aus und bekomme Folgende Email-Antwort, mehr in Update41, auch daß es um Diphtherie ging und Doxycline und die Erstuntersuchung in der Schön Klinik. Update42: 19. April 2019 Das "Heerdter" die heutige Schön Klinik war immer ein Raucherklinikum. Ein großer Raucherbereich, schön überblickend Richtung Westen gab es dort den Stationsraucherbereich, den gibt es per Gesetzes wegen nicht mehr, dafür werden draußen Suchtkranke gesichtet und Umwelt- und Naturzerstörer. Update43: 21. April 2019 Bei Brand und Feuer ist die Schön Klinik in Düsseldorf, obwohl sie direkt am Rheim steht, auf dem oberen Rheindeich gegenüber der Lausward nicht wirklich evakutierungsfähig. Auch Rollstuhlfahrer haben keinerlei Möglichkeit ebenertig ins Krankenhaus rein oder rauszukommen. Ich mit Frakturenverdacht im letzten Juli 2018 auch nicht. Grundsätzlich ist es Behörden in Düsseldorf, egal ob Polizei, Gerichte, Gesundheitsamt, GKV, Ordnungsamt, sogar der Bundesregierung scheißegal. Die echten Behörden sind anscheinend abgekackt worden - sozusagen. Man will ja seit Jahren nur Migraten oder Schwer Behinderte (Psychisch Kranke gehören dazu) als Personal haben. Doch um die Feuerwehr-Rechnung von 2019 wegen Rauchvergiftung im November 2015 geht es noch nicht, Rettungwagen-Einsatz mit Fraktur, die Abfahrt war doch zu rasant in dem Einfahrtbereich der Krankenwagen. Auch das war allen egal, der Feuerwehr auch, dem Krankenhaus auch, echte Ärzte gäbe es am Wochenende sowieso nicht. Update44: 22. April 2019 Große Versprechen - nichts dahinter. Das Areal des Dominikus Krankenhauses, nun seit fast zwei Jahren Schön Klinik, war so groß wie der gesamte Häuserblock. Heutzutage stehen da ganz andere Gebäude, Wohnblocks und mehr und aus dem einst geplanten Klinikpark mit netten Gartenhäuschen, Goldfischen, Teichanlagen, wurde ein winziges Überbleibsel eines großes Gebiets, das noch immer für die Treppen (!) keine echte Baugenehmigung hat, also die Treppen waren immer so geplant, barrierefrei war da nichts je und die versprochene Notfallambulanz mit kompetenter HNO-Abteilung auch in Notfällen gibt es auch nicht. Die Schön Klinik ist also eher eine tollwütige Angelegenheit, Hauptsache das Gegenteil. Hier aus der Rheinischen Post Online ein Story mit Interview, was mal zum Kauf des Areals eigentlich geplant war. Also aus Gartenhäuschen wurden private Wohnblocks mit Garten-herum.
Nachricht in voller Länge


Update8 Terrorismus in Paris Attentate aufs Bataclan & Hannover Bomben & Heiko Maas & Sri Lanka samt Daenen-Milliardaer
Veröffentlicht am : 14. Nov. 2015., 08:25:53 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 4445
Print |
Terror in Paris. Zahlreiche Orte wurden in Paris Attentatsopfer. Wenn man mit dem Lineal die Orte miteinander verbindet, entsteht das Peace-Zeichen. Was wollen die Attentäter damit sagen, handelt es sich vielleicht um Pharma-Hypnose-Verbrechen, welche politische Coleur steht wirklich dahinter? Conny Crämer von Achtung Intelligence denkt laut nach. Update1: 14. November 2015 Das ist ja der Gipfel der Höhe. BRD Außenminister Steinmeier und französischer Präsident Hollande beinahe beim DFB Spiel in Frankreich weggebombt. Okay, war ja eh angekündigt, dass es krachen wird. Stand doch irgendwo in der bundesdeutschen Presse, vor einigen Tagen. Update2: 16. November 2015 Behördenhinweis aus Deutschland, für die sich sowieso keine Strafverfolgungsbehörde interessiert, meldet die Behördenmitarbeiterin Conny Crämer von Achtung Intelligence. Die Behörden zahlen noch immer nicht meine Bundessoldung, A15, Mon Dieu! Update3: 17. November 2015 Soso, die Tatverdächtigen kommunizieren also via PlayStation. Natürlich gibt Conny Crämer von Achtung Intelligence ihren Düsseldorfer Senf hinzu. Update4: 17. November 2015 Das Freundschaftsspiel Niederlande - Deutschland wurde doch abgesagt. Es findet kein Spiel in Hannover statt. Sicherheit geht vor. Die Mannschaft der DFB Elf sei an einen sicheren Ort gebracht worden. Auch weiteres Bedenkliches gibt es. Hat die Staatsanwaltschaft Düsseldorf Mitschuld? Update5: 22. November 2015 Die Rheinische Post berichtet genau über Bomben in Hannover. Die Attentate seien wegen der Absage des Spiels nur verschoben worden. Was wollen die Täter eigentlich sagen. Ein Haufen Wirrer fliegt gleich in die Luft? Fußballer, die wie kleine Mädchen am Trikot der anderen Mitspieler ziehen, gehören gar nicht erst aufs Männerfußballfeld? War es ein Attentat auf den AWD, ehemaliger Namensgeber des Hannover Stadiums oder HDI. Der AWD war bereits vor vielen Jahren erwähnt worden. Aber man schleimt sich ja gerne bei Stars und Sternchen ein. König Fußball hat also ein Problem. Wir sind die BRD mit einem DDR-Präsidenten und einer Kanzlerin, die meint ein Ossie gewesen zu sein, die aber in Hamburg geboren worden ist, die Merkel heißt, aber ihr Ehemann heißt nicht so, sondern nur ihr ex-Ehemann. Da darf man sich also nicht über geplante Fußballattentate wundern. EM ist also wegen EU unerwünscht, sonst gibt es aua. Update6: 27. November 2015 Das reist der französische Präsident Hollande also zu seinem russischen Kollegen Putin. Es geht um Bekämpfung von Terrorismus. Eigentlich sind dafür die United Nations und der UN Sicherheitsrat mit seinen zahlreichen UN Resolutionen zuständig, aber man stalkt gerne herum, will Stärke zeigen und kann dann doch nichts. Videokonferenz würde ja auch reichen. Aber irgendwie erinnern einige Attentate auf die Casa Nostra Pizzabude an die Pizzaria Morde in Duisburg, oder?! Update7: 08. Dezember 2015 Es gibt manchmal so Tage, da bleibt man einfach auf der Couch. Nicht, dass ich das eh nicht jeden Tag machen täte, aber hier geht es um den Bundesminister für Justiz, Heiko Maas und Tour Eiffel. Update8: 24. April 2019 Es kann sein, daß aus dem Düsseldorfer Firmenumfeld Deutsche für den dänischen Modemilliardär tätig waren. https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/anders-holch-povlsen-das-zerstoerte-glueck-des-daenen-milliardaers-61422198.bild.html Eventuell ist ein weiteres Umfeld aus Stars und Sternchen ähnlich Bataclan und anderen mordlustigen Fan-Szenerien involviert. Ich meine, ich kann mich dunkel erinnern, war der Milliardär schon mal Ziel von Terroristen. Ich war eventuell in Kopenhagen Angriffsziel wegen der Firma DanWear. Das war im Sommer 2003, als ich wie auch der Sänger Robbie Williams samt seiner Band im Angleterre Hotel untergebracht waren. Zwar waren das Nevengift und die Drogen in dem schönen Altstadt-Hafen anscheinend für Kopenhagener normal, aber für mich beinahe unpassierbar vor Gift, das mich an ein Nervengift auf einer Kölner Medienparty (RTL, WDR etc) am Rhein erinnerte, weiter am echten Hafen (echte große Fähren) war es okay. Aber im Shopping Bereich hinter dem Hotel war ein anderes Gift ausgelegt, das wiederum war ähnlich dem von Monate später in Budapest, auch dasselbe Tourhotel wie das vom Robbie Williams. Er war auch dort Gast wie ich. Shopping war dort überall nicht möglich. Sightseeing auch nicht. Es ging aber schon einmal um Modeziele als Terror-Gebiet in Zusammenhang mit Stars und Sternchen der Musikbranche.
Lesetipps in Update8.
Nachricht in voller Länge


Update26 Psychowelt Fernsehen: Wenn das ZDF die ARD ist und die Hayali Koreanerin - EU Urteil ignoriert Bundesland Traegerschaft der Oeffentlich-Rechlichen Sender - alle haben eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID im Impressum - KEINE Koerperschaftssteuernummer - - alle Umsatzsteuer-ID im Impressum - sind also Privatsender - WDR meldete sich trotz Aufforderung des WDR Ombudsmannes NICHT - auch nicht in Arbeitsunfaellen-Sachen - Scheinselbstaendigkeit Arbeitsvertragsdingen - Sender sind pflichtige gratis Grundversorger laut Bundesverfassungsgericht
Veröffentlicht am : 22. Aug. 2015., 13:56:04 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5801
Print |

Der WDR flog samt Stadtkasse Düsseldorf auf, ein Verfassungsfeind zu sein. Beide verhöhnen das duale Prinzip und hintergehen seit Jahren RTL, SAT1 und ProSieben und alle anderen Privatsender. Bereits im Jahr 2004 gab es sowieso internationale Bestrebungen, das Sendekonstrukt zu schließen. Nun flogen allesamt mal wieder auf. Die Stadtkasse Düsseldorf will trotz Verjährung der Beiträge pfänden oder will unbedingt ein Gerichtsverfahren. Okay sagt Conny Crämer von Achtung Intelligence und wird wohl dann doch vorab zum Amtsgericht hotten. Denn das mag unmündige und querulatorische Behörden so gar nicht. Dann gibt es eigentlich Hilfe und ein Top-Anwalt wurde bereits angefragt, ob der Interesse hätte, dem WDR samt Rechnung den Garaus zu machen. Der WDR ist anstatt gemeinnützig zu sein - nämlich nur hundsfiesgemein. Update1: 30. August 2015 Erstaunlich, die Stadtkasse versuchte bei verschiedenen Düsseldorfern abzuzocken und das ohne Forderungsauftrag und ohne gerichtliche Verfügung. Nun liegt die Sache mit dem Privatsender WDR beim Amtsgericht, denn der Westdeutsche Rundfunk ist nicht nur wegen seiner Umsatzsteuer-ID ein Privatsender wie RTL und SAT1. Update2: 14. November 2016 Die Stadtkasse schickte einen Vollstreckungswisch, für etwas was schon längst verjährt ist, dann sind alle Sender auch noch gemeinnützig, stattdessen droht die Stadtkasse fiesgemein mit Knast. Analphabeten arbeiten also in Behörden. Man macht auf dicke Nummer und ich schickte mal was an den Oberbürgermeister und an die Kölner Polizei. Die Stadtkasse Düsseldorf ist 'n Depp und die Gerichte meldeten sich auch noch nicht. Dabei flog auf, dass alle Faxe an die Stadtverwaltung, egal welche Endung und an das Jobcenter, auch verschiedene Faxnummern, stoppen vor der letzten Seite. Update3: 25. Juni 2017 Es trudelte ein Schreiben der Stadtkasse Düsseldorf ein. Mit 'ner Paraphe, also keine echte BGB 126 Unterschrift. Überhaupt, es ging um Forderungen des Rundfunkbeitrags, ab 2013 mit Forderungen noch von 2006. Und so wirr ging es weiter und Nötigungen. Nun ist der Oberbürgermeister Thomas Geisel der Stadt Düsseldorf dran, der soll nun mein Geld bezahlen, mir alle meine Beiträge zurückholen und überhaupt gibt es auch laut LG Tübingen öffentlich-rechtliche Sender so gar nicht und ich bin deren Zeugin, jedenfalls was den WDR betrifft. Screenshots und meine Antwort. Update4: 26. Juli 2017 Der Rundfunkbeitrag, früher GEZ, ist Teil des BGB. Das steht in dem zuständigen Gesetz, es geht um die regelmäßige Verjährung, die ist nur drei Jahre. BGB ist aber nicht Verwaltungsrecht, sondern Privatrecht. Aber die Stadtkassen der bundesdeutschen Städte wildern anscheinend nicht nur in Düsseldorf, sondern überall herum, auf der Jagd nach angeblichen Verwaltungsdingen, die in Wahrheit Private Sector sind, denn BGB ist Privatrecht. Basta. Die Stadtkasse Düsseldorf ist ganz was blöd. Die hält sich für eine Selbstverwaltung ohne Chef und meint für Landesfinanzamtskosten gegen Bürger zuständig zu sein. Schon einmal wendete sie die AO an, die Abgabenordnung, das ist was nur für das Finanzamt, das ist dann eine andere Behörde, auch nicht je die Stadtkasse. Immerhin halten die Stadt Düsseldorf und andere Städte in Deutschland, Fernsehen für was Städtisches. Landesrundfunksendeanstalten seien städtisch. Es kann sein, daß wegen BGB der Vermieter immer alles zuerst bezahlen muß und die Kosten in den Mietnebenkosten sein müssen oder es sogar alles gratis sein muß. Update5: 01. August 2017 In den Staatsverträgen steht sogar drin, der WDR ist ein gemeinnütziger Sender. So was wie ein Hilfsverein quasi. Außerdem steht im Rundfunkänderungsstaatsvertrag das BGB drin. Und im Kabelfernsehverträgen steht drin, die Kosten sind inklusive und das ZDF neo gab es trotzdem nicht, das wäre im extra-Gebühren Bundle. Dazu gab es ein Schreiben des Verwaltungsgericht Düsseldorf, das aber nur eingescannt war und das Gerichtspapier war merkwürdig befremdlich. Es hatte immerhin die Farbe des Gerichtspräsidenten, wenn der eine AR schreibt, was Allgemeines. Update6: 15. August 2017 Der Rundfunkbeitragsservice soll alles zurückbezahlen, denn der hat tatsächlich so ziemlich doch wahrscheinlich auch noch das Jobcenter hintergangen und doppelt kassiert. Laut den AGBs sind nämlich die Lizenzkosten Teil der Kabelkosten. Die sind jedoch Teil der Mietnebenkosten, trotzdem zockte der Rundfunkbeitragsservice auch mir ab, für etwas was gemeinnützig ist und Werbung machen darf. Der WDR darf nämlich laut WDR Gesetz landesweit Werbung machen. Update7: 18. August 2017 Interessant eine Zahlung für Rundfunkbeitragsservice trudelte ein. Am 11. August 2017, Schreiben vom 09. August 2017, aber mit einer anderen Kontoverbindung als auf der Webseite steht und die Rechnung entspricht nicht dem Umsatzsteuergesetz. Totaler Wahn im Fernsehland. Update8: 30. August 2017 Postcon antwortete zur Briefaffäre mit den Stempeln, also gibt es hier noch einmal die Stempeln und dann ging es doch um Faxe. Posteingänge bis 24. August 2017 sind hier drin berücksichtigt. Update9: 12. September 2017 Ohne Rechtsamt darf die Stadt Düsseldorf gar nichts, die Stadtkasse nicht je und überhaupt heißt das Motto noch immer Zaster her und das Verwaltungsgericht ist Fake und der WDR, ein gemeinfieser Kappes, ähm gemeinnützig, also wie ein tschetschenischer Polizist, der sich auch wie viele Anwälte nach Gütetermine und Arbeitgeber dann einfach aus dem Staub macht. Kennt man schon vor über 20 Jahren als Grosny. Gefahr kütt, Polizei läuft weg. Dumme Bullen eben. Die hängen nun hier so ab und das Verhalten war anscheinend ansteckend. Der WDR ist doof und lief weg und blockierte mich auf Twitter, der schuldet mir noch Geld, also gab es mal wieder die Petze, denn dann muß der Sender doch geschlossen werden. War ja auch der Plan seit 2004, Bombe druff oder aufhören. Derweil wird das Personal anscheinend noch immer mit Drogenkaffee, frisch verpackt wie ein Eduscho von der beschaffungskriminellen Beschaffungsabteilung weiterhin ruhig gestellt. Man ist ja was gemein im gemeinnützigen Land, voll fieser Knackies oder wie? Update10: 19. September 2017 So so, die Stadtkasse Düsseldorf sieht mal alles als erledigt an. Alles paletti, prima ist. Tja, aber die Stadtkasse durfte nicht vortragen, sondern nur das Rechtsamt. Beide sind jedoch nicht zuständige für BGB-Firmen, das Verwaltungsgericht wurde gefälscht und also los Richtung Amtsgericht mir einer Feststellungsklage auch mit Zaster zurück auf mein Konto, aber pronto.Update11: 30. September 2017 Der Rundfunkbeitragsservice hat bekanntlich mehrere Konten oder doch nicht? Mal Postbank, mal eine Landesbank und einen Geschäftsführer hat der Service auch samt Umsatzsteuer-ID und das alles sogar ohne Inkasso-Zulassung. Und der amtierende WDR Intendant hat im Impressum auch eine Umsatzsteuer-ID und tritt sogar bekanntlich unternehmerisch auf und hielt eine Mitarbeiterin für eine Frau mit besten Connections zum US Präsidenten und zum Weißen Haus in Washington DC, USA. Doch die war nur eine Namensvetterin. Die ARD Mitarbeiterin arbeitete im Büro der german united distributors GmbH (früher Breitestr. im WDR Gebäude, Köln, Firma umbenannt in wdr mediagroup). Intendant Tom Buhrow galt dann auch nur noch als Doppelgänger und Namensvetter. Update12: 22. Oktober 2017 Da fing doch glatt mal wieder der Beitragsservice von ARD ZDF & Deutschlandradio an zu betrügen. Ich hatte zuvor im Rahmen eines Beschlusses ohne Termin gewonnen, aber der nicht rechtsfähige Beitragsservice machte trotz BGB und Einrede zur Verjährung das Gegenteil. Und er machte genau das, wovor Verbraucherschützer warnen. Eine Kostenaufstellung als Rechnung tarnen, die aber nicht den gesetzliche Vorgaben entspricht. Denn es gelten für ALLE, die Rechnungen erstellen oder Geld von anderen einsacken wollen immer das Umsatzsteuergesetz § 14. Fortlaufende Rechnungsnummer, Höhe des Steuersatzes, bei Verminderung wieso, Umsatzsteuer-ID und vieles mehrhttps://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/__14.html. Doch daran hielt sich weder die GEZ noch der Beitragsservice. Und der ist oft nur ein Überlauf-CallCenter. Update13: 13. November 2017 Das Schreiben ist von September 2017, aber noch fehlen die übrigen Rücküberweisungen. In der ursächlichen Stadtkasse Düsseldorf-Sache muß der WDR selber bezahlen. Er untersteht übrigens dem BGB. Hier auch Auszug aus dem Gerichtsschreiben und einem Briefumschlag mit doppelter Frankierung: Postcon und darüber geklebt Frankit. Update14: 17. November 2017 Schon wieder will der WDR Geld - oder der Rundfunkbeitragsservice, aber das Schreiben entpuppte sich als Fake. Update15: 30. November 2017 Das Debakel wegen Roger Waters (Pink Floyd)und den fliegenden "The Wall" Schweinen mit dem "Davidstern" ist eine alter Plan, um viele hochzunehmen. Der WDR entpuppte sich mal wieder als Holocaust-Nazi. Er läßt Menschen in Psychiatrien schmeißen. Update16: 21. Dezember 2017 Wieder nervt der Rundfunkbeitragsservice. Richtig kommunikativ ist er nicht. Individuell antworten, macht er nicht. Keine Rechnung war je Umsatzsteuergesetz § 14 konform und dann ist alles per EU auch noch verboten. Außerdem scheinen die Sender auf Handyfrequenzen zu senden. Nun sollen die Bundesnetzagentur, die Landesregierung NRW und auch das Finanzministerium NRW auch noch angehört werden. Denn die illegalen Machenschaften und fähige normale Sendefähigkeit der sogenannten öffentlich-rechtlichen Sender bedürfen einer Anhörung. Der WDR untersteht dem BGB, aber verweigert das Verbraucherschlichterverfahren und bezeichnet sich im Impressum als Unternehmen. Doch Behörden dürfen sich nicht als Unternehmen bezeichnen. Das Finanzamt folgt der Selbstdarstellung namens WDR Unternehmen und gab den Senderkonstrukt bekanntlich eine Umsatzsteuer-ID. Gegen EU-Recht verstoßen die Rundfunk- und Fernsehleute mal sowieso. Pfui. Die große Fachpresse und Verlage und Zeitungen lügen mal lieber die Zuschauer weiter an. Anscheinend sind Party, der Schampus und das Catering zu gut, als daß man Sender "dissen" möchte, also denen mal ordentlich die Wahrheit um die Ohren "hauen" täte. Wahrheit ist nicht deren Veröffentlichtungsding. Update17: 25. Dezember 2017 Die EBU, die European Broadcasting Union, das sind die mit dem Eurovision Song Contest, oder auch internationaler Wetten daß?-Ausstrahlungen z.B. mit ZDF und ORF innerhalb des Lichtkranzes hat die Statuten geändert. Früher mußten die Mitgliedssender, mit denen die normalen Zuschauer nichts je organisatorisch zu tun hatten, IMMER gratis sein. Das war Grundvoraussetzung für alle Mitgliedssender. Auch eine GEZ-Gebühr oder sonstige Bezahlformen waren streng verboten. Im EU-Recht Artikel 11 der Grundrechte-Charta sind sowieso Zahlungen vom Volk streng verboten. Dies ist identisch mit Artikel 19 der Menschenrechte der Vereinten Nationen, 27, 28 und 30. Die EBU heutzutage ist aber nicht europäisch. Bekanntlich sind die Türken dabei, Israel und so 33 Länder, die nicht je Europa sind. Die sind aus Asien und Afrika. Die EBU gibt es also European Broadcasting Union nicht mehr, tut aber so als ob es sie noch wirklich gibt. Update18: 29. Dezember 2017 Der Rundfunkbeitragsservice nervt weiter. Mit immer anderen Banken auf dem Überweisungsträgern ist das Bot-Programm anscheinend was arg durcheinander. Es wirkt sowieso gehackt. Man merkt, wer immer die Hinterleute überall sind, die sind GESTAPO und haben so was Illegales an sich. Hauptsache es ist ungesetzlich, aber nicht United Nations konform. Das Grundgesetz kennen sie auch nicht und das EU-Recht will auch keiner wahrhaben. Und so sind ARD, ZDF und die anderen angeblichen öffentlich-rechtlichen Sender doch nur wie ein ekliger Vereinskasper und eine Behindertenwerkstatt namens Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk der Pflegeversicherungen der Gesetzlichen Krankenversicherungen. Und der Bot-Trupp mißachtet auch noch die Frist von drei Jahren, die jeder rückwirkend Zeit hat. Steht auch auf einem Anmeldeformular. Denn die Formulare darf man NUR rückwirkend ausfüllen. Und das steht auch den Formularen, auf einer Rückseite. Update19: 15. Oktober 2018 Gerade findet in Cannes die MIPCOM 2018 statt, die Fernsehprogramm-Fachmesse für Einkauf, Verkauf, Formatentwicklung und Coproduktionen. Auch der WDR mit seinen Firmen nimmt gerne daran teil. Eigentlich muß der Westdeutsche Rundfunk eine 87 Artikel 3 des Grundgesetzes sein. Eine strenge Behörde, aber das ist eine Behörde, die nichts kann, na, nicht ganz, aber Vieles nicht. Das Lohnsteuerrecht ist denen wurscht, das Sozialrecht ist denen egal, man sourct munter alles aus, mann will ja privat sein, wie es das die Unternehmensberater von Roland Berger 1994 mal so aufgedrückt hatten. Man wäre endlich gerne auch mal privat, aber keine Behörde, obwohl das Land NRW der Träger des Senders WDR immer war. Aktuell ist das Ding eine öffentlich-rechtliche gemeinnützige Veranstaltung, ähm Anstalt, die da meint hundsfiesgemein ständig alle Gesetze - nämlich Behördengesetze, Landesgesetze, Bundesgesetze brechen zu dürfen und die Wahrheit sich im Hollywood-Stil fiktional zu erdichten. Bekannt wurde, WDR Mitarbeiter sind anscheinend ständig sexuelle Belästiger, mir waren widerliche Chauvinisten bekannt. Der Rest hielt bereits 1994 den Westdeutschen Rundfunk für ein Schlachtschiff. Man arbeite acht Monate, dann habe man ohne Bezahlung vier Monate frei, müsse aber zum Arbeitsamt sich melden. Das Dickschiff in Düsseldorf ist jedoch ein Gebäude und steht alongside Quai, am Kai, am Rhein. Also wegen den vielen Skandalen wurde der WDR Ombudsmann ins Leben gerufen, vom WDR, eine Kanzlei, die den ganzen Mist an Korruption und mehr aufdecken soll, eigentlich auch strafverfolgen lassen muß, denn das Ding namens Westdeutscher Rundfunk ist per Gesetz eine Behörde, will es aber nicht sein, jedenfalls die Mitarbeiter nicht, die wären lieber Privatiers. An das Gesetz der Pflichtkrankenkasse - wie früher BKK Öffentlicher Dienst - hielt sich die Behörde auch nicht.Update20: 16. Oktober 2018 Der WDR ist also ein Verbrecher, Lügner, Massenmörder, er liebt Psychiatrien und Holocaust noch immer. Er galt früher schon als Staatsfeind. Der WDR war 1994 von Russen unterwandert und gegenüber im damaligen Hafen ankerte ein Flüchtlings-Hotelschiff mit Tschetscheniern. Wir waren Opfern. Wir Deutschen. Der Vorläufer des Geheimdienstes namens Bundesnachrichtendienst, hielt den WDR bereits vor meiner Geburt für einen Staatsfeind.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Nordwestdeutscher_Rundfunk
Unterwanderung durch den Geheimdienst
Die Vorläuferorganisation des Bundesnachrichtendienstes, die Organisation Gehlen, hatte im Kalten Krieg mehrere Agenten in den NWDR eingeschleust, um vermeintliche Staatsfeinde im Sender unter Kontrolle zu behalten. Einer dieser Agenten war August Hoppe, ab 1948 Redakteur und späterer stellvertretender Chefredakteur.[3] Laut Unterlagen aus dem BND-Archiv wurde der NWDR seinerzeit als „Gefahr für die Entwicklung einer gesunden westlichen Demokratie“ eingestuft. Die halbe Hausspitze sei Moskau gegenüber sehr aufgeschlossen, allen voran der Generaldirektor Adolf Grimme und der Reporter Peter von Zahn.[4]
Auszug-Ende
Der Sender ist noch immer gefährlich und ein Lügentrupp. - kein weiterer neuer Text. Update21: 20. Oktober 2018 Frei empfangbar ist da gar nichts. Das dumm gelobte Free TV der Presse sind ja weder RTL noch SAT1 noch die Öffentlich-Rechtlichen Sender, egal ob Radio oder Fernsehen. Noch ein gegen das Umsatzsteuergesetz verstoßendes Schreiben trudelte ein, vom Rundfunkbeitragsservice - also mußte als Antwort ein Urteil des Bundesverfassungsgericht her. Duales Prinzip bedeutete: Privatsender mit Werbung, Öffentlich-Rechtliche ohne Werbung, Grundversorgung und gratis für alle. Machen die aber nicht, sondern erfinden sogar bekanntlich Sender wie ganz viele Wellen, kinderkanal, zdf neo, und wie die Fernsehjunkies der Rechtsbrecher so alle heißen. Also hier der Schrieb von der Drückerkolonne namens Rundfunkbeitragsservice, ohne Körperschaftsnummer oder Umsatzsteuer-ID und die Antwort an den WDR Ombudsmann für die Interne Revision und andere Teilbereiche, auch zur Korrektur vorheriger sogenannter "Falscher Verwaltungsakte" an die Gerichte. Update22: 08. November 2018 zur Betrugsmasche Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk, die größte Scheinselbständigkeitsmafia und Drückerkolonne mit Holocaust-Allüren und Zwangs-Psychiatrie gegen Mitarbeiter und angebliche Schuldner in der BRD und wahrscheinlich EU: Etliche andere Journalisten packten bereits aus über sogar bei der Telekom aufgefallenen Doppeltberechnungen der „Fernsehgebühren“. Einige Auszüge daraus sind nun in diesem Update22 online. Es flog dabei auf, daß sich ProSiebenSAT1 für einen öffentlich-rechtlichen Sender hält - für eine Behörde. Der Sender ist komplett PayTV, kostenpflichtig im Abo mit Spezial-Aboschaltung. Update23: 29. Novembee 2018 Der WDR läßt gerne mithilfe der Stadtkasse Düsseldorf, OHNE RECHTSGRUND, Personen in Beugehaft nehmen, in den Knast schmeißen, einen Offenbarungsleid für Kosten, die die betreffende Person, also das Opfer nicht je leisten mußte. Der WDR samt ARD und ZDF sind Holocaust-Triebtäter-Terroristen, die sich doch wie in der Historie mit jedem Despoten, Lügner und echten Terroristen und Ekelperversen zusammentun und öffentlich gemeinsam Opfer wegmetzeln. Außerdem betreiben sie Fernsehsender wie zdf neo, Kinderkanal, Radiosender und andere aus einem reinem Sucht-Größenwahn-Benehmen, denn die Senderchefs durften es nicht je. Deren Überangebot ist kein verfassungsrechtliches Gebot einer Grundversorgung, sondern eher Fernsehjunkies und Starjunkies machen Programm und verlangen illegal Geld vom Volk dafür. Sie haben alle eine gewerbliche Umsatzsteuer im Impressum und unterliegen der dreijährigen Verjährung, sie sind ewig schon keine "Behörden" bzw. öffentlich-rechtlichen Sender mehr. Sie sind schmarotzende "Hitler"-Fans, Neo-Nazis einer Lügenmafia. Der Rundfunkbeitrag ist laut Bescheinigung vom Jobcenter IMMER Bedarf für Unterkunft und Heizung, SGB II § 22. Doppelte Berechnung wie Kabelanschluß und dann separat dann noch sogar mal direkte Bezahlung, sind aber rechtswidrig und illegal. Sind die öffentlich-rechtlichen Fernseh/Radiokonstrukte, die alle laut deren Gesetz gemeinnützig sein müssen, eine Gefahr für Leib und Leben, für die Öffentlichkeit und Zuschauer und Zuhörer. Ständig werden Lügen als Wahrheit in den Nachrichten angeboten. Programm von Lügnern oder Terroristen ? Betreuungsantrag und Psych KG wird gegen den Westdeutschen Rundfunk Köln, gegen den Rundfunkbeitragsservice und den WDR Ombudsmann eingereicht. Alle brechen ALLE Gesetze. Die Artikel 87 GG Absatz 3 Sendeanstalt mit einer Umsatzsteuer-ID im Impressum bricht alle Gesetze, egal welches. Es ist einer einer Psychose im Dauersendewahn. Persönliche Haftung des WDR Personals samt Rundfunkbeitragsservice-Personals wird beantragt. Wird der WDR bald wegen seiner Eigenschaft als Privatsender geschlossen? Denken Sie auch bitte daran, daß die Morgenmagazin Moderatotorin Duna Hayali früher nicht je für den WDR tätig sein durfte. Das lag u.a. an dem Ursprung ihrer Eltern in Irak und evt. auch an Kurden. Frau Hayali ist als nicht-Deutsche nicht an das Grundgesetz gebunden, für sie zählt nur ausländisches Recht wegen § 7 EBGB und die Livesendung ist aus dem Ostzonengebiet von Berlin - DDR-Gebiet. Dort zählt laut Bundesverfassungsgericht und dem Einigungsvertrag § 9, das DDR Strafrecht weiterhin. Ich selber bin nur Mieterin in einer Wohnungseigentümergemeinschaft mit zwei Häusern und 72 Wohnungen. Sowohl den Eigentümern, Vermietern als auch Hausverwaltung waren Gesetze, egal welche, auch was Stromleitungen betrifft, auch schon immer alles egal. Behörden und die andere Presse samt Politiker sind gerne willfährige Groupies, samt Gerichte, der "Anstalten". Das gegenseitige Anhimmelkonstrukt und Flittchenbenehmen ist jedoch typisch für die vielen suchtkranken Medienleute und Fanfreaks, die ohne Fußball, Tatort, Krimis, Lindenstraße, Arztserien und Pseudo-Nachrichten nicht leben können. Sie wollen immer nur die Lüge und Korruption. Update24: 20. März 2019 Man kann es denen hunderte Male schreiben. Man kann denen auch alles hunderte Male schicken. Die kapieren nichts, die nicht rechtsfähigen Rundfunkbeitrasservicesleute der angeblich Öffentlich-Rechtlichen Fernsehfuzzies, die laut Gesetzen gemeinnützige Sender betreiben und so wie eine verblödete Behindertenwerkstatt benehmen die sich auch. Psychos machen Fernsehen und wollen in ihrer Dauerpsychose KEINERLEI Gesetze und Grundsatzurteile wahrhaben. Egal, wie oft man denen alles faxt und emailt. Ich wurde sogar mal überfall, wegen Kreislaufproblemen und ich "Schwarz" sah. Die Sender sind also Stasi, bezahlt hatte ich immer, bis herauskam, meine Mutter war gemein, mein Vater, also die Eigentümer dieser Wohnung, denn nur Eigentümer bzw. Hausverwalter müssen direkt bezahlen, bzw. via dem Kabelveranstalter UnityMedia - nicht je der Mieter bzw. die Mietern direkt. Die männliche Wahl verstehen die Leute schon mal gar nicht, man gilt dann als männlicher "Herr" Cornelia Crämer. Es handelt sich also um nicht rechtsfähige Schwachsinnige, die illegale nicht der Umsatzsteuer entsprechende Rechnungen verschicken. Keine fortlaufende Rechnungsnummer, kein Prozentsatz, keine Steuerbefreiungserklärung, was ja wegen USt-ID im Impressum von denen Sendern eh nicht mehr geht und vieles mehr. Es ist also eine schizophrene psychotische gewerbliche Verbrechermafia.

https://www.rundfunkbeitrag.de/impressum/index_ger.html

Logisch, daß die Bekloppten, die nicht rechtsfähig sind, dann einen wieder zum Herren deklarieren, anscheinend nicht je Arbeitsverträge erstellen lassen durften, aus Frauen Männer erfinden und selbst adressierte Briefchen-Formulare verschicken. Gemeinnützig heißt immer gratis Behindertenwerkstatt, ohne leider daß die Sender eine gGmbH sind und die Träger sind laut vielen weiteren Gesetzen die unterschiedlichen Bundesländer, beim ZDF und Deutschlandfunk alle Bundesländer, die einzeln aufgelistet sind. Hier einige Screenshots wieder, OHNE das kürzliche EU-Urteil erst einmal. Denn laut EU Menschenrechtsgesetze hat ein jeder das Recht, sich gratis zu informieren, und laut UN Menschenrecht auch so und laut Artikel 27 Absatz 1 hat ein jeder das Recht sich frei (gratis) an Kunst, Kultur und Wissenschaft zu erfreuen und laut Landespresserechten bis auf vom Freistaat Bayern, ist die Presse laut deren Gesetzen Teil der Verwaltungsgerichtsbarkeit und Öffentlicher Dienst. Beamte. Polizei bezahlt man auch nicht extra. Update24a: 20. März 2019 Groß stand in der Presse ein EU-Urteil http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=208961&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1 - ABER das spricht nur darüber, daß auch Zuschauer des SWR-Senderbereichs, auch für die Fernsehsender von Radio Bremen und Saarland zu bezahlen haben, weil ohne den Rundfunkbeitrag könnten die beiden (regionalen) Sender nicht weiterhin existieren. Komplett ignoriert wurde, daß die Sender alle gemeinnützig tätig sind und die Träger NUR die jeweiligen Bundesländer sind. SWR Zuschauer haben absolut null,komma-nix mit dem Sendebereich vom Saarlandischen Rundfunk oder Radio Bremen zu tun. Es steht auch im In der Rechtssache C‑492/17, daß die Sender einen gesetzlichen Auftrag zu erfüllen haben. In Wahrheit tun sie das aber nicht. Nichts wurde presserechtlich bearbeitet im Urteil, geschweige denn das hiesige System noch das Bundesverfassungsgericht, daß die Sender von ARD, ZDF, Deutschlandfunk zur Grundversorgung gehören und WERBEFREI bleiben müssen. Das sind sie nicht, also sind alle Gesetze und Urteile gebrochen worden. Da es die Bundesland-Träger gibt, also Staatsgelder sind nicht je die Bewohner in Zahlungshaftung zu ziehen, sonst wäre das Volk oder die Bewohner des Bundeslandes als Träger angegeben. Ganz merkwürdig, für dein SWR sprach ein Hochschullehrer, steht so im Urteil drin. Update25: 15. Mai 2019 Die nicht rechtsfähige GEZ - seit Jahren Rundfunkbeitragsservice, der sich nicht je in seiner Geschichte an die offiziellen Rechnungsangaben laut Umsatzsteuergesetz gehalten hat und die stalkende Groupie-Schar des Bundesfinanzaministeriums, Bundeszentralamt für Steuern samt Finanzämter dulden das noch immer, immerhin ist der Service NICHT rechtsfähig

hat es immerhin mal geschafft, mich mit FRAU Cornelia Crämer zu adressieren, also nicht mehr mit Herr. Anscheinend hat es schon wieder die Jobcenter SGB2 Mitteilung übersehen, trotz Faxens und Emailens so schon immer alle paar Wochen, und dem Vermieter sind Gesetze auch egal.

Die Finanzbehörden samt Bundesagentur für Arbeit, Arbeitslosengeldversicherung, Krankenkasse und Rentenversicherung sind also fahrlässige oder absichtliche Steuerbetrüger und Groupies also wegen Starwahn und Vertuschung der ständigen Gesetzesbrücher der Fernsehsender und deren Radiostationen. Die große Presse lügt weiterhin. Nach wie vor sind die Bundesländer Träger der Öffentlich-Rechtlichen Sender, die alle trotz dessen eine gewerbliche Umsatzsteuer-ID im Impressum haben. Reingeschaut in den Umschlag habe ich noch nicht.
Lesetipp: Update2 Australien noch dabei ? Ukraine gewinnt Eurovision Song Contest mit Krim Tartaren-Song & EBU Skandal

Gesetze und Wahrheit sind allen egal. Echte Presse ist das also nicht je. Kein weiterer Text in Update25. Updat26: 23. Juni 2019 Eigentlich gucke ich kein Fernsehen. Ich habe kein Flat Screen und die Hausverwaltung organisierte keinen Decoder, damit man noch mit normalen Fernsehern Fernsehen gucken kann. Ich gucke also seltenst online Fernsehen. Aber ab und an und sah, daß online das ZDF auf DasErste.de sendet und die Hayali, irgendwie für das Zweite Deutsche Fernsehen da ein Morgenmagazin moderiert. Deutsches Volk, ist die 74er geborene in Datteln nicht. Ihre Eltern sind Iraker, aber im Zweiten Deutschen Fernsehen arbeiten und Flagge für Korea zeigen. Ganz schön schizophren. Screenshots gibt es zu sehen im Update26.

Nachricht in voller Länge


Update8 Techniker Krankenkasse wendet Urteil vom Bundessozialgericht nicht an & und bricht wie alle GKV gerne alle Gesetze & ist lieber PKV ? Meine Anmeldung ging wieder schief : aus SGBII zwar keine freiwillig Versicherung, sondern fantasievolle Versichertennummern
Veröffentlicht am : 15. Jun. 2015., 14:52:18 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 3687
Print |
Die große Techniker Krankenkasse stümpert genauso wie die Barmer GEK. Beide verweigern die Anwendung eines Urteils des Bundessozialgerichts. Das schrieb vor, dass Arbeitnehmer von einem Sozialträger Gehalt verlangen können, wenn der Arbeitgeber nicht bezahlt. Doch die Techniker Krankenkasse hat darauf keinen Bock und dichtet sich seine eigene Wahrheit zusammen. Der Skandal flog heute bei einem Termin in der Techniker Krankenkasse auf. Update1: 16. Juni 2015 Bereits im letzten Jahr flog die TK böse auf. Sie setzt auf Altertum und Spezialverträgen mit einem LVR-Klinikum, das Krankenhaus spielt, aber keines ist. Sogar ein hauseigener Professor wies extra auf das Altertum und eigentlich schon lange verbotenen Handlungsmethoden hin. Doch die Techniker Krankenkasse macht mit dem Holocaust-Klinikum einen Behandlungsdeal, der nicht kassenfähig ist. Update2: 29. Juli 2015Die Techniker Krankenkasse twitterte gerade neue "Unternehmenszahlen" herum. Erstaunlich, die GKV, die per SGB V ein Sozialträger ist, ist also ein Unternehmen mit Privatkunden. Und nun? Update3: 17. August 2015 Droht der Techniker Krankenkasse die Schließung? Sie wäre so gerne eine private GKV, weil sie nur dann eine hochwertige Behandlungsleistung garantieren könne. Kluge Versicherte wissen mehr, denn viele Ärzte sind gerne ganz privat, also noch nicht einmal in echt Arzt. Achtung Intelligence fand ein verräterisches Gutachten. Die TK wäre gerne holländisch. Kein Wunder, dass sie dann gerne gemeinsame Sache mit Psychiatern macht. Die verteilen auch gerne Drogen. Denn Psychopharmaka sind drogenidentisch und die TK dealt mit einer nicht zulassungsfähigen Klinik des Innenministeriums herum, die gar keine GKV-Zulassung in Wahrheit hat, aber so tut, sie sei ein echtes Krankenhaus. Die Techniker hat sich tot gefrickelt. Man merkt, Multi Kulti funktioniert nicht. Die müssen schon alle echte deutsche Gesetze perfekt anwenden können. Update4: 08. Dezember 2018 Es gibt sonst immer einen Formularwust. Überhaupt kann die TK vor Ort, for me, ALG2 und SGB2 bekanntlich nicht unterscheiden. Das eine ist Arbeitslosengeld 2, das andere ist die Grundsicherung für Arbeitsuchende, aber eine eine Online Anmeldung, Boah, ob die so richtig funktioniert? Deshalb, gucken Sie mal mit, wie das ging. Update5: 11. Dezember 2018 Ich war doch überrascht, einfach bei Beziehern von Sozialhilfe und Leistungen der Bundesagentur für Arbeit nur Namen, Telefonnummer, Geburtstag und Email eingeben und das sei es schon gewesen. Soso, ich bekam nun ein TK Anmeldeformular, - für freiwillige Versicherte. Soso, SGB2 sind Pflichtversicherte, eigentlich laut Anweisung der Agentur für Arbeit nicht je in einer Solidargemeinschaft versicherbar. Ah ja - und nun? Hier die Screenshots, in schwarz-weiß. Das TK Logo ist also in echt blau. Bestätigt von der Techniker Krankenkasse, wie im Update4 hochgeladen, war nun mal Jobcenter / Sozialleistungen. Update6: 13. Dezember 2018 Die TK ist übrigens eine Ersatzkasse, wie die Barmer, hkk, hek, DAK, und KKH auch. Einige hielten sie bereits vor über 25 Jahren für eine Pflichtkrankenkasse. Die war sie nicht, sonst wäre sie eine IKK oder eine BKK gewesen. Nach wie vor brechen alle, wie die IKK Big direkt gesund auch auch die AOK gerne alle Gesetze. Die AOK schrieb mir nicht, also Rheinland / Hamburg, sondern laut Email IP deren Bundesverband aus Berlin. Die AOK wolle mich nicht aufnehmen, also hier die örtliche, weil ich ja doch in der IKK Big direkt gesund. Die ist jedoch eine SGB V 157 Absatz 3, illegal, da die Hörgeräteakustiker keine eigene Innungskrankenkasse gründen dürfen. Auch war die 18 Monatsfrist vorbei. GKVs dürfen übrigens Wechselwillige nicht je ablehnen. Das kann, je nach Menge zur Schließung der GKV führen bzw. Ordnungsgelder, die die TäterINNEN bezahlen müssen. Also hier geht es weiter. Update7: 08. Mai 2019 Was soll ich sagen. Meine Anmeldung bei der TK schlug mal wieder fehl. Ich mußte Rechtsbehelf einlegen. Sie erfand Versicherungsnummern und eine Sozialversicherungnummer, nun ja, sie übernahm weder die korrekte GKV-Nummer noch die Rentenversicherungsnummer, die sie zur Sozialversicherungsnummer unbekannt machte. Solch eine Zahlenfrickelei ist für die TK bisher also zu viel. Also nach wie vor, Vorsicht vor der TK. Kein weiterer Text im Update7. Update8: 25. Juni 2019 Immerhin gab es eine Korrektur der erneuten Zahlenfantasie mit falschen Versicherungsnummern undzuvor gab es sogar einen Bescheid mit Rechtsbehelf, aber auf meine vielen Anträge und Korrekturen von von Amts wegen wegen fahlschen seit Berufsbeginn falschen Verwaltungsakten meldete sich die Techniker Krankenkasse nicht. Sie brach die Dreiwochen-Frist von SGB V 13a Absatz 3, die IKK Big direkt gesund hatte bereits 2015 im Güteverfahren ds Sozialgericht Düsseldorf und mich übelst hintergangen und half auch nicht. Die Barmer auch nict. Ich gab Arbeitgebern bzw. deren Anwälten Bescheid, alle stellten lieber auf Total Ignore. Da die TK immer auf die Apps hinweist, die ich wegen Ermangelung eines modernen Smartphones und nur SGB2 mit Sozialhilfe von 424 Euro mir nicht leisen kann, habe ich die Anmeldung zum 01. Juli 2019 mal wieder rückgäng gemacht, denn dann kann ich auch bei der ollen IKK Big direkt bleiben. Die brechen wie eine Anarcho-Bande alle Gesetze und alle banken nur bei Privatbanken laut deren Webseiten, aber nicht bei der Bundesbank. Also sind die keine echten GKVen. Alle halte ich für abmahnfähig. Sie sind alle unfähig, Gesetze und höchstrichterliche Urteile korrekt anzuwenden. Es herrscht Gefahr für Leib und Leben.
Nachricht in voller Länge


Update27 AuslaenderINNEN verstinken gerne ihren Heimatekelgeruch in Deutschland & fehlende Hilfe durch WHO Gesundheitssysteme Vereinten Nationen trotz Seuchen und Mikroben - Duesseldorf Psychiatrie: Al Qaeda & WDR gibt es nicht - der ist eine Sex-Gehaltsbetruegerschwein & Fluechtlinge sind Entlaufene aus Knast oder Psychiatrie ? Der United Nations Migration Pakt stinkt - aus Fluechtlingen wurden Stinkie Terroristen und nicht wirklich je Fluechtlinge waren
Veröffentlicht am : 10. Aug. 2014., 17:08:32 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 10775
Print |

Die internationale Weltgesundheitsbehörde WHO, historisch als Eugeniker-Schmiede bekannt, der Hitler nur im Me-Too-Wahn gefolgt war, prämierte die als T4-Station bekannte Rheinische Kliniken in Düsseldorf. Sie ist in Wahrheit eine nur-Psychiatrie, ohne Röntgen, ohne MRT, ohne eigenes großes Blutlabor und nicht je kassenfähig. Sie ist im Altertum entgegen SGB V 135a Absatz 1 Satz 2. Die Psychiatrie sei hervorragend im Bereich Mental Health. Tatsache ist, die Psychiater halten Al Qaeda und Vergewaltigung und den WDR für eine Schizophrenie, denn nichts davon würde es in echt geben und wer Gehalt vom Arbeitgeber haben möchte, kommt ebenso in die Psychiatrie. Verfahren beim Sozialgericht gelten als Schizophrenie und Strafanzeigen gegen Psychiater als verleumderische Schriftstücke schizophrener Natur. Die Polizei gilt als paranoid und nicht existent, das BKA gäbe es auch nicht, die Staatsanwaltschaft auch nicht. Das schreiben Psychiater sogar ans Amtsgericht Düsseldorf und die Bundesregierung findet es auch toll. Al Qaeda, den Journalismus und die ARD hat es nicht je im Leben gegeben. Ja, die WHO macht es also der einstigen LSD-Band The Who gleich. Man siecht mit Drogen so vor sich hin. Denn Psychopharmaka gelten alle als Todesmedikament und als drogenidentisch mit Koks und Heroin. Also ist klar, mehr als Junkies sind in der Schweiz und unterhalb des UN Generalsekretärs Ki-Moon Ban nicht zu finden. Holocaust-Freaks, und Ärzte die BSE, Borna Viren und die Existenz von Antibiotika partout nicht wahrhaben wollen, meinen echte Ärzte zu sein. Ganz im DDR-Stil leben diese "Verbrechen gibt es nicht - alles nur eine Psychose". Hier mehr zum Käse aus der Schweiz und Düsseldorf. Update1: 11. August 2014 Einschub im Text und Update1 darunter - Auszüge aus Gutachten und Kokser und Gutachter, die aus einer Warnung einen Wahn machen. Al Qaeda ist nur ein Wahn, das sieht der Bundesgerichtshof jedoch anders! Update2: 13. August 2014 Peinlich. Achtung Intelligence flattert eine Email-Einladung ins Haus - über Stigmatisierung von psychisch Kranken. Nun hält aber Professor Gäbel die Künstlersozialkasse für eine Psychose bzw. Schizophrenie, den WDR auch, und Journalisten mal sowieso und stigmatisiert also selber, er ist also ein Schwerstmobber und darüber hält er im September 2014 einen Vortrag in Düsseldorf. Achtung Intelligence weiß mehr und haut noch mehr Beweise in die News. Update3: 19. August 2014 Hörten Psychiater auf die dpa, ex-Chefs einer Betroffenen? Und was befundeten Psychologen des Bundesministerium für Bildung und Forschung auch zum 11. September 2001. Update4: 02. September 2014 Erstaunlich bei der PKV Janitos sind Journalismus und Al Qaeda auch anscheinend nicht existent. Oder sind es Junkies bei der Versicherung, die ohne ihren täglichen Psychopharmaka-Rausch nicht leben können. Sollte man die PKV Janitos meiden? Ja klar! Außer der Ombudsmann kann helfen. Achtung Intelligence deckt auf. Update5: 03. September 2014 Kanzlerin Merkel kommt zu Wort und ein Rückblick auf den 2. Weltkrieg, HelloFresh und Guido Knopp. Update6: 06. September 2014 Auch die Inter samt Makler Acio und die WGV halten Al Qaeda und Terrorismus für eine Schizophrenie. Gewalttaten und Verbrechen gibt es also nicht. Auch der Beruf des Journalisten ist bei der PKV-Meute eine Psychose. Anscheinend sind die Versicherer Junkies und Rabattverträge geil. Nah an Psychopharmaka, die so sind wie Heroin und Drogen. Muss die Bundesregierung nun von Amts wegen die WGV, die Inter und Janitos wegen Holocaust-Verleumdung und Beihilfe zu Verbrechen, Versicherungsbetrug und internationalem Terrorismus schließen oder kommen die Abgeordneten auch nicht vom den verschreibungsfähigen Dia(cetyl)morphin runter. Heroin auf GKV- und Privatrezept. Und was haben die Druckerhersteller Hewlett Packard & Ricoh damit zu tun? Update7: 18. September 2014 Einige PKVs haben angebissen und die US OSZE Mission macht sich unglaubwürdig. Die Wiener waren frühzeitig im Rahmen von Attentaten erwähnt worden und sogar Unicef. Update8: 08. Mai 2015 08. Mai 1945. Kriegsende. Eigentlich nicht so wirklich, die Psychiater treiben noch immer ihr psychopathisches Wesen weiter. Geändert hat sich in der BRD nichts. Nichts? Heutzutage sind auch Juden Psychiater und hintergehen Deutsche, aber eigentlich hat der Kampf in den alten Tötungsstationen auch heute nicht aufgehört. Das ist Juden egal, den Vereinten Nationen auch, die EU benimmt sich wie ein Schlaffi. Die hatte 2001 Psychopharmaka verboten, weil sie alle Rauschmittel enthalten und keine arzneimittelfähigen Heilmittel sind. Noch immer sind die von der EU-verbotenen Psychopharmaka als Arzneimittel erhältlich. Deshalb hat Conny Crämer von Achtung Intelligence beim Arbeitsgericht Düsseldorf einen Antrag auf einen Gütetermin eingereicht. Sie will wegen der ihr in der Psychiatrie aufgezwungene Zwangsarbeit Gehalt haben. Die Zwangsarbeit war 2009 und 2004. Update9: 24. Juni 2015 Den WDR gibt es nicht, Aktenzeichen werden erfunden, das Arbeitsgericht fantasiert vor sich hin: Der WDR ist in Düsseldorf unbekannt. Ist das Gerichtspersonal in Wahrheit ein Freigänger aus der Psychiatrie oder kommen die aus dem Ostblock oder aus dem Stasi-Ostberlin? Richter sind den Psychiatern hörig. Anscheinend sind die doch Ritalinabhängige = Crystal Meth. Für Drogen tun Staatsbedienstete doch alles. Das kennt man schon aus München. Update10: 01. Dezember 2015 Noch 2004 wurde diagnostiziert: WDR, ARD und Al Qaeda seien eine Psychose. Auch der Beruf sei eine Erkrankung - nämlich eine Schizophrenie. Soldiers of Islam gäbe es auch nicht. Das sei ein religiöses Wahnempfinden. Einige Jahre später war das noch immer so und 2009 galt Krieg als eine Schizophrenie, Kriegsopfer aus anderen Ländern waren immer eine Schizophrenie und wer an George Clooney glaubt oder das Bundesverteidigungsministerium informieren will, sei ja total schizophren. Alles ein Wahn. Blöd, der NRW Psychiatriebetreiber LVR, Landschaftsverband Rheinland, freut sich nun, viele Flüchtlinge in seinen landesweiten Psychiatrien aufnehmen zu dürfen. Das ist ja anscheinend ein echt geiles Geschäft. Erst Zeugen und Opfer von Attentäter wegklappsen und dann den Reibach mit den Kriegsflüchtlingen machen. Die Düsseldorfer Polizeischar samt Staatsanwaltschaften hatten keinen Ermittlungsbock. Schade, die Jugomafia steckt negativ mit drin.Update11: 27. August 2018 Bereits 2004 hatten Psychiater behauptet, den Westdeutschen Rundfunk gäbe es nicht. Das war in Düsseldorf, in einer Klinik des Landschaftsverband Rheinland, der laut Impressum nur dem Innenministerium NRW untersteht, nicht der Gesundheit. Die Horden der Scripted Reality Polizisten auf SAT1 drehen im Gebiet der LVR in NRW oft ihre Fernsehfolgen und bezeichnen diese als "ihr Klinikum". Laut Landesverfassung NRW Artikel 18 Absatz 2 ist der Gemeindeverband nur für Museen und Denkmäler zuständig, nicht je für Gesundheit. Gesundheit ist ein anderer Träger und andere Aufsichtsbehörden. Es ging damals schon um sexuellen Mißbrauch verschiedener Entertainment-Leute an WDR Personal. Dem zuständigen Anwalt war alles egal, trotz damaliger Erwähnung nicht nur des STGB, sondern des Sozialgesetzbuches. Denn der Sender sollte dafür auch alles bezahlen und nicht nur die SGB VII VBG, die Verwaltungsberufsgenossenschaft. Bisher wurde nicht ermittelt, trotz Anordnungen durch das Justizministerium NRW. Man vertuscht lieber. Das Correctiv, eine angebliche aufdeckende Truppe, gab es schon damals, aber sie log lieber und half nicht. Es ging sogar um Sexkreise von Journalisten und Medienunternehmen gegen OberstufenschülerINNEN - Jahrzehnte davor und danach und um Mitarbeiter und Racheakte von anderen Ländern. Es war nicht klar, wieso ehemalige Mitarbeiter bestalkt wurden, und der WDR sogar Attentatsopfer von seinem bayerischen Pendant wurde. Alle Täter waren durchaus Sendungsbewahnte, im kompletten Fernsehrausch und es gab DoppelgängerINNEN. Erst kürzlich wurde auf Facebook eine gesichtet. Sie sah auf einem Foto exakt identisch aus, wie eine ehemalige Chefin des WDR. Um die ging es schon mal, auch um den heutigen Facebook Account samt Freundeskreis - schon damals. Es ging auch um Stalker, die den WDR in Düsseldorf durch Fenster hindurch belauschten und bestalkten. Auch unser Team der damaligen wochentäglichen Sendung Kuk war Opfer von derartigen Spannern und von Tschetscheniern. Die wohnten auf einem Flüchtlingsschiff damals gegenüber des WDR Gebäude Düsseldorf. Die Polizei wurde schon damals nicht gerufen, der Verfassungsschutz auch nicht, Gerichte auch nicht. Update12: 07. November 2018 Die psychiatrischen Kliniken haben die Angewohnheiten sowieso ALLE Gesetze zu brechen, egal welche, vom Sozialgesetzbuch an über Strafgesetzbuch, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Lohnsteuerrecht, Versicherungsrechte, Selbstbestimmungsrecht der Patienten, EU-Recht, Menschenrecht, United Nations anti-Holocaust Resolutionen. Auch Impressumspflichten sind oft gebrochen. Die stecken alle wie im Wahn weg, manche in eine Wohnungseigentümergemeinschaft. Bekanntlich werden Deutsche schon immer überfallen von Ausländern. Die stinken bekanntlich und heißen deswegen oft Scheißkack-Ausländer. Manche nutzen fremd riechende Küchengewürze, oder das gesamte Wohnhaus stinkt. Die Türken, Kurden und sonstige Kopftuchtussen lieben ihren ISIS Mist und sind gerne Heilige & Hure in ihrer Nonnenkuttenkluft - in deren wahren Herkunftsländern gibt es Krieg zur Bekämpfung der Muslima-Mafia und sonstigen Freaks der Religionsdummen. Aber alle sie wollen in der EU wohnen, die Kriegsfeinde, der Feind. Hochverrat flog dann auch noch auf durch die United Nations. Denn die ignorieren ihre eigenen anderen Resolutionen, Menschenrechte (das Kunst Entertainment Wissenschaft gratis ist, also Staatsbedienstete sein müssen), Urlaub ist auch gratis, steht sogar im Bundesurlaubsgesetz auch drin, hält sich keine "Sau" dran, als ob sogar die Deutschen zu dummen Kanackenschweinen einer verblödeten Hauptschulmafia-ohne-Abschluß gehören täten. Dann suchen deutschen Behörden primär Migranten (eigentlich Flüchtlinge) als Personal, beliebt aus einem Drittland, oder Schwerbehinderte, man will sich entdeutschen und international werden. Die Rassenhasser sind überall, einige wollen Deutschland wegdampfen und Deutsche Fußballnationalelfen, heutzutage ein internationaler Club eher, entpuppten sich als anti-United Nations und als Zerstörer des Deutschen Volks, das auch laut Präambel des Grundgesetzes nun mal für das Deutsche Verfassungsrecht alleinigen Anspruch auf die Deutsche Verfassung hat. Darüber lamentieren die Juden schon ewig, auch wenn die Deutsche sind, Israelis oder andere. Israel ist eigentlich nicht Juda / Judea gewesen, sondern die Völker und Königreiche waren verfeindet. All das ist Völkerrechtsbruch. WIR SIND DEUTSCH und die Scheißkack sind nun mal nix. Basta. 19 Millionen Ausländer in der BRD - Arschtritt raus in deren Heimatland, alles andere ist Hochverrat - eine kleine Zeile in einem der vielen "hach wir sind Knutschies vom Migranten" der United Nations Resolutionen hat es verraten. Jedes Land der Erde, sei es Frankreich, Deutschland, England, USA hat eigenes Terriritoriumsrecht. Nix da Multi-Kulti! Update12a - Erklärende Details in Update12 Update13: 10. November 2018 Es geht hier mit Aussagen und Erklärungen insbesonders um den Migrationspakt "Schutz für die Migranten", United Nations A /RES/72/179 General Assembly Distr.: General 29 January 2018. Seit sehr vielen Jahren ist bekannt, daß sowohl Ordnungsamt, Polizei der geistigen Ebene von Toto & Harry und Scripted Reality einer arabischen Chaka Liga mit Drogendealerei, als auch angeblich echte Ärzte und echte Rechtsanwälte, die dann auch keine Beamte sind oder TVÖD, daraus machen: Sicherungsverwahrung oder Geschlossene Station einer Psychiatrie. Da sei es am sichersten, das gilt auch für sowohl TäterINNEN als auch deren Opfer. Im Jahr 2003 informierte ein anderer Journalist, der mit ARD und RTL zusammen arbeitete, daß es in Psychiatrien immer viele Drogen geben täte. Sowohl Psychopharmaka als auch Drogen sind eigentlich identisch pharmakologisch minimalst anders, aber dasselbe Zeugs, womit die Pharma-Industrie auch Geld machen möchte und nicht das Business nur den Drogendealern überlassen möchte. Einige Alkoholiker wurden mit demselben Zeugs behandelt, aber mit Trockenmasse. Abstinent wurde niemand, den Begriff Clean verwechseln die Ärzte dort mit Putzfrau. Laut BGB 535 sind Vermieter für Putzfrauen zuständig, die wiederum denken, es geht um Treppenhausputzfrauen - oft sind die echt siffig und trotzdem nicht sauber, anstatt um das Wohnungsputzen samt Fenster, denn Fenster sind oft Gemeinschaftseigentum einer Wohnungseigentümergemeinschaft. Und Migranten waren mal Flüchtlinge, aber unterwanderten und umgingen Gesetze und laufen tausende Kilometer so herum, oft sieht man keine Trinkwasserflaschen, Klamotten, sondern so nur, was die so an haben, und wandern tatsächlich, wie Normalos mal zu Fuß Freunde besuche in der Nachbarschaft mal so ein. Der Rest ging um das Filmprojekt "So weit die Füße tragen", bei dem der Filmjournalist Dirk Jasper marketingmäßig mitwirkte. Der war von anderen und Psychiatern nach 2000 aber mit dem Journalisten Kashoggi verwechselt worden, der angeblich vor einigen Wochen ermordet worden ist. Kurz danach tauchten danach auch wieder weitere Doppelgänger auf. Die Walking Tour Show galt mal als Hollywoodprojekt u.a. von Topstars, dem Juden Soros, teilweise vom Multimilliardär Murdoch aus Australien. Angeblich wurden einige "Wanderer" hypnotisiert oder unter Zeitspritzen so behandelt, daß die sozusagen wie in Trance wandern. Welche Form der Psychedelika habe ich vergessen, eventuell weiß Joey Kelly der singenden Kelly Family mehr. Die wurden für Ripa & Kelly, zwei US Moderatorinnen gehalten und Petra Kelly. Um die ermordete Politikerin ging es auch. Ach ja, es ging auch um Yücel und den Axel Springer Verlagschef Döpfner. Wir waren vor vielen Jahren mal zusammen entführt, auch in die Psychiatrie. Es ging damals um Layoutfragen zur DIE WELT online und irgendwie seien die Yücel-Vorfahren immer an Weltkriegen so ziemlich verursachend gewesen. Welche Amensie-Tropfen die beiden danach bekamen, weiß ich nicht. Liz Mohn wiederum galt als gefährlichste Drogenverbrecherin u.a. mit Hollywood an Deutschen. Sie ist vom Konkurrenzverlag Bertelsmann und ihr Ehemann hielt sie angeblich früher schon für echt gefährlich. Danach entstand der Walking Act namens Flüchtlinge, Migranten und weil Amal Clooney so heiß damals auf den Clooney war, verheiratet waren die da noch nicht. Stalkers unterwegs. Update14: 19. November 2018 Eigentlich ist die LVR nicht laut Gesetz für Gesundheit da, da gibt es den Landschaftsverband Rheinland nur für Naturdenkmäler, Museen und so, mit Gesundheit haben die per Gesetz nichts zu tun, aber die PolitikerINNEN wollen das so, das ist deren Klinikum, wie es auch das ist der Scripted Reality SAT1 Polizei. Auch Politiker sind gefährliche Schwafler: Bekanntlich fallen die Politiker seit Jahrzehnten immer auf, voll Blödies zu sein. Labertaschen, oft nicht je verfassungskonform und eine Gefahr für alle und jeden zu sein. Sie sind meistens weder einsichtsfähig, noch aktuell, geschweige denn lernen sie aus der Historie. Sie denken sich ständig neue Gesetze aus, auch wenn es diese bereits gibt. Sie halten sich nicht je an was, deren Behörden auch nicht. Sie haben keinerlei Bock, zu lernen, deshalb wollen Sie einen multi-Kulti Staat, alle Staatsgrenzen sausen lassen, damit sich keiner mehr 190 Staaten merken muß, kein Politiker mehr dumm gockelt, keiner von denen mehr grabscht oder busselt und sie endlich dahingehören, wo andere auch nicht je aus der Historie lernen wollen: In die Psychiatrie. - denn mit Artikel 1 - mit Vernunft haben die Politiker samt Terroristen nichts zu tun. Sie wollen beide völkermorden und haben auf ihren Job eigentlich null Bock. Hauptsache sich selbst wegrationalisieren, deshalb der Multikulti-Migrantenpakt, damit so keiner mehr weiß, wer was wirklich war. Ein Menschenrechtsbruch laut Artikel 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf Man redet also mit Parasiten. - kein weiterer Text im Update14 bis auf Lesetipps. Update15: 08. Dezember 2018 Analphabetismus und Realitätsfremde in Drogentrance sind seit Jahren beliebt in Düsseldorf. Mit Euthanasie-Mittel und Cannabis wird die Todesdrogenszene mit einem Hauch von Geschlechtskrankheiten, der sogar auf Tiefkühlware im Supermarkt klebt, verfeinert. Wer einkaufen geht, wird begafft, oft vom Ostblock wie im REAL Supermarkt, Schießstraße, oder sonstwie beobachtet und bestunken, denn in Düsseldorf stinkt man lieber, anstatt über Mißstände zu stänkern. Mann kann kein Deutsch, nimmt aber jeden nicht EU-Migranten gerne im Stadtinneren auf. Gesetze sind allen egal, man zieht so seine Show durch, man ist im Wahn. Meningitis, Drogen-Enzephalitis oder Pyschopharmaka-EEG-Störungen samt Arteriosklerose kennt keiner, man ist nun mal gerne in einem Psychose-Land der Unwahrheiten. Mit Fake News, Fake Produkten, Illegalen Produkten, Fake Mitarbeitern und Analphabetismus von vielen, auch in Behörden, die gar nicht richtig unterschreiben können, fällt nicht nur Düsseldorf auf, oder München, oder mit merkwürdigen Türken und Kurden, sondern auch die Vereinte Nationen, denn der Migrationspakt ist anscheinend von Analphabeten aufgesetzt. Screenshot ist anbei. Ob die alle aus einem Behindertenheim für Analphabeten kommen oder ist es eine Psychoaktive Substanzen oder Hypnotika Realitätsfremde? Die Vereinten Nationen mögen primär nur Hollywood und Good Will Ambassadors, Promi-Superreiche, die ihren Guten Willen mal zeigen sollen, aber dafür ständig alle Menschenrechte weiter brechen dürfen, Hauptsache die Politiker dürfen auch mal Stars nahe sein. Die Chef-Etage der United Nations kann jedoch nicht wirklich schreiben und verwechselt teilweise Buchstabenreihenfolgen. Der mexikanische Politiker zur Sache verteilt ein Schleifchen dem Euro Zeichen und hält das für seine Unterschrift. Auch der deutschsprechende Herr Lauber kann nicht schreiben, ist aber ein großer Bonze der Vereinten Nationen.Update16: 10. Dezember 2018 Der Tag geht, Johnny Walkers kommen, bekannt bisher eher als Lügner, Lakaien, Wohnraumhijacker, Ekelstinker, Fickie Fickies - und das obwohl extra im Vereinte Nationsn Vertrag drin steht: Arschlöcher dürfen nicht in ein anderes Land rein. Pfui aber auch, aber der Interracial Fuck-Kanal der Porno-Szene machte anscheinend die Politiker, die KEINE RichterINNEN sind und keine Polizei, total heiß auf mehr. Man möchte sich mal international und weltmännisch sein, ist aber doch nur ein kleiner Drogenkrauter. Klein Piefke macht mal auf groß. Deutsche Politiker können es nun mal nicht und für Völkerrecht ist nicht die doofe Merkel da, sondern laut Grundgesetz NUR DER BUNDESPRÄSIDENT. Aber das weiß die Merkel nicht. Die ist 'ne Ausländerin, denn das Grundgesetz gilt nur für das deutsche Volk, für andere nicht. Die Politiker halten sich nicht je ans Grundgesetz, wir sind als pfui fast Fremdbestimmte von so einem Ausländerkonsortium aus dem Berlin, so ein Fremdstaat-Dings, das früher auch nichts mit der BRD zu tun hatte. Merkt man. Da der Pakt im Originalen immer von Races spricht, aber weder von Volk noch von Staatsanagehörigen, versteht jemand die deutsche Pferdezucht und internationale Zuchtlinien von Hund, Katze, Pferd ja mal im Zoonose-Wahn (Tiererkrankungen, an denen auch Menschen oft erkranken) völlig falsch oder sind hoppla zu igitt Tierliebhaber. Auf jeden Fall, hören Sie sich doch stattdessen an: "A Day at the Races" - der Band Queen an. Früher ein Album, heute als CD erhältlich oder als Download. Da sind die von "We will Rock You", nicht zu verwechseln mit Wir ziehen Euch Röcke an. - Also heute analphabetischer Unterzeichnertag von auswärtigen Politikern. Deutsch ist da keiner. Hat also nix mit der BRD zu tun oder so, meint die ADHS-Merkel aber immer. Ist aber juristisch nicht so. Aber Merkel ist gerne Errettungsbewahnte. Kein weiterer Text im Update16. Update17: 11. Dezember 2018 Angela Merkel, die nicht je verfassungskonform und entgegen alle Gesetze im Amt ist, entgegen Grundgesetz-Artikel und gegen Urteile des Bundesverfassungsgerichts, die verfassungsverbindlich in solchen Themen sind, hintergeht mit aller Macht auch in Marrakesch das Grundgesetz, den Bundespräsidenten, der auch nicht verfassungskonform je echt war und das Deutsche Volk. Kein Politiker wollte je das Grundgesetz wahrhaben. Das wurde 1990 wegen des Überlaufs der DDR in die BRD geändert, besonders in der Präambel.
Grundgesetz: (...) Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk. Auszug-Ende Aber die Politiker, Kanzler und Präsidenten haben nicht ein einziges Mal das Grundgesetz korrekt angewendet. Die sind also Scheißkackausländer und finden illegale Ausländer total geil. So richtig böse mal gefickt werden oder wie? So anhimmeln wie die SAT1 Frühstücksfernsehen-Moderatorin Lufen - die auch öfter mal Bösewichte mag? Das gab sie mal in einer der Sendungen zu. Update18: 12. Dezember 2018 Aufgrund von Backlinks, die zu achtung-intelligence.org führen fiel auf, daß die Russen noch immer Menschenhandel und Zuhälterei gegen den Westen betreiben. Auch die Vielzahl vom Ostblock in Düsseldorf ist bedenklich. Seit mehr als 30 Jahren ist der Menschenhandel, betrieben von religiösen Stiftungen, in NRW bekannt. Sehr viele Porno-Webseiten, inklusive unterhalb der Erwachsenengrenze, führen auf Achtung Intelligence. Diese Tätergruppierung ist seit Jahren übelst aktiv, Kinderschändung auch in Düsseldorf, KO Tropfen Vergewaltigung an unterschiedlichsten BewohnerINNEN in Düsseldorf, auch Entführungen zu PolitikerINNEN oder die exakt so aussehen. Glauben Sie daher kein Wort, wenn es einen Konflikt gibt, wie z.B. zwischen Ukraine und Rußland. Vom Benehmen her, versuchen die doch nur so, weiterhin Illegale in die EU zu schleusen. Die sind eine Lebensgefahr und wie früher, kann der Ostblock am besten nur abgeschottet vom Westen leben. Zwar gibt es hier in der EU auch solche Verbrechen und besonders in Düsseldorf fällt die Polizei eher damit auf, nichts je zu tun, Arbeit ist nicht deren Ding, aber die Webseiten haben primär eine Endung aus einem Ostblock-Land und sind kongruent mit dem Benehmen zahlreicher Ostblock-Leute, leider auch Griechen und Asiaten in Düsseldorf. Achten Sie mal auf Ware, woher die kommt. Vieles ist Made in China, aber nicht mehr in der EU. Egal ob Hausschuhe, Glühbirnen, Batterien, die EU gibt es in vielen Läden in Düsseldorf nicht mehr, bzw. es ist oft nichts mehr Made in Germany oder Made in EU. Der europäische Binnenmarkt ist komplett unterminiert in Wahrheit von Angriffskriegern und besitzergreifenden Ostblock-Verbrechern und gefährlichen Asiaten. Politiker in Deutschland, sei es der Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat samt vielen internationalen Mitarbeiterin in Behörden oder in Gerichten, oft auch nicht EU-Personal, sind eine Lebensgefahr für die EU und den Original West der Bundesrepublik Deutschland. Politiker sind also Bordellbetreiber. Sex Lies & Videotape. Politiker und Behörden sind also Sexfilmschlampen - ein anderer und falscher Ruhmeszug. Nur Lesetipps im Update18. Update19: 28. Dezember 2018 Man merkt, daß Politiker und andere, die im Ostblock aufgewachsen sind, primär nun mal stinkende Schlotschweine noch immer sind. Für sollte das weiße Bettlaken am besten die farbe Ruß-Grau sein. Daraus erfanden andere, ohne Rußland könnte die DDR nicht, der nächste ohne grauen Ausfluß könnten die Menschen nicht, EHEC und Geschlechtskrankheiten auf dem Bettlaken, denn nur der echte Westen hatte der "Weiße Riese" und Persil. Noch immer stinken sich die Ausländer einen ab und man kann sich nur bei den ehemaligen West-Politikern bedanken - nein, die hatten nichts mit der Zigarettenmarke West zu tun - aber so dumm sind viele, die das denken, als es um die "Verteidigung Deutschland am Hindukusch" ging. Das ist Jahrzehnte her. Ausländer stinken. Hier stinkt es auch oft. Sie wollen stinken, kennen nur Gestank, kennen nur Ekel, kennen nur Kuttenkanacken, Kuttenaraber, stinkende Nüsse, wie zur LSD-Zeit vor über 40 Jahren stinkende Vaginas und Pimmel. Sie lieben nur Gestank, auch von Zigaretten und denken, sie seien dabei obercool, wie sie sogar Zigaretten in Deutschland überallhin flitschen keiner keiner schnauzt die Scheißkackausländer an. Egal, wo die wohnen, die Ausländer stinken und sind Säue und lachen sich schlapp, über die völlig verblödeten krankhaft-schizophrenen errettungsbewahnten Hilfsorganisationen, Stiftungen von Christen oder Politikern. Die sind nun mal hier auch eine Sau, die Ausländer. Und die völlig bekloppten Errettungsbewahnten sind also in ihrem Erfindungswahn nur ein Möchtegern-Held, haben sich gerne korrumpieren lassen, weil sie gerne so blöd sind. Die sind auch nur Schnullies, die ohne Nuckel oder Daumen im Mund nicht ohne Muttchen und Papchen leben können. Sie sind also entweder verblödete Unzurechnungsfähig - eher aber primär eiskalte Anarscher, die gerne stinkende schimmelige Drogenmessies sind oder Terroristen und Angriffskrieger gegen die BRD und den Westen. Test the West - dachten die doch es geht um Zigarettenbusiness. Die USA und Israel und andere Länder der Erde unterschrieben den Scheißkackausländer-Migrantenpack nicht. Die räudigen Köter und dummen Wandersleute müssen draußen bleiben. Nur Lesetipps in Update19. Update20: 16. Februar 2019 Ausländer halten sich für zu gefährlich, diese je nach Deutschland zu lassen. Dasselbe sagen Gastarbeiterkinder, die in Deutschland sogar geboren worden sind. Deutschland habe selber Schuld. Sie alle lieben doch Gestank, sage ich, sind doch eklig, weil die stinken und sind wirklich eine Gemeinstgefahr. Die stereotypen Gedankengänge von ab Anfang der 70er Jahre stimmen. Daraus erfanden andere, es ginge um Personen ab 70 Lebensjahre übrigens. Psychiater haben auch so eine krude Zahlendenkweise. Lebensjahre seien gearbeitete und eingezahlte Rentenjahre. Update21: 20. Februar 2019 Mich nervt der Gestank der AusländerINNEN. Ich mag keine Ausländer mehr, weil die genauso sind, wie früher als ich klein war. Brutale Arschlochfreaks. Sie stinken, sind pervers, laufen in Nonnenkutte oder ständig im Witwenlook eines griechischen Bergdorfs durch die Gegend, aber wehe wenn man als Deutscher mit Aldiletten und Bierbauch in deren Heimatländern so durch die Gegend läuft. Da könnte man im Knast landen. Die Scheißkackausländer haben eh nichts Anderes als Gestank und deren Drogenplantagen im Kopf, und konsumieren sollen wir Deutschen das Zeugs in Deutschland auch noch. Die spinnen doch alle, meint Conny Crämer von Achtung Intelligence. Und an die Menschenrechte hat sich noch nicht je ein Staat je gehalten, die Vereinte Nationen sind ein ekliger arroganter Haufen an Psychotikern. Update22: 09. April 2019 Wer in Düsseldorf lebt, hat seit einem Flüchtlingskomplex in Düsseldorf Lörick, also 20 Jahre nach dem kleinen Containerdorf für die Tschetschenier, kapiert, Drittländer bringen Gestank mit und seitdem stinken viele gerne mit, nach Cholera, Lepra, Stinkie-Zigaretten, Geschlechtskrankheiten und mehr noch immer buhlen Juden, Sinti, Roma, Lesben und mehr samt Drittländer um ihre schon fast dikatorisch auf Deutsche auferzwungene Aufmerksamkeit und "Liebe".Update23: 01. Mai 2019 Nicht nur die Holländer fielen schon immer als Liebhaber von Gülle auf Acker auf. Sie können wie viele in Deutschland, auch in Naturschutzgebieten und an Autobahnen Dung von Düngemitteln nicht unterscheiden. Das eine ist Scheiße, das andere sind Vitamine und Mineralien für die Erde, die nur dann gegeben werden, wenn mach Laboruntersuchungen die Erde wirklich sozusagen eine Vitaminetablette benötigen. Seit Jahrzehnten können die alle - trotz Schulbuch im Geschichtsunterricht wie Zeiten & Menschen - Dung von Dünger nicht unterscheiden. Genauso ist es mit Scheißkackausländern und RaucherINNEN. Viele fallen noch immer als ungewaschene Stinkies auf, die den Pubertierenden jeden Rang ablaufen, inklusive je nach Wohnung Fußgeruch (in Pubertiersprache: stinkende Turnschuhe mit Ekelsocken). AusländerINNEN fallen seit Jahren in Düsseldorf als stinkende Schweine auf, die je nach Alter primär mit Alkohol und Stinkezigaretten durch die Gegend laufen und sogar an Friedhöfen entlang stinkende ungewöhnliche Ekelzigaretten rauchen. Auch Wohnungen und Wohnhäuser werden komplett mit Gestank durchzogen, um es den ollen Deutschen endlich mal zu zeigen, daß AusländerINNEN nun mal nur Scheißkack sind.
Die United Nations, Hilfsorganisationen und Ausländerämter sind hiermit aufgerufen, den Stinkern Hygiene beizubringen, die eindeutig eher Wohnungen hijacken inklusive mehrfache Mordversuche an den Originalen in der Bundesrepublik Deutschland. Auch die DDR fiel auf, als elender Angriffskrieger gegen BRD, Bruch von allen Gesetzen und keiner stoppt die Personen, die dann auch noch eklig stinken durch Wohnungen, Wände hindurch, dazu kommen noch Kotgeruch, Katermarkerungen, Nagerkot, Drogengestank und weitere Gestänke jenseits vom normalen Leben. Einbruch mit Schlagschlüsseln gehören dazu, Benutzung von Nachbarwohnungen, man merkt AusländerINNEN entsprechen sämtlichen stereotypen Beschuldigungen Ende der 60er Jahre bis zu den späteren "Ausländer Raus" Schreien. Update24: 14. Mai 2019, 05.41 Uhr Es geht um https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/05/twitter-sawsan-chebli-mohammed-sperrung.html

Also sind diese "Drittlandleutz" primär Fickies wie die Zigeuner oder so - in meinem Alt-BRD-Verständnis. Dann verwechseln die "dummen" AusländerINNEN noch immer Mohammed mit Ihrem Gott oder so. Dagegen haben wir Pferdefreunde was.
Mohammed war der Begründer der arabischen Pferdezucht, er wollte damit etwas erschaffen, damit die Feinde total neidisch werden. Seit einiger Zeit halten sich Menschen der Fickie Szene und Araberinnen für Pferde. Zuchtstuten. Ja, Berliner Gratis-Bordellszene war es? Die ficken je nach Disco ja jedes Loch und das gratis. Nein, ich bin nicht auf Twitter, die irische Mafia (Impressum ist Irland) schuldet mir noch Geld und galt vor Gründung bereits als Kriegstreiber, das geilt die Macher auf, so damals deren eigene Worte. Kein weterer Text in Update24. Update25: 16. Mai 2019 Laut Wikipedia ist Sawsan Chebli eine Politische Beamtin. Beamte dürfen sich zu gar keiner religiösen Äußerung im Amt hinreißen lassen. Beamte müssen neutral gegenüber allen Religionen sein, sonst verstoßen sie gegen das Verfassungsrecht, das ist seit Kruzifix-Urteilen so und anderen Urteilen. Der UN Migration Pakt verbietet außerdem eigentlich fremde Kulturen (mal abgesehen vom Entertainment etc) in dem Land, worin AusländerINNEN wohnen und arbeiten. Die vielen AusländerINNEN sind quasi oft Völkermörder, wollen aber DEUTSCHLAND DEUTSCHLAND ÜBER ALLES. Lesetipp: Update1 Bundesverfassungsgericht Kruzifixe und Kreuze in Staatsgebaeuden verfassungswidrig - christlicher ISIS Club Landtag NRW Kein weiterer Text in Update25. Update26: 30. Mai 2019 Gesundheitsgefahren - aufgefallen durch DrittländerINNEN in Düsseldorf. AIDS in Zigaretten? Volksdummen AsiatINNEN - Frucht Kaki und Kacke, Rückruf von AsiatINNEN zurück in deren asiatischen Heimatländer, gehirnlose Suchtkranke und Zigarettensüchtige sind Suizidale und mögen Sepsis und AIDS in Zigaretten, denn raucht macht Arterien gelb und schlank, Euthanasie an Gesunden ist verboten übrigens, Ärzte mischen gerne in einer Praxis "Internist, Gastro-Enterologe" mit Palliativ-Medizin (das ist dann Holocaust-Tötungsmasche, anstatt Heilung). Quasi Einschläferungen wie beim Tierarzt mit Todesfolge, anstatt Heilung. Update27: 24. Juni 2019 Es ist schon erstaunlich, ISIS ist eigentlich verboten, aber in Düsseldorf gibt es noch immer Kopftuchtussen, zwar in vielen Farben, einige eher so indisch-pakistanisch, die gerne Rauchfeste feiern, Hauptsache sie können Rauchgasbomben auf dem Grill mit Ekelfleisch spielen und damit Bürgersteige und Wege verpesten, dito Krankenhäuser. Sie vermissen Krieg also. Dann heißt es nicht "Frauen und Kinder zuerst", sondern die Merkel war ja zuerst heiß auf die vielen Männer, die oft - je nach Presseberichterstattung auf Fickie Fickie, und dann soll deren Familie - Frau und Kinder nachgeholt werden, werden die Männer einen Job in der BRD bekommen haben. Also handelt es sich nicht um Kriegsflüchtlinge, sondern um Wirtschaftsmigranten, was bei der hohen Arbeitslosenzahl und oft schlecht bezahlten Deutschen ja gar nicht mal so erlaubt ist. Außerdem behalten sie deren Kulturen samt Mikroben und Gestank und stinken sich wie Afrika-Slum und Billghotel eines Drittlandstaates einen ab. Es handelt sich also um Terror-Attentate von anderen Ländern der Erde gegen die einstige "Sauber und Rein muß es sein". Der Rest erfand daraus Jungfrau, Koscheres Essen, anstatt ordentlich sauber, geputzt und ohne Hinterhofgestank einer TUI Rundreise, wo man mal eben nur vorbeihuscht so eine Art Indien-Rundreise.

Nachricht in voller Länge


Update38 Aenderung der Paragraphen Jobcenter - Vermieter per Gesetz fuer Strom verantwortlich muss gesetzlich in Miet-Nebenkosten sein - machen die oft nicht - Stadtwerke & Stromanbietern ist das Gesetz egal - Vermieter sind deswegen nicht echt nicht geschaeftsfaehig - pflichtige Eichungen fehlen oft - Jobcenter betruegen mit - Stromabrechnungen der Stadtwerke FALSCH und fast alle sind Koter & Kiffer & bringen eigene Zaehlgeraete mit
Veröffentlicht am : 27. May. 2014., 19:34:22 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 40095
Print |
Einfach wird es nicht. Aber sowohl ein Sozialgericht als auch das Bundessozialgericht und das Bundesgesetzblatt machen es möglich. Ist der Strom teurer als der aktuelle Regelsatz von fast 33 Euro, muss das Jobcenter unter bestimmten Voraussetzungen die Differenz zu den echten Verbrauchskosten aufstocken. Update1: 02. September 2014 Wie sehen die Rechte der Asylbewerber aus und wie verhält sich das Jobcenter Düsseldorf? Update2: 14. September 2014 Das Bundesverfassungsgericht watschte nun den Gesetzgeber wegen ALG2 ordentlich ab. Nun soll es viele Gratisleistungen geben. Update3: 27. Dezember 2016 Bereits vor einigen Jahren rügte das Bundesverfassungsgericht die Machenschaften der Jobcenter. Erstens müssen Fahrtickets in NRW gratis sein, steht sogar im Gesetz der Öffentlichen Vekehrsmittel drin, weil der Transport zur Daseinsvorsorge gehört, zweitens geht es um Strom. Nun liegt die Sache beim Verwaltungsgericht, weil das Jobcenter Düsseldorf keine Zulassung der Kommunalträgerzulassungsverordnung je hatte, aber es doch existent ist. Update4: 18. Januar 2017 Noch antwortete das Verwaltungsgericht nicht. Deshalb gab es nun einen weiteren Schriftsatz zur Sache, denn Strom muß günstiger sein. Es geht um die Stadtwerke Düsseldorf und das Jobcenter wegen SGB2. Update5: 13. März 2017 Das Jobcenter will erst alles bis zur letzten Mahnung vor der Stromsperre kommen lassen. Das erklärte es mündlich am Freitag, 10. März 2017, Jobcenter Düsseldorf, Luisenstraße. Die Stadtwerke Düsseldorf klärten sich zur Stundung erst einmal bereit. Nun liegt die Sache zwecks Eilverfahren beim Sozialgericht, denn bisher hält sich keiner ans SGB2, SGB5, Bundessozialgerichtsurteil und nicht je an das Bundesverfassungsgerichtsurteil. Denn Asylanten werden noch immer bevorzugt und das geht wegen des Diskriminierungsverbot nicht. Deutsche dürfen nicht benachteiligt werden. Update6. 22. März 2017 Mit Aktenzeichen S 25 AS 982/17 ER geht es nun in Stromdingen los. Das Jobcenter fantasierte sich mal wieder seine eigene Wahrheit zusammen, fernab von Gesetzen und Urteilen des Bundessozialgericht und hält sich vorrangig vor SGB VII und Anordnungen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Arbeitsagentur. Update7: 23. März 2017 Stromkosten bzw. Rechnungsreste muß man nicht unbedingt sofort bezahlen. Obwohl schon ein Wisch vom Jobcenter oder wer auch immer meint, eines zu sein, ans Sozialgericht ging, kam am gleichen Tag ein Schreiben einer anderen Stelle des Jobcenters - vorgerichtlich - in den Briefkasten geflattert. Also alle Tricks erst einmal an die Stadtwerke Düsseldorf, das ist der Stromlieferant geschickt. Denn Rechnungen unter 100 Euro, muß man ja gar nicht sofort bezahlen, das sieht das StromGVV nicht vor. Also reichte ich den Klugschiss mal an alle weiter. Denn nun schulden mir alle Beteiligten Geld. Toll - also her mit dem Zaster. Update8: 31. März 2017 Ein angeblich echter ER Beschluß flatterte in den Briefkasten. Natürlich wurden alle Grundsatzurteile gebrochen, Asylanten bevorzugt, Richter unterschrieben gar keine, denn Deutschland hat ja eh keine einzigen gesetzlichen Richter, oder? Screenshots und mehr, denn natürlich soll jeder eine Stromsperrenandrohung abwarten. Die Stadtwerke wurden auch bereits informiert und die Schufa auch - wegen Gehaltsbetrug und Unterschlagung und anscheinend massenhafter Korruption. Denn das Personal, die wahrscheinlich von einer Schreibbüro-Firmen kommen, sollen nun ins Schwarze-Schafe-Register eingetragen werden. Update9: 15. April 2017 Die Polizei Köln wurde bereits informiert. Düsseldorf hat ein Problem. Die Stadtwerke Düsseldorf gibt es in Wahrheit nicht. Die halten sich nicht ans Gesetz, die Bullen auch nicht. Anscheinend ist das Stromgeschäft nur ein Call Center Babe - wahrlich ist es nicht aus Düsseldorf, sondern aus Baden Württemberg und das obwohl laut Grundgesetz 74 GG Absatz 1 Nr. 11, gehört Strom zum Bundeslandrecht. Düsseldorf ist aber in NRW. Update10: 17. April 2017 Ostermontag. Morgens. 09.40 Uhr. Ein Feiertag. Eine im Auftrag Person der Stadtwerke Düsseldorf antwortet. Leider nicht je auf meine Fragen. Sie hält sich für die echten Stadtwerke Düsseldorf, aber hat nicht je die Konzessionsabgabe gutgeschrieben. Und auch zur Erinnerung an die Kündigungsfrist äußerte sie sich nicht je. Hier die Email. Update11: 18. Mai 2017 Vier Zähler, drei verschiedene Geräte + 2 Hersteller. Zähler von 1974, 2003 und 2009. Hier zwischen zwei Etagen. Wie die anderen Zähler aussehen, wurde noch nicht überprüft. Aber es gab mal Überfälle wegen Zähler und nun sind alle Daten vertauscht. Update12: 13. Juni 2017 Falsche Zähler, falsche Verträge, falsches Sozialgericht. Seufz. Hier geht es weiter, was ist echt, was ist Fake. Update13: 19. Juni 2017 Nun soll es zum Schlichter gehen, denn die Daten der Stadtwerke Düsseldorf stimmen allesamt nicht. Einzugstermin 2003? Nö, 1990. Aber da die Zähler auch anscheinend alle falsch sind, flogen dann weitere Verbrechen auf. Update14: 21. Juni 2017 Ich hatte mich an alle Tipps des Sozialgericht und des Jobcenters gehalten. Doch leider hielten sich die Stadtwerke Düsseldorf nicht an Gesetze und korrigierten keine Rechnungen und die Zähler sind auch alle falsch. Die Geräte, also auf zur neuen Runde. Ein Teil liegt bei dem Schlichter der Energie, der bereits auf ein fehlendes Formular hinwies, die andere Sache liegt beim Sozialgericht und beim Jobcenter und beim NRW Ministerium für Arbeit Integration und Soziales, sozusagen das NRW Sozialministerium, kurz MAIS NRW. Update14a: 21. Juni 2017 Die Stadtwerke Düsseldorf entpuppt sich als psychopathischer Faker einer Drücker-Kolonne. Stromterroristen sind also in NRW am Werk, oder? Die meisten Call Center Babes sind oft schwerst pervertierte schizophrene Schwerstverbrecher, es geilt sie auf Luder der Drückerkolonnen zu sein. Die Techniker Krankenkasse hatte vor den Psychos gewarnt. Und eigentlich fände ich einen Münzstromautomaten ganz toll, das gibt es nämlich auch. Update15: 22. Juni 2017 Man kennt ja die Terror-Schrullen der Call Cnter Babe Mafia. Sie sind quasi die Sexluder der Telefonistenmafia, die gerne Kunden am Telefon oder per Email wegficken. Sie lernten ihr Business über die "Ruf mich an" Sexhotline. Sie sind die Luder der Call Center Babes. Am wahren Unternehmen haben die kein Interesse, haben die auch eh "keinen Vertrag" mit. Sie sind Wirtschaftsterroristen, Geschäftsunfähige und verstoßen gegen BGB Treu und Glauben. Sie sind in der Welt des Aberglaubens zu finden. Mit ihnen ist auch klar, wer nicht arbeiten will, soll bitte auch nicht arbeiten müssen. Aus dem Sozialstaat BRD wurde ein Arschloch-Asi-Land. Die Kündigungsfristen bei Grundversorgern beträgt übrigens nur zwei Wochen, doch irgendwie fantasieren die Stadtwerke von unterschiedlichen Kündigungsfristen, aber auf deren Rechnung nicht. Gibt es für die Stadtwerke nun vom Schulzzug die Endstation. Update16: 26. Juni 2017 Man kennt sie ja, die Call Center Babes, die irgendwo mit ihrem Arsch sitzen, aber nicht je in dem Unternehmen selbst. Etliche sind von Bertelsmann, dem Pharma-Mob-Chefkonstrukt von RTL, die auch bei Facebook Chef Kontroletti spielen. Die Call Center Babe Mafia entspricht einer Ostblock-Mafia übelsten Ausmaßes - einige mit üblem muslimischen Hintergrund wird vermutet. Sie sind Ekel-Terroristen und zerstören mit Absicht die nationale Sicherheit und die Infrastruktur der Bundesrepublik Deutschland. Sie hacken weg, unterschlagen alles, echte Chefs gibt es nicht, Rechtsabteilungen auch nicht. Sie sind wie schwerst perverse Personen auf Freigang, die gerne bei Gericht so tun, sie seien Richter und Ehrenamtler, die nicht je unterschreiben. Dann fällt auf die Stadtwerke sind es nicht, sondern die Betreibernummer ist die einer Netzgesellschaft. Die Stadtwerke sind also selber geschäftsunfähig oder wurden weg-terrorisiert. Update17: 27. Juni 2017 Die Stadtwerke sind also wahrscheinlich nicht die Stadtwerke. Seit 2003 bin ich Kundin des Entstörungsdienstes. Tatsache ist, damals sollten alle Leitungen überprüft werden und die Zähler ausgetauscht werden. Stattdessen gab es Überfälle, aber die Meßgeräte von damals hängen noch immer dort, ungeeicht. So anders sehen sie aus - als zum Beispiel Warmwasserzähler. Ein jpg gibt es ebenso. Update18: 29. Juni 2017 Mitteilung vom Energie Schlichter erhalten. Aber so einfach kann man den Online Antrag nicht ausfüllen, denn die Stadtwerke Düsseldorf, die ja eigentlich der Entstörungsdienst sind, hat andere Daten als ich. Also ging alles per Fax raus und an den Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf auch. Der war ja laut Lebenslauf mal für RWE tätig. Er müßte also Know How haben. Update19: 07. Juli 2017 Sie kennen den Kram vielleicht aus der Presse. Sozialhilfeempfänger bekamen Strom gekappt, weil die den Strom nicht bezahlten. Tatsache ist, arme Leute haben es immer gratis, das wurde oft genug auch so vom Bundesverfassungsgericht und Bundessozialgericht so geurteilt. Strom wird immer von den Sozialbehörden bezahlt, wenn dieser Teil der Mietnebenkosten ist und der Mieter unterhalb des "Mindesteinkommens" sozusagen liegt. Strom ist GRUNDSÄTZLICH Sache des Vermieters lautet ein Gesetz. Und das ist seit 1992 so. Es liegt an Eichgesetzen und an den Meßgeräten, denn der Vermieter ist für die Meßgeräte selber verantwortlich und muß immer eine Eichgenauigkeit garantieren. Der Mieter hat dafür keinerlei Verantwortung und ist auch nicht zuständig, was der Vermieter mit den Stromlieferanten bzw. den Grundversorgung so abmacht. Deswegen sind Stromkosten Teil der Mietnebenkosten - seit 1992. Nun erwarten viele SGB2 Bezieher und sonstige Sozialhilfeempfänger und sonstige berechtigte Personen eine riesige Rückerstattung, falls die bisher Strom selber bezahlen mußten. Auch müssen alle Mietverträge umgeschrieben werden. Update20: 10. Juli 2017 Ist der Schlichter echt oder nicht? Die Email-Stelle weiß nicht, was der echte Postausgang macht. Wie soll man was ausfüllen, obwohl man nicht je Kunde der Stadtwerke Düsseldorf sein durfte. Schon in den letzten Updates hatte Achtung Intelligence Infos der Eichamts NRW per Screenshot hochgeladen. Seit 1992 sind die Vermieter für die Meßgeräte verantwortlich, eine Eichung benötigen diese auch, haben denn Ihre Meßgeräte alle Eichungen? Wer kümmert sich um alles? Hier nun Updates. Update21: 12. Juli 2017 Stasi Alarm und Ostblock Terror in Düsseldorf, wenn es um Stromkosten geht? Faxe, am 13. Juni 2017 geschickt, kommen erst am 29. Juni 2017 an? Hier das neueste vom Ostblock-Terror-Alarm in der Landeshauptstadt Düsseldorf, Land NRW. Und was SAT1 und Anis Amri damit zu tun haben. Update22: 16. Juli 2017 Das Eichamt schrieb. Irgendwie hat es zum Zähler keine eigenen Unterlagen, sondern nur die Stadtwerke Düsseldorf. Aber das geht eigentlich auch nicht, weil die Eichbehörde selber alle Unterlagen haben müßte, immerhin deren Daten stimmen nun erst recht nicht. Denn wie was aussehen müßte, dazu gab es ja den Flyer, der in Update19 ist, aber nur der Eigentümer darf laut diesem der Hauptstromkunde sein, weil der gewerblich tätig ist. Update23: 22. Juli 2017 Der Vermieter hat immerhin die Mahnung bezahlt, aber noch gibt es Chaos mit dem Rest, denn in diesem Wohnhaus, der Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather St. 39/43 in Düsseldorf ist so echt nichts mehr echt. Update24: 25. Juli 2017 Die Wohnungseigentümergemeinschaft Wickrather Str. 39 & 43, Düsseldorf, bleibt weiterhin ein Horror-Freak. Das Mietverhältnis ist erschüttert und war vielleicht bei keinem der Mieter hier je gültig. Update25: 30. Juli 2017 Es gab ein Aktenzeichen des Schlichters, des Energieschlichters. Trotz Verpflichtung, äußerten sich bis Eingang 26. Juli 2017 weder die Stadtwerke Düsseldorf, noch der Herr Oberbürgermeister Thomas Geisel, der in der letzten DDR Volkskammer tätig war. Also wurde erneut das Eichamt informiert und ein Antrag eingereicht, das Unternehmens namens Stadtwerke Düsseldorf zu schließen. Denn die Stadt äußerte sich nicht vorab, das hätte sie tun müssen, die Stadtwerke Düsseldorf muß, will nicht, also gibt es sie nicht. Sie ist ein Call Center Babe, eine Email-Schreibstube und so was kann ja kein Stromlieferant sein. Update26: 02. August 2017 Die Stadtwerke Düsseldorf äußerten sich weder zur in-Verzug-Setzung noch schickte sie den Vertrag zu. Stichtag war quasi der 31. Juli 2017. Also gab es nicht je einen Vertrag. Update27: 05. August 2017 Die Bundesregierung forderte vor einigen Monaten einen speziellen Marktwächter Energie, der die Schwarzen Schafe der Stromgesellschaften offiziell meldet. Doch die Stromleute wollten nicht. Kein Wunder, pfuschten diese doch seit 1992. Denn laut Eichamt Flyer, einer ist im Update19 sind die Wohnungseigentümergemeinschaften Stromhauptkunde gegenüber den Eigentümern. Dann die Vermieter für Mieter. Das heißt der Mieter mietet den Strom vom Vermieter, die Eigentümer von der Wohnungseigentümergemeinschaft. Das ist seit 1992 Gesetz, doch irgendwie landen trotzdem Stromrechnungen der Stromgesellschaften bei Mietern oder direkt bei den Eigentümern, was ja nicht erlaubt ist, wenn es eine Wohnungseigentümergemeinschaft gibt oder ein normales Mietverhältnis, z.B. bei einer Hausmiete. Auch sollten sich alle Stromkunden auch Mieter mal den Zähler anschauen, hat er wirklich alle Prüfnummern vom Eichamt auf den Etiketten kleben. Muster sind in Update19. Hier weitere Ergänzungen. Update28: 09. August 2017 Der Schlichter für Energie ist anscheinend nur ein Textbaustein Call Center, das nicht betriebsfähig ist und die Stadtwerke samt Wohnungseigentümergemeinschaft auch. Die ludern sich so alle durch und warten auf den strengen Herrn. Also wurden zwei Ministerien wieder kontaktiert: Das Sozialministerium NRW und das NRW Ministerium für Energie Umwelt und Verbraucherschutz. Es sitzen ja überall nur Call Center Quarknasen, aber keine geschäftsfähigen leute, sondern Luder, die von ihrem Luden endlich in den Knast geschmissen werden wollen. Denn die Call Center Babes, samt Wohnungseigentümergemeinschaft ist so ein böses böses Luder, das braucht mal ordentliche Erziehung für sich. Die Stadtwerke gab es ja so seit 1992 nicht mehr so wirklich. Sie ist nur ein Siemens Turbinen Schau-Objekt. Die Call Center Luder kennt man doch, Schnittstellen-Mafia und die Hacker-Freak, nur dann sind die orgasmusfähig. Die Hausverwaltung samt Wohnungseigentümergemeinschaften eine riesige gewerbliche Verbrecherbande. Laßt die Call Center aufjaulen. Sie sind sowieso nur Hacker-Babes, der Stasi-Mafia. Big Data Management und dann total versagen. Entlaufene aus einer Klappse? Knastis, die arschen, weil sie immer für sich nur die Sicherungsverwahrung wollten. Denn da gibt es Gratis-Freßchen und Bettchen fürs Nichtstun und Gesetze brechen. Update28a: 09. August 2017 Post vom Sozialgericht, das zwingt nur zur Klageerhebung, also anderer Inhalt, alles neu. Denn Gütetermine will das Sozialgericht nicht, es will endlich streiten, also geht es nun um die Streitverkündung. Update29: 10. August 2017 Erstaunlich, bei der Recherche zum Thema und den Informationen des Eichamts, gibt es sogar Eichmarken an Stromzählern. Nummerierte. Bei uns gab es so etwas nicht je. Natürlich gab es auch Informationen im Internet über Zähler, die sich irgendwie rückwärts drehen und negativ zählen. Update30: 11. August 2017 Das Eichamt will sich alles gerne mal anschauen. Akku leer, also guckte ich erst nach. Kein Kleber entsprach dem Eichamt, sogar ein Preis-Etikett tut so, ein Eichsiegel anscheinend zu sein. Fotos werden später nachgereicht, aber es gab gestern einen Kabelbrand und von der Plombe bekam ich in meinen Zahnplomben eine gewischt, elektromagnetische Aufladung. Plomben müssen nummeriert sein, die Nummern gibt es aber nicht. Hier die Korrespondenz zur Sache. Update30a: 11. August 2017 Das Eichamt war anscheinend soeben da, mit der Stimme, die sich so anhörte, sie sei die des echten Eigentümers, der wäre ja eigentlich mein Vater, aber keiner kündigte sich an, noch schellte jemand, aber sie waren am Stromkasten. Update30b: 11. August 2017 Etikettenschwindel! Ein sonst handelsübliches Preis-Etikett wollte so tun, es sei eine Eichplakette. Der Flyer in Update19 zeigt die Sticker, die erlaubt sind. Hier gibt es nun den Etikettenschwindel der Wickrather Str. 43, der Wohnungseigentümergemeinschaft 39/43, hier die 7. und 8. Etage links. Update30c: 11. August 2017 Das Eichamt ist ein Faker und macht beim Etikettenschwindel mit. Trotz genauer Vorgaben der Eichbehörden, wie die Prüfsiegel aussehen müssen, beanstandet ein gewisser Tim Feyen nichts. Die Behörden jedoch ist mir seit vielen Jahren bekannt, ein Faker zu sein. Angeblich galten mal einige entlaufen, ob sie aus Haina, waren, ist möglich. Update31: 22. August 2017 Also geht es in die neue Runde. Schlichtertermine und vorher Fristsetzungen. Das ist laut Bundesgerichtshof Pflicht. Leider hatte die Hacker-Szene beim Sozialgericht Düsseldorf alles unterminiert. Hier mal wieder ein Screenshot und die Schriftsätze, denn der Stromkunde darf nur die Wohnungseigentümergemeinschaft sein bzw. der Eigentümer oder Vermieter, aber nicht je der Mieter. Der bezahlt den Strom als Teil bzw. Zusatz in den Mietnebenkosten. Das ist so Gesetz, seit 1992. Erstaunlich, daß dies Hausverwaltungen und Stadtwerke nicht wahrhaben wollen. Eigentlich ist das Sozialgericht vielleicht dem BGH folgend gewesen. Das Jobcenter ist nicht echt und keine Behörde. Update31a: 22. August 2017 Eine Frau Yüce hatte das Schreiben des Sozialgerichts Düsseldorf getippt. Die ist aber Personalbogen nicht mehr wirklich da. Sie ist nur eine Servicekraft und hielt Sozialleistungen, die fehlen, für eine Gerichtskostensache, denn nur dafür ist sie zuständig, für Gebühren und Kosten, aber der zuständige Urkundsbeamte unterschrieb wie üblich nicht je. Der steht aber auch auf der Personalliste. Gerichtskosten mit Sozialleistungen zu verwechseln? Aha, das Gericht meint, es müsse alles aus eigener Tasche bezahlen. RECEP so geht das nicht! Es wird getürkt im Sozialgericht Düsseldorf, es gibt noch einen Yüce, der ist aber Richter in Niedersachsen, er heißt mit Vornamen Evren oder Ewren. Ich bestelle mal MIT, Türkei. Es wird zu viel getürkt in Deutschland. Update32: 01. November 2017 Vielen Vermietern ist alles egal. Gesetze mal sowieso, Hausverwaltungen ist auch oft alles egal. Sogar den Stadtwerken und den Stromlieferanten ist immer gerne alles illegal scheißegal. Gesetze, Eichgesetze, alles wurscht. Also wurde noch einmal ein Schlichterversuch unternommen. Die Sache ist die, diese beiden Wohnhäuser, die zu einer Art Wohnungseigentümergemeinschaft gehören, aber hier wohnen auch viele Mieter haben weder eine Hausverwaltung noch einen Verwaltungsbeirat mehr. Denn was schert die die Probleme der anderen. Mann will nichts wissen und tut auf dumm und ist wahrscheinlich auch nur dumm borniert. Maläste wollte man ja nicht je, deshalb wird gerne alles ignoriert und die laufen einfach alle weg. Die zuständigen Personen samt Mietverträge sind sittenwidrig und gesetzeswidrig. Update33: 17. Dezember 2017 Also noch einmal alles eingeschickt. Ein Mieter darf nicht je Stromkunde vom Stromunternehmer sein und geeicht ist immer noch nichts und bei Ihnen? Update34: 13. März 2018 Wieder eine Rechnung bekommen. Erstaunlich hoch. Seit Sommer 2017 kein Fernsehen mehr geschaut, da kein Empfang mehr. Digital kann ich nicht schauen. Die Kiste lief also gar nicht, zehn Stunden am Tag und mehr Fernsehen nicht geschaut. Auch keine Waschmaschine, alles mit der Hand gewaschen, Klima-Anlage lief nur dreimal, weniger als 24 Stunden und der Heizlüfter auch. Aber mehr Strom hätte ich verbraucht so, trotz fehlendem Fernseher, stundenlang das Abrechnungsjahr zuvor die Klima-Anlage genutzt und komplett immer eine große Heizdecke an, nicht nur ein Heizkissen und der Heizlüfter auch. Die Stromklauer sind wieder da, schon so immer. Schon vor fast 20 Jahren sollte ermittelt werden. Noch immer ist nichts geeicht, und trotz Gesetzen soll ich Mieterin selber Stromkundin sein, das ist seit mindestens 1992 verboten, denn Strom darf nur in den Mietnebenkosten berechnet werden. In Update19 ist der Flyer bereits online gestellt, wer wie was berechnen darf, auch wie die Eichmarken offiziell aussehen müssen. Ist natürlich allen scheißegal. Die Stadtwerke äußerten sich nicht je, das Sozialgericht löscht alles ungelesen, also wieder alles an das Amtsgericht, Verwaltungsgericht und an die Bundesnetzagentur geschickt. Der Ombudsmann ist nur ein Textsystem, der keine geschriebenen Texte versteht, sondern nur Formulare. Und bei den Stadtwerken sei ich wieder nicht Kunde, sondern bei der Firma für Entstörungsdienste. Ahja. Ich will so an die 20.000 Euro zurück. Natürlich hielten mich andere Bewohner deswegen für einen Narr. Gesetze will hier keiner auf dem Privatgrundstück wahrhaben. American Outlaws oder so. Das Privatgrundstück gehört zum Grundwasserschutzgebiet des Umweltamts Düsseldorf. Enteignungsanträge gegen die gesamten Eigentümer habe ich bereits gestellt. Ist so möglich im Gesetz, wenn die sich an nichts halten. Update35: 05. März 2019 Noch immer sind Stromkosten einer Mietwohnung trotz Pflichtigkeit NICHT in Mietnebenkosten enthalten. Das ist schlecht, weil diese dann voll vom Jobcenter bezahlt werden würden. Das Gesetz gilt für alle. Da sich weder Vermieter noch Wohnungseigentümergemeinschaften, mit vermieteten Wohnungen, noch Hausverwaltungen daran halten, ist davon auszugehen, daß KEINER von denen die rechtmäßigen Eigentümer oder Vermieter oder Verwalter je waren. Auch sind viele Eichsiegel komplett gefälscht. Eventuell sind dann dementsprechend Mietverträge nicht je legal zustande gekommen. Vermieter entpuppten sich deutschlandweit als Vermieterhaie und Mafia-Vollfreaks. Update36: 08. April 2019 Vorsicht vor der Stromrechnung der Stadtwerke Düsseldorf. Deren Abrechnungssystem ist FALSCH programmiert, aber wie eine Ostblockie-Drückerkolonne korrigieren die nichts. Oft haben die nur outgesourctes Call Center Personal. Stromrechnung hat falsche prozentuale Brutto-Netto-Berechnung. Die Stromanpreiserhöhung von 16 Euro mehr im Jahr wurde 15 Euro mehr pro Monat, obwohl die Stadtwerke Eingabe Maske 19 Euro sogar auch weniger anzeigt, die Rechnung aber nicht bei weniger Stromverbrauch. Rechnen Sie selber alles nach, kwh x Preis brutto, plus die Grundgebühr geteilt durch 12. Der Energieschlichter in Berlin ist erst nach vier Wochen zu kontaktieren ließ er mich wissen. Stadtwerke halten sich nicht an Gläubiger-Schuldner-Verfahren, da muß eigentlich die Stadtwerke die Schlichter kontaktieren (Gläubiger), nur via EU Verbraucherportal, da ist es umgekehrt. Deren Rechtsabteilung, die der Stadtwerke Düsseldorf, sollten mich NUR dann kontaktieren, wenn die weder Drogen nehmen, noch früher in der Schule Kiffer waren. Die Stadtwerke Düsseldorf, Rechtsabteilung, meldete sich NICHT. Kein weiterer Text im Udate36. Update37: 17. April 2019 Achtung, es gab Paragraphenänderungen bei den Eichgesetzen. Es bleibt aber bei demselben Modus. Mieter sind nicht befugt direkt Stromkunden zu sein. Hier schon einmal der Link. https://www.lbme.nrw.de/download/T2%2031_Info_Versorgungsmessgeraete_2015-08-18.pdf kein weiterer Text im Update37 - Schlichtungsverfahren wurde eingeleitet. Update38: 24. April 2019 Die Lage in Düsseldorf, besonders in dem hiesigen einer Wohnungseigentümergemeinschaf, 2 Häusern , 72 Wohnungen hat sich verschärft. Primär wohnen anscheinend nur noch Welpentodkacker, Koter, stinkende Männer, stinkende alte Frauen, Kiffer und sonstige Junkies im Haus. Einige, wie Asiaten bekamen einen eigenen Zähler, der alte wurde komplett auf Null gestellt. Anscheinend gibt sich die Hausverwaltung oder die Bewohner als Meßstellenbetreiber aus, ohne gewerbliche Zulassung. Nach wie vor gilt, Zitat aus dem Link von Update37

EichpflichtNach § 31 Abs. 2 Nr. 3 und § 37 Abs. 1 MessEG müssen Messgeräte für Elektrizität, Gas, Wasser und Wärmegeeicht sein, wenn sie im geschäftlichen Verkehr verwendet (Betreiben oder Bereithalten) werden. GeschäftlicherVerkehr im Sinne des MessEG ist u. a. die Abrechnung von Energie oder Wasser mit Hilfe von Zählern z. B. zwi-schen
Wohnungseigentümergemeinschaft / Vermieter und Wohnungseigentümer / Mieter,
Kleingartenverein und Mitgliedern,
Campingplatzverwaltung und Gästen.

Die Pflicht, Messgeräte eichen zu lassen, hat derjenige, der die betreffenden Messgeräte im geschäftlichen Ver-kehr verwendet. Auf die tatsächlichen Eigentumsverhältnisse kommt es dabei nicht an.

Aber da die Szenerie eher voller Psychotiker sind im Drogenwahn, darf anscheinend keiner hier wohnen. Ich selber bin bekanntlich Drogenopfer hier geworden, nur durch den Gestank hier im Haus, das keine Ordnung mag, es sind primär Gestank und Ekelgerüche erlaubt, aber keine eigenen Waschmaschinen in Wahrheit erwünscht.

In all den Jahren brach die Wohnungseigentümergemeinschaft immer alle Eichgesetze, auch für Wasser, es wurden sogar einige von Fremdfirmen als amtliche Eichsiegel als echt erachtet, die aber im Psychosewahn sich nur einer ausgedacht hatte. Zähler bekam anscheinend jeder neu zum Einzug, jedenfalls einige, inklusive Null-Stellung. Da steht zwar Stadtwerke drauf, die ich haber für eine Fälschung wegen fehlender Eichung und falscher Berechnung halte, denn Mieter durften nicht je direkt Stromkunde sein. Auch nach Paragraphenänderung ist das so. Kein weiterer Text im Update38. Lesetipp.
Update111 Sicherheitshinweise für die Stinkie-Viertel in Düsseldorf - Lörick - Heerdt - Seuchen - ungewaschene Menschen - kranke Kinder - KO Tropfengebiete & Kotgeruch - Julian Assange Fanszene mit Ekelknast-Wunsch samt Drogen - Influenza - Legionellen und Puffgestank

Update99 Survival in Düsseldorf - Lebensgefahr durch angeblich echte Vermieter Aerzte & Krankenhäuser ohne Zulassung & Shit & Hundekot-Webseite - Defectors & Defäkation - & Diphtherie - globale Infektion

Nachricht in voller Länge


Update1 Euthanasie-Versuche & Holocaust in der Psychiatrie - Mollath passiert jeden Tag
Veröffentlicht am : 25. Apr. 2014., 15:41:42 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 5191
Print |
Das Chaos in Deutschland um Gerichte und Psychiatrien wächst. Euthanasie-Versuche, Drogensucht, verbotene Behandlungen, schlechte Ärzte. Das ist nichts Neues. Das war schonn immer das Image de Deutschen. Schlimmer noch. Mollath's Anwalt Strate hatte sogar veröffentlicht, dass das Oberlandesgericht Bamberg kürzlich festgestellt hatte, dass Gustl Mollath bereits 2006 strafrechtlich freigesprochen worden war, wie Achtung Intelligence bereits original zitiert hatte. Trotzdem soll irgendwie neu verhandelt werden. Das Geschäft mit Psychiatrie-Opfern boomt in die falsche Richtung. Denn alle werden weiterhin geschändet und das obwohl Psychopharmaka in Wahrheit keine Medikamente sind. Achtung Intelligence deckt auf. Update1: 22. Juni 2019 Anhand meiner NachbarINNEN hier im Haus oder im Umfeld, so , Krankenhaus, etc. habe ich festgestellt, daß PsychiaterINNEN Recht hatten. Es gab den 2. Weltkrieg nicht so, wie er erzählt wird. Ich mag ja am ehesten US Präsident Bush glauben. Mikroben, Gammelfleisch etc. verursachten den 2. Weltkrieg wegen Dummkoller und Rinderwahn. Da meine Nachbarn nur Gammelfleisch lieben, am liebsten sozusagen, Fleisch verquirlt aus OP-Sälen, also Menschenteile, mit Hirn-Quirl, Kinderresten, Hundefleisch und Fleischreste einer Fleischverwertungfabrik, ist klar die führen einen Gas-Krieg mit Ekelpupsies in je nach Herkunft Anhimmlung der Putin*schen Pipeline und Gazprom. Gasgestank auf der Promenade, auch am Rheindeich.
Nachricht in voller Länge


Aktuelles

Update1 Eilige Aussage Mordfall Regierungspraesident Luebcke und Frau mit Amnesie Frankfurt
Veröffentlicht am : 17. Jun. 2019., 08:57:33 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 9
Print |
Eilige Aussage auch für SEKs und Strafgerichte in Mordfall und Vermißtenfall, 16. Juni 2019, 21.06 UhrIm Mordfall an Regierungspräsidenten Walter Lübcke war ich involviert. Das ist ewig her, ich haben keine Erinnerung daran an sich, ich weiß nicht mehr, wer noch entführt war oder dabei war. Ich dachte damals, es ging um den ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke, gestorben 1972 und ich würde mit einer Leiche reden, Toten-Channeling oder so. Ich habe keinerlei Erinnerung, worum es ging. Eventuell war das damals schon ein Mordattentat und die Andrea Nahles (SPD Politikerin, ex-Bundesministerin weiß auch was vielleicht).
Und die von der Polizei Frankfurt unbekannte Person, Frau mit dem Tattoo auf dem Arm, die nicht mehr weiß, wie sie heißt, die meine ich, auch zu kennen. Ich habe die Zusammenhänge vergessen. Es kann sein, daß sie aus ihrer Herkunft Prinzessin ist oder, Dorfprinzessin. Ich habe es vergessen. Oder ich habe sie mal in Düsseldorf gesehen. Ich meine, ich wollte mir sogar das Tattoo und dessen Historie merken, ich habe alles vergessen. Nachbarn nehmen gerne absichtlich Drogen und Gift. Diese sind mal vorsorglich als Tatverdächtige einzustufen. Die hängen teilweise auch in vielen Entführungsfällen mit drin, teilweise auch mit Leichen und wir auf der Suche nach dem Körper oder Einzelteile, wieso weiß ich auch nicht mehr. Ich wurde immer verwechselt, wegen der Bundeswehr KSK, ich war jedoch Künstlersozialversicherung-Versicherte, dann auch nicht, weil die ein Betrügerpfusch-Massenmörderhaufen ist, Scheinselbständigkeits-Arschlöcher. Ich war immer in der Barmer damals. Ich habe sogar jetzt wieder das Tattoo vergessen, aber als ich es sah, dachte ich sofort: die kenne ich. Ich weiß nicht, ob der Mord an dem hessischen Politiker mit dem Song "Erbarmen, zu spät, die Hessen kommen" oder "Alle Hessen sind Verbrecher, denn sie klauen Aschenbecher", das sollte ich mir merken nämlich. Um den Trauerredner Bouffier ging es auch vor vielen vielen Jahren, ich rede hier von vor weit 2010). Evt. ja auch dort eigentlich andere und Namensvetter ursächlich gemeint, Bouvier Hunde und noch so, oder ich sollte es mir so merken. Vergessen :- ( Update1: 17. Juni 2019, 21.15 Uhr https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/kassel-festnahme-im-fall-luebcke-haftbefehl-gegen-45-jaehrigen-62666614.bild.html - Kann es sein, daß der 1993 Bombenleger ihn vorher kannte und beide mal entführt worden waren? Irgendwo war mal Duscha Gmel, Bundesanwaltschaft, auch mal involviert. In dem Text der BILD steht ein Zitat, nach dem Motto, wer sich in Deutschland nicht wohlfühlt, der könne ja das Land verlassen, dazu haben die Deutschen ein Recht, also daß die Deutschen gehen sollten. Tatsache ist, es ist ja eigentlich nur für AusländerINNEN betreffend. War der Todesfall und die Art mal ein Teil eines Fernsehscripts z.B. "Alam für Cobra 11"? Die drehen teilweise Snuff.
Nachricht in voller Länge

Zum heutigen Vatertag
Veröffentlicht am : 30. May. 2019., 08:17:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 17
Print |
Heute ist Vatertag, ein Feiertag in der BRD. Viele gehen sowieso nur zum gemeinsamen Besäufnis in Parkanlagen oder woanders hin, also wie sonst früher, ganz früher, der Papa geht nach der Arbeit erst einmal eine saufen (und rauchen), während Mama das Abendbrot vorbereitet. Irgendwann hieß diese Alkie- Session Kneipe, chicer "After Work" -Party. Und was noch, viele Papas sind keine, wissen es nicht einmal und andere verweigern DNA-Tests, ob die je der echte Papa waren und ignorieren so etwas. Eine andere Form von Kindes-Entzug. - Kein weiterer Text
Nachricht in voller Länge

Vom Umwelt und alten Luftschutzbunker und jemand wollte die Merkel auch noch toeten
Veröffentlicht am : 25. May. 2019., 21:56:09 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 18
Print |
Es gibt Stories, da weiß man gar nicht, wohin man diese packen könnte. Es fiel anhand von BILD Online Fotos auf, die veröffentlichte die Arbeit eines LWL Archäologen, die erstaunlicherweise noch lebendige Psychiatrien wie die LVR auch betreiben, daß anscheinend es im 2. Weltkrieg es Personen gab, wie meine Nachbarn oder RaucherINNEN, die keine saubere oder frische Luft mögen. Ob die eine andere Menschenrasse waren oder voller Anaerobiker, also Mikroben, die ohne Luft auskommen, weiß ich nicht. Und dann wollte noch einer die Angela Merkel umbringen, die ständig auf eoterische Handhaltung tut, aber dann angeblich eine typische dummwirkende Christen-Pfarrerstöchterchen ist oder spielt, aber auf Drogen steht. Na so typischer Klerus auf High Five.
Nachricht in voller Länge

Update1 Schauspielerinnen Ingrid Steeger und Iris Berben & Mordfall Michael Pfleghar - 1991 in Duesseldorf - Leslie Mandoki die Leandros und Klaus Meine
Veröffentlicht am : 25. Apr. 2019., 10:22:19 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 52
Print |
Ist in Medien Entertainment Presse verschoben Sicherheitsinfos wegen Schauspielerin Ingrid Steeger, ex-Klimbim, ex-Himmlische Schwestern mit Iris Berben, 22. April 2019, 20.44 Uhr Ich sagte mehrfach vor vielen Jahren bereits über Frau Steeger aus. Sie ist Attentatsopfer und Iris Berben versprach sogar, wenn es soweit ist, ihr zu helfen. Es ging um Probleme wegen Namensvettern und DoppelgängerINNEN, die ich tatsächlich zufällig wiederfand. bzw. ohne zu schauen. Eine im Rahmen einer meiner Versicherungen, ich meine es war eine Berufsgenossenschaft die BGN und eine Politikerin der EU sah so aus. Es ging teilweise auf Michael Pfleghar Einiges zurück und sogar Musikladen, also als ich sogar noch Kind / Teenie war. Mehr habe ich vergessen, ach ja, um einen Indianer noch. Update1: 17. Mai 2019, 05.27 Uhr In BILD Online spinnt sich Leslie Mandoki (auch aus der ESC uralt-Gruppe Dschingis Khan bekannt) einen ab - zusammen mit Vicky Leandros und Klaus Meine der Scorpions. Mandoki war illegaler Einwanderer aus Ungarn. Weil die Mauer in Berlin wegfiel, gäbe es ein vereintes Deutschland, freut er sich und will nun ein Europa (quasi wie eine USA mit deren Bundesstaaten, das stellt einen Angriffskrieg gegen Völkerrechtssubjekte dar übrigens, also die einzelnen Staaten wie England, Italien, etc pp). WEST-Berlin war nicht je völkerrechtlich als Teil der BRD erlaubt. Berlin durfte laut Völkerrechtsverhandlungen all die Jahrzehnte davor nicht je mehr Teil der BRD oder Deutschland werden. Die Mauer war eine Staatsgrenze zwischen dem Völkerrechtssubjekt DDR und der Dreimächtestadt Berlin (USA, Frankreich, England). Das aktuelle Gesangsprojekt ist uralt, ca. 15 Jahre alt und ist von Geheimdienst und andere echt längst bekannt, wurde immer kritisch beäugt und ich schon damals entführt. Es fing angeblich mal an wegen Scorpions Konzerten in Moskau und dem ollen Udo Lindenberg Song - Sonderzug nach Pankow. Das steht nicht in der BILD. https://www.bild.de/unterhaltung/musik/musik/europawahl-leslie-mandoki-seine-super-stars-singen-fuer-europa-61966830.bild.html - kein weiterer Text in Update1.
Nachricht in voller Länge

Update2 Der Brand in der Kirche Notre Dame in Paris & brennendes Holz
Veröffentlicht am : 17. Apr. 2019., 05:07:05 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 36
Print |
Brand in der Kirche Notre Dame in Paris, Frankreich. Ursache unklar. Ein Spitzturm brannte ab. Ich selber las immer nur Spritzturm, als ob dieser zu trocken gewesen sein. Dämonische Figuren so ein Foto in der Welt https://www.welt.de/img/kultur/mobile192047975/4471622807-ci23x11-w960/50-49-Paris-gargoyle.jpg sind angeblich dazu da gewesen, um Wasser auf die Kirche zu speien. https://www.welt.de/kultur/plus192047977/Notre-Dame-Die-Aufstapelung-der-Jahrhunderte.html Eventuell war die Gefahr also schon immer bekannt. Wer sich für mehr interessiert, Brände in Kirchen, dem sei Google Images und die Suche nach "York Minster Fire" empfohlen, eine der größten Kirchen in Nordeuropa. Sie steht in der Grafschaft Yorkshire in England. Kein weiterer Text. Update1: 18. April 2019 Eigentlich wollte ich es gestern bereits veröffentlichen, ohne jetzt genau den fachlichen Veröffentlichungen zum Blei an und in Notre Dame gelesen zu haben. Früher waren bleihaltige Kirchenfestern komplett normal. Das war baulich und technisch nun mal vor hunderten von Jahren so. Blei kann dumm machen, wenn es sich um Hirn anlagert, so wie Aluminium auch, heiß es. Es ging aber auch um Schutz vor radioaktiver Verstrahlung. Tatsache ist, viele Personen, evt. auch MUN-Sekte und andere dumme Drittländer und Analphabeten meinen, wer radioaktiv strahlt, habe ein strahlendes Lächeln. Entweder ging es früher bereits um radioaktive Verstrahlung (die Erdgeschichte ist voll davon übrigens) oder um eine Art Sarkophag innen drinnen, quasi wie der Stein, der von den Muslimen angehimmelt wird, das Ding in Mekka. Kein weiterer Text im Update1. Update2: 22. April 2019 Übrigens, die Bilder, die ich im Internet sah, inklusive online über das Brandgeschehen, erinnerten mich an den Waldbrand bzw. Holzbrand im letzten Jahr, das war ca. Sommer. Für Behörden, ich habe WWN Balkon und gucke quasi genau auf den Kirchturm Meerbusch-Büderich, da noch weiter gerade aus, leicht links davon, es brannte von der Farbe genauso, es hatte ebenso was Gelbes dabei, fast wie Schwefel. Aufgrund der allgemeinen Verbrechenslage hier im Haus, waren aktuell und damals Verbindungen zu den Bränden möglich. Oft gab es identische Geruchsverbrechen hier im Haus oder Nachbarschaft unmittelbar zu Chemie-Bränden, anderen Bränden und Attentaten - das ist seit Jahren so. Kein weiterer Text im Update2.
Nachricht in voller Länge

turi2: Russland will haertere Strafen wegen Fake News - Schleimscheissende Russen in Deutschland?
Veröffentlicht am : 07. Mar. 2019., 14:09:14 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 75
Print |
Aus turi2 vom 06. März 2019: Russland ändert das Gesetz, um besser gegen Fake News vorgehen zu können. Die Strafen für Äußerungen die "dem Ansehen staatlicher Symbole und Institutionen" schaden, wurden um das Zwanzigfache erhöht. Kritiker fürchten, der Staat wolle unliebsame Inhalte unterdrücken. Auszug-Ende Na auf jeden Fall wirkt das Gesetz, je nachdem wie man das alles so liest in Turi2 oder im Ösi-Standard was schwul. Viele Jahre wurden übrigens die Duma im Kreml und die syrische Stadt Duma verwechselt.
Nachricht in voller Länge

Wissen in der Nacht Teil 9 - von Zivilgerichten die meinen, die Gerichte seien eine dicke Nummer & vom Siechen und Siezen - & BILD Zeitung ist nur fuer Juden & Israel da & was das mit Rauchern zu tun hat
Veröffentlicht am : 26. Feb. 2019., 07:24:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 122
Print |
Teil 1, Wissen in der Nacht, 26. Februar 2019, 03.53 Uhr Wissen in der Nacht Teil 1 - von Nazis - Hindus und Hindi der Merkel und dem Bundestag Da mir die AFD nur als drittländische Transsexuellen-Partei bekannt ist, die Nackedei-Fotos verschickt, der AFD und Behörden es egal ist, die sich für Fake Zahnärzte einsetzen, die schlecht behandeln, um absichtlich Geld abzuzocken, weise ich noch einmal darauf hin: - den Rest gibt es im Update1.

Teil 2, Wissen in der Nacht, 06. März 2019, 07.12 Uhr Wußten Sie, daß die Christen, egal ob Caritas oder Evangelische noch immer wie im 2. Weltkrieg mit den GESTAPOs namens Ordnungsamt und den Psychiatrien gemeinsame Sache machen und bei der AWO - anscheinend auch beim Jobcenter, Schuldnerberatung zu den Psychosozialen Diensten gehört? Aha von Gläubigern, die wirr glauben, andere hätten Schulden. Ganz schön psycho.
Teil 3, Wissen in der Nacht, 12. März 2019, 03.41 Uhr Denken Sie unbedingt daran, daß die meisten Behörden und Gerichte nur ein Call Center Babe sind. Das trifft auch auf viele Krankenhäuser und Praxen zu. Irgendwer ist dann irgendwo Anrufdame und deren Schreibbüro, teilweise nicht je fußläufig entfernt sondern in anderen Städten. Viele Gerichte nutzen falsche Briefbögen, falsche Logos und unterschreiben nicht je, etliche nur Krikelkrakel, wie ein Grundschüler, der mal Briefpapier geklaut hat. Keine der Behörden wirkt oder ist rechtsfähig noch geschäftsfähig.
Teil 4, Wissen in der Nacht, 13. März 2019, 05.59 Uhr Übrigens, Betreuer wie die der Graf-Recke-Stiftung, ein evangelischer diakonischer Behindertenladen mit Drogenvertickerer ohne Zulassung (Psychopharmaka nur durch Amtsapotheker, alle verboten von Schengen, BGH, EU, BverfG und UN), also die Stiftung war mal Mutterkonzern der Kinderfickertruppe Educon in Ratingen, also die Ehrenamtler (laut Satzung) kosteten trotzdem 38,71 Euro den angeblichen Behinderten, die KEINE je waren. Dafür erhielten die Gesellschaftsdamen und Männer für die stündliche private Atmoshphäre. Unterhaltungsleute.
Teil 5,Wissen in der Nacht, 26. März 2019, 05.52 Uhr Also die Juden, Muslime und Behinderte, laut vielen Stellenangeboten Deutscher Behörden, werden nach wie vor Migranten und Schwerbehinderte bevorzugt. Steht auch drin. Vollspackos tun gerne auf Psycho, holen sich einen Schwerbehindertenausweis und bekommen schneller einen Job und das ist entgegen Artikel 3 GG - aber das Grundgesetz ist seit 1990 NUR für das Deutsche Volk gültig und das ist das Problem.
Teil 6, Wissen in der Nacht, 12. April 2019, 04.14 Uhr Kennen Sie das auch: Schulspenden? Wir mußten immer ständig spenden. Die Eltern sollten und mußten zahlen. Und zwar fürs Ausland. Einmal sollten wir Schulkinder in Düsseldorf für Hong Kong spenden, das bezeichnete man als Hong Kong Geld, obwohl wir weder Chinesen waren, noch Briten, aber wir Schulkinder im Luisen-Gymnasium sollten bezahlen, bzw. unsere Eltern, für die britische Kronkolonie. Anscheinend waren die Engländer und die Queen knapp bei Kasse. Also merken, Hong Kong wurde von Düsseldorfer Schulkindern zwanghaft finanziert.
Teil 7, Wissen in der Nacht, 14. Mai 2019, 05.00 Uhr Vom Siechen und Siezen - man merkt, daß viele ständig meinen, auch im Büro und auf der Arbeit sei primär Party, Event, ein gemeinsames Freundschaftsfeeling gewünscht.
Alle sind ein Du, daß Sie kennt man schon gar nicht, logisch bei den vielen AusländerINNEN und Junkies ist das kein Wunder. Man hängt immer gemeinsam in derselben Scheiße. Leider sind plötzlich alle KundINNEN - und zwar sogar online, je nach Formular sogar von Banken eine "Du".
Diese Unhöflichkeit beweist den Status eher eines hebephrenen Partykults, der beweisen will, auch mit über 30, 40, 50 und mehr kann man eine partyfeiernde Bölkstoff-Anhängerschar sein. Man gehöre noch dazu. Zur Schar der hebephrenen Säufer einer früheren Schulgruppe. Eigentlich, viele waren Starkraucher und Kiffer, nicht je abifhäig wegen fehlender Reife, dasselbe was Hochschulreife betrifft. Die haben aber nun Bölkstoff-Partyfirmen und alle sind wie in einer Sekte ein "Du".
Und mit den Drogen und vielen Parties wird plötzlich nicht mehr ge-Siezt, sondern ge-Siecht. Der Rest, sogar Gerichte und Polizei, will Gesetze nicht wahrhaben. Hauptsache Drogen.
Teil 8, Wissen in der Nacht, 28. Mai 2019, 05.28 Uhr Man kann es gar nicht oft genug wiederholen. Die BILD Zeitung ist NICHT für das Deutsche Volk da. Sie ist nur für SEX LIES & VIDEOTAPE existent - primär für Juden und Israelis.
Teil 9, Wissen in der Nacht, 25. Juni 2019, 00.12 Uhr Mal wieder eine Rüge und Schelte an die Zivilgerichtsbarkeit, ein Sammelbecken wie Freaks, die gerne mal was wären. Denken Sie bitte daran, daß viele Richter eher Richterchen sind, sowieso nicht je unterschreiben, und eigentlich nur mal ihren Größenwahn ausleben wollen, dabei ihre Tippse alles schreiben lassen, die Zivilgerichte lassen sich gerne wie hörige brave SklavINNEN von jedem Verbrecher umgarnen und machen alles brav, was die Bösen so wollen. Die Zivilrichterchern tun alles für das Böse und die Polizei, oft nur Scripted Reality Bullen, arschen gerne mit, denn die habne ja alle nichts mit dem Gesetz zu tun. Es sind irgendwelche entlaufene Deppen aus Pflegeheimen im Alzheimerwahn und Midlife Crises dumm, kennt an vom Urlaub solche Anmachtrottel. "Hälst Dich wohl für was Besseres" Typische Suff-Hormon-Bumser, mehr ist da nicht.
Und die Tippsen möchten gerne so richtig bösig mösig ordentlich durchgebumst werden und dann vielleicht auf armes Hascherln tun, wenn sie auffliegt, aber deren Wunsch ist doch oft nur eine Bordellsusie zu sein. Endlich auch dort mal geil wegficken. PsychologINNEN lassen sich bevorzugt in ihrem SklavINNENwahn gerne umbringen. Gehen Sie unbedingt davon aus, daß RichterINNEN Unmündige sind und die echten bereits vor vielen Jahren ermordet worden sind, dies betrifft u.a. Düsseldorf, Essen, Köln, teilweise Neuss, München, und andere Städte.
Zivilrichter leben in einer chronisch manifestierten Psychose und wollen das Strafrecht nicht wahrhaben. An Wahrheit habe ndie nicht je Interesse, sie wollen nur eine Show durchziehen und brechen immer oft das "gesamte" Strafgesetzbuch dabei. Die sind "Partner in Crime".
Sie sind durch die Bank: MassenmörderINNEN des Gesetzes. Aber die unterschreiben nicht. Da sei immer nur alles in der Akte, die niemanden was angeht.
Stellen Sie sich einfach vor, daß die Zivilgerichtsbarkeit nichts Anderes ist als eine widerwärtigste Kanackenschlampe, die schon immer gerne alle verarscht hat. Hat die Misere in der BRD mit kroatischen Schreibkräften mal angefangen oder sind es immer nur christliche Stiftungen, die mit psychisch Kranken, Gericht spielen und deren outgesourcte Gerichtsakten bearbeiten. Es ist erstaunlich wie voll blöd, die große Presse wie ein Dorftrottel Dinge oder Politiker anhimmelt, die nicht je verfassungskonform oder gesetzlich sind.
Die sind alle nicht geschäftsfähig und eine Gefahr für Leib und Leben, Hauptsache mal wieder Verbrecher anhimmeln, denn die Polizei samt BKA spielen ja nur Krimi. Sie tun alles, um als Stars auch im Fernsehen mal zu sein. Die sind nun mal nach wie vor gerne "Die Polizei - Dein Freund und Helfer" in allen Verbrechensdingen.
Deshalb waren ja Schwulies und Lesben in bestimmten Jobs lange verboten.

Nachricht in voller Länge

Straftaten von Auslaendern - es gelten die Gesetze des gewoehnlichen Aufenthaltsorts - AirBnB - Meldepflicht
Veröffentlicht am : 19. Jan. 2019., 08:42:40 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 125
Print |
Täter & Kriminelle aufgepaßt: Laut 7 EBGB gilt das BGB nicht für Ausländer, dito das Grundgesetz. Hier schnell das Einführungsgesetz zum Strafgesetzbuch (BRD) https://www.gesetze-im-internet.de/stgbeg/BJNR004690974.html
Art 1b Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Soweit das deutsche Strafrecht auf im Ausland begangene Taten Anwendung findet und unterschiedliches Strafrecht im Geltungsbereich dieses Gesetzes gilt, finden diejenigen Vorschriften Anwendung, die an dem Ort gelten, an welchem der Täter seine Lebensgrundlage hat. Auszug-Ende Vorsicht das Einführungsgesetz unterscheidet Bundesrecht und Landesrecht. Das BverfG hält STGB aber für Landesrecht. DDR ist KEIN Teil der normalen BRD-Gesetze, dort gilt das DDR Strafgesetzbuch weiterhin. Nun ist es jedoch so, daß sehr viele Ausländer und anscheinend und offensichtliche Illegale sich in Privatwohnungen Deutscher aufhalten. Auch geht es um Wohraumhijacking. Das würde bedeuten, wie bei Untermiete samt AirBnB, das ja anscheinend weder dem Fremdverkehrsamt untersteht noch der Dehoga, daß dann das Deutsche Recht auch gegen Drittländer greift.
Nachricht in voller Länge

Pornofreakseiten Menschenhaendler - verlinken Kriminelle auf Achtung Intelligence
Veröffentlicht am : 15. Jan. 2019., 07:03:15 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 488
Print |
Es gibt Verlinkungen, kennt jeder, da wird informiert, wo man weitere Infos bekommen kann. Andere nehmen nur ein Foto oder eine Grafik mit der Server-Ursprung auf der Fotoquellenseite. Das ist erlaubt. Dann verlinken Webseiten, ohne daß es zum Beispiel je Achtung Intelligence betrifft, auch dort bei der Fremdseite keine Inhalte darüber stehen sondern nur in den hmtl Tags, in den Meta-Angaben. Da es viele Porno-Webseiten gibt, auch auf Teeniealter gemünzte fiel auf, das derartige Seiten auf Achtung Intelligence verlinken. Deren URLs sind oft aus dem Ostblock wie .ru und gehören eventuell zu einer Triebtäterszene hier aus diesem Stadtteil in Düsseldorf-Lörick ebenso eine Kinderschänderszene. Auc die Kampfhundfickerfans samt Hundekotfetischisten gehören teilweise dazu. Deren Leben besteht also nur aus Scheiße und Ekel. Hier eine Auflistung einiger dieser Webseiten. Die Polizei ist ja primär Teil der Szene und nicht ermittlungsfreudig. Sie ist vom Typus bisher eher Kannibalen-Szene. Da ich natürlich nicht alle Psychiatrien kenne, kann man davon ausgehen, daß die vom Benehmen her, auch aus einer Geschlossenen wie viele andere stammen und gerne dahin zurück wollten. Arbeiten und denken ist nicht deren Ding. Die wollen lieber faul abhängen, Pizza fressen und der Staat zahlt alles. Die Links sind nicht für Personen unter 18 Jahre geeignet, eigentlich eventuell für so gar keinen und eventuell sind einige Seiten sogar völlig okay wie Facebook und viele andere. Übrigens 812.731 Seiten wurden 2018 gelesen auf Achtung Intelligence insgesamt. Robot-Engines sind nicht Teil davon. Über 1.500 Webseiten verlinkten auf Achtung Intelligence. Der größte Verlinker ist plagscan.com - ich zitiere aus offiziellen Webseiten.
Nachricht in voller Länge

Update1 Fachzeitschrift Medscape: Sexwahn und Immunologie - Sextriebe wegen Immunstoerung
Veröffentlicht am : 11. Jan. 2019., 07:14:37 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 146
Print |
Übrigens, der Candida albicans kann das auch. Hier geht es um übersehene Enzephalitis unter anderem. Auch Hormonstörungen können dummgeil machen, mal abgesehen von Gerüchen und den ollen Pheronomonen aus der Steckdose, damit sich die Katzen mehr lieb haben und der Hund jeden Verbrecher anwedelt. Aus Medscape: "Berlin – Ein Stirnrunzeln, ein Verziehen des Mundes, eine Handbewegung – alles deutet die 42-jährige Lehrerin und Sporttherapeutin als Aufforderung zum Geschlechtsverkehr. Jeder Geste oder Mimik eines Mannes schreibt sie dabei den Hinweis auf eine ganz bestimmte Stellung beim Sex zu. Zudem hört sie Stimmen – meist ebenfalls zu sexuellen Themen." Update1: 20. Januar 2019Vorsicht, wenn auch Sie ständig nach Menstruationsblut-samt-Geschlechtskrankheiten stinkende Nachbarn haben, die durch Wände und Fußböden und Treppenhaus hindurchstinken, sind das oft Scheißkack-Ausländer, die sich somit beim OB in der jeweiligen deutschen Stadt einschleimen wollen. Der Gestank ist so penetrant, er schlägt sich auf frisch gewaschene Wäsche nieder und knallt sogar in der richtigen Höhe durch Wohnungstüren hindurch. Oft sind Vermieter nur notgeile alte Böcke, denen es egal ist, dito Hausverwaltungen. Zuvor war es Enzephalitis samt Fieber in Kopfhöhe. Asiaten sind die Seuchenfreaks Nr. 1 in diesen Stadtteilen bisher, die Kopftuchfreaks sind eher Giftschleudern. Es riecht also ständig nach blutiger Seuchenvagina, auch im Aufzug. Es gibt ja viele, die sich aufgeilen, wenn ein Kind so stinkt, Erwachsene selber sowieso. Viele Ausländer kamen nach Düsseldorf, nur im hier zu sterben. Man hat quasi den Geruch von Ekelgeschlechtskrankheiten im Mund und auf der Zunge. Man kennt ja die stinkenden Drittländer, die sind ja in derem Heimatland auch nur Siffsäue und deshalb schmissen Amerikaner mal auf die Bomben, weil die ekligen Siffsäcke sowieso immer nur stinkende gefickt werden wollen. Die Rheinbahn ist übrigens oft nicht mehr benutzungsfähig. Ausländer lieben nur Ekelgestank, so wie man sie immer kannte und Holländer nur Gülle, außer in derem echten Essen. Deshalb gibt es Waffen, die so aussehen, wie die Kondomtesgeräte, die elektronische Überprüfung auf Dichtigkeit. Jetzt wissen Sie, warum bereits vor dem 2. Weltkrieg der Ösi Hitler und Ärzte viele zwangskastrieren ließ, dito Gebärmutter. Erwachsene sind einfach ein Stück Scheiße - noch immer, halten sich aber für obergeil und cool schlechthin.
Nachricht in voller Länge

Update3 Recherchetipps - Terrorismus Al Tawhid & Infektionsschutzgesetze Seuchen kaputte Laeden - wie viele Supermarkt Mitarbeiter sind krank - welche Seuchen und Kot- & Dreckzigaretten-Fetischszene arbeiten in deutschen Supermaerkten - alles nur Junkies ?
Veröffentlicht am : 04. Jan. 2019., 14:48:11 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 199
Print |
Seit vielen Jahren weisen die Behörden und Strafkammern auch der Düsseldorfer anti-Terror Strafgerichtsbarkeit auf die Lebensmittelverseucher hin. Man nannte sie Al Tawhid bzw. Al Tawahid. Je nach Aussage der Tatverdächtigen wiesen einige jedoch auf noch andere Gefahren von anderen Flüchtlingen bzw. Migranten bzw. Terroristen hin. Zu den Tatverdächtigen gehören heutzutage Griechen, schon länger ex-Jugoslawen, Asiaten, Ostblock, Tschetschenier, so querbeet, aber auch Deutsche. Die Stadt Düsseldorf - die Sozialpsychiatrie agitiert jedoch gegen die anti-Terror-Strafkammern und gegen die Bundesanwaltschaften und gegen die Generalstaatsanwaltschaften. Sie will lieber vertuschen und Opfer unter Betreuung stellen oder in die Psychiatrie schmeißen. In derartigen Stiftungen kochen übrigen Junkies und sonstige Hirnkranke für andere Patienten, so gesehen in der Graf-Recke-Stiftung, SPZ, Grafenberger Allee, Düsseldorf. Update1: 07. Januar 2019 Berücksichtigen Sie bei der Recherche auch die Sauberkeit des Ladens, machen die Mitarbeiter einen sauberen Eindruck oder sind die eher auf der Suche nach einer notgeilen Schwuchtel auf einem räudigen Sextrip. Solche Mitarbeiter riechen evt. nach Kot am Hinterteil, "sollen mal was zeigen, was die im Hintern haben", "sollen mach mal auf dicke Hose machen", "weil die ja sonst nix in der Hose haben", es sind also Anal-phabeten. Wieso bekommen Stinker kein Einlaßverbot. Einige erwachsene Asiaten rochen vorne aus dem Pimmel eher nach kleiner Pissepimmel und verpesteten damit auch Supermärkte. Wieso reagieren Ordnungsamt nicht und auch die Lebensmittelaufsichtsbehörden oder Gesundheitsämter. Gehören die zu den Pimmel- und Arschgrabschern? Kittelsexfetischismus. Update2: 11. Januar 2019 Viele Supermarktleute, hier Düsseldorf, mögen Betrug, Ekelware und Ekelgestank und es geht nicht um Stinkekäse. Sie mögen Kotgestank, Ekelpupse, Drogengerüche, Nervengift und mögen keine saubere Luft in Supermaerkten. Es geilt Mitarbeiter auf, daß jeder weiß, daß es sogar in deren Aufenthaltsräumen, nach Kot, Drogen und Zigaretten stinkt, deren Gerüche sich überall ausbreiten. Oft sind die Nachbarn darüber auch nicht besser und fingen manchmal damit an. Supermaerkte lassen sich gerne von anderen verpissen und verkacken besonders von Asiaten in Düsseldorf, in der Hoffnung endlich nicht nur mit Pissepimmel und Stinkeäarsche eine Asia-Invasion zu befeiern, sodaß Soja-Sauce direkt eklig gärt, sondern man will denen direkt auf Gebiet und auf den Kopf fallen, denn die anderen stinken ja auch nur oll. Wieso greifen Behörden da nicht ein, obwohl es sich bei der Immobilie samt Supermarkt nicht um eine Behindertenwerkstatt handelt, sondern eher manchmal - so hieß es - Schwerknackies spielen Supermarkt und arschen echte Verbraucher an. Kein weiterer Text im Update2 Update3: 11. April 2019 Nach wie vor sind etliche Läden im eher miserablen Zustand und fielen teilweise erst durch Neubauten oder Umbauten wie neue Klimaanlagen auf, primäre Seuchenschleudern zu sein, teilweise mit stinkender Ekelware, stinkenden EinkäuferINNEN und zwar so, wie man sonst früher nicht je einkaufen ging - so dreckig und auch sonst sind viele gerne dreckig. Einiges hatte seinen Ursprung in dreckigen Sex haben (also voller Seuchen und Geschlechtskrankheiten) und dreckigen Bomben (unterschiedliche Baurichtungen), Cholera-Fans anstatt mit Chlorreinigern zu putzen, sie mögen keine Klos, sondern eher Lepra und Nekrose, sie sehen eher Eiter als Leckerbissen an, anstatt Bechamel-Sauce, Käsesauce oder Anderes. Sie wirken wie viele Freaks am Strand (haben Sie vielleicht mal im Urlaub gesehen) Pärchen, die sich gegenseitig Eiterpickel (oft Streptos, Staphylos, Gefahr von Tetanus, oder / und Hormonstörungen) ausdrücken und diese sogar weglutschen. Düsseldorf ist seit dem Zuzug von Drittländern und anderen bereits im Jugendalter bedenklichen Teenagern eine Ekelstadt geworden mit Fans der Treblinka Abgas-Szene. Sie lieben kaputte Zähne, kaputten Darm und Eiter und Diphtherie. Die Bildung vieler ist wirklich nur im Arsch, Wissen ist of nicht je vorhanden bis auf eher spirituellen Quark entstanden mal im Vollsuff mit Alkoholika und Drogen und Hormonstörungen. Viele meinen ja auch, mit 50 könne Frau nicht schwanger werden, was ja eine Lüge ist. Viele würden gerne an einer 70jährigen Milchbrust noch lutschen, weil Männer wie Frauen noch gerne an ihrer Mutter hängen, aber solche Freaks im Berufsleben und Straßen und Bürgersteige keine "hinter die Löffel bekommen" von Erwachsenen. Denn die sind gerne heutzutage samt Ärzten und dummen Bullen Dreckssäue und allen ist es egal. Lieg es am Autogenen Training, Selbsthypnose (mir ist alles so scheißegal) passend zum Drogenabusus der Familien, Nachbarn und Psychopharmakazeugs, die oft nur Hypnosemittel sind, sich einreden, die Scheiße sei nicht da. Terrorismus sei auch nur ein Wahn, aber keine Warnung. Oder sind alle lieber Alkies, wie anscheinend viele Journalisten, Hauptsache Party, primär eben nicht lecker essen, sondern saufen und der Rest kann die Stadt Essen von Restaurant und Gastronomie nicht von Gastro-Enteritis unterscheiden. Die BRD ist anscheinend bevölkerungslos und hat nur Psychedeliker als Bewohner. Dasselbe wie das Fußball-Team anfeuern mit Raketen und Bengalofeuern auf das Fußballfeld werden. Der REAL Supermarkt hält in seiner Psychose (Realitätsfremde) Warranty 12 Monate für Neuware, die in Wahrheit Bastelgeräte Notebooks made in China sind, anstatt ASUS Taiwan. Überall nur Copycatter und durchtriebene Lügner und Dumme. Man zieht die Scheiße so durch - nun mal. Sich ins gemachte Nest setzen (für Wohnraumhijacker) nichts wurde renoviert, tapeziert. Kein weiterer Text im Update3.
Nachricht in voller Länge

Update1 Meine Patientenverfuegung
Veröffentlicht am : 18. Dec. 2018., 18:16:12 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 166
Print |
Eigentlich ist eine solche Verfügung völlig für die Katz. Es hält sich nämlich kein Arzt dran. Die wollen bestimmen, managen, machen, körperverletzen, KO-Tropfen mit Drogen fast totspritzen - das ist die Ärztewelt. Die Götter in Weiß, die nicht je echter Arzt waren, denn die scheißen auf Gesetze. Deshalb habe ich die 4. Version so die letzte Nacht erstellt. Grund ist: Die REAL Supermarktkette ist ein Gemeinstverbrecher.
Sicherheitshinweis, MASSIVSTE LEBENSGEFAHR, Tötungsabsichten, Gesundheit, Massenmord, Patientenverfügung, 18. Dezember 2018, 04.40 Uhr Ich habe seit 2005 eine Patientenverfügung, an der sich noch nicht je ein Arzt oder Psychiater gehalten hat. Ärzte wollen grundsätzlich fremdbestimmen und wie Gott über andere herrschen und beherrschen. Sie sind ein Sittlichkeitsverbrecher und KO-Tropfenclub. Sie sind Geiselnehmer mit massivster Körperverletzung an "Schutzbefohlenen".
Ärzte wollen immer nur ihren eigenen Willen durchsetzen, körperverletzen und massenmorden. Laut GKV-Recht, SGB V § 1 hat der Patient jedoch die Eigenverantwortung und Eigenkompetenz. Laut Patientenrecht ist dem auch so. Einige nicht-SGB VII Fachärzte, machen aus SGB VII die 7 und wollen das Gehirn des Patienten wegknallen, wie im Brad Pitt-Film "Seven".
Ich update gerade mal wieder meine Altversion, weil ich einige Gesetze vergessen hatte und fand wiederholt, wie auf meinen alten Patientenverfügungen, Vordrucke z.B. der AWO, Justizministerien, Gesundheitsministerien etc. folgenden Satz:
wenn alle sonstigen medizinischen Möglichkeiten zur Schmerz- und Symptom kon - trolle versagen, auch bewusstseinsdämpfende Mittel zur Beschwerdelinderung. Die unwahrscheinliche Möglichkeit einer ungewollten Verkürzung meiner Lebens - zeit durch schmerz- und symptomlindernde Maßnahmen nehme ich in Kauf.
Bei anderen Anbietern, obiges ist von der AWO ist das mit dem Tod noch harscher erklärt. Psychopharmaka dämpfen, die sind alle Betäubungsmittel, aber kein Facharzt für Anästhesie verabreichte was. Das Zeugs ist drogentisch. Und Drogen, das kann die Polizei schön erklären, können töten. Schickt Dich also das Kollegium, egal ob Schule, Büro oder Verwandte und Freunde in die Klappse, wollen die DICH töten.
Methylphenidat ist dasselbe, aber viel viel viel stärker als das normale Heroin. Heroin war nicht je ein Heilmittel, aber die Pharma-Industrie samt massenmordendes Ärztepack, nannte es um, machte es viel viel stärker, machte einen chemischen Namen draus und hielten es dann für erlaubt.
Also denken Sie daran, meistens hält sich keiner an Patientenverfügungen, es ist allen scheißegal, weil Ärzte gerne Tötungsclub in Weiß sind, nichts mit Heilung je zu tun haben. Chirurgen sind sowieso oft gerne Metzger, also oft tun die nur so, sie seien Arzt. Ärzte unterstehen dem Heilberufsgesetz und dem Willen des Patienten. Aber Ärzte schwafeln lieber: Patient hat keinen freien Willen und sei fremdbestimmt. Stimmt durch den Drogendealer namens Arzt, der in Wahrheit keine Hämoperfusion kennt, keine Antidote, die in anderen Ländern der Erde in der Packungsbeilage stehen. In Deutschland steht es nicht drin. Ärzte sind als Junkies schon immer bekannt, denn oft waren die immer nur der Patienten und meinen dann über andere fremdbestimmen zu dürfen. Update1: 20. Oktober 2018 Und schon gibt es die ersten Ergänzungen in der Patientenverfügung. - nur noch als downloadbares pdf
Nachricht in voller Länge

Update10 Recherche-Tipp: Ekelgestank-Fans - Analfans - Kotbordellszene - Hundehalter = Polizei ist alles scheissegal - Hollywood & Pro7 und China mit seinen chinesischen Groupies - auch Stars & Hollywood sind gerne gefaehrlichste Ekelverbrecher - E. Coli sieht aus wie Maeusekot - Der Hanta Virus vom Nagerkot & die Schmeissfliegenbaeckerei Oehme in Duesseldorf
Veröffentlicht am : 23. Nov. 2018., 17:02:44 | Journalistin : Conny Crämer | Rating :
Leserzahl : 213
Print |
Es ging angeblich seit Jahrzehnten bereits das Gerücht herum. Viele halten nur Hunde, weil die Menschen gerne Hundekot mögen und für Hundezwinger-Sexspiele und gerne Wohnungen in Mietshäuser zustinken und verkosten lassen. Auch die Polizei in Düsseldorf entpuppt sich seit vielen Jahren sehr jedem Arsch hörig, aber nicht je der Wahrheit, sondern sind wie willfährige Scheißerchen. Sie lecken jedem Verbrecher in Wahrheit den Arsch. Po-lizei. Andere hielten bereits die Teletubbies für Arschlochliebhaber wegen Po und P&O Ferries (The Peninsular & Oriental) auch. Was ist in Hundescheiße drin, wie unterwürfig sind diese Menschen, für was sind diese Kotliebhaber benutzbar, wollten die nur im Plumpsklo oder Latrine wohnen, sind Hunde klüger, liegt es an Tollwut, oder an Bukkake-Sexfans, also Pissefans, die nun mal gerne pissen und rumscheißen. Der Trend kam angeblich mal aus Asien. Unfähige Personen sind Manager und müssen sich deswegen privat in Hinterzimmern ständig bepissen und bescheißen lassen. Es ging ebenso um einen Asienkrieg in Düsseldorf unterschiedlicher Herkunfsländer, die seit Jahren, angeblich bereits 1985 Deutsche entführen ließen. Es ging das Gerücht herum, die englische Band Rolling Stones samt The Beatles wissen davon. Das hing mit meinem ex-Chef zusammen, der damals ein Stadtmagazin in Düsseldorf gegründet hatte. Ein Engländer. Die Musikbands und er waren Schulfreunde. Er hatte damals auch einen japanischen Einkaufsführerheftchen publiziert. Auch gab es angeblich Attentate von deutschen Toyota-Werkstätten gegen Toyota-FahrerINNEN. Wieso lieben Leute Scheiße - Hundescheiße oder ist es ein Gen-Defekt? Befremdlich aufgefallen sind auch Mütter, die gerne Naturwindeln an ihrem Baby mögen und lange das Kind mit Muttermilch stillen, also so was wie Kotleckerinnen und Inzest schon so fast. Update1: 24. November 2018 Es ist übrigens augefallen, daß einige sogenannte Mütter oder Hundemamis und Hundepapis gerne auf Braune Scheiße stehen. Sie sind gerne asoziale Ekelfreaks, gehören zu einer Gemeinstverbrecherszene, labern oft nur absichtlich Dummfug, sind hinterhältig bis zum geht-nicht-mehr, sind Pharma-Folter-Fans, lieben teilweise Todesstrafe, Gastod, Gasverbrechen oder Nikotinkonsum trotz Hunde, Haustiere oder Kinder und sind riesige Psychiatrie-Fans in teilweiser einer Art kittelhöriger Manie. Sie sind auf der Ebene von Schwerstsadisten derartige HundehalterINNEN bzw. Kotfans, dazu gehören auch solche Leute, die gerne ellenlange krank sind mit irgendwelchen Homöopathika Heilung suchen, anstatt schnell rasch mit echter Medizin. Echte gute Heilpraktiker dürfen Vieles nicht je behandeln, teilweise nur zusätzlich und wahre Heilpraktiker sagen das auch oder je nach Laborbefund oder Dunkelfeldanalyse geben Globuli oder Tröpfchen, daß man nach drei Tagen wieder fit ist. Perfekte bieten Orthomolekular Medizin an. Vitaminchen, Mineralien, Essentielle Fette und Öle so wie es das Blut wirklich braucht, dito Hormone, Aseptika - das wissen echte Heilpraktiker auch. Wenden Sie das nicht an, sind sie es nicht. Viele lieben Kot und Scheiße in Düsseldorf, das sagte nämlich eine gute Heilpraktikerin bereits vor 30 Jahren. Ansonsten sind Hundebesitzer, die Hundekotgestank gerne mögen, was viele tun, auch Hundegestank, eher nicht stubenreine Personen und leider oft voller Ekelperversionsscheiße in Gemeinstverbrecherart auf Menschenhändler und Pharma-Mafia-Ekelverbrecherniveau gegen Viele. Ekelscheiße samt Benehmen geilt sie auf. Psychisch Kranke sind die nicht. Die sind Scheiße und wollen auch am liebsten nur Hundekot fressen und wollen auch primär nur von einer notgeilen Hundeschleckzunge geleckt werden. Sie sind gerne voller Parasiten und sind Schmarotzer. Eine andere Szene wollte immer nur von der Mutter gefickt werden. Andere in den Knast gebracht werden. Hier die Bewohner wollten immer nur in Hundekot liegen und nur Ekelhundekot riechen. Ein Dumpfbacken-Pfötchenhotel sein. Sie lieben es, wenn der Körper samt Gesicht und die Wohnungen nach Hundekot riechen. Sie wollten nichts je Anderes als Kot. Kurden wollten sie nicht. Denn PKK ist ja verboten. - kein langes Update1 - nur Lesetipps Update2: 29. November 2018 Wer in einem offenen Arschlochhaus wohnt, so wie ich, Kotzgestank, Pupsgestank, Ekelgestank, Damenbindengestank, Zigaretten, Hauptsache es stinkt, egal ob hier echte oder geklaute asiatische Kinder auch noch wohnen, mehrere Hunde in dem Haus mit 32 Wohnungen, hier ist nur Ekel beliebt, kommt darauf, daß Hundehalter gerne stinken und ficken und leben wollen wie einr räudiger Köter. Die Leute, wie auch in anderen Häuser in der Nachbarschaft lieben Schwarzschimmel. Sie pupsen und stinken gerne alle zu und beweisen gerne, daß die Verursache Scheißkackausländer sind und ständig den Arsch auf haben. So riecht es oft auch bei netto und man merkt, notgeile Asia-Frauen und Männer sind heiß auf einen Arschfick mit den dort arabisch-türkisch aussehenden Männer, die auch oft so stinken. Arschfickpack und Leckpack. Ja, hier war mal Tollwutgebiet. Immerhin ist nun klar, die ficken und lecken und stinken wie Drecksköter. Nun waren wir Vietnamesen, die die dann aufessen. Keine weitere Ergänzung im Update2. Update3: 29. Dezember 2018 Scheißkack-Ausländer, Sprüche aus meiner Kinderzeit, ich bin Jahrgang 1965, und olle dumme Kanacken haben sich bewahrheitet. Die sind Scheiße und Kacke und stinken und lügen und betrügen, sodaß sogar Zigeuner und Romaleute dagegen nur wie liebstes Volk sind. Die gelten ja auch nur je nach Person, als Stasifreak, faule suchtkranke Raucher und als die ursprünglichen Mengele-Ekelärztemafia gegen Deutsche und sowieso also die Kinderklauer schlechthin. Erbarmen mit asiatischen Möchtegern-Familien hatten die noch nicht. Die Asiaten bekamen ihre Kinder mit denen nicht so los, geklaut - hier wird direkt groß wie im Horrorfilm verschwunden gelassen. Scheißkackausländer im großen Aufmerksamkeitswahn, sodaß jeder merkt und auch mittlerweile riecht, schon länger, die sind wirklich nur Scheißkack, wie Kack-Inder auch. Woran liegt das? Update4: 13. Januar 2019 Die Kotfixierung ist ein großes Spiel um Gestank. Früher bekamen Menschen von der Mami immer ein großes Lob, wie auch mal die Welpen. Nur mit Kacka gab es was von der Mama. Meine Nachbarn stinken gerne immer, sie wären gerne in Indien am Ganges lebend. Eine Asiatin stinkt wie eine heilige Kuh. Ist Kot ein Zigarettenersatz und Drogenersatz für Ekelgerüche und Ekelmundgeruch. Was verursacht wirklich den Drang in Menschen, alles zuzukoten. Ging es wirklich um Kot oder Kurden oder Städte oder Namen mit Koten als Wort-Inhalt. Wieso nutzen anscheinend einige Kot, um Wandabbrüche zu versiegen und Jahre zuvor die Hormonsalbe "Linola-Diol", die nichts mit Linoleum Fußböden zu tun hat und wieso heilen Ärzte nicht oder gilt das Motto "Ärzte sind noch siffer" - also nicht je echt. Welche Erkrankungen, Nervengift oder Narkotika - Hypnosemittel verursachen das alles? Wieso haben etliche Spaß daran, gesamte Wohnhäuser mit Gestank, Ekelkrankheiten, zu verstinken, daß man sogar als Fußgänger kaum gesund daran vorbeikommt. Wieso reagieren Behörden nicht? Kein weiterer Text im Update4. Update5: 24. Januar 2019 Wer wie ich im ehemaligen sauberen Düsseldorf Lörick wohnte, das seit Jahren verkackt und verstunken mit Ekelgasen und Drogen und Kacke ist, und mit Ekelkot im Kondom und Ekel-Ostblock-Wurst, weiß, die Gratisnutten tun alles. Auch die Hundegang am Strand, der für Hunde eigentlich verboten ist, lag gerne in Hundepisse und Kotgerüchen und Kot, sodaß sogar die Strandtücher gelb waren von Pisse. Auch woanders fielen die Kotlecker auf, sogar in Neuseeland fiel mir anhand eines Presseberichts die Verseuchung des dortigen Strandes hängt mit Düsseldorf zusammen. Aber immerhin, solche Verkacker kann man gratis ficken, auch Hunderettern und sonstige Gnadenhofkatzenleute, die gerne so mal ab und an helfen, (Pferde und Ponies bisher unbekannt, die ficken eklig manchmal woanders und foltern teilweise Menschen), also die sind alle irgendwie Kacke und lieben nur Scheiße und Drogen, wie eine total verblöde Tunte. Asiaten lieben die Wurst, die aus dem schwarzen Loch kommt, mit Kondom. Der OB Geisel ist Fan davon, helfen tut er nicht. Strandsäuberung ist nicht sein Ding. Die Muselmanen sind einige Schritte weiter, die klassischen griechischen Bergdorfwitwen, Kuttenträgerinnen, die auf Muselmanenkram tun. Meine hiesigen Nachbarn möchten am liebsten direkt im Hunde-Enddarm wohnen oder im Kinderarsch. Update6: 28. Januar 2019 Viele Kotfans, die gerne auch in Hundekot oder Hundepisse, sei es als Geruch oder in echt liegen, sind also sogar hierarchisch unter einem Hund angesiedelt. Egal ob kleiner Hund, Kampfhund oder Irish Setter. Der Rest stammt eher aus dem Windelalter trotz erwachsener Körperstruktur und Alter. Sie mögen immer gerne Welpen, weil die fürs Kacka Kacka doch auch gelobt werden. Auch in diesem Haus ist primär eine illegale Kotfetisch-Szene zugange, die dann gerne ihre geschlechtskranke Schimmelwäsche mit Urin vermischt für alle riechend wäscht. Sie sind quasi wie Freibad-Fetischistin, die dort in den Öffentlichen Anstalten(WC) besonders gerne den dort üblichen Pissegestank immer liebt und auch siffige Schulklos nicht je missen mochte. Wieso ist das so, welche Erkrankung könnte das so, oder geht es um Pups-Fracking auf der Suche nach Öl? - kein weiterer Text im Update6. Update7: 29. Januar 2019 Auch die Stars von Hollywood sind gerne Arsch und hudligen China-Folter, Nazi-Ekel an Deutschen, auch wenn das deren zahlenden Arbeitgeber oft sind. Gangsta Rappa gibt es nämlich überall, auch wenn sie Top SchauspielerINNEN sind und nicht schwarz oder Kaffee Latte sind, sondern eine Latte haben und auf Shit und Kot stehen. Viele ÄrztINNEN und PsychiaterINNEN setzen gerne JournalistiNNEN und andere in Deutschland unter Drogen wegen Ekelfolter und Ekeldrehs sogar für die Serie Akte X. Die sind sogar an deren eigenen Filmen und Fernsehserien verblödet. Update8: 03. Februar 2019 Der perverse Kot-Gestank, den die Bewohner dieses Hauses, 32 Wohnungen, absichtlich verkacken, verursachte gestern eine ekelstinkende Kotzunge, als ich meine Zunge + Zähne geputzt hatte. Die lieben hier nur braune Scheiße, darüber fiel mir auf, daß das Nachrichtenkäseblatt DER Spiegel samt Stefan Aust, auch nur ein oller China-Troll mit der Wirtschaftswoche ist, mehr dazu später. Die Polizei Düsseldorf liebt braune Scheiße übrgens. Ich gehe von getackerten Asiaten aus, die wie nicht-Asiaten nun aussehend tätig sind in Düsseldorf. Wie war das noch "Die Verteidigung Deutschlands fängt am Hindukusch an" und die R.A.F. Jetzt wissen Sie, warum es Teracotta Soldaten gab, zugeschissene beschissene Asiaten. Auch hier im Haus, die stehen nur auf Kot und Ekel und nicht gewaschene Hände und Stinke-Vagina samt Pimmel und deren Asia Restaurants gibt saure Scheiße aus dem Enddarm, Teracotta-Farben. Aucn Nachbarn sind Fans von Kotleichen-Mann Maynard. TäterINNEN hier im Haus primär Wirtschaftsterroristen wohnten hier, Bordellszene Zigeuner und Roma-Verbindungen, Ostblock, um gratis Nutten für Stars zu besorgen, Kotleck-Szene einer Pflegermafia, egal ob Pferdepfleger oder Menschenpfleger, Ekel-Bordellszene Psychiatrie und Heime und Stiftungen - weil Alt mal Jung ficken wollten und umgekehrt, Kinder ficken narkotisierte Erwachsene. Dafür wurden hunderte von Personen, Beamte, Ärzte etc. wahrscheinlich ermordet, quasi für notgeile Pussy Riots, die Starnutten sein wollen sozusagen. Auch Pro7 Moderatoren gelten als derartige Ekelperverse samt Juden. Deren Völker mögen es nur siffig und voller Scheiße. Die können ohne Krieg nicht leben, weil sie nur Aas und Nekrose mögen. Man wollte so versuchen, so hieß mal, den Sänger Robbie Williams (ex-Take That) mit einer eigentlich mal netten DDR Person zu verkuppeln. Ich kannte beide. Auch seine heutige Frau Ayda galt als Triebtäterin. Daraus entstand als Folge der BREXIT. Links anbei und vorsichtig vor Snuff Teams auch US Fernsehserien und Hollywood, die in Deutschland drehen. Die sind eher Schwerstgewalttriebtäter, so wie eine Ekel-Theater-Szene in Köln und evt. Düsseldorf Oper. Horrorverbrechen wie aus alten Fernsehserien der Hammer House of Horrorproduktionen (aus England) - daraus wurde das Stadtteil Hamm hier in Düsseldorf, schon so historisch zeitgleich angeblich. Links im Update8. Update9: 06. Februar 2019 Escherichia Coli sieht aus wie Mäusekot. Manchmal wie Pferdekraftfutter. Update9a: 06. Februar 2019 Man könnte sagen, die Kotliebhaber-Szene fing im August 2009 in der Bäckerei Oehme an. Düsseldorf, Grevenbroicher Weg. Eine Personalchefin namens Riedel, ermahnte mich, nicht immer die Hände zu desinfizieren. Ich machte dort ein Praktikum und durchlief alle Arbeitsstationen. Doch am Schmeißfliegenkaffee sagte ich NEIN. Mit so fies, will ich nichts zu tun haben. Ich wurde von beinahe-Berufskillern danach überfallen auf dem Nachhause-Weg, man schuldet mir noch immer ca. 13 Euro Bruttolohn auf Lohnsteuerkarte und SGB VII Behandlung. Die BGN hatte es angeordnet, doch Psychiater fanden eine Pflegefallnummer besser als ein echtes Krankenhaus. Die Bäckerei macht noch immer mit der Scheiße weiter, wahrscheinlich auch Koks oder LSD auf dem Ciabatta - mal abgesehen von Drogengeld. Hilfe erhielt ich weder von der BGN, die wurden anscheinend auch von Berufskillern beinahe ermordet. Man will nur Kacke. Die gesamte Story zur Bäckerei Oehme, Düsseldorf, Grevenbroicher Weg und die ekligen Arbeitsrichter im Vierfach-Stinkekaffee-Gerichtsgebäude hier: Update10 Drogen in Bäckerei Oehme Psychoterror & kein Arbeitsschutz & Schlampengericht - kein weiterer Text im Update9a. Update10: 07. Februar 2019 Viele Drittländer und Ostblock-EU-Länder lieben nur Ekelgestank und Dreck. Nur mit Sepsis fühlen sie sich besonders wohl. Andere lieben primär nur den Gestank von Ruß von kaputten Schornsteinen und Kaminen. Sie wollen quasi nur die Luft von frisierten Autos und Motorrädern einatmen und dann Staublunge zu spielen oder Bergwerkskranke. Die Sozialversicherungsbetrüger arbeiten also nicht nur für die Versicherungen, sondern sind auch auf der Versichertenseite. Asiaten und etliche andere Ausländer lieben primär Kotgestank, aber arbeiten nicht in einem Spezial-Kotbordell. Sie lieben gerne Arschlecken, fanden aber noch keinen Ekelzuhälter. Kinder werden absichtlich mit septischem Hähnchenfleisch gefüttern (meine Nachbarn) wegen Dyspepsie, Pups, Salmonellen, Kotgestank, als ob alle direkt hinkacken.
Auf den Kanalinseln wäre das eine Emergency Behandlung und gratis. In der BRD nicht. Ohne Krankenkassekärtchen oder Versicherung gibt es KEINE Behandlung. Tatsache ist, ich habe alles, plus Zusatz PKV und Unfallversicherung, mir hilft auch nicht je einer. Die sind also auch gerne in ihrem eigenen Gestank im Krankenhaus gerne erliegend, dito das Notfallambulanz-Klo, das nur einmal an Tag gereinigt wird, so die Schön Klinik. Das vom EVK mit dem Zeitplan habe ich vor einigen Monaten leider sofort vergessen. Da flogen in dem Notfallbereich nur noch Euthanasiemittel durch die Gegend. - kein weiterer Text im Update10.
Nachricht in voller Länge

Reisewarnung - Urlaub in royale Laender wie Spanien - nordische Laender - England
Veröffentlicht am : 16. Nov. 2018., 06:06:39 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 251
Print |
Bald kommen die neuen Sommerprospekte der Reiseveranstalter heraus. Noch immer wüten die Gruppen "Wir wollen keinen Tourismus sondern Terrorismus" und man muß davon ausgehen, daß diese zuvor in der Psychiatrie gelebt haben und aus Spaß an Kadavern und Leichengestank Attentate planen. Aber auch Royals sind übel aufgefallen, aber eher in die Richtung, daß ihnen selber alles am Arsch vorbei geht. Sie sind und bleiben irgendwelche Regenbogen-Klatschblattpresse-Darsteller, nette Kleidchen, süße Kindchen, einige ehemalige Kampfjetpiloten im Kampf gegen Drogen, die dann in eine Drogenfamilie hineinheiraten. Das Peinlich ist also überall, aber die Sicherheit der Deutschen könnten im Urlaub in Gefahr sein, so ähnlich wie es gefährlich ist in deutschen Zügen. Also berücksichtigen Sie die Warnungen und Sicherheitshinweise Ihres Stammhotels, Stammrestaurants und achten Sie darauf, was Ihnen so Ausländer vielleicht in Deutschland in echt erzählen. Dies gilt NUR für Deutsche. Falls Sie mal von einem Kellner auch in Ihrem Liebslingshotel einen Sicherheitshinweis bekommen haben, halten Sie sich daran. Wenn einer Bedenken wegen eines Restaurants hat, halten Sie sich daran - es geht oft in Wahrheit um Menschenhandel, besonders, wenn das Restaurant asiatisch ist. Seit schon immer sind Royals als Menschenhändler bekannt, auch seit Mette Marit gab es Probleme aus deren Zuhälterszene auch sogar in Düsseldorf. Völlig wahnhaft wurde behauptet, ich sei bei einem ARD Interview mit Sandra Maischberger mit dem Kamera-Team und Licht (sie bekam Sonnenbrand) dabei gewesen, was ich nicht je war - trotzdem wird man von deren Menschenhandelsleuten überfallen, MEIDEN SIE alle royalen Länder. Das ist zwar traurig, aber egal ob Spanien, Holländer, Belgier, England oder Nordische Länder, die kriegen ja schon einen Kreisch wegen der "Sommerlatte", weil die mal in Düsseldorf gelebt hat und platzen vor Neid. Die können auch alle nicht Friesen (Pferde) von Frieso und Salat Frisee unterscheiden, die sind nun mal Trottel mit ihren Krönchen. Die verwechseln auch Zahnkrone mit Adelskrone. Die sind Gemeinstverbrecher und da meine Mutter (nicht DNA geprüft) je nach Foto aussieht wie die Queen von England, meine Oma (die von meinem Vater die Mutter, nicht DNA geprüft) auch öfter je nach Foto so aussah, gab es Überfälle. Royals sind Abgehobene, siehe Prinz Harry der Kampfflieger gegen Drogen in Afghanistan und heiratet dann in eine Megan Markle Cannabisplantagen-Familie. Die Holländer gehörten auch zum Zuhälter-Menschenhändler-Kreis, die haben schon immer Angestellte in Düsseldorf gerne hintergangen. Das ist schade, weil
Nachricht in voller Länge

Update2a Aussage zu dem Malibu Feuer - Stars und ihre abgebrannten Haeuser - bedenkliche Strukturen - Personen wiedererkannt - Vollverasche der US Behoerden?
Veröffentlicht am : 15. Nov. 2018., 05:17:18 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 176
Print |
Angeblich war die Gefahr schon immer bekannt, aber nicht so extrem wie eine Hütte direkt an dem lodernden Vulkanrand, aber leicht vergleichbar. Die Feuer, ich als Laie, nicht von der Leyen, sehe da von der Schwärze eher Benzin, Kerosin, Gummibrand, teilweise wegen der Farbe gelb Schwefel, evt. andere Einschläge, "Bernstein" und evt. Raketenbrennstoff etc oder Brand unterirdischer Pipelines, Erdölvorkommen, was bei Los Angeles sowieso höchst wahrscheinlich ist, quasi könnten Ölberge brennen. Dana Schweiger, Frau oder ex-Frau vom Schauspieler Til Schweiger, postete ein Foto, da waren Menschen und sogar ein nicht-beschnittener Penis eindeutig sichtbar als Rauchbilder, Rauchgeister. Diese waren vor vielen Jahren angekündigt worden, inklusive historische Figuren aus der Antike, also was sonst nur Archäologen als Vasen oder Figürchen ausgraben. Eine solche Dame plus ein eher alter deutscher Pimmel guckten erschrocken Richtung Meer. Es gab auch mal Heuschrecken-Ankündigungen. Ich weiß nicht mehr, ob es da um olle Nackedeis auf Kreuzfahrtschiffen ging, oder zu obzöne Menschen überhaupt. Es war angekündigt worden, viele Jahre her, ca. mehr als zehn Jahre. Etliche Stars sind in Schwerverbrechen involviert. Viele Stars sind sowieso primär als Junkies bekannt. Bei einigen könnte man meinen, ein tief sitzender Candida albicans mit anderen Bazillen sei deren Antrieb und der will gerne ständig Sex zur Not im Handbetrieb. Der Rest ist einfach nur peinlich, kriegsgeil und verhöhnt Krieg in Wahrheit. Sie sind Schwätzer, wie gelernt, sie labern Texte von anderen nach. Update1: 17. November 2018 Dieses ist keine ergänzene Aussage zu dem, was mir zuvor bekannt war, aber einige Fotos waren mit einigen Stars mal abgemacht worden, falls der Fall der Fälle eintreten sollte. Die Fotos von den Feuern auch in Paradise, es ging mal darum, ich dachte aber, es ginge um Guns'n Roses und Paradise City (den Song) und weitere tolle Songs der Band und ich muß sagen, so furchtbar es ist, es ist ein Fall für Scully & Mulder und die California Gaswerke. Die Fotos sind verstörend. Da stehen auf einem ein Paar. Sie sieht so ähnlich aus wie die Ehefrau von Konny Reimann, einem Auswanderer in die USA, der Mann der Ähnlichen auf dem Foto erinnerte mich an einen Mann, der mal hier in Düsseldorf war oder wir waren entführt. Auf einem anderen Foto sah es aus wie Staub aus vielen Staubsaugermüllbeuteln, oder dem Sand der Straße, wo ich früher auf Fuerteventura gewohnt hatte. Feuer war das nicht, sondern Sandstrand quasi. Viele Bäume sind heil geblieben, die Häuser nicht. Eins bestand anscheinend nur aus einer Styropor-Außenwand, die anderen sahen aus wie geshreddert mit teilweies grünen Bäumen daneben. Wie geht das, das ist ein Fall für Scully & Mulder von "X-Files". Es ist furchtbarst - andere Fotos, es sind wie Chemikalien, die nicht alles platt machen, wie eine Gas-Implosion von unten in die Häuser. Ich bin keine Brandexpertin, ich sah mir einige Fotos an, es gibt so viele, aber es wirkt wie was von Scully & Mulder und die USAF ist schon längst weg. Was war da denn wirklich? Welches Volk braucht wirklich Hilfe. Und was wurde vertuscht, was es vielleicht schon immer gab und schon längst als Fachbuch oder in Unibibliothek schon immer stand. Die Hollywood-Schauspieler mögen sich bitte auch mal erinnern, denn ich habe es vergessen. - Kein weiterer Text im Update1. Update2: 18. November 2018 Man könnte sagen, die Ereignisse häufen sich. Die spezielle Sand-Staubsaugerfüllmasse fand sich sogar in meiner Wohnung wieder, und in drei Hosen bisher und dazu amerikanisch sprechende Ausländerinnen, die ich auch zuvor mal gesehen hatte. Ich kann mich an einige Abmachungen, was eine kleine Miniflasche Alkohol betrifft, erinnern. Wir trafen uns ca. 2004 bzw. begegneten uns, so wie das Pärchen anscheinend, auch auf dem Foto. Den Weiberhaufen sah ich vor wenigen Tagen zufällig hier in der Gegend. - kein weiterer langer Text im Update2. An weitere Abmachungen habe ich keinerlei Erinnerung. Update2a: 18. November 2018 Heute schaute ich mal kein stockendes Online TV - ZDF heute journal. Oft, eigentlich immer ist sogar Online TV nicht möglich. Es bleibt immer stehen das Bild oder wiederholt sich wie eine Platte, die einen Kratzer hat. So wirkte auch "Donald Trump" in Kalifornien. Ich frage mich, war das Covfefe da vor Ort oder Trump, der Kassierer.
Da rügte Trump laut der ZDF Moderation das kalifornische Forstamt. Doch die Bäume, standen direkt bei ihm noch, nur die Häuser nicht und die Häuser durften anscheinend nicht je gebaut werden. Das Forstamt hat also perfekte Arbeit geleistet. Etliche Baumstämme bei Trump waren ohne jedwede Brandflecken. Ich schrieb bereits zuvor, es wirkt wie eine mögliche Fernsehfolge von "Akte X" mit Scully und Mulder, der Raucher war es mal wieder. - kein weiterer Text in Update2a.
Nachricht in voller Länge

Update1 Gefahr fuer Business mit Bundesbehoerden & Landesbehoerden - Die Behoerden wollen primaer Angestellte aus Drittlaendern und sich entdeutschen - Tuerk Baby Tuerk
Veröffentlicht am : 06. Nov. 2018., 07:58:20 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 206
Print |
Die deutschen Behörden wollen sich entdeutschen und primär ausländisches Drittpersonal haben. So etwas fällt immer wieder in Stellenangeboten auf. Auch Krankenhäuser oder "Das Deutsche Rote Kreuz" will primär Drittlandpersonal in Deutschland anheuern. Diskriminierung und Hochverrat gegen die BRD ist dabei allen ziemlich scheißegal. Angela Merkel, die eigentlich nicht je so heißt, aber meint Bundeskanzlerin sein zu dürfen, stammt auch nicht wirklich so aus rein-deutscher Ader. Sie war wie der Rest der Politbande nicht je verfassungskonform gewählt, der Bundestag war es nicht je - in der gesamten Existenz der Bundesrepublik Deutschland nicht verfassungskonform gewählt und wurde immer wieder Jahre später vom Bundesverfassungsgericht rückwirkend als ungültig erklärt. Grundsätzlich war das den Politikern und Ministerien immer egal. Keiner kam in den Knast und alle machten rechtswidrig weiter. Man wollte endlich im Ausland sein, wie früher die DDR in die BRD auch so reinhüpfte. Vertragstechnisch ist das für Lieferanten und sonstiges Business, wenn es um Käufe geht ein Problem. Die BRD will ja nicht mehr Deutschland sein, sondern ein Drittland. Die BRD ist ja nicht souverän, die Polizei nur Scripted Reality und die Behörden sind alle Fake. Call Center Babes auch noch. Privatfirmen. Die Tippsen-Trolls sind überall und chronische Gesetzesverweigerer, der Rest ist wie ein Chaker Clan, man steht auf Araber nicht auf Pferde. Auch sonst ist das Bild der Heiligen und Hure namens Muslima mit Kopftuch überall, die wollten ja angeblich für Mohammed sterben. Update1: 15. November 2018 Die Anbiederung an irgenwelchen Ausländern ist überall bekannt. Deutschland wollte sich ja bereits schon vor dem Österreicher Adolf Hitler mehrfach auflösen. Sehr viele Deutsche Reiche zerfielen, dann nannt man das Deutsche Imperium um in BRD und DDR, dann hatte die DDR auch keinen Bock mehr und hieß dann nur noch BRD und die BRD hat auch keinen Bock mehr und will primär nur noch Ausländer. Das Land will nur ein Drittland sein, es ist in der Entwicklung wieder sich wegzuentwickeln, es will ein Ausländer sein, damit man auch mal international ist. Schwerpunktmäßig ist Deutschland so blöd geworden, wie es früher nur Düsseldorf war. Es wird sowieso nur rumgetürkt, die Leute wollen überall wie die Regierungen nur noch Cannabis haben oder Shit oder Kot, Fachausbildungen sind unerwünscht, Lebensmittelläden fieser als sich das Al Tawhid je vorgestellt hatte, Richter sind nicht blind-neutral, sondern Analphabeten, Ärzte sind noch dümmer, nämlich gar keine, man will nur Rumtürken mit ISIS Kopftuchtussen, daß die Vereinten Nationen vergessen haben, daß Deutschland eh das dümmste Land ist von allen, läßt mal wieder jeden Feind rein und da die Politiker sich nicht je an ein Gesetz halten, der Rest auch nicht, sind die keine Deutschen, denn für die Ausländer gelten deutsche Gesetze nun mal nicht. Die Misere fing ja mal an mit den Call-Back Rufnummern, günstiger als in Deutschland, als Gesetzlichen Krankenversicherungen mit türkischen Call Center Firmen kooperierten hier für innerdeutsch, das sei günstiger als Filialen in Deutschland. Die Spanier mochten uns Deutsche auch nicht, bis auf die DM, aber seit dem ollen Euro wurden sowieso alle blöd. Die EU war immer dumm, die UN nur ein Schwafelheinei, unnütz und die Türken waren immer so, Hauptsache Drogen für Deutschland und Outlaw sein, hier ist der Wilde Westen. Und Kanadier haben dasselbe Problem, die sind ja auch unerwünscht im eigenen Land und fielen in der BRD auf, Holocaust-Freaks zu sein, hier in Düsseldorf, hier andere Kanadier. In vielen Läden ist die Ware aus China primär für die Türken und Asiaten da. Auch in Kanada gelten Einheimische als Menschen niedrigster Klasse.
Nachricht in voller Länge

Das Handelsblatt - private Finanzgeschaefte vom Bundesbank-Personal - oder Verdacht der verbotenen Insidergeschaefte
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 09:02:58 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 176
Print |
Das Handelsblatt berichtet in seinem Email-Service über bedenkliche private Anlegergeschäfte des Personals der Deutschen Bundesbank. Conny Crämer von Achtung Intelligence überlegt, betreibt das Bankenpersonal Insidergeschaefte? Das kann bis fünf Jahren Knast in Deutschland geben.
Nachricht in voller Länge

Update7 Mord am perversen Journalisten Kashoggi - ein Doppelgaenger-Problem und Journalisten in Deutschland und Duesseldorf & das Blasenkrebs-Team & Kunstklau & Hollywood samt Waffenschieberei & Kannibalismus
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 07:03:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 263
Print |
Aus der Schnell-Aussage zum angeblichen oder echten Mordfall am Journalisten Kashoggi, 22. Oktober 2018, 10.44 Uhr Ich glaube, ich war mal mit dem entführt und wir waren dann in der Klappse Grafenberg. Ich hielt ihn für einen Deutschen, der teilweise ein wenig meinem ehemaligen Kollegen (nun tot, ist an einer OP gestorben) Dirk Jasper. Dirk wiederum hat einen anderen ein wenig ähnlichen Doppelgänger, der jedoch ein Menschenschänder war / ist - in den USA. Und was hat das mit Olli Kahn, dem Fußballer zu tun? Update1: 23. Oktober 2018 Der Medienbranchendienst Turi2 bestätigte via Meldungen u.a. von CNN einen weiteren Doppelgänger von Kashoggi. Die Doppelgänger-"Arie" durchzieht die Kashoggi-Sache seit mehr als zehn Jahren und viele viele andere Verbrechen inklusive NSU. Frau Zschäpe nutzte quasi Künstlernamen. Vom Aussehen her, hatte sie einige Doppelgängerinnen in Düsseldorf. Übrigens, über viele Personen, die man z.B. in der BILD online las oder im Fernsehen sah, konnte man nur Staunen. Hier die Gegend Düsseldorf (Am Seestern, Heerdt, Lörick) tummelten sich DoppelgängerINNEN, so ähnlich Aussehende oder anscheinend die wahren Originalen - die teilweise was anders aussehen - herum. Update1a: 23. Oktober 2018 Auch auf der BILD Online war es zu sehen. Der angebliche Kashoggi Doppelgänger sieht wirklich so aus, wie früher der Journalist Dirk Jasper. Jasper war jedoch in eine gemeinstgefährliche Killerdrohne mutiert.
Dirk Jasper gehörte zu einer geheimen Ekelfolterszene, die angeblich Kinderschänder jagten. Tatsächlich entpuppten sich alle diese Jäger eher als abartige Perverse. Mit einem Team von der Miss Germany Gruppe, die unter Lizenz des heutigen US Präsidenten Donald Trump arbeitete, ging es bereits frühzeitig ab ca. 2004 um gezielte und gefälschte Wahlpropaganda für Donald Trump. Verschleppung und Folter gehörten dazu. Er kokettiete später mit jemanden der Kroaten-Mafia, die grundsätzlich gegen Amerikaner agitierte und in Tariflohnbetrug, Gehaltsbetrug sogar als Betriebsrat mit anderen gefälschten Betriebsräten andere terrorisierte und es noch immer tut. Auch gehörten anscheinend Attentate gegen den WDR in Düsseldorf dazu. Ebenso ging es um Verbrechen aus der DDR und Attentate gegen mich. Die Gruppierung des Miss Germany von Michael Semrad war eher eine tätliche Bedrohung gegen Jeden, Dirk Jasper war in zahlreiche Attentate, Menschenhandel, Versklavung und Zuhälterei wie auch andere übelst verwickelt und Triebtäter. Seine Tochter gehörte ebenso zu dem Verbrecherkreis. Es gab angeblich üble Verflechtungen zur Stasi-Behörde. Er entpuppte sich als Lebensgefahr und Attentäter auch mit sogar Hollywood-Stars. Er betrieb ein Online Portal auch über Hollywoodfilme und hatte ein Filmlexikon veröffentlicht. Er ist in zahlreiche Verbrechen gegen mich verwickelt. Er war mal normal.
Dirk Jasper wurde später dann "planmäßig" vom Blasenkrebs-Team getötet. Er gehörte wahrscheinlich doch zu einem September 2004-Attentatsteam gegen den WDR, german united distributors und mich und gegen die dpa. Kein weiterer Text im Update1a. Lesetipp: Update13 Menschenhandel & Mobbing & Terrorismus - Kanacken-Luder & Belden Kabel & Wirtschaftssabotage & Junkie Mitarbeiter & Steuerbetrug Update2: 24. Oktober 2018 Das Blasenkrebs-Team ist mir seit 2004 bekannt. Es überfällt nachts Wohnungen und versucht Personen mit Krebs zu infiltrieren - eine andere Gruppe verursacht Horror-OPs. Oft ging es primär darum mehr Fisch zu essen bzw. Krebstiere. Die Personen sind im Errettungswahn in Heilpsychose. Die TäterINNEN sind in Düsseldorf aktiv, Umgebung und auch Politiker und Stars wurden bedroht. Dazu gehört auch eine sogenannte "Faces of Death" Ekelsnuff-Fotografie-Truppe, angeblich primär von Griechen gestartet mit Hauptsitz in London und angeblich Hollywood. Es gibt noch weitere Onkologie-Freaks, auch Sektenszenen und angeblich naturheilkundlichen Heilersetzen, die aber Opfer überfielen. Lesben gehörten ebenso dazu und Neidtriebtäter, auch Berufsmobber, die sich sogar jahrzehntelang im Haßwahn befinden. Andere halten Darm-Einläufe für einen Klistier, der Fremd-Kot inklusive Tierkot in halbnarkotisierte Opfer einlaufen lassen.
Angeblich gehörten Medizin-Studenten dazu, die wegen deren Verbrechensmentalitäten kein Arzt je werden durften, die Scripted Reality Szene wie "Klinik am Südring" und Psychiatriepersonal. Einige Stalker gehen auf Zuhälterei seit der Schulzeit zurück, andere auf Schülerzeitungszeit oder quasi Neid wegen eines T-Shirts in der Kindergartenzeit, andere nur auf Job-Zeiten. Die haben sich wie mit Kiefersperre (eventuell sind die Täter Psychopharmaka-Abhängige, Junkies oder Stark-Passivopfer) am Opfer sozusagen festgebissen und können nicht loslassen Gleichzeitig foltern sie Opfer mit anderen immer - egal wie - egal was - selbst wenn alle Fakten über das Opfer oder über den Job, nicht der Wahrheit entsprechen, aber in der Fantasie der TäterINNEN so ist. Dirk Jasper gehörte zu einer Tätertruppe, Kashoggi anscheinend auch, viele andere auch. Deutschland - Düsseldorf - ist als Neidhammelgebiet bekannt. - kein weiterer Text im Update Update3: 28. Oktober 2018 Doppelgänger überall und noch mehr Doppelgänger. Ja, es erinnert mal wieder an das alte Kunstklau-Projekt in Anlehnung an einen Hollywood-Film. Man nehme Doppelgänger ... Und so erinnerte ein vor wenigen Tagen online gestelltes Foto auf der BILD Online auf deren Homepage an Folgendes: Der Scheich, also der mit dem früheren Tuch für die Ibiza-Taschen (da war ich noch Teenie), also der erinnerte mich irgendwie an "Ali in the Alkbar" und der Sohn von Kashoggi an einen Patienten oder Pfleger in der "Klappse Grafenberg", Düsseldorf. Der sah nun mal aus wie ein Deutscher. Und es ging um Kunstklau, Copyright, Künstler-Entführung, Lüpertz, Immendorff und andere Professoren der Kunstakademie Düsseldorf - mal abgesehen von der dreckigen Beuys-Badewannen. Etliche alte Beweise und Erinnerungsstücke waren übrigens aus Wohnungen geklaut worden - kein weiterer Text. Update4: 04. November 2018Das Branchenblatt turi2 berichtete, Stars wollen Aufklärung. Die galten mal als Mittäter übrigens, eine hat was zugegeben und die Rowling, die galt ais die größte Verbrecherin so mal überhaupt. Bei den echten Stars ging es eigentlich um den Filmjournalisten Dirk Jasper. Der war ja mal der Verwechselte. Update5: 25. November 2018 Es ging nicht nur vor mehr als zehn Jahren, ja fast vor 14 Jahren, um Jamal Kashoggi, der wild recherchierte, sondern sogar Geschenke vom angeblichen Horror-Scheich, sodaß man sich erinnern kann. Also das Ibizataschen-Tusch, sonst als Palästinenser Tuch bekannt und sein Kopfkördelchen. Ich hatte da schon meine Erinnerung verloren. Es ging auch um die stalkende heutige Amal Clooney, die ja als komplett stargeil und kriegsgeil im Jahr 2001 enttarnt worden ist und zwar im Rahmen einer Pressekonferenz vom National Geographic Channel auf der Fernsehprogrammfachmesse MIPCOM in Cannes. Auch so habe ich es noch immer in Erinnerung saßen der 2004 ermordete niederländische Journalist Theo van Gogh mit mir und einem internationalen Top-Fotografen, der ein Freund von Massoud war, ein am 09. September 2001 in Afghanistan ermordete Friedenskämpfer. Van Gogh und ich waren 2004 entführt worden. Er ist tatsächlich sogar verwandt mit dem berühmten Maler Vincent van Gogh. Es ging um noch andere Namensvetter von Jamal, Amal, Huma - Beraterin von Hillary Clinton, den HUMA-Markt in Neuss und The Bill Cosby Show, eine beliebte Familienfernsehserie vor vielen Jahren, samt deren SchauspielerINNEN - und die olle Schwindelstraße, auch bekannt als die Lindenstraße. Es wollte ja keiner je ermitteln, sondern lieber auf dumm tun, auf elitären Businessparties mit lecker Essen und Schampus abhängen, später wurde sogar das Pferd Schampus, Chappi mit Hundefutter und Champagner verwechselt. Das passiert eigentlich nur bei Dauerdummen, Kopfverletzten, Hirnerkrankten, Hormongestörten, halb Toten oder Hypnotisierten oder ekelperversen Täterin. Denn nicht wirklich war US President Clinton mal verloren, (The President is Missing, ich versprach das Buch NICHT zu lesen), sondern seine Gattin die Hillary und Al Gore, der galt ja bei vielen Volldeppen wegen Al - Al Bundy, Al Qaeda, Alleman, El Al, Al Gaddafi, bei völlig Vollbekloppten als Außerirdischer. Es war dann von Opfern - sei es Opfern wegen stalkenden Psychiatern, Ordnungsamt, Polizei, die nichts wahrhaben wollten, abgemacht worden, das meiste dann in Fernsehserien, Zeichentrickserien oder in Hollywoodfilmen quasi fiktional zu zeigen, was uns alles in Wahrheit wirklich passiert ist, weil in Deutschland die Polizei, samt Ordnungsamt, Psychiatrie und Politiker und viele Kollegen der Presse komplette realitätsfremde Massenmörder sind. Und eigentlich sollte die Amy Winehouse nicht sterben, sondern Attentatsziel war Ivana Trump. Es ging um deren olle Vogelnestfrisur und deren Stalkerei in anderen Dingen, angeblich gegen das Toyotal Formel 1 Rennteam und gegen Ecclestone. Man könnte also sagen, Scripted Reality entführt die echten und Hollywood zeigt oft die Wahrheit, sogar in Zeichentrickserien. Kannibalismus ist leider auch ein Teil davon, meine ex-Arbeitskollegen, da ging es nicht je um Journalismus, sondern deren wahnhafte Benimmformen und teilweise deren Doppelgänger wie eine üble jüdische Serbin und noch eine Russen-Ähnliche und viele mehr. Für sie ist nur Rage, Tollwut wichtig, wie in Horrorfilmen über Tollwut und Leishmanien (Resident Evil) und viele andere mehr. Blutleckende Ekelkranke auf Voodoo und Ekelvampirismus. Sogar mein Staubsauer von AEG, der hieß Vampyr, wurde damals Opfer. Update6: 12. Dezember 2018 Bekanntlich hatte der Journalist und Dozent Dirk Jasper einen fast Doppelgänger. Der wiederum galt als Kinderschänder und eventuell auch der Kannibalen-Szene zugehörig, wie anscheinend ehemalige Arbeitskollegin von mir - die eines amerikanischen Kabelherstellers mit früher einem Warenlager samt Marketing & Sales in Neuss. Deren Mitarbeiter entpuppte sich primär als Dark Scene, Pharma-Verbrecher inklusive spätere Morde, Mordversuche und mehr. Eine Person wies sogar mal darauf an, daß mich meine Freunde (die eigentlich Arbeitskollegen) runterziehen täten. Es ging jedoch um Schiffs-Havarien und versuchter Mord auf Rheinbrücken. Es ist sogar möglich, daß der Kashoggi, der Journalist, sowieso nicht das Original war und das Original vom Geruch her (inklusive sogenannte Leichenseife) hier im Haus oder in der Nähe dieser Straße geschlachtet worden ist. Hier wird gerne vom Geruch her, Gammelwurst mit verschiedensten Tierarten samt Menschenfleisch hergestellt. Voe vielen Jahren galt sogar Richter Alexander Hold als involviert in Psychiatrien. Der Fernsehschauspieler wollte sogar mit Dirk Jasper versuchen, an der eigenen Polit-Karriere zu arbeiten. Wir sprachen damals darüber, er sollte so Mißstände aufdecken bzw. TäterINNEN strafrechtlich verurteilen lassen. Auch andere Prominente sind TäterINNEN oder Opfer gewesen oder deren ziemlich genauen DoppelgängerINNEN. Auch eventuell wissen einige mehr über die arabisch Fernsehscheich-Stalker, die mit ihren Milliarden prahlen, um ins Entertainment-Geschäft zu kommen bzw. waren sie schon. Menschenhandelsszene, nix da Scheich oder echte seriöse Manager. Die eigentlich zukündtige Ehefrau des Jamal Kashoggi galt als Täterin gegen ihn - angeblich bereits vor mehr als zehn Jahren. Angeblich war sie sogar dicke befreundet mit der Ehefrau des heutigen türkischen Präsidenten Erdogan. Der war wiederum mit Erdogan Atalay verwechselt worden, Schauspieler in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11". Produziert wurde die Sendung von Action Concept, die Holländer hielten Action Concept für ihre Ladenkette Action und der Chef von Action Concept, Hermann Joha, sieht aus wie ein gesuchter Verbrecher: Menschenhändler, gesucht von Interpol. Ach ja, DoppelgängerINNEN von US Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton gibt es auch, man wollte das Original wegklappsen und eine Fakerin dem Donald Trump, heutiger US Präsident zur Seite stellen. Alles klar? - kein weiterer Text im Update6. Update7: 11. Februar 2019 Gehen Sie davon aus, daß Kashoggi und Dirk Jasper, ein Journalist, der angeblich schon tot ist, genauso wie etliche andere Journalisten in Wahrheit DDR-Verbrecher waren und zu einer Kinderschänder-Szene gehörten und auch gerne Kollegen übelst mißhandeln ließen, auf der Ebene von Dutroux und DDR Quast Familie. Darüber flog auf, daß die Polizei identisch ist, nicht echt ist, sondern lieber alle mit Gesetzen nichts zu tun haben wollen, meinen Zivilgerichte haben Vorrang, was anderherum ist, Staatsanwälte lassen sich gerne wegpimpen und sind gerne hörigste Flittchen. Table Dance Po-Wackler für alle und jeden, es geilt die auf mit bösen bösen Kinderfickern und Menschenhändlern. Der Kreis ähnlich wie Dutroux ist in Deutschland so groß, das fast jeder dazugehört und gerne töten oder foltern läßt. Auch gerne sind Vermieterhaie so, einige sind seit dem Weltkrieg so, früh mitbekommen, noch immer ein Ekelverbrecher. Gehen Sie davon aus, daß ein Großteil aller Eltern und Großeltern schon immer alle Kindergärten durchgefickt hat, die Polizei ist gerne jedem Triebtäter hörig. Sie spielen lieber nur Snuff Fernsehen. Und die Staatsanwälte wackeln mit dem Po dazu. kein weiterer Text im Update7.
Nachricht in voller Länge

Probealarm - Reparatur-Alarm und Pfusch-Alarm in Duesseldorf 21 - 22. Oktober 2018
Veröffentlicht am : 23. Oct. 2018., 06:27:03 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 170
Print |
Es stand bereits in den Sicherheitshinweisen. Am 21. Oktober 2018 Großtütata Wevelinghover Straße / Ecke Grevenbroicher Weg, Feuerwehr und davor in der Nähe, vom Schall war eigentlich die genaue Herkunft nicht auszumachen Heulton hoch und runter und sogar draußen hörbar Party-Gejauchze. Reparatur-Alarme waren von der Stadt Düsseldorf am 18. Oktober 2018 für 22. Oktober 2018 angekündigt. Der 21. Oktober war ein Sonntag.
Nachricht in voller Länge

Update3 Kriegerischer Akt ? Schaeden von Drittlaenderern und Junkies absichtlich verursacht - Noch immer viele Haus-Schaeden durch den Pfingstmontagssturm 2014 und Ekel-Raucher und Junkies - Gruftgestank Kot und Greisengeruch & falsche Schallschleppen?
Veröffentlicht am : 10. Oct. 2018., 08:19:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 192
Print |
Der Pfingstmontagssturm 2014 kommt den vielen Nikitonsüchtigen, Schwarschimmelsüchtigen und den Suchtkranken nach Geschlechtskrankheiten sehr entgegen. Die wollen immer nur alle Gebäude wegstinken und in einer offenen Drogen-Community mit Sex-Ekelgerüchen leben. Häuserzerstörung ist denen egal, man habe die Freiheit für so etwas, Milliardenschäden sind denen egal. Hauptsache es herrscht der Polyester-Drogen-Geschlechtskrankheiten-Gestank wie vor 50 Jahren. Da war ja auch alles allen egal. Man wollte immer nur eine offene Geesellschaft. An Häusersubstanz hat mein kein Interesse, nur an den darin stinkenden Drogen und an Zigarettenmief.Update1: 16. Oktober 2018 Besonders in Versicherungsdingen, die Polizei spielt samt Staatsanwaltschaft und Gerichten lieber nur Scripted Reality und wuselt sich da für Fernsehen neue Stories zurecht, das ist seit fast 20 Jahren bekannt - also falls es noch echte Versicherungen gibt, die nicht ständig snuffen und für dröge Sendungen wie der Versicherungsdetektiv, dann doch sämtliche Berufsunfälle in Firmen verursachen, fürs Fernsehen, dann sollten Hausverwaltungen samt Eigentümer und Vermieter nicht nur zwingend BGB 535 beachten, das heißt der Eigentümer muß eine Putzfrau besorgen und putzen lassen, nur so werden immer Schäden sichtbar und ob es vielleicht an Nachbarn, Unwetter oder sonstigen Verursachern gelegen haben könnte, sondern etliche Schäden sind oft durch Besucher, Einbrecher und sonstige organisierte Verbrechergruppen bedingt. Teilweise handelt es sich anscheinend um Bandenkriege. Aufgefallen sind Liebhaber von Kot, die anscheinend nicht nur an Folsäuremangel leiden oder Vitamin B-Mangel (KO Tropfen Opfer und Lachgas-Opfer, ohne genaue Untersuchung durch Fachärzte, EEG, MRT etc), sondern auch gibt es perverse Personen, die dann auch noch den täglichen Geruch von "Geschichten aus der Gruft mögen" und eher zur MUN-Sekte gehören, auch in Düsseldorf, der Rest stinkt gerne wie ein Greisenschwein und will so irgendwelchen religiösen Stiftungen huldigen mit der Bitte um Heimunterbringung. Update2: 22. März 2019 Bekanntlich hassen Drittländer Bäume und etliche Bäume, und Kleinstwälder, in denen Eulen, Uhus und Kuckucke wohnten, sind den Drittländern zum Opfer gefallen. Neuerdings nennt mal die Drittland-Immobilien-Seuche auch Ruß-Brand-Pilz an Bäumen. Aufgefallen ist, daß seit dem Pfingstmontagssturm 2014 und den zahlreichen eher an Bomben anmutetenden Knallern zu Silvestern und ständigen Implosionen und Explosionen von Brandgas-Süchtigen gelegt, die Schallwellen nicht nur die Häuser implodieren ließen, sondern die Schallwellen sind so dermaßen falsch, als ob jemand eine laute Tonbandanlage laufen lassen täte. Bitte überprüfen Sie auch Ihre Lautstärke-Situationen mit der Umgebungslautstärke von früher und heutzutage und informieren Sie bei Bedarf die Versicherung auch was die gesamte Knallerei von den Terroristen betrifft. Lesetipp: Düsseldorf & Meerbusch - Erdbeben gefährliche Brücken & Tunnel & Hollywood Star Sean Penn
Kein weiterer Text im Update2. Update3: 23. Mai 2019 Vorsicht, einige Gegenden sind gerne Junkie-Gegenden auf hohem Wirtschaftssabotage-Niveau. Bedenken Sie auch, daß solche Personen nicht wirklich geschäftsfähig sind. Die lieben Tabak- und Drogen-Fellatio. Wegen Kunstgegenständen oder Gemälde in Gerichten und Praxen und Psychiatrien und Versicherungen: Denken Sie daran, wenn die ständig von RaucherINNEN, MRSA, EHEC etc. Drogenmief umgeben sind, sind die Bilder nichs mehr so wirklich wert und viele wie AsiatINNEN mögen übrigens wegen deren Zigarettensucht und Psychopharmaksucht, wie viele andere so überhaupt gerne Arteriosklerose, Raucherbeine und Lepra (Actinomyceten) samt Typhus, besonders Huawei.
Deren Lebensziel ist mal wieder bevormundet zu werden, den ganzen Tag blöd abzuhängen, am besten in der Klappse, dort die Ersatzdrogen zu bekommen, und zu rauchen, sonst nichts tun und Rente früh zu ziehen. So eine Abzockesau. Dieses Wohnhaus ist ein Starkjunkie-Haus, die asiatischen Kinder sind nur Tarnung, die sind sowieso allesamt Illegale oder sonstwie Geklaute und der Rest kapert, es ging mal um die Kloppse mit der Kapersauce. Die AsiatINNEN finden Drogen super, der Rest auch. Es stinkt eklig. Evt. sind einige von denen Superbonzen, superreiche Personen, bezahlen aber weder eine Haussanierung komplett noch Schmerzensgeld noch Schadensersatz, ist es bei Ihnen im Umfeld auch so? Die Polizei lutscht gerne mit übrigens, Ordnungsamt auch. Es ist schon traurig, was aus Geschlechtsteilen geworden ist, eine Stinketüte, mit Mundgeruch und Karies samt MRSA.
Falls Sie diese auch stark riechen können, wie ich, bemerken Sie da auch immer jeden Mundgeruch, wie Oberarschlutschie nicht je die Zähne geputzt, oder entzündeter eitriger Zahn oder eitrige Angina mit oder ohne Diphtherie? Die lieben alle Mief-Tabak- Fellatio. Einige spielen mit Zahnarztzeugs anscheinend von Gegenüber der Praxis ständig "The Dentist". Es bleibt dabei, ich plädiere für Führerscheinentzug und Fahrradfahrverbot für die und mal volle Kanne pfutschikato mit derem Geld. Die wollen gerne ordentlich bezahlen, spielste Clan-Gigamania mußte auch ordentlich Geld haben und nicht nur was in den eigenen Mund abdrücken, sondern auch volle Kanne alles sanieren, gelle. Ich vergaß ja den Algengeruch. Dachte ich, hier hält jemand Algen samt Miesmuscheln in einer aufgeschlagenen Wand. Schon wieder Algen in den Zahnzwischenräumen mit Ekelmundgeruch. Ich ging heute einkaufen. Im Treppenhaus beinahe der Oberkotz nach vorheriger Drogensprühpistole wie aus einem Trockensieb, es waren Algen draußen auf faulem Trockenfischfutter (die Dinger aus der Dose). Beat that?! Ich vergaß, RaucherINNEN sind gerne Graue, immer wie kurz vor Tod. Die sind quasi wie Selfie-Suizidale samt MUN Sekte. Sich selber eine bis in den Tod reinziehen. Lebensversicherung nutzlos. Kein weiterer Text in Update3.
Nachricht in voller Länge

Update2 Recherche Tipps - ein Psychiatrie-Projekt namens DEHOGA - - Stellenangebot - DEHOGA Tarifvertraege fuer Patiententransport in Helios Kliniken & Duesseldorf Martinus Krankenhaus sucht TZ Empfangskraft - auch per DEHOGA Tarifvertrag Hotel & Gaststaetten - NRW Gesetz: Privatstationen verboten - aber es gibt sie trotzdem
Veröffentlicht am : 09. Oct. 2018., 20:07:55 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 227
Print |
Viele Mitarbeiter arbeiten überhaupt nicht wirklich für ein Krankenhaus oder für eine Arztpraxis, sondern nur in outgesourcten Firmen GmbHs, wie z.B. es die Helios Kliniken so handhaben. Krankenhauspersonal wie die Klinik-Saft-Schubbsen werden oft über DEHOGA abgerechnet, aber auch die Patiententransportler, also das Personal, die die Patienten im Krankenbett in OP-Säle schieben, dort wieder abholen oder zur Behandlung mit Bett oder Rollstuhl fahren. Auch die werden im Helios Klinikum, z.B. in Wuppertal, über DEHOGA, also Hotellerie und Gaststätten-Tarifverträge bezahlt. Update1: 14. November 2018 Das Düsseldorfer Martinus Krankenhaus, an der Bilker Kirche, sucht eine Empfangskraft - es ist anscheinend ein Hotel primär, da nach DEHOGA Tarifvertrag 3 bezahlt wird. Hier ist das Stellenangebot. Update2: 15. November 2018 Bereits im November 2004 war das Personal in der Psychiatrie "Grafenberg" Düsseldorf, LVR, das KEINERLEI Zulassungen im Impressum hat, verhaltensauffällig. Nicht nur verwechselte es ständig PatientINNEN in der Station 2A, eine Geschlossene Station, sodaß jeder annahm, das Personal ist ein Vollfreak, sondern es hielt sich für in einem Hotel tätig. Die Psychiatrie sei kein Krankenhaus, sondern ein Hotel und das Krankenschwesterzimmer sei keins, sondern der Empfang (mit den vielen Schlüsseln). Die Patienten seien nur die Gäste, krank ist da in Wahrheit niemand.
Etliche wurden wie in der Jugendherberge, andere zu echten Fließbanddiensten gezwungen. Tischdienst, Spüldienst, Betten beziehen, Handtuchwechsel, immerhin der Geschlossenen war der Dienst jeden Tag. Auf der offenen Privatstation gab es nur Jugendzimmerbetten mit Bett-Schiebekasten, nur einmal wöchentlich frische Bettwäsche und Handtuchwechsel. Eine echte Kellner-Ausbildung hatte keiner, auch da war ja selber Tischdienst, das Catering zu schlecht nicht je auf Hotel-Niveau, der Roomservice und die Checker eher nicht vorhanden, Housekeeping eine fast totale Katastophe, aber das wurde von den GKVen und PKVen tatsächlich bezahlt. Echte Verlegungen in echte Krankenhäuser wurden verweigert. Die Krankenkassen halfen nicht einigen echten Erkrankten und trotz Ermittlungsanordnungen des Justizministerium NRW ermittelten weder Polizei noch Staatsanwaltschaften. Krankheiten gibt es also nicht, sondern nur Hotels und die Hotelgäste sind auf Jugendherbergsstil oft untergebracht und in den Geschlossenen Abteilungen herrscht jeden Tag Zwangsarbeit, damit die Weißkittel weiterhin Hotel spielen können mit Hobby-Psychiatern, die die Hotelgäste unter Drogen setzen. Nur Lesetipps im Update2
Nachricht in voller Länge

Update1 Vorsicht vor Wohnraum-Hijacking - feindliche Wohnungsuebernahme
Veröffentlicht am : 02. Oct. 2018., 13:34:41 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 185
Print |
Vorsicht vor Ausländern, die anderen z.B. in Düsseldorf die Wohnungen klauen. Die Wohnungseigentümergemeinschaften mögen sich bitte die ursprünglichen Teilungserklärungen genau durchlesen und zwar diese direkt von bei / nach Hausbau. Anscheinend sind viele Bewohner nicht je ordentlich gemeldet, geschweige denn legal. Hausverwaltungen sind auch oft gekapert. Kaperer sind eventuell primär Junkies aus dem Ausland, die aber auch mit "innerdeutschen" Personen zu einem Organisierten Verbrechen gehören. Update1: 03. Oktober 2018 Zum ominösen Tag der Deutschen Einheit kann man nur wieder einen Kreisch bekommen. Die Wohnraum-Klauer mehren sich - Scheißkack-Ausländer und hochverräterische Politiker tragen die volle Schuld, sind aber noch immer nicht im Knast. Pfui!
Nachricht in voller Länge

Update1 Steigenberger Hotel in Hurghada - E. Coli - Tote und Verletzte wegen Scheisse - ist Duesseldorf involviert ?
Veröffentlicht am : 14. Sep. 2018., 08:12:50 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 262
Print |
Ein totes britisches Ehepaar wie Siffe und Ekel sowohl im Pool, als auch sonst in der Anlage des Steigenberger Aqua Magic Hotels in Ägypten. Angeblich sei es zusätzlich das Fleisch gewesen. Steaks seien zu hoch mit den Koli-Bakterien belastet gewesen. Wer Steaks und Fleisch jedoch gerne blutig im Urlaub, anstatt Well Done zu essen, besonders in Ägypten, riskiert immer "Montezumas Rache". Also Kotzeritis und Schitteritis. Ebenso wurde bekannt, das der Reiseveranstalter Thomas Cook zahlreiche Urlauber hatte umquartieren müssen. Denn solch ein siffiges Hotel, sei nicht im Niveau des Veranstalters. Das heißt, es sieht nur schön aus, ist aber wirklich nur der letzte Dreck. Aber Steigenberger fiel auch vor vielen Jahren mit der Kunstakademie Düsseldorf, Professor Immendorff und Puff-Arien der widerlichen Bordellszene im Steigenberger Hotel Düsseldorf übelst auf. Man könnte von den Erzählungen glatt vermuten, mehr als Kot, Blut und sonstige Siffe und Ekel war nicht mehr übrig geblieben. Menschenhandel und mehr. Totalsanierung der Bereiche seien erforderlich gewesen. Es gab mehrere Opfer. Er wurde irgendwann Rollstuhlfahrer mit ALS, kein Wunder mit der Scheiße, gibt was Knochen-Entzündung mit Nekrose, wenn man Pech hat. Update1: 28. November 2018 Bei dem gesamten Kot-Liebhabertrupp oder Ekelpupsfans, muß ja irgendwas dran, drin sein an der braunen Scheiße, die viele Ausländer so lieben. So laufen quasi gerne mit 'nem offenen Arsch in den Supermarkt und beweisen täglich, daß Ausländer Scheißkack-Ausländer sind. Andere liegen gerne am natürlichen-weichen-Rheinstrand in der Natur mit ihren Liebsten. Den Hunden, auch wenn es nach Kot und Pisse stinkt und die Hunde dort schon immer nicht je erlaubt waren. Man habe mal gehört, Stars machen so was. Jaaa, die Katze, die Daniela also und die Cleo Kretschmer. Und die Catherine Zeta Jones auch. Wer die Katze Cleo kennt, grübelt dann was nach. Wollten die anderen alle mithilfe Scheiße errettet werden.
Nachricht in voller Länge

ARD Tagesschau 29. August 2018 - Bundeskabinett im Rentenwahn - hier die Wahrheit - Sozialversicherungsbetrug
Veröffentlicht am : 30. Aug. 2018., 08:02:31 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 202
Print |
Es gibt KEIN Bundeskabinett. Das Ding heißt Bundesregierung. In Sachen Rente ist der Ressort-Chef das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die anderen dürfen laut Erkärung der Bundesregierung zu derem Job (also der anderen Ressorts) laut der offiziellen Bundesregierungs-Webseite gar nichts sagen. Bundesregierung ist kein Gericht, nur das ein Gericht ist für Rechtsprechung da, ab Landesgerichtsebene laut Artikel 92 Grundgesetz.
Bundesregierung heißt das Ding, was im Grundgesetz steht. Das Ding ist seit Jahren verfassungswidrig, weil es keinen verfassungskonformen Kanzler gab. Kein Bundestag konnte je einen oder eine wählen, weil die Abgeordneten entgegen so zig Urteilen des Bundesverfassungsgerichts samt Artikel 38 Absatz 1 Parteirepräsentanten sind, aber nicht Volksrepräsentanten, deswegen wurden so durch die gesamte Geschichte der BRD immer alle Bundestage rückwirkend ohne Gehaltsabzug und Schadensersatz an die BRD alle annulliert.
Die gesetzliche Rentenversicherung ist eine Behörde, eine 87 GG Absatz 2.
Nachricht in voller Länge

Terrorismus auch wegen Kosmetika - eifersuechtige Asiaten
Veröffentlicht am : 23. Aug. 2018., 03:49:28 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 233
Print |
Es gab bereits vor weitaus mehr als zehn Jahren Attentate wegen der sonst also sehr gute bekannte Kosmetikfirma Shiseido. Das Unternehmen betreibt auch Büros in Düsseldorf. Es gab Eifersuchts-Attentate, weil es doch ein japanisches Unternehmen sei, das nur für Japanerinnen herstelle. Die AttentäterINNEN kapierten nicht, daß es in Deutschland und Europa eine ganz andere Zusammensetzung gibt als in Japan. Die japanische Haut ist anders und sie verlangen andere Inhaltsstoffe und Schönheitsmacher. Ähnliches passierte wegen AOK-Produkte. Auch andere Produkte wurden angeprangert, als ob man Gesundheitspflege komplett hassen täte. Grundsätzlich ermittelt die Polizei trotz Ermittlungsaufforderungen sogar an Staatsanwaltschaften nicht je. Bereits vor über 30 Jahren prangerte ein heutiger Mitarbeiter des katholischen Hilfsvereins missio e.V. in Aachen die Kosmetik Industrie an. Darin seien primär nur schlechte Inhaltsstoffe, besonders in den Nobelmarken wie Shiseido und Dior, sowie in zahlreichen anderen Marken.
Nachricht in voller Länge

Terrorismus Gladbeck Geiseldrama - das Jahr 1988 -Namensvetter & Doppelgaenger
Veröffentlicht am : 17. Aug. 2018., 07:40:07 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 212
Print |
Zum 30. Mal jährt sich das Gladbeck Geiseldrama in diesen Tagen. Wegen Hetze, Haß und Live-Action fast für die Presse und die BILD Zeitung gestrickt, wurden mehrere Menschen getötet. Ich galt viele Jahre später als involviert. Ich war jedoch in Wahrheit auf Fuerteventura Kinderanimateurin und ich wohnte und lebte und war nicht je in Gladbeck, außer ich war Entführte mit KO Tropfen, in einem an anderen Jahr. Tatsache ist, Jahrzehnte später wurde ich bedroht, ich dürfe mich nicht je in Gladbeck aufhalten. Die dortigen Bewohner seien ja die größten Vollpfosten überhaupt. Die sehen eine blonde Strähne und schon ist jede Blonde die Silke Bischoff. Ich kannte das in der Realität aus dem Schulsport. Ein Lehrer konnte uns Blondinen, die längere Haare hatten als schulterlang, nicht unterscheiden.
Nachricht in voller Länge

Jan Ullrich DDR Tour de France Gewinner wird Opfer eines Holocaust-Psychiatrie Komplotts
Veröffentlicht am : 12. Aug. 2018., 15:32:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 239
Print |
Auch dem Sport-Promi Jan Ullrich wurde die Holocaust-Triebtäter-Trupp namens Polizei mal wieder offensichtlich Nazi-GESTAPO gefährlich. Er kam in die Klappse. Viele Bürger Deutschlands finden Psychiatrien und Ekelheime total geil, es ist der Fetisch vieler Bewohner Deutschland auch die der dummen Bullen. U-Haft kennt die Polizei nicht. Echte Krankenhäuser auch nicht. Psychiatrie ist übrigens nur Bundespflegesatzverordnung, kein Krankenhausentgeltgesetz. Heilberufler arbeiten dort also nicht nicht. Der DDR Radrennprofi wurden also Opfer einer Deutschen Reichs-Mentalität. Übrigens, wenn Schauspieler Til schweiger lallt, weiß man nicht, ob er zu viel gesoffen hat, einen Schlaganfall hatte, Fentanyl-Opfer ist. Allergieschock und Insektenstich könnte es auch sein oder er nimmt das Schizophrenie-Zeugs, das Schlaganfall-Symptome verursacht, namens Risperdal. Das Zeugs ist eigentlich illegal, Schizophrenie gibt es nicht. Seelische Erkrankungen sind identisch mit Psyche und das ist klerische Erkrankung von Heilbewahnten, die Kirchenkram in Medizin reintragen. Seelen sind Fremdwesen nicht körpereigen. Sie sind ein Walk-In. Parapsychologie war früher in Deutschland ein eigener Studiengang - angewandte Wissenschaften. Es sind fremde Personen und Geister, aber man nicht selber. Das Oper, das davon nichts weiß, ist quasi ein Stalking-Opfer von Unbekannten.
Nachricht in voller Länge

Update1 Hitze - Wetter - Klima-Terrorismus - oder Scheisskack rauchende Auslaender ohne Rasen-Bewaesserung ? - Brandgasfans - Duesseldorf & China und Drittlaenderer
Veröffentlicht am : 08. Aug. 2018., 07:29:26 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 226
Print |
Wer den Gestank vom Ekel-Tabak der Ausländer in Düsseldorf erlebt hat, weiß, wo immer die herkommen, die haben jeden Bomben-Crash auf deren Haus und Heimat geschätzt. Sie lieben Gestank, den Geruch von Brandgas, sie wollen gar keine normale saubere Luft, sie wollen Dreck und benehmen sich wie Dreckspack und stinken wie ein Haufen Pennäler, den noch nicht einmal Pubertierende schaffen. Sie benehmen sich wie "im Prinz von Zamunda" und benötigen persönliche Körperwäscher, sonst klappt es mit Hygiene gar nicht. Chinesen rauchen auch nur ihr eigenes China-Giftzeugs und auch die Bewohner dieses Haus können ohne Gammel und Brandgeruch nicht leben. Sie wollen es heiß und hitzig - künstlich, nicht geilen Sex, sondern mit Heizung im Schlafzimmer auch im Hochsommer oder zur Not mit Brennöfen. Sie wollen es trocken. Es ging mal um zu trockene Lungen, es ging mal um vergewaltigenden trockenen Sex und das Haus müsse trocken gelegt werden und trockenen Humor. Stattdessen wurde in Flora und Fauna - auch mit zu viel anti-Insekten-Zeugs ein Chaos zelebriert, das beweist, Ausländer sind irgendwie doch Scheißkack und was immer die rauchen, die vermissen Krieg und stehen auf Bombenhitze. Update1: 01. Juni 2019 Erneut wie im letzten Jahr machen die Klima-Terroristen, Kokser und Kokler und Branstifter gemeiname Sache und verändert das Mikroklima in Düsseldorf linksrheinisch und bewässern mal wieder nicht. Sie lieben nur trockene Wüste, trockenes Gehirn und viele Weiber ihr Nonnenkuttenkopftuch. Es sieht an DrittländerINNEN nun mal lächerlich aus, aber sie sind gerne trockene Frauen im Wüstenklima mit heißem Brandgaswind. AsiatINNEN halten FCKW-Gase wie übrigens andere Nachbarhin hier im Haus, für Treibhausgase. Das ist ja richtig, man sah ja die Fahne FCKW China in den Nachrichten, wie oft deren Gestank hier im Haus und andere die Ekelspray versprühen, aber keine AsiatINNEN sind. Sie halten es anscheinend für Tropengase, für den Anbau von Mangrovenwäldern, Coca-Blätter-Anbaugebietbedingungen und natürlich die Vertuschung von Tropenfieber, Malaria und Drogenfieber. Manche zündeln angeblich absichtlich, um deren Drogenabusus zu vertuschen.
Nachricht in voller Länge

Wetter - Sommerhitze und die richtige Lagerung von Medikamenten - Arzneischrank Thermometer
Veröffentlicht am : 05. Aug. 2018., 17:55:18 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 203
Print |
Ist es bei Ihnen auch so richtig bullig heiß, kühlt es nicht ab, weil olle Nachbarn sogar bei 29 Grad noch frieren und sie eklig mit Zigarettenrauchen alles aufheizen oder mit Heizstrahlern - oder ist ihre Wohnung nun mal so scheißekackheiß? Legen Sie unbedingt ein Thermometer - vielleicht ein doppeltes (Minimum - Maximum) in ihr Schränkchen. Etliche Arzneien schaffen keine über 30 Grad. Nutzen Sie kein Lithium - auch wenn ein Psychiater sie gerne zum Roboter und Handy machen täte. Sie sind kein technisches Gerät. The Low Batteries, von denen Stars reden, bedeutet "zu viel gefickt - Pimmel und Eier benötigen Ruhe".
Nachricht in voller Länge

Recherche Tipps fuer Presse - Blauhelme fuer NRW - Aufloesung des Bundeslandes wegen Holocaust-Verbrechen
Veröffentlicht am : 06. Jul. 2018., 00:04:17 | Journalistin : Conny Crämer | Unrated
Leserzahl : 329
Print |
Angela Merkel, die aktuell amtierende Bundeskanzlerin erklärte oft genug, Deutschland sei nicht souverän und benötige Hilfe, besonders von Frankreich. Als Zielstadt war Düsseldorf gemeint. Das Bundesland NRW ist weiterhin Holocaust-Triebtäter und Neo-Nazi mithilfe von Psychiatrien mithilfe DDR-Methoden, die meinen, sie dürfen Patienten körpeverletzen und sich aufzwängen wie KO-Tropfen Massenvergewaltiger. Es geht um Verbrechen gegen die Menchlichkeit, gegen alle und jeden eigentlich.
Nachricht in voller Länge


    Zufällig ausgewählt

Man geht zum Kärtchen-Arzt. Da gibt man das Kärtchen der GKV kurz ab. Diese wird eingelesen und bekommt das Ding zurück. Unterschreiben muss man heutzutage gar nichts mehr. Erstaunlich, wieso eigentlich? PINCode gibt man nämlich nicht ein. Später bittet man den Arzt vielleicht per Mail oder Fax um Hilfe, aber man bekommt sie nicht. Das eGK GKV Kärtchen wurde aber von der Praxis aber schon eingelesen und dann bekam man eh schon zuvor den Spruch um die Ohren, das zahlt mir die Kasse nicht. Tatsache war, der Kassenarzt war keiner. Die Fälle häufen sich, GKV Ärzte, die keine in Wahrheit sind. Update1: 15. Dezember 2015 Auf den Spuren von ... "das zahlt mir die Kasse nicht". Hilfe, Infektionskrankheiten und Infekte sind keine Kassenleistung. Da muss die Stadt zahlen. Update2: 29. Dezember 2015 Da sitzt man so rum. Krankenhaus zapfte vor fast 2 Monaten Blut ab, sagt nichts, schickt nichts, kein Arztbericht, kein nix. Assistenzärzte hielten sich eh nicht für echte Ärzte, am Wochenende seien gar keine Ärzte da ... blablabla und man sitzt also zu Hause, steckt vielleicht lustig alle an und denkt an das "Das zahlt mir die Kasse nicht". Klar der Arzt will Cash sehen. So richtig fette Knete, ey. Denn die Kassenärzte müssen wirtschaftlich arbeiten und notwendigerweise dann privat abzocken. So fand Conny Crämer dann auch ein solches Impressum. Tropenmediziner. Jaja, die Malaria war früher übrigens in Düsseldorf heimisch. Sagt ja wieder keiner bis auf "Das zahlt mir die Kasse nicht". Update3: 10. August 2016 Man spielt Arzt. So ein echter. Körperlich untersucht hat der Arzt vielleicht nicht je. Dann spielen welche Arzt, ohne Angabe der Ärztekammer und ohne Kassenzulassung. Einige haben lieber dann eine Umsatzsteuer-ID im Impressum. Man ist dann gewerblich tätig, Ärzte sind nicht je so wirklich gewerblich tätig. Das verbietet deren Berufsordnung. Gutachtertätigkeiten sind sowieso Murks, weil manchmal bis oft nicht körperlich in echt untersucht wird oder aus der Ferne erfunden wird. Hellseherischer Kram. Raterum-Arzt. Dann gibt es Ärzte, vielleicht kennen Sie auch einige, die so gar keine Zulassung anscheinend je hatten, immer noch praktizieren und irgendwie eine Webseite haben, die irreführt. Aber das Impressum und die Vita verrät es. Man hat so studiert, aber nichts erreicht. Die Ärztekammer hat auch noch sachdienliche Infos. Hier Tipps, worauf Sie achten müssen. Update4: 14. August 2016 Nun gibt es weitere Probleme mit berufsgenossenschaftlichen Kliniken. Die haben ganz Bedenkliches im Impressum. Die sind zwar keine religiös bewahnte Truppe, es gibt ja meist nur Krankenhäuser für Religiöse, denen der Glauben wichtiger ist, als echte Ärzte. Zwei Fachkliniken im Ruhrgebiet gelten als trauriges Beispiel, warum diese Kliniken auch nur dumm reagieren, wenn es um echte Heilung und Untersuchungen geht. Update5: 30. Juli 2017 Der Kassenarzt. Er sieht die Dollarzeichen namens Euro. Er hat ein EC-Kärtchen-PIN-Dings da stehen, weil ihm trotz SGB 135a auf dem neuesten Stand der Wissenschaft hat er zu sein oder eingerichtet zu sein, seine Leistung lieber Bares wert ist, als die regelmäßige Knete von der Kassenärztlichen Vereinigung. Er / sie ist doch ein Kassenarzt / Kassenärztin, heißt ja Kasse und die muß klingeln. Gehen Sie mal zum Arzt, also ich glaube, ich werde bald krank. Ich brauche am besten schon jetzt 'ne AU-Bescheinigung oder was Antibiotika oder so. Der Arzt guckt blöd, also jetzt sind Sie ja noch nicht krank. Das geht nicht, das zahlt "mir" die Kasse nicht. Jetzt sind Sie ja noch nicht krank. Tja, Pustekuchen. Laut Gesetz muß das Doktorchen Ihnen trotzdem helfen. Denn Krankheiten müssen verhütet werden. Damit ist nicht die Vorsorgeuntersuchung gemeint. Update6: 29. Juni 2018 Seuchengefahren ist oft allen egal. Egal ob MRSA, Vogelgrippe, SARS, Gefahren durch Tigermücken, Gammelfleisch und wie nach Jauche stinkende Nekrose. Die Stadt Düsseldorf und viele Medien wollen erst einmal vertuschen und Tausende von Toten riskieren. Völkermord - und dann verwechselt die Stadt samt zahlreicher Ärzte auch noch die Geschlossene Station einer Psychiatrie, die bekanntlich nur der Bundespflegesatzverordnung angehört, nicht dem Krankenhausentgeltgesetz, mit einer echten Quarantäne-Station. Behandelt wurde die wahre Erkrankung nicht je. Alles sei ja so schizophren, das Benehmen der Ärzte ist noch immer identisch, ach ja, die sind ja keine, sondern Völkermörder und Terroristen, auch angebliche Hausärzte und im Notfall dürfen ausländische Ärzte das das Volk nicht behandeln, die Ausländer galten als zu gefährlich. Update7: 08. Juli 2018 Die Scharlatane der Krankenhaus-Mafiosis machen weiter, auch sonst sind die Ärzte nicht wirklich je echt. Sie tun so, sind Heilbewahnte und oft Patientensüchtige. Sie sind eigentlich nicht je handlungsbefugt. Viele Krankenhäuser melden sich grundsätzlich gar nicht, egal ob man emailt und faxt oder sogar darin verunfallt. Keiner ruft einen Arzt und eigentlich ist das Personal ja sowieso nur zum Rauchen draußen da, dazu gehört auch das Evangelische Krankenhaus und die Schön Klinik, das "Heerdter" ex-Dominikus in Düseldorf-Heerdt. Das sollte laut Aussage einer anscheinend griechischen Krankenschwester ab Ende Juni 2018 so langsam schließen. Es ist nach wie vor von außen eine Bruchbude und innen drinnen hat auch so keiner Bock. Man tut ja lieber nur, wie im Fernsehen. Zwar wollen die keine Kameras haben, aber vielleicht würde das ja was helfen, aber ohne die Spackos von "Echte Fälle, echte Polizei". (entlaufene volldumme Freaks, die illegale Psychiatrien als deren Polizeiklinikum bezeichnen), sondern mal so richtig echt.




    Statistik
» Artikel online
806
» Gesamte Leserzahl der aktuell veröffentlichen Stories ohne Homepage und Unterseiten
2441500
» Anzahl Ressorts
11

Unique Zähler seit 04. Aug 2014, 16.53

Statistik Invidiuelle Leser - sortiert nach Länderranking samt Flaggen. Sehen Sie keine Statistik hier, deaktivieren Sie den Adblock - der den werbefreien Flagcounter sperrt.

Flag Counter

Hallo Admin !
hier login

Cookies löschen | Top   

Achtung Intelligence, Conny Crämer, copyright: 2013 - 2019
Software: Article Manager by Alstrasoft
Copyright 2000-2009 © Article Manager Pro